Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Affenpocken

  1. #1
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.112
    Mentioned
    265 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 551213

    Affenpocken

    Ich befürchte, es geht nun mit Affenpocken weiter, statt mit Covid.
    Man liest bereits haarsträubendes, daher eröffne ich zu dem Thema ein neues Thema,
    indem wir alles dazu hier sammeln und informieren können.
    Interessanterweis sprach Billi Gates bereits 2019 von dieser Art der Pocken.
    Die Erweiterung in der Plandemie?


    Afrikanische Behörde warnt vor Hortung von Pocken-Impfstoff

    • Die Afrikanische Gesundheitsbehörde für Ansteckende Krankheiten CDC hat angesichts der Ausbreitung von Affenpocken-Fällen eine sinnvolle Verteilung möglicher Impfstoffe gefordert.
    • Derzeit verfügen die Ausbruchsländer in Afrika über wenig Impfstoff.
    • Zudem ruft die Behörde die Mitgliedstaaten der Afrikanischen Union dazu auf, ihre Einreisekontrollen zu verschärfen.
    • https://www.srf.ch/news/internationa...cken-impfstoff
    RKI: 21 Tage Isolation bei Affenpocken
    Auch für Deutschland wird ein Anstieg der Fallzahlen des Affenpocken-Virus erwartet. Gesundheitsminister Lauterbach erwartet aber keine neue Pandemie.
    https://www.dw.com/de/rki-21-tage-is...ken/a-61910424

    Und folgendes ist wohl auch kein Zufall und perfekt im Timing:
    Die WHO als Welt-Gesundheitsregierung
    Die WHO beschleunigt ihre Machtergreifung massiv. Bis am 28. Mai 2022 befindet das Gesetzgebungsorgan der WHO, die Weltgesundheitsversammlung, bestehend aus den Gesundheitsministern ihrer 194 Mitgliedstaaten, über neue Internationale Gesundheitsrichtlinien.
    Widerspricht eine einfache Mehrheit der Mitgliedstaaten diesen Änderungen nicht aktiv, treten sie im November 2022 als verbindliches Völkerrecht in Kraft.
    Hochgefährlich: Mithilfe dieser neuen Richtlinien übernimmt die WHO faktisch Regierungsgewalt über ihre Mitgliedstaaten, sofern ihr Generaldirektor in Eigenregie einen Gesundheitsnotstand ausruft.
    Wie sich ein Gesundheitsnotstand definiert und wie dieser bekämpft wird, entscheidet zukünftig die WHO und nicht der Nationalstaat. Dereinst könnte gar die Grippe ein Gesundheitsnotstand sein.
    Wenn der WHO-Direktor in Europa oder gar nur in der Schweiz einen Gesundheitsnotstand verorten und ausrufen würde, hätten die jeweiligen Regierungen neu keine Möglichkeit mehr, menschenverachtende Zwangsmassnahmen, beispielsweise einen befohlenen Impfzwang, abzuwenden.
    Neu regieren fremde Henker die Schweiz.
    Dieser Globalstreich der WHO wäre das Ende der Schweizer Volkssouveränität. Das Schweizer Volk darf nicht mehr mitbestimmen, welche Politik es möchte. Wollen wir das?
    Aus einer Mitteilung der US-Regierung an die WHO geht hervor, dass die Schweiz die neuen Gesundheitsrichtlinien unterstütze. Weder Bundesrat noch Parlament haben die Öffentlichkeit über das Abtreten nationalstaatlicher Handlungsautonomie informiert oder einen öffentlichen Diskurs darüber geführt.

    https://weltwoche.ch/daily/die-who-p...s-buerokraten/
    So und jetzt natürlich noch etwas Verschwörungstheorie zum Thema:
    "Zufall" – Affenpocken-Ausbruch bereits 2021 simuliert

    2021 wurde ein weltweiter Affenpocken-Ausbruch simuliert. Es kursieren Andeutungen, wonach der aktuelle Ausbruch kein Zufall sein könnte.

    Die Covid-19-Pandemie ist noch nicht vorbei, trotzdem haben die wilden Behauptungen rund um den Ursprung und die Impfungen nachgelassen. Doch einige Social-Media-Nutzerinnen und -Nutzer sowie einschlägige Plattformen haben mit den Affenpocken-Ansteckungen, die seit Anfang Mai 2022 in Europa gemeldet werden, ein neues Thema gefunden.
    Seit einigen Tagen feiern Hashtags #Plandemie und #wakeup auf Plattformen wie Twitter, Tiktok und Telegram (siehe Bildstrecke) ein Comeback und es kursieren Andeutungen, wonach der aktuelle Ausbruch kein Zufall sein könnte. An den Gerüchten ist jedoch nichts dran.
    https://www.heute.at/s/zufall-2021-w...iert-100208656

    Geändert von Angeni (26.05.2022 um 21:16 Uhr)
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  2. #2
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.112
    Mentioned
    265 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 551213

    AW: Affenpocken

    Affenpocken: Die Pandemie geht in die zweite Runde - DAS kommt in 8 Tagen auf uns zu!!

    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  3. #3
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.112
    Mentioned
    265 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 551213

    AW: Affenpocken

    Affenpocken: Übung kündigte das exakte Datum an!

    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  4. #4
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.112
    Mentioned
    265 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 551213

    AW: Affenpocken

    ffenpocken - droht die nächste Pandemie? (Corona 2.0?)

    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  5. #5
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.112
    Mentioned
    265 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 551213

    AW: Affenpocken

    Ohhh man ich habe von diesen Viren-Befall-Taktik sowas von die Nase voll!
    Augen zu und durch....

    Expertenteams :
    WHO beruft wegen Affenpocken Notfallgremium ein


    Alarmierte Expertenteams WHO beruft wegen Affenpocken Notfallgremium ein

    Für den 23. Juni wird eine Dringlichkeitssitzung des Notfallkomitees der UNO-Organisation zu diesem Thema stattfinden. Expertinnen und Experten in Genf sind über die Lage beunruhigt.

    Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) will die Ausrufung eines internationalen Gesundheitsnotstands wegen der zunehmenden Verbreitung der Affenpocken prüfen. Für den 23. Juni sei eine Dringlichkeitssitzung des Notfallkomitees zu diesem Thema einberufen worden, sagte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus am Dienstag vor Medienleuten in Genf. «Der Affenpocken-Ausbruch ist ungewöhnlich und beunruhigend.»
    Weiterlesen:
    https://shared-news.upday.com/?strea...source%3Dupday
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •