Seite 11 von 14 ErsteErste ... 7891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 132

Thema: US Wahl 2020

  1. #101
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    "Beweise überwältigend und unbestreitbar": Geheimdienstexperte über Dominion-Systems und US-Wahl



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #102
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Breaking: Texas klagt gegen Wahlergebnis in Georgia, Michigan, Pennsylvania und Wisconsin

    Die US-Präsidentschaftswahl ist noch lange nicht entschieden.
    Der Bundesstaat Texas hat die Bundesstaaten Georgia, Michigan, Pennsylvania und Wisconsin verklagt.
    Im Gegensatz zu Klagen, die das Legal Team von Donald Trump anstrengt, kann Texas sofort seine Klage beim U.S. Supreme Court einreichen und dort ist sie seit Mitternacht anhängig.

    weiter hier: https://sciencefiles.org/2020/12/08/...und-wisconsin/
    Texas verklagt vier Bundesstaaten: "Vertrauen in Wahl-Integrität zerstört"



    Anfang der Woche kündigte US-Präsident Donald Trump an, dass „viele große Sachen“ in den nächsten Tagen passieren werden. Was er genau mit „großen Sachen“ gemeint hat, darauf ging er zunächst nicht ein.Doch tatsächlich passierte gestern bereits eine große Sache: Der US-Bundesstaat Texas zieht im Wahlstreit für Präsident Trump vor den Supreme Court in Washington.Generalstaatsanwalt Ken Paxton verklagt vier „schwankende Staaten“ wegen Verfassungswidrigkeit. Gemeint sind hier Pennsylvania, Georgia, Michigan und Wisconsin. Diese Staaten werden beschuldigt, unmittelbar vor der Wahl am 3. November Maßnahmen, Regeln und Verfahren erlassen und umgesetzt zu haben, die gegen die Wahlgesetze ihrer eigenen Bundesstaaten und gegen die Verfassung der Vereinigten Staaten verstoßen.Neun weitere US-Bundesstaaten, darunter Alabama, Indiana und Louisiana, haben ihre Unterstützung für Texas ausgesprochen. Laut einer Anweisung des Supreme Courts müssen die vier angeklagten Bundesstaaten bis zum 10. Dezember um 15:00 Uhr auf die Vorwürfe des Wahlbetrugs „aktiv reagieren“.Es ist sehr außergewöhnlich, dass ein Bundesstaat mehrere andere Bundesstaaten anklagt. Welche Bedeutung hat dieser besondere Fall?
    Liebe Grüße
    Geändert von AreWe? (09.12.2020 um 20:23 Uhr)
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #103
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Trump gibt nicht auf: 17 republikanische Justizminister unterstützen Klage gegen Wahlergebnis

    Obwohl das Oberste Gericht der Vereinigten Staaten die Klage von Präsident Donald Trump, das Wahlergebnis im Bundesstaat Pennsylvania mit dem Sieg von Joe Biden zu revidieren, jüngst ablehnte, setzt Trump seinen juristischen Kampf gegen seine Niederlage bei der Präsidentenwahl fort.

    Wie aus einer Eingabe an den Supreme Court in Washington am Mittwoch hervorgeht, wollen 17 republikanische Justizminister aus den 50 US-Bundesstaaten eine Klage ihres Kollegen aus Texas vor dem Obersten Gericht unterstützen.

    Der Justizminister von Texas, der Republikaner Ken Paxton, wolle mit dieser Klage die Wahlergebnisse in den Bundesstaaten Pennsylvania, Georgia, Michigan und Wisconsin mit dem Sieg von Joe Biden für ungültig erklären lassen.

    Die vier Bundesstaaten galten als umkämpfte Staaten, in denen zuerst keine klare Mehrheit für den Republikaner Trump oder den Demokraten Biden feststand.

    weiter hier: https://snanews.de/20201210/trump-gi...nis-96983.html

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #104
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    US-Wahl: Wahlleute bestätigen Joe Bidens Sieg

    Unglaublich, dass es Leute die gibt, die einen so dermaßen verlogenen Artikel fabrizieren!

    Donald Trump wehrt sich weiter gegen seine Niederlage. Nun hat die Mehrheit der Wahlleute im Land ihre Stimme an Joe Biden vergeben. Erkennen wichtige Republikaner Bidens Sieg endlich an?
    Knapp sechs Wochen nach der US-Präsidentenwahl haben die Wahlleute in den Bundesstaaten Joe Bidens Sieg über Amtsinhaber Donald Trump bestätigt. Der Demokrat Biden forderte den Republikaner Trump am Montagabend (Ortszeit) auf, die Niederlage einzugestehen. Der gewählte Präsident verwies darauf, dass er 306 der 538 Wahlleute-Stimmen erhalten hat - ebensoviele wie Trump vor vier Jahren, als dieser von einem "Erdrutschsieg" gesprochen hatte. "Nach seinen eigenen Maßstäben haben diese Zahlen damals einen klaren Sieg dargestellt, und ich schlage respektvoll vor, dass sie das auch jetzt tun", sagte Biden bei seiner Ansprache in Wilmington (Delaware).
    In den 50 Bundesstaaten und dem Hauptstadtbezirk Washington hatten am Montag die 538 Wahlleute stellvertretend für das Volk ihre Stimmen für den künftigen Präsidenten abgegeben. Dieser wird in den USA indirekt gewählt. In den allermeisten Bundesstaaten bekommt der Kandidat, der am Wahltag die Mehrheit der Stimmen aus dem Volk bekommen hat, auch alle Stimmen der dortigen Wahlleute. Biden kam auf die nach den Wahlergebnissen vom 3. November erwarteten 306 Stimmen, Trump auf 232. Die Schwelle für einen Sieg liegt bei 270.

    weiter hier: https://www.t-online.de/nachrichten/...ens-sieg-.html
    Biden fordert Trump zur Anerkennung von Niederlage auf

    Quelle: https://www.t-online.de/nachrichten/...lage-auf-.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #105
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    AW: US Wahl 2020

    Die Präsidentschaftswahl 2020 ist anders als jede andere zuvor und erfordert noch nie dagewesene Maßnahmen, um sie zu beschützen, ebenso wie unsere Republik und unsere Zukunft.

    Der Grad und das Ausmaß des Wahlbetrugs waren beispiellos. In den Swing States hatte Präsident Donald Trump in der Wahlnacht einen großen Vorsprung. Dann, spät in der Nacht, wurde die Auszählung gestoppt, während Wahlbeobachter hinauskomplimentiert wurden. Und dann gab es riesige, statistisch unmögliche Stimmenverluste, die Joe Biden die Führung gaben.

    Dieses Muster, das nur in den Bundesstaaten auftrat, in denen Biden die Ergebnisse umkehren musste, deutet auf einen koordinierten Versuch hin, die Wahl zu stehlen. Bei früheren Wahlen war so etwas nicht aufgetreten.
    Bei diesem Versuch spielte wahrscheinlich die Manipulation der Wahl durch Dominion Voting Systems eine Rolle. Laut einer forensischen Untersuchung seiner Maschinen und Software in Michigan, „ist das Dominion Voting System absichtlich und zielgerichtet mit inhärenten Fehlern entworfen, um systemischen Betrug zu ermöglichen und Wahlergebnisse zu beeinflussen.“
    Darüber hinaus haben tausend eidesstattlichen Erklärungen verschiedene Formen Wahlunregelmäßigkeiten bei der Stimmenauszählung bezeugt.
    Es gibt Berichte – die noch bestätigt werden müssen – über ausländische Einflussnahme, um unsere Wahl zu untergraben.
    Laut Präsident Trump stehe unser Wahlsystem unter „koordiniertem Angriff und [einer] Belagerung“.

    Als Folge dessen ist unsere Regierungsform in Gefahr. Wenn eine Wahl durch unehrliche Mittel gewonnen werden kann, wie sie 2020 zum Einsatz kamen, kann man davon ausgehen, dass die nächste Wahl in der gleichen Weise entschieden wird. Das amerikanische Volk wird sein Recht zu wählen verlieren.
    Wenn es eine koordinierte Anstrengung gab, um die Wahl zu stehlen, kommen diese Aktionen einer Staatsgefährdung gleich.
    Wenn es in den Vereinigten Staaten tatsächlich zu einer Ein-Parteien-Herrschaft kommt, dann können gesetzliche Änderungen unser System grundlegend verändern.
    Die Demokraten haben davon gesprochen, das Wahlmännerkollegium abzuschaffen, um sicherzustellen, dass die überwiegend demokratischen Großstädte den Präsidenten wählen. Zudem wollen sie die Richter des Obersten Gerichtshofs aufstocken, um sicherzustellen, dass von den Demokraten ernannte Richter die Mehrheit haben.
    Aber so ernst diese Bedrohungen für unsere Republik auch sind, sie treffen nicht den Kern dessen, was auf dem Spiel steht.

    An der Wurzel geht es bei der aktuellen Gefahr nicht darum, ob Biden oder Trump gewinnt. Es geht nicht um die demokratische oder die republikanische Partei.
    Die Vereinigten Staaten stehen einer bösen Macht gegenüber, die unser Land zerstören will und in der Tat alles Gute in der Menschheit vernichten will.
    Diese Wahl ist der Höhepunkt des Kampfes zwischen Freiheit und Kommunismus, zwischen Gut und Böse.
    Mit dem Fall der kommunistischen Regime in der Sowjetunion und in Osteuropa entspannten sich die Menschen in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt und dachten, die kommunistische Bedrohung sei vorüber. Aber der Kommunismus hat nie geschlafen. Die Globalisierung hat ihn gestärkt und die Vereinigten Staaten geschwächt.
    Gut und Böse können keine Kompromisse eingehen. Sie sind wie Feuer und Eis. Dem Bösen nachzugeben, ermutigt es nur. Der Sieg des Kommunismus bei dieser Wahl würde eine Niederlage für die Freiheit überall bedeuten. Die Menschheit würde in eine lange, dunkle Nacht gestürzt werden.
    Am 5. Dezember in Georgia sagte Trump über diejenigen, die die Wahl stehlen wollen:
    ere Artikel?
    Unterstützen Sie EPOCH TIM
    Diese Leute wollen weiter gehen als der Sozialismus, sie wollen in eine kommunistische Regierungsform eingehen, daran habe ich keinen Zweifel.“
    Wie werden die Vereinigten Staaten verteidigt werden? Lokale Beamte sind oftmals in die Korruption der Wahl verstrickt. Richter halten sich aufgrund der Doktrin der Gewaltenteilung zurück, den Staaten zu sagen, wie sie ihre Wahlen durchführen sollen. Der US-Kongress hat nichts zu sagen, es sei denn, das Electoral College liefert keinen Sieger.
    Trumps Bestimmung ist es, diese Lücke zu füllen. Er hat einen Eid geschworen, die US-Verfassung zu verteidigen, und er hat die präsidialen Befugnisse, um dies zu tun.
    Trump sollte diese Befugnisse als Präsident nutzen, um die Zukunft unserer Republik zu sichern und diejenigen zu verhaften, die sich verschworen haben, die Menschen durch Wahlbetrug ihrer Rechte zu berauben. Der Insurrection Act ermöglicht es Trump, das Militär einzusetzen, um die wichtigsten Wahlunterlagen in umstrittenen Staaten zu beschlagnahmen und eine transparente, genaue Abrechnung der Wahl zu liefern.
    Unser System befindet sich in einer Krise. Trump soll handeln, um die Rechtsstaatlichkeit wiederherzustellen.
    Indem er die Bücher öffnet, kann Ehrlichkeit den Betrug besiegen. Die Wünsche der Mehrheit des Volkes werden verwirklicht und der vom Kommunismus angestrebte Sieg wird vereitelt.

    Quelle: https://www.epochtimes.de/epoch-time...meistgelesen=2
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #106
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Angefochtene Wahl: Was Ihnen heute über die US-Wahl in MS-Medien verheimlicht wird

    Monoton werden Konsumenten von MS-Medien mit Textbausteinen abgefüttert.
    Bei der ARD können Sie heute lesen:

    ” …Donald Trump, der seine Niederlage weiterhin nicht anerkennt…”
    ” Allerdings weigert sich Trump nach wie vor, seine Niederlage anzuerkennen und kämpft bislang vergeblich vor Gerichten dagegen an.”
    Einmal mehr wird der Eindruck erweckt, es sei nur Donald Trump, der das Ergebnis der US-Wahlen für Betrug hält, das Wahlergebnis deshalb anficht. Nun, das ist nicht so. Und würde es von MS-Medien nicht systematisch unterschlagen, Konsumenten, die nicht so klug sind, sich bei ScienceFiles zu informieren, wüssten es auch.
    “Der Wahlsieg des künftigen US-Präsidenten Joe Biden ist durch die Abstimmung der Wahlleute aus allen Bundesstaaten des Landes bestätigt worden. Im sogenannten Electoral College erhielt Biden am Montag 306 der insgesamt 538 Stimmen und damit deutlich mehr als die erforderliche Mindestzahl von 270.”

    weiter hier: https://sciencefiles.org/2020/12/15/...eimlicht-wird/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #107
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    US-Senatorin fordert Trump auf, "wie von General Flynn empfohlen", das Kriegsrecht zu verhängen

    Eine US-Senatorin hat den US-Präsidenten aufgerufen, das Kriegsrecht zu verhängen und Neuwahlen auszurufen. Dabei schloss sie sich der Idee des ehemaligen Nationalen Sicherheitsberaters Michael Flynn an, der vorschlug, Soldaten zur Überwachung von Neuwahlen einzusetzen.

    weiter hier: https://de.rt.com/nordamerika/110621...p-kriegsrecht/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #108
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    "Fox News in den USA meldete in den Morning News, dass Trump die Wahlen gewonnen hat!

    Maria Bartiromo verlas diese überraschende Nachricht in ihrem Morgenmagazin.

    Die preisgekrönte Journalistin sagte ihren Zuschauern, dass sie aus Geheimdienstquellen erfahren habe, dass Trump die Präsidentschaftswahlen 2020 gewonnen habe.


    Sie fügte hinzu, dass sich der Oberste Gerichtshof nun der anhängigen Fälle in Sachen Wahlbetrug annehmen muss, um das böse Spiel endlich zu beenden.


    Der Bitcoin übersprang gestern erstmals die Marke von 20.000 Dollar und liegt gerade bei 23.300 Dollar, daran konnte man schon gestern erkennen, dass sich irgendetwas anbahnt.


    Auf CBS verkündete der Chef der nationalen amerikanischen Geheimdienste John Ratcliffe, dass China, der Iran und Russland im November die Wahlen in den USA beeinflusst hätten.


    Deshalb hatte Putin plötzlich doch noch Biden anerkannt und sich damit auch verraten. John Ratcliffe hat damit schon einen Tag früher als erwartet die Katze aus dem Sack gelassen.


    Damit sind nun die Straftatbestände erfüllt, welche in der Executive Order aus dem Jahr 2018 in weiser Voraussicht festgeschrieben wurden.


    Dieses Gesetz erlaubt nun Trumps Finanzministerium die Konfiszierung aller amerikanischer Leitmedien und Unternehmen, welche sich an diesem Komplott beteiligt haben.


    Und das waren so ziemlich alle!


    Auch Google, Facebook etc. müssen jetzt damit noch vor Weihnachten noch rechnen." Die Überschrift ist etwas übertrieben. Maria zitierte halt die Geheimdienstquelle. War auch schon am 15.12. Aber ich denke auch, dass sich was anbahnt.


    Der Deep State versucht das jetzt natürlich alles noch zu verhindern, aber es ist längst zu spät dafür.


    Eine zuverlässige Quelle berichtete, dass Präsident Trump seine Verwaltungsangestellten angewiesen habe, die Hauptstadt zu verlassen.


    Es bahnt sich also etwas Größeres an.


    CodeMonkeyZ meldete, dass ihm mehrere Quellen gemeldet hätten, dass sich etwas bezüglich eines nationalen Notstandes anbahnen würde.

    entnommen aus: https://t.me/FreieMedienTV/6005
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #109
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Trump-Anwalt: Mafia-Boss aus Philadelphia war an Wahlbetrug beteiligt



    US-Wahl wurde planmäßig manipuliert»Skinny Joey Merlino« konnte mit einem Team mehr als 3,000 Stimmzettel pro Stunde für Biden ausfüllen; hat insgesamt 300,000 Stimmen gefälscht
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #110
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    US Wahl 2020

    Der nächste Knaller
    Bei den Wahlen in den USA offenbart sich ein größer und größer werdender Sumpf. Senator RAND PAUL aus Kentucky hat offengelegt, dass VIERUNDZWANZIG BUNDESSTAATEN vor der Wahl ihre Wahlgesetze geändert haben, ohne dass die vorher durch irgendeine Abstimmung gegangen sind.

    entnommen aus: https://t.me/EvaHermanOffiziell/36987
    Das ändert aktuell nichts, ist aber allemal sehr interessant!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •