Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 90

Thema: Der CO²-Lügen, Propaganda und Indoktrinations-Thread

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.410
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 540471

    UN geben ihre Klima-Ziele schon fast verloren

    Völlig verlogene Zahlenschiebereien und Behauptungen! Es war, ist und wird nie das CO² sein und somit auch nicht der Mensch!

    Die UN schlagen Alarm: Das Ziel, die Erderwärmung auf zwei Grad zu begrenzen, ist kaum noch zu erreichen – zu viel CO2 quillt derzeit in die Luft. Doch daran sind nicht mehr die Kraftwerke schuld.

    weiter hier: http://www.welt.de/wirtschaft/articl...-verloren.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.410
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 540471

    Grünes Licht für Klima-Killer? Diese Anzeige wird für Wirbel sorgen

    Warum mag ich Campact nicht?

    Weil hier einem bestimmten Muster folgend Lügen und Wahrheiten geschickt miteinander verknüpft werden, um Leute zu beeinflussen, von denen immer noch die Mehrzahl darauf hereinfällt!

    Klimaschädliches Kohlendioxid ? Nein !!!!!!!

    Kohlekraftwerke als Energiewendebremse? Ja

    Es gäbe noch mehr zum Artikel zu sagen, aber das soll reichen.

    Ist Klimaschutz für die Grünen nur ein brauchbares Thema für Wahlkampf- und Oppositionszeiten? Oder sind sie bereit auch für die Energiewende zu kämpfen, wenn sie Regierungsverantwortung tragen? Diese provokante Frage stellen wir der Partei in einem Offenen Brief, den wir gemeinsam mit dem BUND, Greenpeace, der Deutschen Umwelthilfe, den NaturFeunden Deutschlands und urgewald heute als große Anzeige in der taz veröffentlichen. So sieht die Anzeige aus…
    Konsequenter Klimaschutz und eine erfolgreiche Energiewende – das versprechen die Grünen in ihren Wahlprogrammen. Doch in der Regierungsverantwortung angekommen, verpufft dieses Versprechen schnell als heiße Luft. So aktuell geschehen in Nordrhein-Westfalen: Dort haben die grünen Kabinettsmitglieder gemeinsam mit der SPD dem Mega-Kohlekraftwerk Datteln IV den Weg freigeräumt – ein beispielloser Kniefall vor den Interessen der Kohlelobby.
    Grünes Licht für Klima-Killer
    Beim Bau des Eon-Kraftwerks Datteln IV war massiv gegen geltendes Planungsrecht verstoßen worden. 2009 stoppten Gerichte deshalb den Bau und erklärten die Baugenehmigung für ungültig. Mit der Sondererlaubnis der Landesregierung sollen die Planungsfehler nun „geheilt“ und der Schwarzbau nachträglich legalisiert werden. Die Rechtslage wurde damit aktiv zugunsten der Eon-Kraftwerksplanung geändert – eine rein politische Entscheidung für Datteln IV.

    Mit bis zu 8 Millionen Tonnen klimaschädlichem Kohlendioxid würde Datteln IV – Europas größter Steinkohleblock – jedes Jahr die Atmosphäre anheizen. Damit wäre das Kraftwerk ein Klima-Killer erster Klasse. Jahrzehntelang würde es schmutzigen Kohlestrom in die Netze leiten und die Energiewende torpedieren.

    weiter hier: http://blog.campact.de/2013/12/diese...wirbel-sorgen/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.410
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 540471

    EU treibt Preis für CO2-Zertifikate in die Höhe

    Und zum wiederholten Male, CO² ist kein Treibhausgas!!!!!!!

    Das dient alles nur der Abzocke von Bürgern, da sich Steuererhöhungen schwer verkaufen lassen.

    Die EU will das Angebot an CO2-Zertifikaten ab Mitte März deutlich verknappen. Denn aufgrund der rückläufigen Industrie in der EU sind deren Preise massiv eingebrochen. Nach Veröffentlichung der Reform-Details verteuerten sich die Zertifikate am Freitag um mehr als 9 Prozent.

    Die Veröffentlichung der Details für die geplante Reform des europäischen Emissionshandels hat die entsprechenden Zertifikate am Freitag beflügelt. Ihr Preis stieg um 9,1 Prozent auf 7,19 Euro je Tonne ausgestoßenes CO2.
    Den Plänen zufolge wollen die EU-Staaten und Großbritannien bei ihren wöchentlichen Auktionen ab Mitte März jeweils nur noch etwa halb so viele Emissionszertifikate anbieten wie bisher. Polen will ab Ende kommender Woche vorerst gar keine neuen Papiere mehr ausgeben.
    Durch die als „Backloading“ bezeichnete vorübergehende Verknappung des Angebots soll der Preisverfall der CO2-Zertifikate aufgehalten werden. Die EU hatte sich erst nach zähem Ringen und mehreren Anläufen auf dieses Verfahren geeinigt.
    Mit CO2-Zertifikaten erwerben Unternehmen das Recht, Treibhausgase auszustoßen. Der Handel soll einen Anreiz dafür schaffen, das Geld in eine klimafreundliche Modernisierung der Produktion zu stecken.
    Wegen der rückläufigen europäischen Industrieproduktion als Folge der Schuldenkrise gibt es jedoch ein Überangebot an CO2-Zertifikaten. Aus diesem Grund liegt ihr Preis trotz der knapp 60-prozentigen Rally der vergangenen Wochen immer noch rund 60 Prozent unter dem Niveau von Mitte 2011.

    Quelle: http://deutsche-wirtschafts-nachrich...-in-die-hoehe/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.410
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 540471

    Der Klimawandel trifft bereits alle Kontinente

    Auszug:

    Schnelles Handeln könnte das Schlimmste verhindern

    "Wir bewegen uns auf schmalem Grat", sagte die Greenpeace-Klimaexpertin Kaisa Kosonen. "Aber wenn wir mutig handeln und die Treibhausgasemissionen schneller (als geplant) senken, können größere Bedrohungen für die menschliche Sicherheit noch vermieden und lebenswichtige Meeressysteme, Wälder und Arten geschützt werden."

    Quelle: http://www.t-online.de/nachrichten/k...ndeln-auf.html
    Und zum wiederholten Male, es gibt keine Treibhausgase!!! Erstunken und erlogen!!!



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.410
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 540471

    Global-Warming-Apokalypse des Weltklimarats ist politisches Theater, keine echte Wissenschaft

    Der Weltklimarat (IPCC) hat soeben seinen neuesten »Apokalypse-Jetzt«-Bericht veröffentlicht, laut dem der Menschheit die baldige Selbstzerstörung droht, wenn die CO2-Emissionen der Industrie nicht sofort drastisch gedrosselt werden. Der UN-Report kommt zu dem Schluss, die Erderwärmung, neudeutsch »Global Warming«, sei »schwerwiegend, weltweit verbreitet und irreversibel« – eine Position, die einem beschlossenen Todesurteil für die Menschheit gleichkommt, auch wenn auf der Stelle drastische Veränderungen vorgenommen werden.

    weiter hier: http://info.kopp-verlag.de/neue-welt...senschaft.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.410
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 540471

    Neuer Höchststand bei Treibhausgas CO2 gemeldet

    Es gibt kein Treibhausgas!!!!!!!

    Die Lügen müssen durch immer weitere Lügen aufrecht gehalten werden!

    Die Konzentration des klimaschädlichen Treibhausgases Kohlendioxid (C02) hat in der Atmosphäre der nördlichen Halbkugel der Erde einen neuen monatlichen Höchststand erreicht. Sie habe dort im April zum ersten Mal durchgehend den Wert von 400 ppm (parts per million, Teilchen pro Million) überschritten, teilte die Weltorganisation für Meteorologie (WMO) mit.

    weiter hier: http://www.feelgreen.de/neuer-hoechs...69602476/index
    Falsche Grundlagen ==> falsche Ergebnisse!

    http://www.biokurs.de/treibhaus/otreibh2.htm

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.410
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 540471

    "Obamas neuer Klima-Krieg hat begonnen"

    1. CO² ist kein Klimakiller!
    2. Denkwürdiges handeln einen Tag nach dem Ende der Bilderberg-Konferenz!
    3. Das Ziel: Zerstörung der Mittelschicht!

    Einfach nur ein weiterer Lügen- und Desinformationsartikel auf dem Weg zur NWO.

    Amerikanische Umweltschützer sprechen von einem der wichtigsten Tage in der US-Geschichte: Die Regierung will den Ausstoß des Klimakillers CO2 durch Kraftwerke deutlich begrenzen. Präsident Obama greift dafür zu einem politischen Trick. Doch geht sein Plan auch auf?
    ...
    Die verschärften Regeln seien "ein Dolchstoß ins Herz der Mittelschicht", sagte der Minderheitenführer.

    Quelle: http://www.t-online.de/nachrichten/a...ma-krieg-.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.09.2012
    Ort
    überall
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    11 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10722

    So heissssssssss....

    ...das Bild über dem Artikel ist köstlich^^ . lg

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.410
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 540471
    Zitat Zitat von Eutervogel Beitrag anzeigen
    ...das Bild über dem Artikel ist köstlich^^ . lg
    Super, super, super!!! Danke!!!

    Das war mir gar nicht aufgefallen!!!

    Hier noch mal pur:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	us-praesident-barack-obama-will-schaerfere-klimaschutzregeln-.jpg 
Hits:	13 
Größe:	64,8 KB 
ID:	4092

    Scheiß-Propaganda-Medien!!!

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.410
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 540471

    Klimawandel bedroht 52 kleine Inselstaaten

    Für wie blöd halten die uns eigentlich?

    Im weltweiten Durchschnitt sollen es 3 mm (ca. 50 cm) sein und im tropischen Westpazifik dann 12 mm (ca. 2 m)!!!

    Nun ist es aber dummerweise so, dass Wasser dazu neigt, wenn es nicht irgendwo begrenzt ist, sich gleichmässig zu verteilen!!!

    Dann fragt mal die Leute an der Nordsee, ob die Flut jetzt immer 2 Meter höher ist! Ist Amrum eigentlich noch da?

    In den kleinen Inselstaaten der Welt wohnen etwa 62 Millionen Menschen. Sie produzieren vergleichsweise wenige Treibhausgase - dennoch werden sie nach einer UN-Studie besonders stark unter den Folgen des Klimawandels leiden.

    Das UN-Umweltprogramm warnt vor besonders gravierenden Auswirkungen des Klimawandels auf die Bewohner der weltweit 52 kleinen Inselstaaten. Sie seien unter anderem durch den Meeresspiegelanstieg stärker gefährdet als viele andere Regionen. Gründe seien die relativ kleinen Landflächen und die hohen Bevölkerungsdichten. Im Gebiet einiger Inseln steige der Meeresspiegel zudem viermal schneller als im globalen Durchschnitt, berichtet das UN-Umweltprogramm Unep in einem auf der Karibikinsel Barbados vorgelegten Report.

    "Diese 52 Nationen, mit rund 62 Millionen Einwohnern, sind für weniger als ein Prozent der weltweiten Treibhausemissionen verantwortlich - dennoch leiden sie unverhältnismäßig stärker am von diesen Emissionen verursachten Klimawandel", sagte Unep-Chef Achim Steiner. Zu den Bedrohungen zählt der Report unter anderem Überflutungen, Küstenerosionen und Zerstörungen durch Extremwetter-Ereignisse. Hinzu kämen Auswirkungen auf die Fischerei.
    Meeresspiegel steigt jährlich um 12 Millimeter

    Der Meeresspiegel sei von 1993 bis 2009 im weltweiten Durchschnitt um rund drei Millimeter pro Jahr gestiegen. Im tropischen Westpazifik, wo besonders viele Inselstaaten liegen, seien es jedoch zwölf Millimeter pro Jahr gewesen. Die Folgen des Meeresspiegelanstiegs sei in diesen Ländern in mehreren Bereichen zu spüren - von der Tourismusbranche bis hin zur Landwirtschaft und der Wasserversorgung.

    weiter hier: http://www.feelgreen.de/inseln-klima...69751694/index
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •