Seite 19 von 64 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 639

Thema: Aktuelle Vulkanausbrüche (Weltweit)

  1. #181
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    190
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    Re: Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    "BREAKING" GRIMSFJALLI TO ERUPT ANY MOMENT-GLACIER FLOOD NOW IN PROGRESS!

    Weitere seismische Aktivität wurde in den letzten Tagen mit mehreren Erdbeben registriert zwischen 3 und 4 Richter-Skala. Die meisten von ihnen wurden in der Umgebung Blönduvirkjun nördlich von Langjökull und Hofsjökull (auf Kjölur Hochland Straße) gewesen. Es gab ein Erdbeben registriert 3.0 auf Richter in Grimsvötn in Gletscher Vatnajökull heute darauf hindeutet, dass einige Überschwemmungen erwartet werden kann, und es gerade vor wenigen Minuten gestartet.
    Grímsvötn ist ein subglazialen See in Vatnajökull auf einer Magmakammer befindet. Schmelzwasser vom Gletscher bildet sich in den See, bis sie sich in einer großen Flut zum Meer platzt. Die letzte große Überschwemmung vom Vatnajökull wurde im Jahr 2004. Es gibt wenig Gefahr von Überschwemmungen als die ganze Gegend ist unbewohnt (wegen der regelmäßigen Überschwemmungen), aber es kann Straßen und Brücken obwohl Schäden.
    Diese Karte zeigt seismischen Aktivität in Island in den letzten 48 Stunden. Die grüne Sterne sind Erdbeben größer als 3,0 auf der Richter-Skala.



    Quelle: http://www.thebigwobble.com/2010/10/bre ... t-any.html
    Eine mögliche Eruption am Vulkan Grimsvötn, Island begonnen. Eine Flut hat in Gígja im Südosten Islands begonnen. Die Störung trat unter dem Vatnajökull-Gletschers in der Nähe von Grimsvötn Vulkan am Sonntagnachmittag. Es wurde eine Erhöhung der Strömung von Wasser durch 30 cm, sondern auch andere Flüsse ab dem Gletscher sind trocken. Die Flut kann 4-5 Tage auf maximaler Reichweite. Am Sonntag das Volumen des Wassers in Gígja betrug 130 Kubikmeter pro Sekunde, und Elektrolythaushalt doppelt so normal. Grimsvötn ist der aktivste Vulkan in Island.

    Quelle: http://hisz.rsoe.hu/alertmap/woalert_re ... -28363-ISL
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #182
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 16

    Re: Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    Island: Vulkan möglicherweise kurz vor Ausbruch

    REYKJAVIK - Es scheint, als ob der Vulkan Grímsvötn auf Island immer heißer wird und möglicherweise in kürzester Zeit zum Ausbruch kommt

    Das haben Wissenschaftler am Montag gesagt, nachdem große Mengen Wasser unter dem auf dem Vulkan liegenden Gletscher hervorströmten.

    Dies berichtet die niederländische Tageszeitung Trouw.nl.

    "Das Schmelzwasser begann Donnerstag zu fließen und ruft Erinnerungen an 2004 wach, als der Grimsvotn ausbrach und den europäischen Flugverkehr durcheinanderbrachte“, sagte Geophysiker Pall Einarsson von der Universität Island.

    Der Grímsvötnliegt unter einer zweihundert Meter dicken Eisschicht des Vatjanokull-Gletschers im Südosten von Island. Der Vulkan ist sehr aktiv und kam nicht nur 2004 sondern auch 1996 und 1998 zum Ausbruch.

    http://www.dnews.de/nachrichten/panoram ... bruch.html

  3. #183
    Gast

    Re: Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    nix

  4. #184
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    779
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    Merapi in Indonesien:
    Neue Eruption am Montag, erreicht Aschesäule 3.500 m hoch
    Getötet von Katastrophen in Indonesien erreichen 431; Vulkan kurz vor dem Ausbruch
    [img]http://api.ning.com/files/BMNY7tVa1ueOG3hWp3nFUYqWMxKZL8ckJl84NmMnsrbyq-qvys2dsCn9WwpC6DNdi0B7GnLHRhB0*iK8kyvka*QxcRE8io3j/25697970x6001.jpeg?width=721[/img]
    [img]http://api.ning.com/files/smCX1jOQbsKjSp-cDMlE49qMXwvI-FqQU0ARW7bNJ4sRMSiTVH9jehWahm3zai688oUN-ISh0ar6i33ZiOBoEz5nR3XBzN*o/article00BD9E86B000005DC696_470x688.jpg[/img]

    http://poleshift.ning.com/profiles/blog ... -indonesia

    Auch der Krakatau rumort
    Vulkan Merapi speit wieder Feuer
    Asche schoss kilometerhoch in den Himmel, eine glühend heiße Wolke vernichtet südlich des Merapi alles Leben. Der indonesische Feuerberg speit wieder. Und auch der Krakatau rumort wieder

    http://www.n24.de/news/newsitem_6421336.html

    Island fürchtet neue Eruption
    [mitte][edit:wdgkpood]Edit von Timur: Link entfernt, falscher Thread, das gehört in Zetathread[/edit:wdgkpood]

    Toskana steht unter Wasser
    Drei Tote durch Erdrutsche
    Es waren gewaltige Erdmassen, die sich nach heftigen Regenfällen in der Nordtoskana gelöst haben. Sie bringen für drei Menschen den Tod. In mehreren Regionen werden Straßen überflutet. In Venedig steht ein Siebtel der Lagunenstadt unter Wasser.

    Überschwemmungen, Erdrutsche, gesperrte Straßen und gekappte Fährverbindungen:
    Italien steht unter Wasser.
    Ursache ist ein ausgedehntes Sturmtief mit Schirokko-Wind, Gewitterfronten und Starkregen, der vor allem den Norden heimsuchte. Mindestens drei Menschen kamen bei mehreren Erdrutschen ums Leben.
    http://www.n-tv.de/panorama/Drei-Tote-d ... 32426.html[/mitte]

  5. #185
    Lisa
    Gast

    Re: Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    Merapi zwingt Airlines in die Knie

    von Slamet Riyadi, AP - Der Vulkan kommt nicht zur Ruhe. In drei kleineren Eruptionen stiess er erneut Aschewolken und glühende Lava aus. Zu viel für zwei Fluggesellschaften.




    Zwei Fluggesellschaften kündigten erstmals die vorübergehende Aussetzung internationaler Verbindungen zu zwei Flughäfen in der Nähe des Kraters an. Es handelte sich um die malaysische Billig-Airline AirAsia und SilkAir aus Singapur. Betroffen waren die Flughäfen Yogyakarta und Solo, auf denen nach dem Vulkanausbruch schlechte Sichtverhältnisse herrschten.

    Wissenschaftler vermuteten, dass die Eruptionen noch mehrere Wochen andauern könnten. Offenbar handele es sich bei der Aktivität des Vulkans «um einen Marathon, nicht um einen Sprint», sagte der Experte Safari Dwiyono, der den Merapi seit mehr als 15 Jahren beobachtet. Seit Beginn des Ausbruchs am 26. Oktober spuckte der Vulkan mehr als zehn Mal Asche. 38 Menschen kamen bislang ums Leben, und fast 70 000 Anwohner wurden in Sicherheit gebracht. Der 3000 Meter hohe Merapi zählt zu den aktivsten und gefährlichsten Vulkanen Indonesiens.

    Das südostasiatische Land liegt im sogenannten pazifischen Feuerring mit zahlreichen Vulkanen, in dem Verschiebungen von Erdplatten immer wieder zu Erschütterungen führen. Das folgenschwerste Beben der vergangenen Jahrzehnte ereignete sich im Dezember 2004 vor Sumatra und löste einen Tsunami aus, der rund um den Indischen Ozean 230 000 Menschen das Leben kostete.

    Sowohl Erdbeben als auch Vulkanausbrüche resultieren aus Verschiebungen der tektonischen Platten. Wenn die Platten sich aneinander reiben, kann geschmolzenes Gestein durch einen Vulkan an die Oberfläche treten oder ein Erdbeben auslösen.

    http://www.20min.ch/

  6. #186
    Gast

    Re: Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    Grimsvötn (Isländischer Vulkan) evtl. kurz vor dem Ausbruch !!!



    Rund sechs Monate, nachdem die Aschewolke des Vulkans Eyjafjalla den Flugverkehr über Europa zeitweise lahmgelegt hat, steht ein anderer isländischer Vulkan möglicherweise kurz vor dem Ausbruch. Ein Wissenschaftler des Meteorologischen Instituts in Reykjavik, Gunnar Sigurdsson, sagte, es gebe Anzeichen für eine baldige Eruption des Grimsvötn.

    LIVE Erdbeben Aktivitäten Island :




    Der Vulkan liegt im Bereich des rund 8.300 Quadratkilometer großen Vatnajökull, des größten Gletschers Europas. Und obwohl der Grimsvötn von einer 250 Meter dicken Eisschicht bedeckt ist, gehört er zu den aktivsten Vulkanen der Insel. Seit der Besiedelung der Insel vor rund 1.100 Jahren ist er bereits 20- bis 35-mal ausgebrochen. Bei der letzten Eruption 2004 stieg eine viele Kilometer hohe Aschewolke in den Himmel. Nun rumort es im Vulkan erneut.

    Wahrscheinlichkeit „sehr hoch“


    Vulkanexperte Pall Einarsson bezeichnete die Wahrscheinlichkeit eines bevorstehenden Ausbruchs des unter dem Gletscher liegenden Vulkans als „sehr hoch“. In den vergangenen Tagen registrierten die Wissenschaftler mehrere auffällige Erdstöße und einen verstärkten Austritt von Schmelzwasser unter der Eiskappe. Das Ablaufen von Beben und verstärktem Schmelzwasser ähnle stark den geophysischen Ereignissen von vor sechs Jahren. Der Wissenschaftler sagte, damals sei der Grimsvötn fünf Tage nach dem Vergleichszeitpunkt ausgebrochen.

    Hier die Aktuellsten Tremor Daten des Vulkan`s :


  7. #187
    Gast

    Re: Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    Merapi speit stärker als je zuvor



    Jüngster Ausbruch dauerte zwei Stunden lang

    Jakarta - Neuer Alarm am indonesischen Vulkan Merapi: Seismologen registrierten am Mittwoch eine Eruption, die noch stärker war als die vor gut einer Woche, bei der 36 Menschen getötet wurden. "Es ist der bisher stärkste Ausbruch, er dauerte zwei Stunden lang", sagte der Vulkan-Experte Subandrio.

    Die Behörden auf der Insel Java ordneten angesichts des neuen Ausbruchs eine Ausweitung der Sicherheitszone um den Merapi an. Durfte sich bisher im Umkreis von zehn Kilometern niemand aufhalten, so sind es nun 15 Kilometer.

    Beim Ausbruch des 2914 Meter hohen Merapi waren am 26. Oktober 36 Menschen getötet worden, unter ihnen der spirituelle "Hüter" des Vulkans. Etwa 70.000 Menschen wurden evakuiert, sie halten sich zum Großteil in Notlagern in der 25 Kilometer entfernten Stadt Yogyakarta auf. Wegen der Aschewolken über dem Vulkan ist der Überflug über die Region verboten.
    (APA)

    Quelle : der standart.at
    Aktuelles Video dazu :

    [globalvideo:86gv1506]66db0614c4f03e58d990[/globalvideo:86gv1506]

  8. #188
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    779
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    Riesige vulkanische Explosion, mehr Indonesier fliehen
    Merapi, Indonesien -
    Indonesiens tödlicher Vulkan brach Mittwoch mit einer größten Explosion aus. Sengender Asche schießt Meilen in den Himmel und zwingt zu eiligen Evakuierungen in Panik. Dorfbewohner suchen Schutzräume in der Nähe der Basis auf.
    Soldaten geladen Männer, Frauen und weinende Kinder in Lastwagen wie Felsen und Geröll in die Luft geschleudert und den Berg hinunter den Hängen. Keine neuen Verletzten wurden unmittelbar nach der Explosion boomt, die mehr als eine Stunde dauerte gemeldet.

    "Dieser Ausbruch ist einer außergewöhnliche der drei von der ersten" am 26. Oktober, sagte Surono, ein zuständiger Vulkanologe.
    Zehntausende Dorfbewohner sind vor von Merapi, einer der aktivsten Vulkane der Welt evakuiert worden, da es gerade durchbrechenden mehr als einer Woche begann, tötete 38 Menschen, die meisten mit schweren Verbrennungen.
    http://news.yahoo.com/s/ap/20101103/ap_ ... _disasters

  9. #189
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    779
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    Ein "kleines"Update zum Merapi:
    http://news.yahoo.com/s/ap/as_indonesia ... mVzaWFudm8
    (bitte selbst übersetzen, der google-Translator würfelt die Wörter etwas viel durcheinander)

  10. #190
    Gast

    Re: Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    Indonesien: 54 Tote durch Merapi-Ausbruch

    Der indonesische Vulkan Merapi hat bei der schwersten Eruption seit Beginn des Ausbruchs vor fast zwei Wochen heute Tod und Zerstörung gebracht. Mindestens 54 Menschen kamen ums Leben und 66 wurden teils schwer verletzt, berichtete ein Sprecher des nahe gelegenes Sardjito-Krankenhauses in Yogyakarta. Insgesamt sind seit dem Ausbruch des Vulkans am 26. Oktober damit 98 Menschen ums Leben gekommen. Der Flughafen von Yogyakarta wurde geschlossen, teilte das Transportministerium mit.

    „Dies ist der schwerste Ausbruch des Merapi seit mindestens 100 Jahren“, sagte der Chefgeologe des Energieministeriums, Raden Sukhyiar, der Zeitung „Jakarta Post“. 1930 waren bei einem Ausbruch 13 Dörfer zerstört worden und 1370 Menschen ums Leben gekommen.
    Anwohner rannten um Leben

    Der Vulkan hatte um kurz nach Mitternacht wieder glühende Asche und Geröll bis zu einem Kilometer in die Luft geschleudert. Die Asche ging auf den Hängen nieder und verbrannte Menschen, Häuser und Felder. Anwohner und Helfer rannten um ihr Leben. Metro TV zeigte brennende Häuser, totes Vieh auf der Weide und weite Flächen, die mit einer dicken grauen Asche-Schicht bedeckt waren.


    Aktuelles Video dazu :

    [globalvideolziv3ee]c89ccf02b4b634be3ba5[/globalvideolziv3ee]

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •