Seite 1 von 18 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 175

Thema: Währungsreform ??? (Wann und ob)

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.03.2010
    Beiträge
    3
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Währungsreform ??? (Wann und ob)

    Hallo

    Was haltet ihr von dem Gerücht, das der €uro über Ostern abgewertet werden soll bzw. ersetzt werden soll.
    Das I-Net ist voll davon "Politik-Global " hat es auch drin wobei ich Rumpel aber eher kritsch gegenüber stehe,wenns nach ihm gänge wären wir schon längst pleite.


    gruss alles wird gut

  2. #2
    Administrator Avatar von zwirni
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Meissen
    Beiträge
    129.181
    Mentioned
    187 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    2
    Renommee: 38231

    Re: Währungsreform zu Ostern ??

    Das höre ich das erste mal..... hab darüber noch gar nix erfahren.... Ich glaub das aber nicht..... das geht so einfach nicht.... hast doch gesehen wie lange die mit der DM zum Euro gewerkelt haben..... schau mal was das für ein riesen Aufwand wäre.... die vielen Länder die jetzt auf Euro sind wieder umzustellen... Ich glaub das nicht....

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    NRW Raum MK
    Beiträge
    70
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Euro 2 in Planung

    Gerade bei KOPP Verlag entdeckt.
    Einfach genießen
    Geheime EU-Verschlusssache: Vorbereitungen für den Euro-II und die kommende Währungsreform
    Udo Ulfkotte
    "Diese Nachricht ist KEIN Aprilscherz: Die Vorbereitungen für den Euro-Nachfolger sind im Ausschuss »Arbeitskreis Euro-II« längst abgeschlossen."
    http://info.kopp-verlag.de/news/gehe...ngsreform.html

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Lahn - Dill Bergland
    Beiträge
    193
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Währungsreform ??? (Wann und ob)

    hi, wieder nur panikmache ? politik global rechnet in kürze damit ! bin viel auf rhein main autobahnen unterwegs und muß schon zugeben das mir die vielen schweren polizei lkw mit begleitschutz schon ein wenig aufgefallen sind. ob da die neuen scheinchen drin sind ?


    Hinweise auf Datum Währungsreform



    Geschrieben von: Rumpelstilz

    http://www.politikglobal.net/


    Am Mittwoch erreichte mich die erste Mail und jetzt kommen die Infos Schlag auf Schlag

    Das alles passiert VOR Pfingsten ! Für viele wird es eine böse Überraschung ! Benannt hatte ich ja Termine von Ostern bis hin zum 6. Juni eben wegen der damit verbundenen Feiertage. Man muß aber seinen Kopf auf die Wiese legen, damit man das Gras wachsen hört – oder auf die Schienen, damit man das Annähern des Zuges hört. Viele werden jedoch ihren Kopf nicht schnell genug von den Schienen bekommen – denn in der BILD-Zeitung stand ja noch nichts.

    Meine Freundin hat mit mir ihr Wochenende bereits verplant gehabt und ist jetzt stinksauer, daß sie am Wochenende arbeiten muß …. „ Ja WO arbeitet sie denn ? In der xyz-Bank – aber dazu mehr im für Abonnenten reservierten Teil. Das war nur die unverfänglichste aller Aussagen. Das Abonnement soll sich ja für die treuen Leser auch um ein Vielfaches lohnen. „Schaden abzuwenden und den Nutzen zu mehren“ ist eigentlich der Kanzlereid – Politik-Global bemüht sich aber danach zu handeln....


    Quelle : Politik Global

    Auch bei hartgeld :

    Leserzuschrift – Hinweis auf anstehende Währungsreform?

    habe gerade bei der Postbank angerufen und meine ausstehenden Kontoauszüge angemahnt.

    Die Dame sagte, es wäre “wegen der Umstellung” zum Ende des März zu großen Verzögerungen gekommen.

    Ich sagte sofort: “Ach so, wegen der baldigen Währungsumstellung?”

    Sie war etwas perplex und meinte: “Ja, ja die Automaten und Auszugdrucker mussten umgestellt werden!”

    Man ist also schon fast fertig mit den Vorbereitungen zu Währugnsreform und DM-2.


    Michael Winkler Kommentar :

    http://www.michaelwinkler.de/Kommentar.html

    ...Und wir? Die Steuererhöhungen für Griechenland sind längst beschlossen, nach den Wahlen in NRW wird heftig regiert. Im Notfall zögert Rüttgers die Regierungs-Neubildung lange genug hinaus, um mit der noch bestehenden schwarz-gelben Mehrheit die Gesetze durch den Bundesrat zu jagen.

    Meine Empfehlung: Tauschen Sie den Euro in Dinge, die ihren Wert behalten. Gold, Silber, Raviolidosen, Schnaps, Ackerland - und wenn Sie die Berechtigung dazu haben, Munition.



    gruß andy
    Mein persönlicher Bildungsauftrag lautet nicht, Ihnen das Denken abzunehmen, sondern Sie dazu anzuleiten...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von poseidon
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.330
    Mentioned
    3 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 532

    Re: Währungsreform ??? (Wann und ob)

    Hallo Leute, Notfall Kredite für Griechenland in Höhe von 8,4 Milliarden Euro,da frage ich mich
    woher das ganze Geld herkommen soll.


    Hier mal der Link dazu http://www.spiegel.de/wirtschaft/sozial ... 80,00.html



    Liebe Grüße
    Wir können die Windrichtung nicht ändern. Aber wir können die Segel richtig setzen.

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    30
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Währungsreform ??? (Wann und ob)

    Hola,

    arbeite auch in Finanzkreisen! Das es momentan schwierig ist, keine frage! Es wird überall ein sparkurs eingeschlagen, weil ein einbrechen "möglich" ist und so mehr rückhalt geschaffen werden kann<<<---ergo--->>> Finanzkrise nicht überstanden,
    das ist aber das einzige was man sagen kann!!!!
    Wer schon mit verzerrter stimme daher kommt um das ganze unheimlicher zu machen, na denn!!
    Wenn jeder jetzt zu den banken rennen würde dann wäre es so wie geschildert!
    Euro2 bzw dm2 nee nee, könnte eher passieren das der euro unter den dollar fällt, wegen der imaginären Dollar verbreitung
    und damit verbundenen stärkung durch dinge die nicht da sind!! Nicht verrückt machen lassen!

    Denn eins ist klar wenn es crasht, dann richtig!!

  7. #7
    Gast

    Re: Währungsreform ??? (Wann und ob)

    @ SOA

    Die Finanzkrise - kann nicht - überwunden werden. Ist völlig unmöglich, es muss einen Crash geben!

    Dezember 2008
    Video mit Bernd Senf über "Tiefere Ursachen der Weltfinanzkrise"
    Teil 3: (Not-wendige Konsequenzen, Zinsloses Geld und staatliche Geldschöpfung, 100%-Geld, Vollgeld, Umlaufsicherungsgebühr, Brakteaten, Regionalwährungen - Tobin-Steuer, Firewall, Neues Bretton Woods?)
    http://www.berndsenf.de/MenuVortraegeSeminare.htm

    Ist nur ein kleiner Ausschnitt, wer sich nicht auskennt, sollte am besten alle Teile anschauen.

    Hier noch mal ein paar Aussichten:

    Die Staatsverschuldung im Verhältnis zum BIP in den Ländern wird 2011 im Vergleich zu 2007 wie folgt steigen:
    - Österreich von 62 auf 82 Prozent, Deutschland von 65 auf 85 Prozent.
    - Griechenland von 104 auf 130 Prozent, Italien von 112 auf 130 Prozent.
    - USA von 62 auf 100 Prozent, Grossbritannien von 47 auf 94 Prozent.
    - Und der Weltmeister ... Japan von 167 auf 204 Prozent!!!
    Interessant ist, Spanien sieht auf en ersten Blick gut aus, aber ein Anstieg von 42 auf 74 Prozent ist enorm!
    Und was ist mit den anderen totkranken Patienten in der Eurozone? Wird man denen auch jeweils doppelstellige Milliarden nachschmeissen? Wo soll das Geld denn herkommen, wenn ja die Geberländer auch bis über beide Ohren verschuldet sind?
    Die Regierungen, Verantwortlichen der Zentralbanken und Finanzministerien haben keine Ahnung was sie tun sollen, laufen wie kopflose Hühner durch die Gegend, haben keine Plan oder Strategie, sind am Ende. Oder täuschen wir uns und es läuft da was im Hintergrund?
    Es verdichten sich immer mehr die Gerüchte, es ist eine Währungsreform geplant. Wie wollen sie sonst aus der ausweglosen Situation rauskommen? Einfach aussitzen und warten? Reset-Kopf drücken ist die eine Möglichkeit. Alle Schulden und damit das ganze Geld, alles was auf Papier steht, ausradieren und von vorne anfangen. Oder Krieg die ist die andere. Rechnet mit einem iranischen Pass, der passend neben dem Ort des nächsten Terroranschlags liegt.
    Da geht überhaupt gar nix mehr, es wird nur noch schlimmer!

    http://alles-schallundrauch.blogspot.co ... st-am.html

    Trotzdem nicht den Kopf hängen lassen!

    LG

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    30
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Währungsreform ??? (Wann und ob)

    @arewe

    gehe auch von einem versagen aus! Aber Herr Senf hat auch sehr oft daneben gelegen und ehrlich gesagt arbeitet er nur mit statistiken !
    Und du weißt das einzige mittel um das ganze zu bereinigen, wäre ein Krieg! Das oder eher gesagt
    so eine ähnliche situation hatten wir schonmal, gelle<<<<1928>>>>

    Will aber auch nix herauf beschwören!

    Nen bißchen Hoffnung darf bleiben

    gruß

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Lahn - Dill Bergland
    Beiträge
    193
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Währungsreform ??? (Wann und ob)

    leider habe ich den eindruck das sämtliche, im finanzwesen tätige personen ,vollkommen den bezug zur finanziellen realität verloren haben. nicht das das jetzt gegen soa wäre ! so ein dummes geschwätz von meinen bänkern was ich die letzten 2 jahre ertragen mußte, wo ohne realitätssinn über leben und sterben von firmen und jobs entschieden wurde....ich darf nicht drüber nachdenken......
    leider wird das ja scheinbar von der politik sogar gewünscht und so vorgemacht.

    wie soa schon gesagt hat.......wenn jeder seine kohle morgen holen würde, hätte dieser spuk ein ende !

    darunter leiden nur die welche am wahren leben bisher vorbeigelebt haben ...oder vorbeigelebt wurden.

    es entsteht nix neues solange das alte besteht. von mir aus kanns losgehen.

    gruß andy
    Mein persönlicher Bildungsauftrag lautet nicht, Ihnen das Denken abzunehmen, sondern Sie dazu anzuleiten...

  10. #10
    Susi
    Gast

    Re: Währungsreform ??? (Wann und ob)

    Jetzt verdichten sich die Gerüchte und Meldungen, daß Deutschland (zusammen mit Österreich und den Niederlanden, eventuell auch Finnland) bereits dabei ist, die neue Währung D-Mark II zu drucken und zu prägen. Ganz offensichtlich soll dieses Geheimprojekt wie die Währungsreform 1948 überraschend an einem langen Wochenende zum Abschluß gebracht werden!
    1948 war es Pfingsten!

    Pfingsten steht bevor!

    Griechenland ist pleite (gemacht worden)!
    Portugal, Italien und Spanien stehen am Rande der Pleite.
    Man spricht schon von den PIGS-Staaten: Portugal, Italien, Griechenland, Spanien.
    Dieses englische Wort heißt "Schweine".


    Quelle:

    http://der-weg.org/luegen/waehrungsreform.html


    LG
    l4i
    Geändert von m.A.o (02.08.2012 um 23:40 Uhr)

Seite 1 von 18 1234511 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •