Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 71

Thema: Projekt Blue Beam

  1. #1
    Gast

    Projekt Blue Beam

    Das Projekt Blue Beam (deutsch: Projekt Blauer Strahl) wird neben den drei genannten Anschlägen auf New York (WTC, biochemischer sowie nuklearer Anschlag) genannt und soll mit einer gewissen Verzögerung zu den vorgenannten Anschlägen quasi das Finale zur NWO darstellen.
    Da es im Bibelcode erscheint, soll es dem Leser aufgrund seiner dramatischen Inhalte nicht verborgen bleiben.
    Bei dem im Bibelcode genannten Projekt handelt es sich um die simulierte Annäherung des Planeten Nibiru als Bestandteil einer komplexen Strategie zur Umsetzung des NWO.

    Es handelt sich um eine hoch entwickelte satellitengestützte Projektionstechnik, welche imstande ist, Hologramme von immenser Größe in die Atmosphäre zu projizieren. Es handelt sich dabei um die Verwendung einer besonderen sodiumhaltigen Schicht in etwa 60 Meilen Höhe, welche quasi als kosmische Projektionsoberfläche Verwendung findet.

    So können sowohl anfliegende Raumschiffe, Kometen als auch mythologische Gestalten wie Religionsstifter mit entsprechender Beschallung dargestellt werden, um dem unwissenden Bürger „das Ende der Tage“ oder sonstige Inhalte vorzugaukeln.

    Grundsätzlich geht es bei diesem Projekt um die technisch induzierte Bereitung einer weltweit gleichen New Age-Religion, die die Grundlage für das Neue Zeitalter luziferischer Prägung darstellen soll, in diesem Zusammenhang wird dann auch ein neuer Messias erscheinen, der als Kultfigur dienen soll.
    Das Blauer Strahl-Projekt wird die universelle Erfüllung der alten Prophezeihungen vortäuschen als ein Megaereignis wie jenes vor 2000 Jahren.
    Während der Bibelcode die simulierte Annäherung des Planeten Nibiru enthüllt, besteht das „eigentliche“ Projekt Blue Beam aus vier Abschnitten:

    Abschnitt 1: Künstlich ausgelöste Erdbeben legen an bestimmten Orten geplante archäologische Objekte frei, welche zu einem Umsturz der etablierten Religionen führen und die Grundlage zu einer luziferischen weltweit einheitlichen Religion bildet. Alle bislang bestehenden Religionen werden abgeschafft und diese Eineweltreligion mit aller Macht durchgesetzt.

    Abschnitt 2: Der zweite Abschnitt beinhaltet eine gigantische „Weltraumshow“ mit dreidimensionalen optischen Hologrammen und Klängen, Laserprojektionen von holographischen Bildern in diversen Teilen dieser Welt mit Bezug zu dem vorherrschenden Glaubenssystemen. Diese neuen Götterstimmen werden in allen Sprachen sprechen. Um diesen Prozeß zu begreifen, muß man die Tätigkeit der diversen Geheimdienste der letzten 25 Jahre studieren.

    Abschnitt 3: Im dritten Abschnitt werden elektronische Telepathie angewandt, bestehend aus ELF-, VLF- und LF-Wellen. Diese können die Gehirne der Bürger von innen erreichen. Sie überlagern sich mit dem natürlichen Denken und unterstützen die Bildung einer Art „künstlichen“ Denkens. Sie führen zu der irrigen Annahme,, daß Gott zu Ihnen spricht“ aus dem Inneren Ihrer Seele heraus...

    Abschnitt 4: Als viertes erfolgt die elektronische übernatürliche Manifestation des Gedankens wie folgt: Die Menschheit glaubt an eine unmittelbare außerirdische Invasion, Christen glauben voller Begeisterung an Außerirdische, welche zur Rettung erschienen sind
    Und überzeugen alle, daß die globalen satanischen Kräfte alle optischen, elektrischen und Telefonkabel durchdringen und kein Entrinnen möglich ist.
    Dieser Themenbereich wird durch entsprechende Kinoverfilmungen an die Zuschauer herangeführt, wie „A Space Oddessy;" die StarTrek Serien, und die "Star Wars"-Verfilmungen behandeln Invasionen aus dem Weltraum und den Zusammenschluß aller Nationen zur Abwehr der Invasoren.
    Die massive Zunahme des „Channeling-Phänomens“ wird von manchen Autoren mit diesem Projekt in Verbindung gebracht.
    Ein weiterer Aspekt im Vorfeld dieses Projektes ist die öffentliche Darstellung des „Mexiko-Ufo-Vorfalles“ im Frühjahr 2004. Anstelle massiver Verleumdung wie in der Vergangenheit wird in zunehmender Weise das Ufo-Phänomen medial aufbereitet, tendenziell werden die Ufos als feindlich dargestellt, da die Eineweltregierung durch einen simulierten Ufoangriff umgesetzt werden soll.

    Der Irakkrieg war in diesem Sinne ein hervorragendes Übungsfeld. Bericht eines angeblichen Journalisten, auszugsweise:“ Was in Gottes Namen passiert da? Wir befinden uns in Bagdad im Jahre 1991, etwas befremdendes ereignet sich. Stille macht sich breit über der Stadt, als ein riesiges schimmerndes Gesicht sich im Himmel materialisiert.
    Soldaten und Stadtbewohner werfen sich zu Boden, als ein jeder die Stimme Allahs in sich vernimmt, welcher befiehlt, dem bösen und verräterischen Saddam zu widersagen.
    Innerhalb von ein paar Minuten stürmt ein wütender Mob den Palast von Saddam Hussein, während die Wachen fliehen.“


    Hier einige "evtl." Besispiele für das Blue Beam Projekt :

    Phänomen über Norwegen


    Phänomen über China


    Phänomen über Russland


    Analyse der ogrigen Spiralphänomene



    Passende Dokumentation dazu in unserem Video-Portal auf der Hauptseite unter : http://www.globale-evolution.de/index.p ... n-norwegen
    Weitere Informationen zum Thema folgen...

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    NRW Raum MK
    Beiträge
    70
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 5571

    Re: Projekt Blue Beam

    Damit werden sie noch viel weiter gehen.Weiss leider nicht mehr wo ich es gelesen habe,aber "angäblich" sollen Projekte geplant sein,bei denen es um eine gewisse Art von Kontrolle geht.
    Es wird vermutet,dass mit dieser Technologie,Hologramme erzeugt werden sollen,die Einfluss auf die Menschen die in den betroffenen Gebieten leben nehmen sollen.
    Also in Regionen die nicht so weit entwickelt sind,kann man eine ganze Menge damit machen.
    Man bedenke nur wie abergläubisch noch manche Völker sind.Wenn man denen eine gewaltige Figur erscheinen lässt und die es für eine Gottheit halten...
    Was meint Ihr,was man dann von den Menschen alles verlangen kann?
    Diese werden doch alles befolgen was ihnen der "Gott" befehligt.

    Bei mir im Forum wurde auch darüber spekuliert,ob die HAARP Anlagen auch für die neusten Erdbeben verantwortlich sein könnten.
    Wenn man das besondere Interesse der Amis an der Region beobachtet und an die Ölfelder denkt die dort entdeckt wurden...
    Da kann man so einiges zusammen reimen.

    mfG,Anoubis X

  3. #3
    Administrator Avatar von zwirni
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Meissen
    Beiträge
    129.388
    Mentioned
    198 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    2
    Renommee: 82877

    Re: Projekt Blue Beam

    Wenn das wirklich alles so stimmt müssen wir das an die ganz große Glocke hängen und die Menschen davor warnen....damit dürfen die auf keinen Fall durchkommen....Und wenn ich mich selber wieder wissenschaftlich betätigen muss um uns vor der Bestrahlung zu schützen.... Damit kommen die nicht durch.... nicht mit mir.....


  4. #4
    Susi
    Gast

    Re: Projekt Blue Beam

    Zitat Zitat von S.E.T.I

    Passende Dokumentation dazu in unserem Video-Portal auf der Hauptseite unter : http://www.globale-evolution.de/index.p ... n-norwegen

    Weitere Informationen zum Thema folgen...
    @ S.E.T.I
    Der Link funktioniert nicht.

    @ all
    Was können wir bezüglich des Projektes tun?

    Soweit ich "informiert" bin..........Orgonkegel aufstellen !

    LG
    l4i

  5. #5
    Gast

    Re: Projekt Blue Beam

    Zitat Zitat von S.E.T.I

    Passende Dokumentation dazu in unserem Video-Portal auf der Hauptseite unter : http://www.globale-evolution.de/index.p ... n-norwegen

    Weitere Informationen zum Thema folgen...
    @ S.E.T.I
    Der Link funktioniert nicht.

    @ all
    Was können wir bezüglich des Projektes tun?

    Soweit ich "informiert" bin..........Orgonkegel aufstellen !

    LG
    l4i
    DANKE für den den Hinweis das der Link nicht funktionierte, nun funktioniert er

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    12.04.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    33
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Projekt Blue Beam

    Habe da letztes Jahr schon einiges drüber gelesen,unter anderem hier:
    http://blacksnacks13.spaces.live.com/bl ... =904415273
    und finde es absolut krass !
    Es ist ja wirklich fraglich,ob man gegen solche Manipulationen was unternehmen kann,selbst,wenn man
    eigentlich Bescheid weiß.
    Tolkiens Welt ist da, weil ihre Bewohner sie brauchen.
    Eine Ersatzreligion für die Ungläubigen.
    Die Sinnsuche ist zu einem Traum geworden,so
    widersprüchlich wie die Wirklichkeit selbst.
    Aber wenn die wirkliche Welt so ist,
    wie sie ist,dann sind unsere Träume die erste Tat,
    sie zu verbessern."

  7. #7
    Benutzer Avatar von Erendril
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Hinterm Mond gleich links
    Beiträge
    65
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 113

    Re: Projekt Blue Beam

    Naja,sobald es einen gewissen Punkt an der Öffentlichkeit überschreitet tritt man uns vorsichtig gesagt auf die Füße.Und das ist noch harmlos ausgedrückt.
    2 Journalisten mußten sterben weil sie ihre Recherchearbeiten zum Blue Beam Project nicht einstellen wollten.
    Genaueres könnt ihr in folgendem Artikel lesen.
    http://bernmanu-gedankenblog.blogspo...m-projekt.html
    Wenn Ihr Eure Augen nicht braucht, um zu sehen,
    werdet Ihr sie brauchen, um zu weinen.›
    Jean Paul
    (Johann Paul Friedrich Richter)
    deutscher Dichter (1763-1825)

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    779
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Projekt Blue Beam

    Oh Leute, fallt bitte nicht auf jeden Mist herein (Blue-Beam oder Haarp).
    Ich bins nur...Polspringer
    Alles Desinfo und falsche Fährten...da ist kaum was dran bzw gar nix.
    Beschäftigt euch mehr mit Nibiru...nur ein Tipp, ändern kann man seine Einstellung zu den Dingen jedoch nur selbst.

  9. #9
    Benutzer Avatar von Erendril
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Hinterm Mond gleich links
    Beiträge
    65
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 113

    Re: Projekt Blue Beam

    Aha ,an Haarp ist nix dran? Wozu dient dann diese Antennenanlage in Alaska Deiner Meinung nach?Und was ist mit der ansässigen Universität dort die Mitbetreiber dieser Anlage ist und mehrere Patente hält?
    Alles nur Fiktion oder was?Ja nee ist klar.
    Zum Thema sollte man keine Aussagen treffen nur weil man keine Kenntnisse hat oder es für sich selber für uninteressant hält.
    Kleiner Tipp an Dich ! Solltest Dich mal ein wenig schlauer machen bevor Du solche Aussagen postest !
    Wenn Ihr Eure Augen nicht braucht, um zu sehen,
    werdet Ihr sie brauchen, um zu weinen.›
    Jean Paul
    (Johann Paul Friedrich Richter)
    deutscher Dichter (1763-1825)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    491
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Projekt Blue Beam

    Hallo Polspringer, mir ist es egal wo zu angeblich Haarp sein sollte, es steht schon seit Jahren da, und wenn er Wetter machen sollte, dann hat aber gewaltig versagt, dass Wetter ist immer schlimmer seit dem, also Terror mit Wettermanipulationen?
    Waldbrände, Überschwemungen, Hagelsturme, Sandsturme, Schneestrurme, Erdrutsche, Schlammrutsche Trockenheit, Hurikäns , die Liste ist lang, sage mir bitte vofür ist dann Harrp gut???????????????????????

    Ist es egal wie die Projekte heissen, sie bringen nichts gutes, mache die Augen auf Poli
    Nibiru ist eine Sache, Terror mit Haarp in welcher Form auch immer die Andere, die auch real ist.
    lG
    Große Geister
    sind immer auf den
    erbitterten Widerstand
    Mittelmäßiger gestoßen.

    - Albert Einstein –


    http://stores.ebay.de/steinreiki

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •