Umfrageergebnis anzeigen: Geht am 21.12.2012 Die Welt unter ?

Teilnehmer
171. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • JA

    6 3,51%
  • Vielleicht

    3 1,75%
  • Die Welt wird andere Gravierende veränderungen erleben, aber Nicht Untergehn.

    113 66,08%
  • Ich vermute etwas anderes... (Bitte in Antwort schreiben)

    4 2,34%
  • Nein

    45 26,32%
Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 115

Thema: Weltuntergang am 21.12.2012 ?

  1. #41
    Gast

    Re: Weltuntergang am 21.12.2012 ?

    Habe da noch einen merkwürdigen "Oldy" gefunden. Warum wird die Sendung gestört?



    LG

  2. #42
    Susi
    Gast

    Re: Weltuntergang am 21.12.2012 ?

    @ AreWe?

    Das ist doch Quatsch, oder ????

    LG

  3. #43
    Gast

    Re: Weltuntergang am 21.12.2012 ?

    2012: Ein Neubeginn?

    Ob wissenschaftliche Berechnung oder Aberglauben, Katastrophe oder Neuanfang– diese Jahreszahl erscheint in vielen alten Prophezeiungen

    „Wir nennen das ein Schmetterlingsdiagramm, weil die Sonnenflecken ein Muster bilden, das wie die Flügel eines Schmetterling aussieht", sagte Dr. David Hathaway vom Marshall Space Flight Center in einem NASA-Artikel über die Effekte, die die solare Dynamik auf den Erdmagnetismus haben könnten. „Wegen der komplizierten Struktur und Physik des Magnetfeldes ist der Einfluss der Feldumkehr auf das Sonnensystem wenig vorhersagbar."

    So wie Hathaway fragen sich Dutzende Wissenschaftler weltweit, wie groß die magnetische Wirkung unseres Zentralgestirns - der Sonne - 2012 sein wird, dem Jahr, von dem wir wissen, dass es das Ende von einem großen Zyklus der Sonnenaktivität ist. Laut Berechnungen ist die erwartete Umkehr der Polarität des Magnetfeldes der Sonne - als eine Art gewaltiger kosmischer Magnet - in der Lage, die Magnetfelder aller Himmelskörper in seiner näheren Umgebung zu ändern - so auch das der Erde.
    Obwohl die Maya vor langer Zeit verschwanden, überdauerte ihr Kalender. Er umfasst erstaunliche 26.000 Jahre und ist in 13 Baktun, die je 2000 Jahre dauern, unterteilt. Laut diesem Kalender endet die gegenwärtige menschliche Zivilisation am letzten Tag des 13. Baktun, das ist nach unserer Zeitrechnung am 21. Dezember 2010. Nach Überzeugung der Maya treten die Menschen dann in eine gänzlich neue Zivilisation ein, die von der jetzigen völlig unabhängig ist. Das Ende dieser Periode scheint aber nicht unbedingt der Eintritt irgendeines großen Unglücks zu sein; sondern beinhaltet eher ein vollständig neues kosmisches Bewusstsein und einen spirituellen Übergang zu einer neuen Zivilisation hin.

    Schon vor Tausenden von Jahren sagten die Maya in ihren Schriften über die Himmelskörper folgendes voraus: die erwachten Menschen werden die heilige Mission der ,,Reinigung der Erde" vollenden. Mit Abschluss des 13. Baktun werden die Menschen in eine neue Zivilisation eintreten. Die Maya nannten die letzten 2O Jahre des 13. Baktun (1992 - 2010) ,,die Erneuerung der Erde" oder ,,Erdreinigungs-Periode". 755 v. Chr. sagte ein Maya-Priester voraus, dass nach 1991 zwei große Ereignisse eintreten würden: Menschen mit kosmischem Bewusstsein würden auftauchen sowie die Reinigung und Neubildung der Erde vollzogen.

    Manche Menschen glauben, dass das große Siegel der Vereinigten Staaten diese Prophezeiung darstellt. Auf der Rückseite des Siegels ist eine 13-stöckige Pyramide abgebildet. Auf ihrer Spitze befindet sich ein leuchtendes Auge (ursprünglich war dort eine Palme zu sehen). Es wird vermutet, dass dieses Symbol das Erwachen der Menschheit am Ende des 13. Baktun bedeutet.

    Im Jahr 2007 schätzte Dr. H. Jay Zwally, ein Projektwissenschaftler der ICESat-Mission der NASA, dass das gesamte arktische Eis bis 2012 geschmolzen sein würde.

    Andere wiederum wie Dr. Habibullo Abdussamatov vom Astronomischen Observatorium Pulkovo in Sankt Petersburg behaupten, dass 2012 durch die Sonnenfleckenaktivität der Sonne eine kleine Eiszeit beginnen wird, die bis Mitte des nächsten Jahrhunderts andauert.

    Manche glauben auch, dass der Untergang der Erde durch den Zusammenstoß mit einem Planeten namens Nibiru verursacht würde. Dieser Himmelskörpers wurde in der sumerischen Mythologie erwähnt ist aber bis dato noch nicht beobachtet worden.

    Was die Mayas außerdem berechneten - 2.000 Jahre bevor Computer dazu in der Lage waren - ist, dass am 21. Dezember 2012 der 26.000 Jahre dauernde Präzessions-Zyklus der Erde (Rotation der Erdachse entlang eines gedachten Kegelmantels) endet. Während der Wintersonnenwende wird sich unser gesamtes Sonnensystem bei seiner langsamen Umrundung des Galaxiezentrums in einen Bereich eintauchen in dem theoretisch Kollisionen mit großen Himmelskörpern möglich sind. Manche Astronomen bezeichnen das galaktische Ereignis als die Öffnung des Himmelstors für die Erde.

    Wahrheit oder Mythos, die Prophezeiungen über 2012 boten immer Anlass, über das Schicksal der Menschheit nachzudenken, über unsere Rolle als Menschen und unsere Rolle als beseelte Wesen in einem unendlichen Kosmos.


    Quelle

  4. #44
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    779
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Weltuntergang am 21.12.2012 ?

    Besonders der letzte Teil (von S.E.T.I s geposteter Doku) ist interessant, da Planet X angesprochen wurde.
    Wie immer dabei die Aussage: "Man hätte ihn schon längst gesehen...."

    ...aber wie immer geht niemand von einer etwas anderen Theorie aus:
    PX ist "womöglich" längst zwischen Sonne und Erde nahe der Ekliptik seit Jahren magnetisch gefangen und auch durch seine ihn einhüllende Staubwolke bis zu den letzten Wochen ( bis vor dem geografischen Polsprung) in Richtung vor der Sonne nicht (bzw nur selten) zu sehen...bis er beim Passagepunkt entsprechend seiner stark geneigten Bahn endlich durch die magnetische "Sperrlinie" (die Ekliptik) kommt und wieder geht (dabei magnetisch ausgelöster Polsprung, die Erde "nickt" kurz bis zu 90 Grad).

    Warum "untersucht" bzw spekuliert NIEMAND mit dieser Theorie mal etwas genauer?
    Ach ja...es verstößt gegen bisherige Wissenschaften, dass das Sonnensystem, die Ekliptik und der Zusammenhalt ganzer Galaxien rein magnetisch erklärbar wäre....

    (ich weiß, was AreWe? jetzt wieder sagt/sagen würde....)


    Dieser Kornkreis zeigt die Annäherung von PX (aus Richtung Sonne) entlang der Ekliptik und die 5,9 Tage Stillstand der Rotation, die in einer 90 °-Verschiebung der Erdkruste während der Stunde des Polsprungs endet.
    Der zunehmende magnetische Druck auf die Erdkruste durch PX wird durch die zunehmende Größe der Kugeln auf den geschwungenen Linien im Uhrzeigersinn gezeigt.
    Die große Kugel in der Mitte zeigt die Erde sowie die 90 Grad Erdkrusten-Verschiebung.

  5. #45
    Gast

    Re: Weltuntergang am 21.12.2012 ?

    End of the World in 2013 Says NASA
    Immer wieder hören wir einen dieser "End-of-the-world Geschichten. Es ist ein Meteor, gehen auf die Erde oder der Sonne geht um ihre Anziehungskraft verlieren Hit's. Und in der Regel können wir sie ignorieren, weil sie den Rechner Spekulationen einiger Schuppen-Wissenschaftler Spinner.

    Heute hörten wir ein anderes: Die Erde wird von einer Flut von Sonneneruptionen im Jahr 2013 getroffen werden, wenn die Sonne magnetische Energie Zyklus fällt mit seiner 11-jährigen Höchststand im super-powered-Aktivität der Sonnenflecken - aber diesmal war es kein Maverick Amateur macht den Vorhersagen. Es war Freakin 'NASA.

    Wir denken, das Wort du suchst ist "yikes."

    Die once-in-a-Generation Vorkommen gegangen weitgehend unbemerkt in die Vergangenheit, sondern hat das Potenzial, um alle EDV-Systeme, auf denen unsere moderne Welt beruht: Bankkonten, medizinische Aufzeichnungen, Geschäftsunterlagen, ganze Websites und zerstören Ja, dein Facebook Konto könnten alle verschwinden.

    Das solaren Flares erzeugen massive Verschiebungen in der magnetischen Aktivität, was möglicherweise zu Blackouts führen, könnte die Kommunikation fehlschlägt, TV-und Radio-Netzwerke und verschwinden, am schlimmsten ist, das Internet und all seinen awesome Websites (zB Asyl) verschwinden.

    Dr. Richard Fisher, Leiter von NASA's Heliophysics Division sagte: "Wir wissen, es kommt aber wir wissen nicht, wie schlimm es sein wird.

    "Systems wird einfach nicht funktionieren. Die Fackeln rasch verändern das Magnetfeld auf der Erde, wie ein Blitz. Das ist die Solar-Effekt."

    Professor Richard Harrison vom Rutherford Appleton Laboratory in Oxfordshire sagte dem britischen U-Bahn, "Die Sonne ist jetzt aufwachen. Es war sehr aktiv, aber es gibt eine Menge Diskussionen darüber, wie dramatisch ihre Aufwachen werden. Es ist nicht Panikmache."

    Wir sind sicher, es ist nicht, Richard. Ehrlich gesagt, wir gehen zur Bevorratung beginnen.
    Quelle: http://www.asylum.com/2010/06/15/end-of ... says-nasa/

    LG

  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.653
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    79 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 159179

    Re: Weltuntergang am 21.12.2012 ?

    Ha ...ich hab kein FacebookKonto..sorry ich lach mich schieff,wie lang müssen wir denn noch warten,wird Zeit das was passiert,immer nur Warnungen.echt mal

    thcok
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  7. #47
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.04.2010
    Ort
    Im Süden des Landes
    Beiträge
    24
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Weltuntergang am 21.12.2012 ?

    Was am 21.12.2012 geschieht?
    Neben der alljährlichen Wintersonnwende,.... nichts.

    Ein Polsprung – lediglich eine Umpolung von magnetischen Nord und Südpol, mehr ist das nicht – kann höchstens Einfluss auf den menschlichen Gemütszustand nehmen. Ein paar Zugvögel, die sich nachweislich am Magnetfeld der Erde orientieren, oder auch Wale etc. werden sich wohl verirren. Und, wenn´s ganz Blöde kommt, kann ein Sonnensturm für lange Zeit das Stromnetz der Erde ausschalten – die einzige Katastrophe (die ohnehin schlimm genug wäre) die mit einem Polsprung einhergehen kann,... sonst nichts.

    Nibiru,... ein Planet oder Sonne, der in 18 Monaten an uns vorbeifliegen soll, wie es immer so schön heißt,... Noch immer ist er nicht zu sehen, was er bereits mit bloßem Augen sein müsste.

    Max

  8. #48
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.237
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    3
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Re: Weltuntergang am 21.12.2012 ?

    @ Community,

    ich schreib mal was.

    WELTUNTERGANG

    Was bedeutet dieses Wort ......WELT UNTERGANG.....bezogen auf die Erde oder den Menschen?

    Weltuntergänge hats bei den Menschen schon immer gegeben.Eine Kultur folgte der Nächsten.Aber Weltuntergang Erde ...naja sie steht noch und bedarf wohl auch wirklich mehr als einen Nibi,richtig Max!

    Wie siehts aus mit unseren Erkenntnissen anderer Planeten und ihrer Vergangenheit? Nehmen wir mal Mars.....der hatte wohl mal eine Atmosphäre.....und nu is sie weg.
    Also das könnte hier auch passieren,ich denk dabei an die Sonne.Und nicht nur ich.Es gibt da die These das die Sonne wohl mal größer war und der grüne Gürtel um die Sonne den Mars erfasste und nicht die Erde.
    Irgendwas passierte mit der Sonne und sie begann zu schrumpfen...!!???
    Womit sich auch der grüne Gürtel veränderte und von da an die Erde zu dem machte was wir jetzt haben .

    Tja Weltuntergang..........alle 640.000 Jahre spuckt die Caldera (Yellowstone) sich aus.Und dann ist hier auch immer Schicht gewesen.Und der allein ist schon Überfällig
    Naja ,gibt noch andere Beispiele in diese Richtung wißt Ihr ja.

    Interessanter find ich die Entwicklung bei den Menschen was Weltuntergänge angeht.War das schon ein menschlicher Weltuntergang,der Wechsel vom Jäger zum Bauern??
    Babylon,Ägypten,Rom,usw alle Untergegangen.
    Ich mein wie siehts den hier aus..........Die "Priester " die das Geheimniss kennen werden sich schützen ,wie auch immer,denken sie,Aber diesmal ist Schicht im Schacht für diese "Clique".

    21-23.12.2012 schönes Datum ,hahahaha von uns äh, denen gemacht....Was ist Zeit und wann ist dieser Tag und ist es überhaupt ein Tag oder geht das ne ganze Woche???oder ein Jahr.

    Oder sind wir schon in der Veränderung.Das Leben ist eine Welle und wir sind mal wieder am oberen Punkt angelangt und die Talfahrt nimmt seinen Lauf.Das is nu mal so und war auch immer so.Aber es gab immer diese Könige woher kahmen die?Das ist so ne Frage wie was war zu erst da Huhn oder Ei also Mensch

    Was hatten diese ganzen Könige???? ja Gold oder Geld oder Güter!!!!...mal ne Dumme Frage woher? wer sagte du bist jetzt unser König?? die wurden nicht und nie bis heute vom Volk gewählt......nie auch nicht heute.
    Die habens mitgebracht...

    Also Weltuntergang bedeutet was???Und findet wann statt??? es gibt kein Datum nur eine Agenda mit Zielen.Und nen beschissenen Götterkrieg.Und diesmal wird nur Geist Überleben wenn man das so sagen kann.
    Ende viertes Kapitel dieser Dimension (Punkt,Srich,Würfel,Zeit,das ist meine Qudratur des Kreises ich könnte jetzt auch von den 4 Winden, den 4 Wesen um Gottes Thron und so sprechen .....aber das is altbacken!!!)
    5 ist Penta und da gilt es sich zu entscheiden zu welchem Pol der Batterie man gehört.sorry Übrigens in der 5.Dimension gibt es nix, absolut nix.und der minuspol wird da auch nix erschaffen können, den er ist nicht der Schöpfer der 5.Dimension,das ist sein Hochmut ,die Ihn letztendlich vollkommen Vernichtet.Und alle die zu Ihm gehören.
    Die pluspoligen hahahaa, landen in der naja wegen des Verständnissens mal so ausgedrückt,anderen 5.Dimension mit Materie....Denk ich mal,lol


    LG Joe
    sut Yahusha ilu samesa

  9. #49
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    491
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Weltuntergang am 21.12.2012 ?

    @ Joe,
    schön, dass Du da bist

    Bin auch dabei, die Welt, die wir kennen wird untergehen und zwar durch ihren Hochmut vernichtet, und so ist gerecht, werde keine einzige Trenne vergissen.
    So ist der Lauf der Evolution, alles was nicht überlebensfähig ist muss weg und Platz machen für was Neues vielleicht Besseres das alte kranke welt muss weg, die Evolution hat keine Gnade mit Kranken, geistig Verkrupelten, egal auf welchen hohen Stuhl sie gerade sitzen

    lG
    Große Geister
    sind immer auf den
    erbitterten Widerstand
    Mittelmäßiger gestoßen.

    - Albert Einstein –


    http://stores.ebay.de/steinreiki

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    276
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Weltuntergang am 21.12.2012 ?

    Am 21.12.2012 wird gar nichts aussergewöhnliches geschehen, ausser dass der Maya-Kalender endet und neu beginnt oder eben auch nicht. Warum sollte uns das betreffen?

    Ob wir unser Ende noch erleben - keine Ahnung. Das Wetter spielt verrückt, die Sonne könnte uns schaden, wir Menschen zerstören uns selbst. Dazu braucht es keinen Weltuntergang. Wie lange heisst es schon: "es ist 5 vor 12"? Ewig eigentlich. Und hat sich viel geändert? Klar, es wurden Umweltzonen errichtet, darüber kann ich nur lachen. Da dürfen in diesen mickrigen Teilen der Stadt nur Autos mit bestimmten Plaketten fahren, in den anderen Teilen aber alle Autos. Und das soll wirklich etwas bringen? Mich wundert es nicht, dass unsere Erde sich wehrt, so unachtsam, wie wir mit ihr umgegangen sind und es noch tun. Falls es eine Ausrottung der menschlichen Rasse gibt - irgendwann - dann ist sie sicherlich nicht datumsgebunden.

    LG
    Michi

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •