Seite 25 von 25 ErsteErste ... 152122232425
Ergebnis 241 bis 247 von 247

Thema: Weltweite Internetsperren und Zensuren !!!

  1. #241
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.775
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 402256

    AW: Weltweite Internetsperren und Zensuren !!!

    Zensurwelle bei Youtube

    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  2. #242
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.468
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    ADL Creepy New Ad Promotes Censorship Under Online Hate Index

    Wo die ADL einzusortieren ist, muss ich wohl nicht erklären!

    The ADL has released a creepy George Orwell 1984-esque video expressing that there is an increase of online hate and how to tackle it. The video shows bubbles that include labeling hate speech such as 9/11 truth, conspiracy, First Amendment, men’s rights and many more. Oh and ironically also the topic of this article – censorship.



    weiter hier: https://www.activistpost.com/2018/03...ate-index.html
    Ist das nicht ein schönes Video? Und die Musik ist so beruhigend!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #243
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.775
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 402256

    AW: Weltweite Internetsperren und Zensuren !!!

    Na wer entscheidet das wohl....
    "Verschwörungstheorien" bei Youtube: Wikipedia soll bei Zensur helfen

    Die Videoplattform Youtube will in Zukunft Beiträge mit "Verschwörungstheorien" kennzeichnen und neutralisieren, indem sie Texte von Wikipedia dazustellt, "die der Theorie widersprechen" – doch wer entscheidet, was Verschwörungstheorie ist und was nicht?

    Um gegen "Verschwörungsvideos" vorzugehen, hat sich die Internetplattform Youtube die Online-Enzyklopädie Wikipedia als Partner ins Boot geholt. Wenn Youtube also künftig den Verdacht hat, bei einem Beitrag handele es sich um Desinformation, soll bald ein Wikipedia-Text danebenstehen, der "Fakten liefert, die der Theorie widersprechen". Das kündigte Youtube-Chefin Susan Wojcicki während eines Panels beim Medienfestival "South by Southwest" an, wie das US-Magazin Adweekberichtet.
    Weiterlesen
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  4. #244
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.257
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Weltweite Internetsperren und Zensuren !!!

    Am 24.05.2018 um 24:00 Uhr wird dieser Blog vom Netz genommen


    Liebe Leser,

    ich werde am 24.05.2018 um 24:00 Uhr den Blog vom Netz nehmen, weil ich keinen Bock habe, laufend irgendwelche “Strafen” zu zahlen und den Auswüchsen der fortschreitenden Zensur Rechnung zu tragen.

    Wenn man seine Meinung nicht mehr äußern “darf”, hat solch ein Blog keine Aufgabe mehr.

    Ich danke allen Lesern für ihre Treue und ihre Hilfsbereitschaft im Laufe der vergangenen Jahre und wünsche allen aufrechten Menschen viel Glück und Gesundheit für die Zukunft. weiter: http://www.politaia.org/?p=336016

    Pressefreiheit! Gegen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für Fotografen, Kunst, Presse


    LG

  5. #245
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.257
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Weltweite Internetsperren und Zensuren !!!

    Verfassungsschutz: Linksradikale und Anarchisten planen massive Cyberangriffe

    Nach Angaben des Nachrichtenportals "Focus", das sich auf eine vertrauliche Lageeinschätzung des Verfassungsschutzes beruft, planen Linksradikale und Anarchisten massive Cyberangriffe auf Staat und Wirtschaft. Dies könnte eine größere neue Strategie der linksextremistischen Szene sein, so die Einschätzung.



    Demnach sollen linksradikale Gruppen vermehrt IT-Spezialisten und Computer-Hacker anwerben, um sich auf weltweiten Netzwerk-Krieg vorzubereiten.“

    Die Hackerangriffe könnten dabei staatliche Einrichtungen und Wirtschaftsunternehmen als Ziel haben, so Focus“ mit Verweis auf den Verfassungsschutz.
    Linksextremisten sollen dabei auf verschiedenen Internetplattformen bereits seit Monaten unter ihren Anhängern und Sympathisanten mit dem Aufruf „HACK THE SYSTEM!“ dafür werben, sich zu Computerhackern fortzubilden“, um die entsprechenden Angriffe ausführen zu können.

    Das Ziel sei dabei, andere zu bilden, Netzwerkbanden zu gründen und eine libertäre Einstellung im Cyberspace voranzutreiben und zu prägen!“
    Laut dem Verfassungsschutz ist die Bedrohung dabei absolut real und ernst zu nehmen.

    Sollte es zu den angekündigten massiven Cyberangriffen linksextremistischer Szene kommen, „drohen immense Gefahren sowohl für alle hochsensiblen Sicherheitsbereiche staatlicher Einrichtungen als auch für Wirtschaftsunternehmen wie Banken, Rüstungsindustrie etc.“, zitiert "Focus" die vertrauliche Analyse.
    Der finanzielle Schaden wäre in dem Fall „kaum überschaubar“.
    weiter: https://de.sputniknews.com/gesellsch...cyberangriffe/

    ...wenn der Verfassungsschutz so eine Meldung herausgibt, vermutlich steckt auch ein Plan dahinter!

    LG

  6. #246
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.053
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 326251

    AW: Weltweite Internetsperren und Zensuren !!!

    Es wird ernst !

    Uploadfilter wird noch schlimmer – jetzt kann nur noch das EU-Parlament Merkel aufhalten


    Veröffentlicht
    vor 4 Stunden am

    Von
    Claudio Kummerfeld


    Wie man verschiedenen Berichten entnehmen kann, hatte Angela Merkel höchstpersönlich dafür gesorgt, dass das neue EU-Urheberrecht (Uploadfilter uvm) wohl in EU-Recht umgesetzt wird. Offenbar überstimmte Merkel ihre SPD-Justizministerin, mal eben auch ganz vorbei am Koalitionsvertrag mit der SPD. Haben da große Verlage mächtig Lobbyarbeit betrieben im Kanzleramt?

    Uploadfilter werden wohl noch umfangreicher zur Anwendung kommen

    Die offenbar bevorstehende Filterung und umfangreiche Blockade von Uploads von Inhalten wird viel mehr Plattformen betreffen als ursprünglich angedacht. Zum Beispiel auch Foren wie Heise? Sie betrifft alle Webseiten, wo von Nutzern generierte Inhalte hochgeladen werden können. Ausgenommen sind Webseitenbetreiber, die weniger als drei Jahre am Markt sind, oder wenn die Anbieter weniger als 5 Millionen Nutzer haben, oder wenn sie einen Jahresumsatz unter 10 Millionen Euro machen.
    Die Mitgliedsstaaten haben sich Ende letzter Woche geeinigt. Wahrscheinlich zwischen dem heutigen Montag und Mittwoch wird es eine finale Abstimmung mit der EU-Kommission und dem EU-Parlament geben. Man darf wohl stark davon ausgehen, dass die EU-Kommission sich nicht in den Weg stellen wird. Wer also das Internet so offen und nutzbar behalten möchte wie bisher, kann jetzt nur noch auf das EU-Parlament hoffen, und dass es dort noch genug klar denkende Menschen gibt.
    Ursprünglich hatte das EU-Parlament die Uploadfilter (beziehungsweise das neue Urhberreicht §11 und 13) abgelehnt. Aber nun wurde alles „neu verhandelt“. Der einzelne kleine Bürger hat nun also die Möglichkeit massiv und zügig per Brief, Email und Telefon auf den für ihn zuständigen EU-Abgeordneten einzuwirken. Zum Beispiel so…Ich hab dich bisher gewählt – stimmst Du für dieses Gesetz, wähle ich Dich im Mai (nächste Wahl zum EU-Parlament) nicht mehr. Und ich sage auch allen meinen Freunden und Bekannten, dass sie Dich nicht wählen sollen. Geschieht dies massenhaft, kann der Parlamentarier die Flatter bekommen. Denn wer verzichtet schon gerne auf so eine schöne Bezahlung in Brüssel?
    Uploadfilter? Häääh? Davon ist im neuen Gesetz doch gar nicht die Rede. Nochmal zur Erläuterung. Sie sind der einzige praktikable Weg das neue Recht umzusetzen. Denn die Anbieter sollen demnach dafür sorgen, dass keine das Urheberrecht verletzenden Inhalte mehr hochgeladen werden können. Und mal ehrlich… diese Filter sind der einzige Weg, auch nur theoretisch so etwas zu verhindern. Aber praktisch gesehen: Wie soll das möglich sein, auch mit der besten Filter-Software? Woher sollen YouTube oder Instagram wissen, welches Foto oder welches Video nun gerade vom Urheber hochgeladen wird? Die Anbieter werden folglich viel mehr harmlose Inhalte vor dem Upload blocken als nötig!


    Was kann der Bürger jetzt noch dagegen tun?

    Und wenn ein Urheber seine Inhalte zum möglichst breiten Verteilen im Netz freigibt, so wie es sehr oft der Fall ist? Blockiert der Uploadfilter den Upload dann, und die eigentlich gewünschte Verbreitung von Inhalten findet nicht statt? So wird es wohl kommen. Dann ist auch die aktuell angeblich so sehr gewünschte „Gelebte Demokratie“ nur noch sehr, sehr, sehr schwer umsetzbar im Netz. Eine Katastrophe steht bevor. Ja, so deutlich möchten wir es ausdrücken. Ob sie auf den allerletzten Drücker noch verhinderbar ist, entscheiden hier und jetzt Millionen Bürger, die ihre Abgeordneten mit Anrufen und Mails fluten können!
    Und Angela Merkel? Hat ein „großer deutscher Verlag“ (keine Namen bitte…) ihr gesagt, dass sie die nervige Barley im Justizministerium doch bitte mal überstimmen soll? Mutti hält das Internet ja eh noch für etwas ganz Neues. Aber mal ganz ernsthaft jetzt. Die liebe Kanzlerin scheint nicht ansatzweise Ahnung vom Thema zu haben, oder welche Tragweite das hat, was sie dort in Gang setzt. Es ist nun an den Bürgern und Abgeordneten in Brüssel diesen Wahnsinn zu stoppen. Schauen Sie dazu auch gerne das folgende aktuelle Video vom deutschen Nachrichten-YouTuber „Herr Newstime“.
    Quelle : https://finanzmarktwelt.de/uploadfilter-merkel-116678/






    Wir haben es beim Migrationspakt geschafft !..........Lasst es uns auch hierbei schaffen !!
    Verhindern wir diese Zensurmaschinerie !!
    Droht allen EU-Parlamentariern den Entzug ihres Fürstlichen Salärs an
    und sie werden parieren !....wie dressierte Hündchen

    Die kurze aber prägnante Textvorlage :

    Ich hab dich bisher gewählt – stimmst Du für dieses Gesetz, wähle ich Dich im Mai (nächste Wahl zum EU-Parlament) nicht mehr. Und ich sage auch allen meinen Freunden und Bekannten, dass sie Dich nicht wählen sollen !




    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  7. #247
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.775
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 402256

    AW: Weltweite Internetsperren und Zensuren !!!

    Sondersendung - In den Sümpfen von Bern
    Sendung wurde gesperrt!


    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

Seite 25 von 25 ErsteErste ... 152122232425

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •