Seite 14 von 64 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 639

Thema: Aktuelle Vulkanausbrüche (Weltweit)

  1. #131
    Gast

    Re: Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    Eruption des Arenal Vulkans in Costa Rica
    Costa Ricas Arenal Vulkan ist ausgebrochen, Geysire speien Lava, Asche und giftige Gase aus dem Krater und zwingt die Evakuierung des Nationalparks, wo es sich befindet. Der 1633 Meter hohen kegelförmigen Berg in den nördlichen Costa Rica schauderte in Aktivität um 4 Uhr heute morgen die Ausstellung acht aufeinander folgenden Flüsse von Lava, die hinunter floss seinen steilen Hängen, National Observatory Vulkanologie und Seismologie-Experte Elicer Duarte sagte. Er sagte, niemand sei in Gefahr, sondern aus den Eruptionen Behörden vorsorglich evakuiert Arenal National Park, 80 km nordöstlich von San Jose. Der Vulkan Arenal ist einer der wichtigsten touristischen Attraktionen in Costa Rica und der Park hat zahlreichen Hotels, Restaurants, Nachtclubs und Einkaufszentren. Keine Schätzungen, wie viele Menschen gegeben wurden innerhalb des Parks, wenn die Eruption begann. Arenal letzte große Eruption im Juli 1968 89 Menschen getötet. Kleinere Ausbrüche haben mindestens sechs Mal in den letzten 35 Jahren aufgetreten.
    Quelle: http://hisz.rsoe.hu/alertmap/woalert_re ... -26251-CRI

    LG

  2. #132
    Gast

    Re: Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    Der nächste bitte!!!

    Volcanic eruption in Chile
    Sanitago De Chile, May 25: The Puyehue Volcano is Osorno province started erupting yesterday.

    The volcano lies in Southern Chile in the area where other volcanic eruptions and tidal waves have been taking place.
    News of the volcano erupting was brought by an Air Force pilot who flew over the area.
    It was also learned that the Rinihue Volcano in Cautin Province, where other damage has already been suffered, had gone into eruption and that 600 people living on its slopes were isolated.
    http://translate.google.de/#

    Quelle: http://www.deccanchronicle.com/deccan50yearsago/877-0

    LG

  3. #133
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Planet Erde, Nordhalbkugel
    Beiträge
    370
    Mentioned
    2 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 631

    Re: Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    Hallo zusammen,

    Offtopic an:
    Sorry das ich mich in letzter Zeit so Rar mache, habe einiges zu tun und mein I-Net Zugang hängt des öfteren mal :x Offtopic aus:


    Beim Vulkan in Costa Rica ist es nicht geblieben, auch China meldet einen Ausbruch des "Mt. Baekdu" ein Caldera Vulkans mit einem Kraterdurchmesser von rund 14km. Dieser liegt an der Grenze zu Nordkorea und war zuletzt 1903 aktiv. Erwacht ist der Vulkan aber erst durch ein 7,3 Erdbeben 2002, denn seit dem haben sich die örtlichen Ebenen um den Vulkan stetig erhöht (über 100 pro Tag). Auch die Aufblähung des Berges habe seit 2002 zugenommen (ca. 10cm) ebenfalls verzeichnet man einen Anstieg der Bodentemperaturen, ein Zeichen dafür das sich die Magmakammer zu füllen begann. Die Magmakammer wird in etwa 30km Tiefe vermutet und man rechnet damit, das ein größerer Ausbruch unter Umständen Jahre andauern würde.

    Als Ursache für die Aktivität wird ein Unterirdischer Atombombentest Nordkoreas vermutet der 2002 in der Nähe zu diesem Gebiet war. Kurz darauf war dann auch das Erdbeben.

    Aber auch in Chile und Alaska melden einen neuen Ausbruch

    Gruß, Ghosti
    Irgendwann wird die Wahrheit herauskommen, dann werden viele aus ihrer heilen "Scheinwelt" erwachen...

    Alle meine gemachten Beiträge basieren auf das GG Art. 5 und 21 i.V. GG Art. 20

  4. #134
    Gast

    Re: Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    No activity at Iceland volcano, eruption could be over: expert
    Iceland's Eyjafjoell volcano is no longer in activity, a geophysicist said Sunday, raising hopes the eruption which has heavily disrupted European flights
    for more than a month could be over.

    "What I can confirm is that the activity of the crater has stopped. No magma is coming up" Magnus Gudmundsson of Iceland University told AFP.
    weiter hier: http://www.terradaily.com/reports/No_ac ... t_999.html

    http://translate.google.de/#

    LG

  5. #135
    Benutzer
    Registriert seit
    12.04.2010
    Ort
    Localhost
    Beiträge
    99
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    Hallo AreWe?


    Nun, der Eyjafjallajökull ist wieder aktive oder ich hab was im

    [iframe1]http://eldgos.mila.is/eyjafjallajokull-fra-thorolfsfelli/[/iframe1]
    Oder was Kocht da *Sonnenbad*


    Lg IOI
    ¤*¨¨*¤.¸¸ ...¸.¤\
    \.....¸.#9/11#.¸..\
    \.¸..#WAS AN#....\
    \¸#INSIDE JOB#.¸\
    .\*¨¨*# .¸¸.¸.#*
    ..\
    ?/
    /?
    / \ NEVER FORGET!!!

  6. #136
    Gast

    Re: Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    @ IOI

    Ich sehe nur Wolken..........................

    ....und weiter geht es diese Woche mit:

    Vulkan in Guatemala schleudert Lava in die Luft
    Der Vulkan im Süden des zentralamerikanischen Landes stößt Asche und Sand aus, auch die Hauptstadt Guatemala ist von der Aschewolke des rund 50 Kilometer entfernten Vulkans betroffen.

    Wegen eines heftigen Ausbruchs des guatemaltekischen Vulkans Pacaya hat Staatschef Alvaro Colom den Notstand für drei Regierungsbezirke ausgerufen. Der Notstand in den Departamentos Escuintla im Süden, Guatemala im Zentrum und Sacatepequez im Westen des Landes gelte zunächst für 15 Tage, erklärte das Präsidialbüro in der Nacht auf Freitag in Guatemala-Stadt.

    Die Gebäude der Altstadt waren von einer grauen, bis zu drei Zentimeter dicken Ascheschicht überzogen. Der Staub verursachte mehrere Verkehrsunfälle.
    Journalist getötet

    Durch den Vulkanausbruch kam mindestens ein Mensch ums Leben. In der Nähe des 2.552 Meter hohen Kraters wurde die Leiche eines Fernsehjournalisten entdeckt, der über den Ausbruch berichten wollte. Der Reporter von Canal 7 sei von einem Steinschlag getroffen worden, berichtete sein Kollege Vinicio Fuentes. Zudem wurden nach dem Vulkanausbruch drei Kinder im Alter von sieben, neun und zehn Jahren vermisst. Vor eineinhalb Wochen wurden eine venezolanische Touristin und ihr einheimischer Reiseführer in einem durch den Pacaya ausgelösten Erdrutsch begraben.

    Nach Angaben des Leiters des Katastrophenschutzes, Alejandro Maldonado, wurden 1.600 Menschen in der Umgebung des Vulkans in Sicherheit gebracht. 600 von ihnen seien in Notunterkünften untergekommen. Die genauen Schäden an Infrastruktur und Gebäuden müssten erst noch untersucht werden. Die Flüge am internationalen Flughafen von Guatemala-Stadt wurden vorerst ausgesetzt, sie wurden auf andere Airports umgeleitet. In Guatemala gibt es 288 Vulkane, derzeit sind acht von ihnen aktiv.
    Quelle: http://www.kleinezeitung.at/nachrichten ... luft.story

    Hier noch eine nette Seite über Vulkane: http://www.volcanodiscovery.com/en/adve ... ravel.html

    LG

  7. #137
    Gast

    Re: Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    Ergänzung zu obiger Meldung:

    Vulkane in Guatemala und Ecuador ausgebrochen
    Der Ausbruch von zwei Vulkanen in Mittel- und Südamerika hat tausende Menschen in die Flucht getrieben und den Flugverkehr beeinträchtigt. In Guatemala musste nach der Eruption des Pacaya der Flughafen der Hauptstadt geschlossen werden. Frühestens am (heutigen) Samstag sollten wieder Starts und Landungen erlaubt sein. In Ecuador spuckte unterdessen der Tungurahua Lava und Asche.
    Mehrere hundert Menschen wurden aus den Dörfern am Fuße des Vulkans evakuiert. Der Wind blies die Asche bis nach Guayaquil, die größte Stadt Ecuadors. Dort wurde am Freitag der Flughafen geschlossen. Die Störungen im Luftverkehr seien allerdings nicht mit den Folgen der Aschewolke aus Island zu vergleichen, erklärten Experten.
    In Guatemala-Stadt befreiten Bulldozer die Straßen von einer bis zu acht Zentimeter dicken Ascheschicht. Die Behörden forderten die Bewohner auf, zuhause zu bleiben. Aus den Ortschaften in der Nähe des Pacaya wurden etwa 2.000 Menschen evakuiert. Ein Fernsehjournalist, der sich zu nahe an den Vulkan heranwagte, kam durch herabfallende glühende Gesteinsbrocken ums Leben.
    Quelle: http://de.news.yahoo.com/1/20100529/twl ... e00ca.html

    LG

  8. #138
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    371
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    Vulkanforscher warnen vor Ausbruch der Katla aufgrund der globalen seismischen Aktivitäten der letzten Tage




    Seismic events worldwide and the Icelandic volcano


    The following Article from UCL (University College London) news has been brought to my attention:

    .."Icelandic President Ólafur Grímsson has warned governments around Europe that a significant eruption at the volcano is close. "We [Iceland] have prepared ... it is high time for European governments and airline authorities all over Europe and the world to start planning for the eventual Katla eruption," he said."

    And on top of this we had another spike in the USGS seismic read-outs around the world today. See this pdf for more.... or click on this image to download PDF file of wolrdlwide:

    Übersetzung:

    Seismische Ereignisse weltweit und der isländischen Vulkans

    Die folgenden Artikel aus der UCL (University College London) News hat meine Aufmerksamkeit gebracht worden:

    .. "Isländischen Präsidenten Ólafur Grímsson hat Regierungen davor gewarnt. In ganz Europa, dass ein signifikanter Ausbruch des Vulkans in der Nähe ist:" Wir [Island] vorbereitet haben ... Es ist höchste Zeit für die europäischen Regierungen und airline-Behörden in ganz Europa und der Welt zu Beginn der Planung für den eventuellen Ausbruch Katla ", sagte er."

    Und oben auf der anderen hatten wir in den spike USGS seismischen read-outs auf der ganzen Welt heute. Siehe diese pdf für mehr .... oder klicken Sie auf das Bild zum Download PDF-Datei von wolrdlwide:



    Live Internet Seismic Server:

    http://cdn3.ash1.k-srv.info/camelotprod ... Server.pdf


    Hier der Artikel in voller Länge des College London:

    http://www.ucl.ac.uk/news/news-articles/1005/10052702


    LG
    Iwtb
    http://www.youtube.com/user/IwantToBelieve76?feature=mhum

  9. #139
    Erfahrener Benutzer Avatar von findthetruth
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Ostsee
    Beiträge
    1.096
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -66

    Re: Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    in südamerika(Guatemala und Ecuador) sind zwei vulkane fast zeitgleich ausgebrochen.
    es gab wohl auch schon zwei todesopfer, darunter ein fernsehreporter(wie hier bei "G-E" schon berichtet wurde), der sich zu nah an den "Pacaya" ranwagte und von gesteinbrocken getroffen wurde.

    http://www.ovb-online.de/nachrichten...en-784626.html


    aktuell gibt es noch keine webcams von den beiden vulkanen und auf satellitenlivebildern sieht man auch nicht wirklich viel.


    findthetruth
    Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
    Mark Twain

    “We are Anonymous. We are Legion. We do not forgive. We do not forget. Expect us.”
    Anonymous

    "Die Welt ist viel zu gefaehrlich, um darin zu leben - nicht wegen der Menschen, die Boeses tun, sondern wegen der Menschen, die daneben stehen und sie gewaehren lassen."
    Albert Einstein

  10. #140
    Gast

    Re: Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    Anscheinend sind Erdbeben gerade nicht angesagt, dafür aber Vulkanausbrüche.


    Piloten und Seeleute in das Commonwealth der Nördlichen Marianen sind gewarnt fern zu halten von einem Unterwasser-Vulkan ist ausgebrochen. Der Gouverneur Benigno Fitial erklärt State of Emergency am Wochenende nach dem Ausbruch des Vulkans im Süden der Insel Sarigan. Sarigan ist unbewohnt, aber Reisende werden darauf hingewiesen, halten mindestens fünf nautische Meilen klar. Unser Korrespondent in Saipan, Mark Rabago, sagt der Emergency Management Office ist die Überwachung der Auswirkungen, aber bisher wenig bekannt ist. "Aktuelle Hinweise auf eine Quelle ist der U-Boot-Mund Meer, südlich von Sarigan, dass es eine Wolke, die entweder Asche oder Wasserdampf, dass nördlich des Vulkans Anatahan erschienen und jetzt auf die kommenden CNMI und Guam enthalten." Mark Rabago sagt ein Team von Wissenschaftlern wird erwartet, dass der Ausbruch zu untersuchen.
    Wissenschaftler warnen davor, Fluggesellschaften und Touristen vor der Gefahr von Asche und Vulkangestein durchbrechenden von Mt. Yasur auf Vanuatu's Tanna. Wellington's Volcanic Ash Advisory Center hat eine Aschewolke in Höhe von 100 Quadrat-Meilen Seemeilen und mehr als 1,8 Kilometer hoch in der Nähe des Vulkans gemeldet. Ein Geohazard technischer Berater für die Regierung Vanuatu, Sylvain Todman, sagt Touristen sind nun vom Besuch des Vulkans und der Regierung der Beurteilung der Auswirkungen für die zehn Dörfer in der Nähe, die durch Gas und Asche speienden aus seinem Krater betroffen sind verboten. "Wir sahen sehr große Explosionen und wichtige Explosionen außerhalb des Kraters. All diese Bomben konnten alle Dörfer rund um den Vulkan zu erreichen. Wir haben eine neue Art der Tätigkeit mit viel Asche fällt, sehr große Esche Federn und Gas sehr wichtig. "New Caledonia's inländische Fluggesellschaft hat abgesagt oder verzögert mehrere Flüge nach Mare und Lifou in den Loyalty-Inseln.
    Quellen:
    http://hisz.rsoe.hu/alertmap/woalert_re ... -26330-MNP
    http://hisz.rsoe.hu/alertmap/woalert_re ... -26332-VUT

    LG

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •