Seite 4 von 209 ErsteErste 123456781454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 2089

Thema: Diverse Unterhaltungen

  1. #31
    Gast

    Re: Diverse Unterhaltungen

    Hallo Leute, falls sich jemand wundert warum das LIVE-Flugradar auf unserer Hauptseite nicht geht (bzw. nur Sporadisch) kann ich euch berughigen, ich habe soeben den Administrator der Seite kontaktiert und bekam folgende Antwort :

    Hallo, es kann durchaus sein das unsere Seite Aktuell Nicht bzw. nur Sporatisch erreichbar ist, Grund dafür ist der besonders hohe trafik auf unsere Seite...
    Usw...

    Also kein Systemfehler von euch oder uns

    Trafik=die Zugriffe auf eine Seite, das bedeutet das auf die Seite des LIVE-Flugradars mehr Leute zugreiffen wollen als das System verarbeiten kann...

    Hier der Orginallink zum LIVE-Flugradar : http://www.radarvirtuel.com/#

    Hier der Link zu unserem LIVE-Radar Wrapper Fenster : http://www.globale-evolution.de/index.p ... -flugradar

  2. #32
    Gast

    Re: Diverse Unterhaltungen

    Aktuelle N-24 Sendung zum Thema Bunker Bau : http://www.n24.de/?startChannel=live

  3. #33
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    491
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Diverse Unterhaltungen

    Leider habe sie verschlafen, gibt es Aufzeichnungen davon?
    Große Geister
    sind immer auf den
    erbitterten Widerstand
    Mittelmäßiger gestoßen.

    - Albert Einstein –


    http://stores.ebay.de/steinreiki

  4. #34
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    491
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Diverse Unterhaltungen

    Leute, es ist herrliche Wetter, weiter so, und jetzt ab in den Garten
    lG
    Große Geister
    sind immer auf den
    erbitterten Widerstand
    Mittelmäßiger gestoßen.

    - Albert Einstein –


    http://stores.ebay.de/steinreiki

  5. #35
    Gast

    Re: Diverse Unterhaltungen

    Hallo Leute, habe gerade diesen Artikel gefunden : http://www.bild.de/BILD/news/2010/04/21 ... heten.html

    Das ist ja schon fast eine Frechheit wie hier die Tatsachen verdreht werden, alleine die Überschrift ist schon Diskriminierend !!! "jetzt-kommen-die-irren-endzeit-propheten" !!!

    Die selbe Masche wie "Der Irre von Teheran" usw...

    Und das als Grosse Überschrift bei der BILD

    Versucht Bitte mal dort ein Kommentar zu schreiben, mir geling das seit langem nicht mehr obwohl ich dort registriert bin...

    Offensichtlich werden hier nur kommentare veröffentlicht die entweder sehr primitiv argumentieren oder den Artikel als Toll empfinden :?

    Leute ich sag euch eines : Die Zensur ist voLL im Gange, "Normale" Leute lesen das und können bei so einer Schwachsinigen Darstellung nur Glauben das ALLE diese Theorien bzw. "Tatsachen" Blödsinn sind...
    Wo soll das alles hin führen ?

  6. #36
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Lahn - Dill Bergland
    Beiträge
    193
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Diverse Unterhaltungen

    moin,
    ich setz das mal einfach hier rein...neues channeling von siraya. eigentlich passt es ja eher in "wo kommen wir her , wo gehen wir hin" , war mir aber zu gewagt .

    19.4.2010

    In Ordnung, lass uns beginnen. Ich spreche zu dir als der Vertreter der Schöpfer-Quelle, um diesen Ausdruck zu verwenden. Meine Arbeit ist es, die Stimme für Seine Gedanken zu sein in dem, was Ihr das Superuniversum von Orvonton nennt. Ich bin der Ausdruck der Absicht des Schöpfers und seiner Beobachtungen in dieser Konfiguration der Dreieinigkeit. Meine Worte sind Seine Worte, das ist Gesetz, obwohl ich dazu in der Lage bin, meine eigenen Beobachtungen und Richtlinien zur Sprache zu bringen. Ich bin der Kanal für Seine Energie, wie sie in dieser siebten universalen Manifestation ausgedrückt werden soll.

    Ich sage dir dies alles, um meine Position als Sprecher klarzustellen, obwohl mein Geschlecht ausgeglichener und neutraler ist als dein Wort (dein Name für mich AdÜ) andeutet. Ich verbinde Ihn mit den verschiedenen Michaels, die innerhalb dieses Superuniversums Universen gebildet haben. Euer Christ Michael Aton, wie ihr ihn nennt, ist der Schöpfer von Nebadon, wovon eure Erde ein kleiner aber sehr bedeutender Teil ist. Euer Michael plädierte bei der Hierarchie, die das Wachstum von Orvonton überwacht, für die Vorzüge seines Schöpfungskonzepts, und es wurde ihm erlaubt, damit fortzufahren. Ich sprach die Worte für die Schöpferquelle, durch die ihm die Göttliche Zustimmung erteilt wurde.

    Ein Teil dieses Konzeptes war die Erschaffung der Erde als ein Versuchsgelände, um neue Michaels zu trainieren. Es werden keine weiteren absteigenden Söhne mehr erschaffen werden, die so wirken, wie sie geplant waren, und euer Christ Michael Aton überzeugte seine „Überwacher“ davon, ihm die Erlaubnis dafür zu geben, einen Planeten zu entwickeln, auf dem aufsteigende Söhne beginnen könnten, dafür zu trainieren, um eines Tages in weiter Zukunft diese Rolle zu übernehmen. Dies sollte geschehen, indem man ihnen den freien Willen gab, um ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, und zwar in einer Situation, in der sie absichtlich vom Großteil der göttlichen Führung abgeschnitten wären. Diese Erfahrung, mit einer nur minimalen Kontaktstelle, würde sie vorbereiten auf alle Arten von Eventualitäten mit denen sie je konfrontiert werden könnten. Sie hätten das Problem tatsächlich bereits gelöst, indem sie als Mit-Schöpfer tätig sind.

    Die Lektionen dieses Experiments wurden gelernt mit Hilfe einer Existenz, die sehr viel herausfordernder war als man es sich zu Anfang je ausgemalt hatte. Die Luzifer-Rebellion und die darauf folgende Quarantäne brachte die Abtrennung und ihre Möglichkeiten auf ein unvorhergesehenes aber logisches Ausmaß. Schließlich ließ die Trennung von Gott euch denken, ihr wäret selbst Gott mit der Fähigkeit, eure eigene Existenz zu erschaffen. Das war eine Illusion, aber sie erzeugte den ganzen Unbill, dessen ihr euch jetzt bewusst seid. Es wurde zugelassen, dass der Lebenszyklus des Ungemaches sich ausagieren konnte, wenn es auch völlig abstrus erscheinen mag. Als es erst einmal angefangen hatte, konnte es nicht mehr angehalten werden, es sei denn, man hätte das ganze damit verbundene Universum aus der Schöpfung genommen. Es wurde zugelassen, es auf eine handhabbare Ebene des Aufruhrs herunterzufahren, allerdings immer unter der Voraussetzung, dass das Terrain zurückerobert und wieder auf den ursprünglich bestimmten Kurs gebracht werden würde.

    Die schlimmsten Verräter der Wahrheit aus Christ Michael Aton’s Universum wurden auf die Erde gebracht, um sich durch die Abfolge ihrer Entscheidungen zu arbeiten, in der Hoffnung, sie würden zu einem Leben des Aufstiegs zurück kehren. Viele andere sind als Führer und Vorbilder mit ihnen inkarniert, da auch sie gewählt haben, mit der Wahrnehmung der Trennung von der Göttlichen Wahrheit zu kämpfen. Diese Interaktion fand ihren Höhepunkt in der spirituellen Sackgasse, die ihr in den letzten paar Jahren erlebt habt. Obwohl weniger zurückgekehrt sind als Christ Michael Aton sich erhofft hatte, hat er doch einen Anteil gerettet, der groß genug ist um ihn davon zu überzeugen, das Ende, das unvermeidlich schien, zu überdenken.

    Das Ende an sich ist unvermeidlich aufgrund des sich verändernden Universums dem die Erde angehört. Es gibt da ein ungeheuer großes Uhrwerk an galaktischen Interaktionen, die Veränderungen und Reaktionen hervorrufen, die alle ein Teil des großen Plans von Wachstum und Aufstieg sind, der in die Schöpfung von Nebadon eingebaut worden war. Um als ein Zahnrad in ihrem universalen Uhrwerk weiterbestehen zu können, muss die Erde und ihre Umgebung sich im Gleichklang mit allen anderen Teilen verändern. Ein natürlicher Wachstums- und Veränderungsprozess hätte so ausgesehen, dass die Erde sich selbst neugestaltet hätte durch geophysikalische Veränderungen und eine Umkehr der polaren Ausrichtung. Das hätte jegliche Elemente beseitigt, die die Veränderung des Planeten blockierten, alles Lebende oder Geschaffene mit eingeschlossen, das ein Hindernis für diesen Wechsel darstellte.

    Üblicherweise würde ein Planet sich umgestalten ohne Rücksicht auf das, was sich auf seiner Oberfläche entwickelt hat. Das war das Schicksal, das man für die Erde erwartete. Die Frequenz ihrer natürlichen Schwingung hatte sich auf ein so niedriges Niveau verlangsamt, dass es für die hier Inkarnierten kontraproduktiv schien, dabei zu helfen, ein spirituelles Bewusstsein zu erwecken, um die fehlgeleiteten Bewohner dazu zu bewegen, sich zu verändern.

    Da die Erde der Planet von Christ Michael Aton’s siebter Selbsthingabe war, und weil er sich durch seine Inkarnation hier das Recht verdient hat, wirklich als der Souverän von Nebadon und als höchste Autorität in der Festlegung von dessen Entwicklung anerkannt zu werden, beschloss er, ihren Aufstieg ohne das Chaos zu versuchen, das sich normalerweise ergeben würde. Es wurden Pläne gemacht, diejenigen zu evakuieren, die sich wieder mit Christ Michaels Vision dessen verbunden hätten, was die nächste Existenzphase des Planeten wäre.

    Dieser Plan wurde überarbeitet aufgrund der Welle der Opfer und der überschwänglichen Hilfsbereitschaft, die als Resultat des Angriffs vom 11. September (9/11) aufkam. Zum ersten Mal war auf einer höheren Ebene von spirituellem Verständnis eine ausreichende Menge an Massenbewusstsein auf der Erde vereint und auf heilendes Mitgefühl gerichtet. Diese Einheit des Bewusstseins überzeugte Christ Michael Aton davon, dass der vorhergehende Plan für den Aufstieg der Erde geändert werden könne, um denjenigen Einwohnern Rechnung zu tragen, die nach einem höheren Ziel und einer Lösung suchten. Dabei kam der Plan heraus, es dem Menschen zu erlauben, zusammen mit dem Planeten aufzusteigen. Dieses Konzept bedeutete ein drastisches Überdenken des Prozesses, um es dem Menschen zu ermöglichen, eine Bewusstseinsstufe zu erreichen, die ausreichend ist, damit seine körperliche Inkarnationsform dazu in der Lage ist, sich an die höheren Energiefrequenzen anzupassen die notwendig wären, um der Erde ihre Erneuerung zu ermöglichen.

    Die letzten zehn Jahre stellten eine Reihe von Vorbereitungen und Enttäuschungen dar, da der fest verwurzelte Widerstand auf der Erde schwieriger zu bewältigen war als erwartet. Ultimaten wurden ignoriert und die Anzahl der Bewohner, die erwachten, war auch geringer als erhofft. Gütigerweise hat die Erde noch ein wenig länger ausgehalten, um es den Menschen zu ermöglichen, aufzuholen. Das hat nun in der kosmischen Synchronisierung/ Gleichschaltung einen Punkt erreicht, an dem sowohl für die Erde als auch für den Menschen kein Aufschub mehr möglich ist.

    Christ Michael Aton hat mit der Abfolge an Ereignissen begonnen, die zur Beendigung dieser Phase im Dasein der Erde führen werden. Den geophysikalischen Veränderungen wird künftig kein Widerstand entgegengebracht und sie dürfen so geschehen wie sie notwendig sind. Der Mensch hat gewählt, entweder zu bleiben und für den Aufstieg der Erde zu arbeiten oder sie zu verlassen und anderswo weiter zu machen. Es wird unmöglich werden, Beweise für diese Abfolge an Ereignissen zu vertuschen/ verstecken.

    Haltet Ausschau nach dem Zusammenbruch der Zivilisation wie ihr sie kennt und seid vorbereitet auf Umbrüche auf der Erde wie sie in der bekannten Geschichte noch nie da gewesen sind. Viele werden gehen und vieles auf der Oberfläche der Erde wird sich verändern. Dies ist das notwendige Ende, das erforderlich ist, um die Richtung und die Schwingung eurer Existenz zu verändern.

    Wisst, dass die Ereignisse, die ihr erleben werdet, einen universalen Zweck haben, und dass ihr, die ihr hier bleibt, gewählt habt, an dieser einzigartigen Entwicklung teilzunehmen. Ihr werdet von eurer galaktischen Familie geführt und unterstützt werden. Ihr werdet geschützt und umgesiedelt werden, wenn dies notwendig ist. Man wird euch eure Geschichte lehren und sie euch bewusst machen. Ihr werdet euren Platz sehen und eure Aufgabe in diesem Aufstiegszyklus erkennen, dessen Teil ihr seid.

    Dies ist meine Erklärung und mein Trost in diesen letzten Tagen.

    Siraya, Stimme der Schöpfer-Quelle in Orvonton.

    gruß andy
    Mein persönlicher Bildungsauftrag lautet nicht, Ihnen das Denken abzunehmen, sondern Sie dazu anzuleiten...

  7. #37
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    491
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Diverse Unterhaltungen

    @ SETI,
    Zeitungen werden bezahlt dafür, dass sie die Unwahrheit schreiben und die Wahrheit verschleiern oder lächerlich machen, deswegen lese ich keine und auch kein Fernsehn und kein Radio, man ärgert sich weniger und lebt gesunder
    Es ärgert nur einen

    @ Andy,

    interessant, nur es ist so gesagt so zu sagen, dass man es kaum verstehen kann worum geht es. Also sind wir in einem Experiment mit Gefangenen alias Luzifer und je nach dem von welchen Ufer wir kommen gehören wir zu einer oder der anderen Gruppe.
    Jezt ist diese Experiment aus dem Fugen geratten und es wird auf der eine oder der andere Weise beendet.
    Man überlegte , ob man alle hops gehen lässt oder welche rettet, ich werde nicht ganz schlau
    Und weiss heisst es in Endeffekt, die Erde wird in Wehen aufsteigen, die Bösen können von ihr weg gehen und woanderes weiter machen und die Guten bleiben dann und den Mist aufräumen oder wie????
    Kann mir Jemand dass erklären, mein Deutsch ist schon nicht schlecht, aber dieses ist mir zu hoch
    Große Geister
    sind immer auf den
    erbitterten Widerstand
    Mittelmäßiger gestoßen.

    - Albert Einstein –


    http://stores.ebay.de/steinreiki

  8. #38
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    16
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Diverse Unterhaltungen

    @Admin
    kann mann für Joe eine andere Userfarbe nehmen ich werd ja blind ist voll grell
    Wer die Wahrheit nicht kennt, ist nur ein Dummkopf. Wer sie aber kennt, und sie eine Lüge nennt ist ein Verbrecher.

  9. #39
    Gast

    Re: Diverse Unterhaltungen

    @Admin
    kann mann für Joe eine andere Userfarbe nehmen ich werd ja blind ist voll grell
    Lässt sich machen (Muss gerade mal wegg, aber im Laufe des Tages

  10. #40
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.516
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    55 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 74346

    Re: Diverse Unterhaltungen

    Moinsen,

    ja bei dem schönen wetter zuhause....mist mein 15 Deutz ist nicht angeschprungen heut moin,seid dem hängt die Batterie am Ladegerät,dem war zu kalt heut moin.

    Ja freu @ Hekate ,Danke für den Tip,das Buch(Transformation der Erde) ist heute angekommen,habe ich für heut Abend was zu schmöckern,.

    Best Regards

    Olaf
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •