Seite 209 von 209 ErsteErste ... 109159199205206207208209
Ergebnis 2.081 bis 2.089 von 2089

Thema: Diverse Unterhaltungen

  1. #2081
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.659
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 366008

    AW: Diverse Unterhaltungen

    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  2. #2082
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.659
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 366008

    AW: Diverse Unterhaltungen

    Mega-Explosion beim Flughafen Bologna (I)

    BOLOGNA (ITALIEN) - Beim Flughafen Bologna in Italien ist es zu einer Explosion gekommen.
    Mindestens 70 Menschen wurden verletzt, zwei Personen starben.
    Weiterlesen / Video
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  3. #2083
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.659
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 366008

    AW: Diverse Unterhaltungen

    in der Zeitung der Bericht, dass einer von Merkels und Sommarugas Gästen einen Bus voller Schüler
    in Brand setzte in der Absicht, die Fahrgäste bei lebendigem Leibe zu verbrennen. Nur durch Glück und
    Zufall sind 51 Kinder dem Verbrennungs-Tod entronnen.
    Keine Forderungen nach Massnahmen, keine Sondersendungen im TV, keine Verschärfung von Gesetzen;
    dafür die Meldung, dass nichts mit nichts zu tun hat und man keine Zusammenhänge sehen dürfe, wo
    keine sind. Jedoch darf natürlich der Hinweis nicht fehlen, dass der arme Brandstifter nur auf die Ertrunkenen
    im Mittelmeer hinweisen wolle, womit impliziert wird, dass es, genau genommen, eigentlich unsere Schuld ist,
    dass solch arme Leute (er wurde hier aufgenommen und durfte als Busfahrer arbeiten) zu solchen Taten
    gezwungen werden.

    Italiens Polizei befreit 51 Schüler aus Gewalt ihres Busfahrers

    Ein 47-Jähriger hat Kinder mit dem Tod bedroht und den Car in Brand gesetzt. Das Drama ist glimpflich verlaufen.

    Von der Polizei aufgehalten: Der ausgebrannte Bus steht auf einer Autobahn bei Mailand.
    Die Polizei berfreite am Mittwoch in Mailand 51 Schüler aus der Gewalt ihres Chauffeurs, der das Fahrzeug mit Benzin begoss und in Brand setzte. Der Mailänder Staatsanwalt Francesco Greco sprach von einem «Wunder». Die Polizisten hätten sich vorbildlich verhalten und ein «Blutbad» verhindert.

    Der Entführer wurde festgenommen. Die Staatsanwaltschaft geht auch einem terroristischen Motiv nach. Der 47-jährige Italiener mit senegalesischen Wurzeln soll während der Tat Bezug auf den Tod von Migranten im Mittelmeer genommen haben. Allerdings steht der Mann jüngsten Ermittlungsergebnissen zufolge nicht in Kontakt mit der Terrormiliz «Islamischer Staat» (IS) oder fundamentalistischen Kreisen, wie der Mailänder Anti-Terror-Staatsanwalt Alberto Nobili vor den Medien sagte. Vielmehr handle es ich um einen «einsamen Wolf».

    «Niemand kommt hier lebend raus!»
    Die Kinder an einer Oberschule kehrten von einem Sportausflug in Begleitung von drei Erwachsenen zurück, als der Fahrer plötzlich die Route änderte und verkündete, dass sie seine Geiseln seien. Er habe gerufen «Niemand kommt hier lebend raus!» und ihnen mit zwei vollen Benzinkanistern sowie einem Feuerzeug gedroht, berichteten die Schüler. Er habe ihnen die Handys abgenommen und sie mit einem Stromkabel gefesselt. «Ich konnte nicht mehr sehen, wie Kinder im Mittelmeer von Haien zerrissen werden, schwangere Frauen und Männer, die aus Afrika fliehen», soll der Täter zudem gesagt haben.
    Einem der Jugendlichen gelang es jedoch, seine Eltern anzurufen, die ihrerseits die Polizei verständigten. Die Polizisten blockierten den Bus in San Donato Milanese südöstlich von Mailand und schlugen dessen rückwärtige Fenster ein. Bevor das Fahrzeug in Flammen aufging, brachten sie die Kinder ins Freie. Diese litten eine knappe Stunde Todesangst.

    Motive unklar – Salvini teilt aus
    Etwa ein Dutzend Schüler und zwei der drei Erwachsenen wurden mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer musste wegen Verbrennungen an den Händen behandelt werden. Der Mann soll seit 2002 als Schulbusfahrer tätig gewesen sein. Seine Motive bleiben zunächst unklar.
    Gemäss der Nachrichtenagentur Ansa, die sich auf auf den Provinzkommandanten Luca De Marchis beruft, soll der Mann gesagt haben, dass die Menschen in Afrika sterben müssten und dass das die Schuld der italienischen Vize-Regierungschefs Salvini und Luigi Di Maio von der Fünf-Sterne-Bewegung sei.
    Innenminister und Vize-Premier Matteo Salvini erklärte lin Rom, dass der Mann bereits wegen sexueller Gewalt und Alkohol am Steuer amtlich bekannt sei. «Ich will Klarheit: Warum fährt eine Person mit (diesen Vorstrafen) einen Bus mit Kindern?» Weil der Mann Panik ausgelöst habe, werde auch das Motiv Terrorismus geprüft, sagte der Chef der rechten Lega, der seit seinem Amtsantritt einen strammen Anti-Migrationskurs fährt. (nlu/fal/afp/sda)
    Quelle
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  4. #2084
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.659
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 366008

    AW: Diverse Unterhaltungen

    400 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen: Notre-Dame in Paris brennt

    Die weltberühmte Pariser Kathedrale Notre-Dame steht an diesem Montagabend in Flammen. Der Dachstuhl ist eingestürzt, aber auch Stunden nach Ausbruch des Feuers loderten die Flammen. Etwa 400 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Es sei nicht möglich, Wassermassen auf das Gebäude abzuwerfen, erklärten offizielle Stellen.
    Das Feuer war laut Pariser Feuerwehr um 18 Uhr 50 ausgebrochen. Der Brandherd liegt demnach im Dachstuhl. Möglicherweise hänge der Ausbruch mit Renovierungsarbeiten zusammen.
    Nach Angaben des Innenministeriums war die Feuerwehr mit einem Großaufgebot vor Ort.
    Die Pariser Stadtverwaltung hatte zunächst keine Informationen zu Verletzten. Im Rathaus von Paris wurde ein Krisenstab eingerichtet.
    Jetzt Live: https://de.euronews.com/2019/04/15/f...n-paris-brennt
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  5. #2085
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.659
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 366008

    AW: Diverse Unterhaltungen

    Was für ein Zufall....?

    Paris: Zum Himmel schwebende Heilige
    - Restaurierung der Kathedrale Notre Dame
    https://de.euronews.com/2019/04/12/paris-zum-himmel-schwebende-heilige-restaurierung-der-kathedrale-notre-dame


    Von @Joe
    Und noch ein Zufall:
    Heute ist der 15.04.2019. Die Quersumme davon ist 22. Die Quersumme davon ist 4.
    Die Kathedrale brennt im 4. Monat. Die Adresse der Notre-Dame ist "6 Parvis Notre-Dame
    - Pl. Jean-Paul II, 75004 Paris. Die Quersumme der Adresse ist 22. Die Quersumme davon ist 4.

    Immer wieder 4.
    Die 4 taucht im Christentum immer wieder auf.

    Die vier Evangelien
    Die vier Erzengel Die vier Adventssonntage Die vier Kardinaltugenden

    Und vor allem: Die vier apokalyptischen Reiter!

    Zufall?
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  6. #2086
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.659
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 366008

    AW: Diverse Unterhaltungen

    In Frankreich häufen sich die Kirchenschändungen. Wie kath.net berichtet,
    wurden in den letzten Wochen mindestens 9 Kirchen entweit oder Ziel von
    Vandalismus. Die Französische Bischofskonferenz will sich bislang zu diesen
    Vorfällen aber nicht äußern. Die Zahlen des Innenministeriums sind eindeutig.
    Wie „Le Figaro“ berichtete, entfielen 2017 von insgesamt 978 Vorfällen von
    Vandalismus an religiösen Stätten 878 auf christliche Kirchen.
    ---> ---> Ein besorgniserregendes Detail ist die auf change.org. gestartete
    Petition, Notre Dame zu erhalten, indem man die Kirche in eine Moschee umwandelt
    <--- <---


    Nicht nur in Frankreich...
    .... Gebt mal "Kirchenbrand" im Google ein ��

    https://vera-lengsfeld.de/2019/04/16...gangs-europas/

    Wehe einer unterschreibt diese Petition^^
    https://www.change.org/p/muslims-of-paris-turn-the-notre-dame-ruins-into-mosque
    Geändert von Angeni (17.04.2019 um 22:43 Uhr)
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  7. #2087
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.659
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 366008

    AW: Diverse Unterhaltungen

    Notre-Dame de Paris: Analysen bezweifeln Zufalls-Feuer

    Experten melden sich mit Zweifeln an der bisherigen offiziellen Version eines Kurzschlusses bei Bauarbeiten. Der Präsident möchte die Nation in der Krise hinter sich versammeln und verspricht rascheste Wiederherstellung. Spendengelder und Gerüchte sprudeln gleichermaßen.
    800 Jahre altes Eichenholz brennt nur mit Brandbeschleuniger, Feuerwehr berichtet von rasanter Ausbreitung der Flammen und enormer Hitze
    Benjamin Mouton, ehemaliger bis 2013 verantwortlicher Chefarchitekt von Notre-Dame de Paris bezweifelt im Interview mit dem französischen Sender LCI, dass ein Kurzschluss die Ursache des Feuers gewesen sei: „Es erstaunt mich sehr, das verblüfft mich… Das Feuer konnte nicht von einem Kurzschluss ausgehen, es wäre große Hitze nötig, um eine solche Katastrophe zu erzeugen. Die Eiche sei ein besonders widerstandsfähiges Holz. Es ist 800 Jahre alt. „In 40 Jahren Erfahrung habe ich so etwas nicht gesehen. Ich habe nie ein Feuer dieser Art gesehen.“ Man müsste schon eine große Menge Kleinholz stapeln. Der Brandschutz in der Kathedrale sei auf höchstem Niveau. Er habe sich um die Feuermelder gekümmert, sehr teure Geräte. Zu Beginn einer solchen Katastrophe bräuchte es aber eine echte Heizlast. Ein Experte in der Baubranche äußerte auch sein Unverständnis an: „Das Feuer konnte nicht mit einem Kurzschluss beginnen, denn Eiche ist ein besonders widerstandsfähiges Holz.“
    Das amerikanische Portal „Stranger Than Fiction News“ bringt eine umfangreiche Dokumentation des Ereignisses. Das Feuer wäre nicht in jenem Teil der Kathedrale ausgebrochen, in dem Bauarbeiten im Gange waren. Der Wind blies vom Brandherd aus gesehen in Richtung der beiden Haupttürme, das Feuer hätte sich aber in die Gegenrichtung ausgebreitet. Die Türme blieben verschont, nicht zuletzt dank der übermenschlichen Arbeit der Feuerwehr.
    Weiterlesen:
    https://dieunbestechlichen.com/2019/...zufalls-feuer/
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  8. #2088
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.659
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 366008

    AW: Diverse Unterhaltungen

    Möglich das ich mich täusche, aber speziell erzählt sie die leidende Geschichte durchgehend mit der
    gleichen Emotion/Energie. Ich könnte das nicht. Aber wahrscheinlich hatte sie einfach nur einen
    guten Therapeuten...


    Interview: Nachdem sie ihren IS-Peiniger in Deutschland wiedertraf, flüchtete sie zurück in den Irak
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  9. #2089
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.659
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 366008

    AW: Diverse Unterhaltungen

    Na da bin ich mal auf die Ursache gesapannt.

    Explosion zerstört russisches Munitionsdepot
    In Sibirien kam es am Montag zu einer heftigen Explosion. Mehrere Menschen wurden verletzt.
    https://www.20min.ch/ausland/news/st...lager-14100451
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •