Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Thema: Die philanthropischen Ideen einer Eugeniker-Familie

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Weltregierung

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bg1.png 
Hits:	1 
Größe:	400,6 KB 
ID:	5440

    entnommen aus: https://t.me/uncut_news
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Familienplanung a la Gates!

    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Studie bescheinigt Gates-Stiftung Versagen in Afrika

    Der Erfolg war ja auch auf anderen Gebieten geplant!

    Die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung steht für selbstlosen Aktivismus zum Wohle der Menschheit. Und doch gibt es immer wieder massive Kritik. Ein Beispiel ist die "Allianz für eine Grüne Revolution in Afrika" – mittels Hochertragssaatgut, Düngemitteln und Pestiziden.Den weltweit hofierten "Philanthropen" und Microsoft-Gründer Bill Gates und seine weltweiten Aktivitäten zu kritisieren, war noch vor kurzer Zeit durchaus im Bereich des journalistisch Möglichen. Spätestens seit "Corona" gleicht es einem Schritt in den Kreis der sogenannten Verschwörungstheoretiker.
    Dabei ist es eher Pflicht als Kür, einem einzelnen und mit so viel Einfluss und Macht ausgestatteten Multimilliardär genau auf die Finger zu schauen, wenn er sich anschickt, die Geschicke der Menschheit in die eigene Hand zu nehmen.

    So auch im Fall von AGRA, der "Allianz für eine Grüne Revolution in Afrika" (Alliance for a Green Revolution in Africa).

    weiter hier: https://deutsch.rt.com/afrika/109179...nger-foerdert/


    Liebe Grüße

    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    mehr als schmutzig!

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Bill Gates und das Imperial College of London (4)

    Pseudowissenschaft zur Manipulation ganzer Bevölkerungen — ein Fallbeispiel.

    Nach dem durchaus anstrengenden Studium von drei Beiträgen, die sich ausführlich mit einer Studie des Imperial College of London befassten, könnte der Leser auf den durchaus nachvollziehbaren Gedanken kommen, dass es sich bei dieser Studie um eine grottenschlechte Arbeit handelt. Doch unterschätzen wir nicht die Autoren wie auch die Auftraggeber der Arbeit. Um das zu erkennen, müssen wir von der detailverliebten Untersuchung technischer und statistischer Aspekte abgehen und die Perspektive wechseln. Menschen müssen emotional erreicht werden, um sie beeinflussen zu können. Genau das hat die Studie — im Zusammenspiel mit Politik und Medien — sehr wohl erreicht; Sebastian Domschke erklärt uns wie das funktionieren konnte.
    Für das Verständnis des Abschlussteils ist das Studium der bisherigen drei Artikel der Reihe sicher hilfreich:

    Lang und breit habe ich mich bis hierhin über die Modellrechnung des Imperial College ausgelassen, die im wesentlichen behauptet, bis Mai 2020 wäre ohne Maßnahmen der sogenannten nichtpharmazeutischen Intervention eine Pandemie von Sars-Cov-2-Viren völlig außer Kontrolle geraten und hätte im Prinzip die komplette Bevölkerung befallen — vor allem in Massen krank machend und tötend. Und ich bin an dieser Stelle nicht mehr so ganz sicher, ob das ein guter Ansatz ist. Denn wie im bereits erwähnten Papier des Bundesministerium des Innern (BMI) mit dem Titel “Wie wir Corona unter Kontrolle bekommen” (1) folgt auch die hier untersuchte Studie einem Panikskript.Es werden zuerst völlig abstruse Zahlen verwendet — im Papier des BMI war es insbesondere das Worst-Case-Szenario, das nicht ohne Grund als allererstes Modell geführt wird. Aber es ist nicht die Abstrusität der Zahlen, die den eigentlichen Gehalt dieser Dokumente ausmacht. Der eigentliche Gehalt ist emotional, und die Technik kommt aus dem Bereich der Propaganda, und wir können sie im Bereich der Kriegspropaganda besonders gut beobachten. Daniele Ganser erklärt es am Kriegseinsatz der USA in Syrien so:
    “Und er [der Amerikaner] ist traumatisiert von 9/11, wir sind alle kollektiv traumatisiert. [..] Mit dem Terrorargument kann man immer wieder anhängen. Und wann hält Obama seine Rede? Am 11. September 2014, 13 Jahre nach den Anschlägen.” (2)
    Das heißt die eigentliche Traumatisierung erfolgte am 11. September 2001, und sie wurde unter anderem am 11. September 2014 reinszeniert. Es geht darum, einen Schockzustand herbeizuführen, und unter Schock kann man jede Information unterbringen. Wir sind dann einfach empfänglich.In diesem, unserem Fall läuft der Hase etwas anders, weil wir noch kein grundlegendes kollektives Trauma aus Seuchen haben — die meisten von uns haben 1919 nicht gelebt. Allerdings sind wir durchaus schon vorbereitet. Wir haben von SARS gehört, manche von MERS, wir hatten EHEC und die Vogelgrippe (und ja wir kennen auch die gefürchtete “Spanische Grippe” aus den Gruselerzählungen der Medien), und wem ist denn im Gedächtnis geblieben, was bei der Schweinegrippe passiert ist? Klaus Kleber jedenfalls nicht.Nebenbei: Kennt jemand das Brettspiel ‘Pandemie’? Das ist Propaganda im 21. Jahrhundert. Aus dem Ende des 20. Jahrhunderts kennen wir Dystopien wie “Twelve Monkeys” oder manchen Zombie-Spladder, wie “Resident Evil” in denen wie nebenbei die Vorstellung eines sich global ausbreitenden Virus in unserer Vorstellungswelt als abrufbare Denkfigur, als Narrativ, bereits verankert wird. Die grundlegenden psychologischen Vorgänge gehen aber viel tiefer, und können hier nicht einmal ansatzweise beleuchtet werden (3).In unserem Fall werden durch die Zahlenspielereien mit augenscheinlich wissenschaftlichem Gehalt genau diese Denkfiguren wachgerufen. Das ist aber nur die Vorbereitung. Man knüpft an, und durch diese Anknüpfung treten Zweifel in den Hintergrund, die man unweigerlich hätte, wenn man mit einer völlig unbekannten Erzählung konfrontiert würde. Und dann — auf diese Weise eingestimmt und ‘aufgeschlossen’ — wird das Trauma gesetzt.Im Falle des BMI wird an diese Stelle die Schlussfolgerung gesetzt, man müsse Schockwirkung erzielen. “Um die gewünschte Schockwirkung zu erzielen, müssen die konkreten Auswirkungen einer Durchseuchung auf die menschliche [nicht die deutsche Gesellschaft, gleich global; Anmerkung des Autors] Gesellschaft verdeutlicht werden.Und jetzt wirkt dort eine interessante Technik. Die Zielgruppe der Erörterung scheinen die anderen, die Uninformierten zu sein. Tatsächlich ist jedoch der sorgfältig vorbereitete und also ‘aufgeschlossene’ Leser selbst der erste Empfänger der Panik erzeugenden Angst-Narrative vom Tod durch Ersticken, vom Tod der Eltern hervorgerufen von infizierten Kindern und von möglichen Folgeschäden. Folgeschäden, wie sie bei der Schweinegrippe übrigens durch die ‘Schutzimpfung’ massenhaft aufgetreten sind, nicht jedoch durch die Erkrankung. Die Autoren des BMI-Dokuments erachten ihren Erzählfluss dabei als so stark, dass sie sich tatsächlich in der Lage sehen, “2020 = 1919 + 1929” als mathematische Formel zu verkaufen.In unserer Studie kommt nach all den Zahlen und der ganzen pseudowissenschaftlichen Vorbereitung ein anderer Schocker:3, 2 Millionen Tote!

    weiter hier: https://peds-ansichten.de/2020/11/im...n-coronavirus/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    alles Zufall!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bi.png 
Hits:	1 
Größe:	514,9 KB 
ID:	5593

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Bill Gates: "Wir wissen nicht, ob diese Impfstoffe funktionieren werden" ❌💉❌

    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Spenden???

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bg4.png 
Hits:	2 
Größe:	598,7 KB 
ID:	5628

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Die philanthropischen Ideen einer Eugeniker-Familie

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bg5.png 
Hits:	2 
Größe:	407,4 KB 
ID:	5653

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #30
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Ausrufezeichen Überwachung, Überwachung, Überwachung!

    Verschwörungstheorie oder Realität? Bill Gates stellt klar, worum es geht: Kontrolle jeder Identität und Kontrolle aller Transaktionen.


    Und es gibt noch immer Schlafschafe, die der Meinung sind, das sei alles nur eine krude Verschwörungstheorie.

    Video und Link: https://t.me/kenjebsen/2501
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •