Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Ernteausfälle

  1. #1
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.597
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442

    Ernteausfälle

    Was 2020 an erntevernichtenden Unwettern abgeht ist einfach nur noch der Wahnsinn!

    Es lohnt (leider) zum Thema Berichte zu sammeln. Der Hunger wird kommen.
    Ich eröffne das Thema gleich hier, weil die verherenden Unwetter schlussendlich mit den Ernteausfällen zu tun haben.

    Frankreich
    Getreidebauern schlagen Alarm

    In Frankreich haben auch die Weizenbauern angesichts schlechter Ernten und ungewisser Zukunftsaussichten nach staatlicher Unterstützung gerufen. Zudem soll sich der Staat auch langfristig unterstützen.

    Mehr als die Hälfte der Getreidebauern werde 2020 kein Einkommen erwirtschaften, erklärte der Präsident des Erzeugerverbandes (AGPB), Eric Thirouin, vergangene Woche in Paris. Das Durchschnittsergebnis verdecke die enormen regionalen Ertragsunterschiede.

    Mehrere Gründe
    Die ersten Prognosen seien viel zu optimistisch gewesen, und die wirtschaftlichen Auswirkungen auf die Betriebe würden deutlich gravierender als zunächst erwartet ausfallen. Wie AGPB-Generalsekretär Philippe Heusèle berichtete, werden nach Angaben der landwirtschaftlichen Sozialkasse (MSA) Betriebe mit dem Schwerpunkt Getreide- und Ölsaatenproduktion vor Steuern im Median einen Verlust von 1'000 Euro (1076 Fr.) erwirtschaften. Das verstärke die angespannte Situation der vergangenen acht Jahre.

    Ursache seien die schlechten Witterungsbedingungen, der Verlust von Betriebsmitteln und die nationale Umsetzung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP). Der Verbandspräsident forderte von Landwirtschaftsminister Julien Denormandie, den geschwächten Betrieben unverzüglich unter die Arme zu greifen. Zu diesem Zweck sollte bis zum 15. Oktober ein Vorschuss in Höhe von bis zu 80% auf die GAP-Beihilfen gezahlt werden. Zudem müssten betroffene Betriebe von Steuern und Sozialabgaben entlastet und die Selbstbeteiligung bei den Ernteversicherungen abgesenkt werden. Besonders stark getroffene Landwirte sollten staatliche Darlehen erhalten können.

    Weniger als 30 Millionen Tonnen Weichweizen
    Nach dem Willen des Erzeugerverbands soll die Politik die Getreidebauern auch langfristig unterstützen. Zudem seien angemessene Rahmenbedingungen zu schaffen. Angesichts zunehmender Blockaden bei der Schädlingsbekämpfung dürften Pflanzenschutzmittelwirkstoffe nicht mehr ohne wirtschaftlich tragfähige Alternativen aus dem Verkehr gezogen werden. Noch immer warteten die Landwirte auf klare Antworten zu zentralen Themen wie dem Glyphosat-Ausstieg oder den Abstandsregelungen bei den Flächen ohne Pflanzenschutzeinsatz (ZNT).
    Der AGPB veranschlagt die diesjährige Weichweizenernte auf weniger als 30 Mio. t, was gegenüber 2019 einem Minus von 25% entsprechen würde und eine der niedrigsten Mengen seit 30 Jahren wäre. Der Statistische Dienst beim Pariser Landwirtschaftsministerium (Agreste) hatte seine Ernteschätzung zum 1. August spürbar herabgesetzt. Die Statistiker erwarteten zuletzt rund 29,7 Mio. t Weichweizen, 11,3 Mio. t Gerste und 3,3 Mio. t Raps und damit bei Gerste und Raps 17,8% beziehungsweise 4,8% weniger als im Vorjahr.

    Allerdings war 2019 mit insgesamt mehr als 70 Mio t Getreide ein Rekordergebnis eingefahren worden, wovon 39,6 Mio. t auf Weichweizen und 13,7 Mio. t auf Gerste entfallen waren.
    https://uwz.at/de/a/massive-uebersch...-in-frankreich
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  2. #2
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.597
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442

    AW: Ernteausfälle durch Unwetter

    China: Corona und Überschwemmungen - es droht die nächste Katastrophe

    In China verbreitete sich von der Provinz Hubei aus das Coronavirus – nun zerstören heftige Regenfälle die Ernten der chinesischen Region, die wichtiger Lebensmittellieferant für das ganze Land ist.
    • Durch starke Regenfälle und Überschwemmungen in der chinesischen Provinz Hubei wurden tausende Häuser bereits zerstört.
    • Durch die Überschwemmungen in China sind die Ernten in Gefahr. Die betroffene Region Hubei gilt auch als die „Kornkammern“ Chinas.
    https://www.fr.de/panorama/china-corona-regenfaelle-ueberschwemmungen-hubei-katastrophe-ernte-13831134.html


    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  3. #3
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.597
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442

    AW: Ernteausfälle durch Unwetter

    Nach wochenlangen sintflutartigen Regenfällen mit katstrophalen Überschwemmingen von
    Nord- bis Süd-Korea, erwürgenden Sanktionen und ungewohnten Zyklonen, kommen
    nun auch noch die Heuschrecken.

    Wie praktisch, wenn ich da an die riesigen Ernteausfälle als Folge denke.
    Ein Schelm der böses denkt...

    Zitat: "Allein im August wurden bisher mindestens 667 Erdrutsche registriert".
    "Nach 50 Tagen mit sintflutartigen Regenfällen".

    Sintflutartige Regenfälle führten zu Erdrutschen und Überschwemmungen und
    forderten 30 Todesopfer in Nordkorea



    https://www.neues-deutschland.de/art...1aes93EyCMdX6s

    https://orf.at/stories/3178164/?fbcl...dznWQaKbg9Ei6c

    https://www.sn.at/panorama/internati...stkRIlLVfv0n1c
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  4. #4
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.597
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442

    AW: Ernteausfälle durch Unwetter

    Blitzflood in Mexiko (also eine Rainbomb)

    MEXICO - Flash floods & Rain Storm in Cuernavaca, Morelos,September 18, 2020


    Flooding in MEXICO 9/20/2020 highlights - Latest Compilation Natural disasters per day.


    Dos Mil Viviendas Dañadas Por Lluvias Torrenciales En CDMX,MEXICO /INUNDACIONES Y AUTOS ARRASTRADOS.


    Flooding in Mexico City 🇲🇽 September 17 2020


    فيضانات مهولة تجتاح جنوب مكسيكو سيتي - كويرنافاكا ، المكسيك
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  5. #5
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.597
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442

    AW: Ernteausfälle durch Unwetter

    Und was läuft so im Wüstenstaat Iran?

    BREAKING NEWS; Severe flood disaster occurred in Iran


    Devastating Flooding in Iran 🇮🇷 - Heavy Rainfall in Iran


    Iran Flood
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  6. #6
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.597
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442

    AW: Ernteausfälle durch Unwetter


    Auswirkungen von COVID-19 auf die Welt Heuschrecken Market Data Survey Report
    2020-2026 | Hebei, Wanhuang, Technology, Co. usw


    https://videolix.net/auswirkungen-von-covid-19-auf-die-welt-heuschrecken-market-data-survey-report-2020-2026-hebei-wanhuang-technology-co-usw/
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  7. #7
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.597
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442

    AW: Ernteausfälle durch Unwetter

    Ein massiver Kälteeinbruch wird mit grosser Wahrscheinlichkeit die auf die Ostküste der USA treffen.
    Ein Temperatursturz von bis zu 30° mit grossen Frostschäden wird in den kommenden Tagen sehr wahrscheinlich.

    Ob es in Europa in wenigen Tagen auch eine solch Kälte eintreffen wird...?




    Warnung ! Schwere Stürme, gefährliche Tornados und Schneestürme treffen die USA heute und morgen

    Geändert von Angeni (02.04.2021 um 12:09 Uhr)
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  8. #8
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.597
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442

    AW: Ernteausfälle durch Unwetter

    Heuschrecken sind kein Unwetter, aber verantwortlich für Ernteausfälle.

    400 Milliarden Heuschrecken! Die Pest hat Afrika getroffen!



    Namibia is flooded by Locusts of biblical proportions! March 2021



    Millionen von Heuschrecken tauchen in den Straßen von Al-Qassim im Norden Saudi-Arabiens auf



    Kuwaitische Länder werden von Heuschreckenschwärmen heimgesucht
    Geändert von Angeni (02.04.2021 um 11:45 Uhr)
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  9. #9
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.597
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442

    AW: Ernteausfälle durch Unwetter

    Leute - kontrolliert euren Notvorrat.
    Stockt ihn auf für ca. 4-6 Monate.
    Und denk an Wasser! (Ev. Wasserfilter / Aktivkohle etc.).

    Ich habe ein ganz komisches Gefühl....
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  10. #10
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.597
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442

    AW: Ernteausfälle durch Unwetter

    Ich poste das einfach mal hier:


    ANDREAS POPP: SIE REAGIEREN - ERNST DER LAGE WAR UNTERSCHÄTZT !!!
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •