Seite 6 von 144 ErsteErste ... 23456789101656106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 1435

Thema: Erdmagnetfeld und Sonnenbeobachtungen

  1. #51
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Planet Erde, Nordhalbkugel
    Beiträge
    370
    Mentioned
    2 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 631

    Re: Erdmagnetfeld und Sonnenbaobachtungen

    Hallo in die Runde,

    @kija:
    Willkommen erst einmal hier im Forum. Ich denke das es bei deinen Bildern sich um eine Nebensonne handelt. Die dünnen Wolkenschleier sind Cirren und bestehen aus Eiskristallen die das Licht brechen und so den Effekt einer zweiten Sonne erwecken. Oft sieht man auch einen Regenboden (Halo), ist der gleiche Effekt.

    Weitere Infos bei Wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/Cirrus_(Wolke)

    @ Wachsam:
    Danke für deinen Tipp, mit welchen Hilfsmitteln könnte ich sonst noch Bilder von der Sonne machen, ohne großen Aufwand und ohne das die Technik was abbekommt?

    @All:
    Heute kann ich ebenfalls keine neuen Bilder machen, da hier alles mehr oder weniger zugezogen ist und auch hin und wieder ganz wenig tröpfelt.

    Gruß, GR
    Irgendwann wird die Wahrheit herauskommen, dann werden viele aus ihrer heilen "Scheinwelt" erwachen...

    Alle meine gemachten Beiträge basieren auf das GG Art. 5 und 21 i.V. GG Art. 20

  2. #52
    Susi
    Gast

    Re: Erdmagnetfeld und Sonnenbaobachtungen

    natura punkt auf 06:00h


    natur punkt auf ca 05:00h



    die punkte sind mit dem auge nicht zu erkennen gewessen weil die sonne zu gleisend war (chemtrail!) .... und nein!... das ist keine nebensonne oder so, weil die sehen anders aus und ergeben nach einem inventieren keinen braunen punkt. es war auch kein fleck auf der linse, weil die kamera habe ich nicht gedreht.
    ich fotografiere die sonne und noch einiges mehr seit 10 jahren und habe auch interessante pics! aber dieser punkt ist mir neu...

    was haltet ihr davon? alles normal???

    @ Wachsam,

    schau mal hier, da siehts doch auch so aus???

    LG
    l4i


  3. #53
    Gast

    Re: Erdmagnetfeld und Sonnenbaobachtungen

    Zitat Zitat von Ghostrider 2012
    @ Wachsam:
    Danke für deinen Tipp, mit welchen Hilfsmitteln könnte ich sonst noch Bilder von der Sonne machen, ohne großen Aufwand und ohne das die Technik was abbekommt?
    Gruß, GR
    Hi Ghostrider2012, ich habe hier mal einen Link für Dich bzgl. Filter und vieles mehr! Ich weiß nicht was Du für ne Digi verwendest aber schau mal selbt, da wird viel erklärt.

    Allgemeines über Filter
    Von den Kamera- bzw. Objektivherstellern und noch vielmehr von Zubehörherstellern wird eine derart große Vielzahl von Aufnahmefiltern angeboten, daß man sehr leicht den Überblick verlieren kann. Nachfolgend erfahren Sie, was Filter bewirken und welche Filter man wirklich benötigt.
    http://www.fotolaborinfo.de/foto/filter.htm#UVFilter

    Die Kamera
    http://www.fotolaborinfo.de/foto/fkamera.htm

    @looking4info, meinst Du den großen Kreis links neben der Sonne, der durchsichtig ausschaut? Ich bin ja kein Experte , habe es jetzt auch nur mal auf die Schnelle angeschaut, werde aber heute Abend mal genauer gucken...

  4. #54
    Susi
    Gast

    Re: Erdmagnetfeld und Sonnenbaobachtungen

    @looking4info, meinst Du den großen Kreis links neben der Sonne, der durchsichtig ausschaut? Ich bin ja kein Experte , habe es jetzt auch nur mal auf die Schnelle angeschaut, werde aber heute Abend mal genauer gucken...
    @Wachsam

    Durchsichtig? Nein, ich meinte den weißen Punkt rechts neben der Sonne ab 00:38min. Dann ab 01:45min ist er links (auf ca. 11uhr) zu sehen....

    LG
    l4i

  5. #55
    Gast

    Re: Erdmagnetfeld und Sonnenbaobachtungen

    @looking4info....ich bekomm grad än Föhn!!!
    Das sieht wirklich so aus wie bei mir. Ich habs halt nicht gefilmt.
    Was mich ein klein wenig irritiert sind der blaue und rote Punkt die mit wandern. Sind Spiegelung klar, aber ich kann mir gerade keinen Reim machen wie sie zustande kommen.
    Aber der weise ist genial!!!

  6. #56
    Susi
    Gast

    Re: Erdmagnetfeld und Sonnenbaobachtungen

    @ Wachsam

    Also ich denke, dass der weiße Punkt keine Spiegelung ist .

    Anhand der Chem's, die sauber abziehen (ach nee, die gibts ja gar nicht ) sieht man eindeutig, dass sich ein weißer Punkt erst rechts und dann links der Sonne befindet .

    So und nun bekomm ich einen Pokal ab ...... ach nee, du hast ja gar keine mehr .

    LG
    l4i

  7. #57
    Gast

    Re: Erdmagnetfeld und Sonnenbaobachtungen

    @looking4info, nein der weise Punkt ist keine Spieglung! Ich bin ziemlich sicher, das der *echt* ist, auch wenn ich es nicht 100%tig weiss!
    Einen Pokal haste verdient!

  8. #58
    Benutzer
    Registriert seit
    07.04.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    53
    Mentioned
    2 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Erdmagnetfeld und Sonnenbaobachtungen

    Guten Morgen,

    Danke, dass Ihr alle auch Fotos gemacht habt.

    Ich meine auch nicht die rote Reflecktion, sondern den leuchtenden Punkt.
    Na, nun können wir nur warten. Ich wünsche mir, dass es doch nur eine Reflecktion ist, aber irgendwie habe ich kein gutes Gefühl.

    Habe gerade mal wieder bei den Erdbenben geschaut und irgendwie werden die in Amerika immer stärker.

    Ich habe noch eine Frage zum Magnetfeld.
    Was bedeutet es, wenn in dem Bild unter der 1. Darstellung sich die schwarzen Linien verstärken?
    http://www2.nict.go.jp/y/y223/simulation/realtime/
    Manchmal sind keine da und manchmal bildet sich ein großes Feld.

    L.G. Marion

  9. #59
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Planet Erde, Nordhalbkugel
    Beiträge
    370
    Mentioned
    2 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 631

    Re: Erdmagnetfeld und Sonnenbaobachtungen

    Guten Morgen zusammen,

    Hi Ghostrider2012, ich habe hier mal einen Link für Dich bzgl. Filter und vieles mehr! Ich weiß nicht was Du für ne Digi verwendest aber schau mal selbt, da wird viel erklärt.
    Vielen Dank für den Link. Ich verwende eine Kodak EasyShare DX4330 (ausfahrbares Objektiv) und es ist entsprechend schwer passende Filter für das Teil zu bekommen, hab hier sämtliche Fotoläden abgeklappert ohne was bekommen zu haben . Nur für meine Videokamera konnte ich mit sehr viel Glück noch einen UV-Filter 25mm bekommen.

    @Marion:
    Was das für eine schwatze Linie ist weiß ich ebenfalls nicht. könnte mir aber vorstellen, das dies eine Magnetische Feldlinie des anderen Pol sein könnte

    @all:
    Sobald ich einen guten Blick auf die Sonne habe, werde ich neue Bilder machen. Ist zwar alles ein wenig diesig hier (Vulkanasche) will es dennoch mal versuchen.

    Gruß, GR
    Irgendwann wird die Wahrheit herauskommen, dann werden viele aus ihrer heilen "Scheinwelt" erwachen...

    Alle meine gemachten Beiträge basieren auf das GG Art. 5 und 21 i.V. GG Art. 20

  10. #60
    Gast

    Re: Erdmagnetfeld und Sonnenbaobachtungen

    Zitat Zitat von Ghostrider 2012
    Guten Morgen zusammen,
    Vielen Dank für den Link. Ich verwende eine Kodak EasyShare DX4330 (ausfahrbares Objektiv) und es ist entsprechend schwer passende Filter für das Teil zu bekommen, hab hier sämtliche Fotoläden abgeklappert ohne was bekommen zu haben . Nur für meine Videokamera konnte ich mit sehr viel Glück noch einen UV-Filter 25mm bekommen.
    Gruß, GR
    @Ghostrider2012, ich schätze mal Deine Kamera hat 46 mm? Dafür einen Filter zu bekommen ist nähmlich wirklich sehr schwer, da es keine gängige Größe ist. Das Problem hatte ich jedenfalls mit meiner Lumix DMC-FZ7. Kaufe mir jetzt ne Nikon, da sind auch die Ersatzteile und Rep.-Kosten nicht so teuer! Und sie hat ne gängige Größe...52mm
    Viel Erfolg heute...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •