Seite 5 von 15 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 149

Thema: Roboter und Cyborg Technologie (Aktuelles und Visionen)

  1. #41
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16

    Re: Roboter und Cyborg Technologie (Aktuelles und Visionen)


  2. #42
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Re: Roboter und Cyborg Technologie (Aktuelles und Visionen)

    erinnert mich irgendwie an manga-filme
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  3. #43
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16

    Re: Roboter und Cyborg Technologie (Aktuelles und Visionen)

    manga filme gibt es nicht du meinst wohl anime :P es sei denn du meinst die Perversen die nennt man Hentai



    ich weis ich bin ein Klugscheißer ^^

  4. #44
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Re: Roboter und Cyborg Technologie (Aktuelles und Visionen)

    manga filme gibt es nicht du meinst wohl anime :P es sei denn du meinst die Perversen die nennt man Hentai
    mag sein, ich selber hab solche filme nicht in meinem repertoire und daher so gut wie keine ahnung davon.

    den einzigen dieser japanischen anime-filme die ich mir angesehen habe, hat mir mein sprössling vor paar jahren zukommen lassen. in der story geht's darum, das ein junge, der vom land kam, in eine großstadt zog. beim heimweg hat er eine lebensgrosse puppe (sieht fast so aus wie die aus deinem clip) gefunden und schleppt die nach hause. tatsächlich ist diese puppe ein roboter. beim auffinden der puppe fällt da was aus dem nacken der selben. später stellt sich hearus, dass das das betriebssystem der puppe gewesen sein soll. somit ghat er einen roboter, der nur auf BIOS-ebene funktioniert.

    vll. hat jemand diesen film. leider hab ich den nicht mehr zur verfügung und hab vergessen wie der hies =erledigt:

    lg mike

    NACHTRAG:
    hab den film gefunden, zumindestens hier
    http://de.wikipedia.org/wiki/Chobits
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  5. #45
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16

    Re: Roboter und Cyborg Technologie (Aktuelles und Visionen)

    Trier: Einarmiger Roboter schreibt mit Kalligraphie-Feder die Bibel ab

    Vor dem Trierer Dom steht für die nächsten elf Monate eine Kunstinstallation namens "bios ÄbibleÜ". Hinter dem kryptischen Namen steckt ein einarmiger Roboter, der die Aufgabe hat mit einer Kalligraphie-Feder die 2000 Seiten der Bibel abzuschreiben.

    Am heutigen 06. Mai beginnt der von Medienkünstler Matthias Gommel programmierte Roboter mit seiner Arbeit, die von Zuschauern beobachtet werden kann.

    Der Roboter schreibt mit menschlicher Geschwindigkeit, vergleichbar wie früher die Mönche, die ebenfalls Bibelabschriften machen. Er ist Teil der Heilig-Rock-Wallfahrt, bei der ab 13. April das angebliche Gewand Jesu in Trier zu besichtigen sein wird.

    http://www.welt.de/kultur/article13347971/Warum-ein-einarmiger-Roboter-die-Bibel-abschreibt.html
    Neue Mini-Roboter sammeln Kleingeld in Einkaufszone

    Auf eine schlaue Idee ist der Designer Tim Pryde gekommen. Er entwickelte einen Mini-Unterhaltung-Roboter für die Einkaufszonen unserer Großstädte.

    Dieser Roboter animiert die Fußgänger durch Laute und Geräusche, Kleingeld in den Schlitz auf der Rückseite zu werfen.

    Daraufhin bedankt sich der kleine Roboter und fährt weg. Der Mini-Roboter wurde für Non-Profit Organisationen gebaut.



    http://www.trendsderzukunft.de/roboter-in-einkaufszone-sammelt-geld-vollautomatisch/2011/05/05/

  6. #46
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Re: Roboter und Cyborg Technologie (Aktuelles und Visionen)

    Trier: Einarmiger Roboter schreibt mit Kalligraphie-Feder die Bibel ab
    wenn der die biebel nur abschreibt, isses grad noch gut.. wenn der aber die ORIGINAL-biebel übersetzen würde, wäre es noch viel besser
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16

    Re: Roboter und Cyborg Technologie (Aktuelles und Visionen)

    stimmt das wär cool ^^


  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16

    Re: Roboter und Cyborg Technologie (Aktuelles und Visionen)

    Forscher bringen Robotern bei, selbstlos zu handeln

    Warum verhalten sich Menschen und sogar Tiere manchmal selbstlos? Um die Frage nach altruistischem Verhalten bei Lebewesen beantworten zu können, haben Wissenschaftler der Technischen Hochschule Lausanne mit Robotern experimentiert.

    Die Forscher haben nachgewiesen, dass selbst Roboter selbstlos handeln können, sofern die Voraussetzungen stimmen. Altruismus findet nach Evolutionstheoretiker William Hamilton unter drei Prämissen statt: Aufwand, Nutzen und Verwandtschaftsgrad.

    Die Roboter wurden mit dementsprechenden Parametern gefüttert und getestet. Ergebnis: "Die Grundlagen sind die gleichen - die Regel von Hamilton gilt für Tiere, Roboter und Menschen."

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,760640,00.html

  9. #49
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16

    Re: Roboter und Cyborg Technologie (Aktuelles und Visionen)

    Roboter aus Japan sollen Babys ersetzen

    An der Osaka Universität in Japan wird derzeit an der Zukunft von Roboter-Babys gearbeitet.

    Durch eine intelligente Konstruktion und Software sollen die künstlichen Kinder lernfähig sein und sich der Umgebung anpassen können.

    Diese künstlichen Kinder sollen schon bald als Ersatz für menschliche Babys zum Einsatz kommen.

    http://www.trendsderzukunft.de/japan-baut-roboterbabys/2011/05/10/

  10. #50
    Gast

    Re: Roboter und Cyborg Technologie (Aktuelles und Visionen)

    Roboterbabys?
    Wenn also die Japanische Bevölkerung sich sorgen machen sollte,
    ob sie denn in Zukunft noch gesunden Nachwuchs bekommen können, kann die Regierung mit ruhigem gewissen "Ja" sagen,
    denn es wurde ja nicht explizit nach biologischem Nachwuchs gefragt (ironie off)


    Ne, mal im ernst? Wozu? Für Leute, die keine eigenen Kinder bekommen können? Ja, aber was passiert dann mit den Waisen? Schicken wir die dann nach Afrika um Coltan für unsere handys aus der erde zu holen? Oder werden sie einfach wie die Burakumin behandelt? (Burakumin: http://www.prout.org.au/human-rights/japan/burakumin.htm )

    Kann natürlich auch schon mit bedacht auf die Zukunft entwickelt werden, wenn wir die globale 1-Kind Politik bekommen (wenn sie denn überhaupt 1 pro paar erlauben?) sollen die Roboterbabys abhilfe schaffen, für den Fall,das sie kein echtes kind mehr bekommen dürfen?

    Eigentlich bin ich ja von neuen errungenschaften fasziniert, doch solche Meldungen, bringen mich dann doch zum zweifeln, ob man wirklich alles entwickeln sollte, was so gedacht wird

Seite 5 von 15 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •