Seite 1 von 63 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 628

Thema: Aktuelle Vulkanausbrüche (Weltweit)

  1. #1
    Gast

    Aktuelle Vulkanausbrüche (Weltweit)

    Eyjafjallajökull

    Die Region um den aktiven isländischen Vulkan ist von offizieller Stelle gesperrt worden,
    nachdem sich Gestern und in der Nacht weitere Krater und Spalten geöffnet haben.
    http://www.icelandreview.com/icelandreview/

    2 Neue Lavaströme. die stärker als die anderen sind und ein neuer 300 Meter-Riss hat sich gebildet.

    interessanterweise zieht der Vulkan jede Menge Touristen nach Island

    http://ad1.adtago.de/clickGate.php?u=Fo6Pr2As&m=1&p=0oAj48ggLw&s=&url=http%3A%2F%2Fwww.icenews.is%2Findex.php%2F2010 %2F03%2F31%2Fnew-rift-opens-at-icelandic-volcano%2F

    Webcams (Derzeit 3)


    Zur Webcam

    Zum LIVE-Flugradar

    Zu dem Vulkan Monitoring

  2. #2
    Gast

    Re: Eyjafjallajökull (Vulkan in Island)

    Also dieser Vulkan in Island entwickelt sich ja zu einem richtig grossem Ausbruch

    Ich verfolge diese LIVECAM : http://www.globale-evolution.de/inde...joekull-island nun schon seit mehreren Stunden, und die Aktivitäten werden immer gewaltiger

    Interessant das LIVE mitzuverfolgen...
    Geändert von Stone (13.09.2012 um 21:45 Uhr)

  3. #3
    Gast

    Re: Eyjafjallajökull (Vulkan in Island)

    Nette Fotostrecke auf spiegel.de:

    http://www.spiegel.de/fotostrecke/fo...cke-53417.html

    tolle Fotos:



    Geändert von Stone (13.09.2012 um 21:39 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Planet Erde, Nordhalbkugel
    Beiträge
    370
    Mentioned
    2 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 631

    Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    Hallo zusammen,

    bitte nehmt es mir nicht übel, das ich ein neues Thema eröffnet habe über aktuelle Vulkanausbrüche. Aus gegebenen Anlass habe ich das Thema neu aufgemacht denn der...

    Ätna ist wieder aktiv.

    Europas höchster und aktivster Vulkan ist am 8.4.2010 wieder ausgebrochen. Am Gipfel ist es zu einem Aschenausbruch gekommen. Ein Ausbruch am der niedrigeren Ostflanke des Südostkraters soll den Krater von bisher 10m auf 50m vergrößert haben.

    Dem aktuellen Ausbruch war eine ganze Reihe von Erdbeben bis zu Stärke 4,2 an der Pernicana Fault vom 2. April in etwa 1km Tiefe vorangegangen. Zu ersten Mal seit sechs Jahren gab es damit an der Nordost Flanke wieder einen Erdstoß. Auch sollen sich Oberflächenrisse aufgetan haben. In der Nähe der Berghütte „Ragabo“ soll es eine Vertikalverschiebung von bis zu 20cm gegeben haben.


    Hier der Original Text

    An ash eruption occurred at the summit of Mt Etna volcano, Italy on 8th April 2010. The eruption occurred at the lower east flank of the Southeast Crater. The eruption increased the crater from 10 m to 50 m. The eruptions were preceded by a series of earthquakes at the Pernicana fault on 2nd April. This was the first time in 6 years that earthquakes occurred in this location on Mt Etna (NE flank). The largest earthquake was magnitude 4.2. Ground cracking occurred adjacent to Ragabo mountain hut. Mareneve road, which links the town of Linguaglossa to the tourist area of Piano Provenzana, was fractured in two locations. The earthquake focus was at a depth of 1 km, and surface fractures occurred over a distance of 1 km. At a location 1 km up slope from Ragabo mountain hut, there was vertical displacement of the ground by 20 cm.

    Gruß, Ghostrider
    Irgendwann wird die Wahrheit herauskommen, dann werden viele aus ihrer heilen "Scheinwelt" erwachen...

    Alle meine gemachten Beiträge basieren auf das GG Art. 5 und 21 i.V. GG Art. 20

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    NRW Raum MK
    Beiträge
    70
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: aktuelle Vulkanausbrüche allgemein

    Das ist mal krass. So wie ich es mitbekommen habe, sollen es nun kontinuierlich mehr Erdbeben werden.Und genau so wurde es angekündigt.
    Denke wirklich dass wir "kurz" vor einer Polumkehrung stehen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Planet Erde, Nordhalbkugel
    Beiträge
    370
    Mentioned
    2 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 631

    Re: aktuelle Vulkanausbrüche allgemein

    Ich denke auch das etwas passieren wird, nur was und wann ist die Frage. Ich beobachte ja schon länger die ganzen geologischen Vorgänge und hab auch schon eine Zunahme der Aktivitäten feststellen können. Wenn selbst das USGS "Beobachter" zum Yellowstone-Nationalpark abkommandiert hat, da man auch dort eine Zunahme von Schwarmbeben bemerkt hat, die sich Richtung Oberfläche bewegen und sich dabei gleichzeitig der Untergrund langsam aber sicher erwärmt und auch um einige Millimeter bis Zentimeter nach oben wölbt ist was faul im Vater Staat.

    Ginge der "Supervulkan" Yellowstone hoch, hätte das weltweit eine Auswirkung auf alles Leben.

    Gruß, Ghostrider
    Irgendwann wird die Wahrheit herauskommen, dann werden viele aus ihrer heilen "Scheinwelt" erwachen...

    Alle meine gemachten Beiträge basieren auf das GG Art. 5 und 21 i.V. GG Art. 20

  7. #7
    Lisa
    Gast

    Re: aktuelle Vulkanausbrüche allgemein

    Ihr liegt richtig mit euren Vermutungen.

    Laut den Zetas wird der Polsprung VOR 2012 stattfinden, die Zetas sagen sogar "well before 2012"

    Etwa vier Monate vorher wird die Menschheit etwas merken (starkes Erdwackeln, noch dickere Erdbeben, Wirtschaftszusammenbruch, etc.)
    Für Leute die das interessiert, habe ich mal diesen link von Niels eingefügt.

    http://www.polsprung-info.de/zusamm1.html

    Ahso...Polspringer und ich sind einer Meinung, das der PS dieses Jahr Ende August sein wird!...Ich hoffe, wir täuschen uns, jedoch kommen wir nicht
    daran vorbei, das er dann später kommt!

    Ich wünsche euch viel Kraft, und bereitet euch ein bissschen vor.

    Gruss, Lisa

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von poseidon
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.330
    Mentioned
    3 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 532

    Re: aktuelle Vulkanausbrüche allgemein

    Hallo Leute, habe auch so das Gefühl das die Vulkanaktivitäten weltweit zunehmen.


    Hier mal ein Link dazu http://hisz.rsoe.hu/alertmap/index2.php


    Liebe Grüße
    Wir können die Windrichtung nicht ändern. Aber wir können die Segel richtig setzen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Lahn - Dill Bergland
    Beiträge
    193
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Eyjafjallajökull (Vulkan in Island)

    Mein persönlicher Bildungsauftrag lautet nicht, Ihnen das Denken abzunehmen, sondern Sie dazu anzuleiten...

  10. #10
    Gast

    Re: Aktuelle Vulkanausbrüche (allgemein)

    Vulkan: Island ordnet erneut Evakuierung an

    Reykjavik - Die Behörden in Island haben erneut bis zu 800 Menschen vor einem drohenden Ausbruch des Gletschervulkans im Süden der Insel in Sicherheit gebracht.

    Seit dem frühen Morgen gebe es eine Eruption unter dem Gletscher Eyjafjallajökull, zudem hätten mehrere Erdbeben die Gegend erschüttert, teilte ein Polizeisprecher mit. Vorsorglich seien alle Strassen gesperrt worden. Helikopter überwachten das Gebiet. Dem Polizeisprecher zufolge war der Wasserstand in einem von dem Gletscher abfliessenden Fluss in kurzer Zeit um mehr als anderthalb Meter gestiegen. Auch Brücken über Islands wichtigste Strassenverbindung galten als gefährdet.

    Erneut Hunderte vor Ausbruch von Vulkan Eyjafjallajökull in Island evakuiert.

    Anwohner vorläufig in Auffangzentren untergebracht

    Nach Angaben des Geophysikers Gunnar Gunnarsson vom isländischen Wetterdienst dauerten die Eruptionen am südwestlichen Teil des Gletschers Stunden nach ihrem Beginn weiter an, waren danach jedoch relativ schwach. Aus dem obersten Krater steige Rauch auf. Der Sender RUV berichtete, die Anwohner würden vorläufig in Auffangzentren des Roten Kreuzes untergebracht. Am 21. März war zum ersten Mal seit 1823 ein Vulkan im Gebiet des Eyjafjallajökull ausgebrochen. Damals mussten mehr als 600 Anwohner kurzzeitig ihrer Häuser verlassen.

    Quelle

    Zur LIVE-Webcam

Seite 1 von 63 123451151 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •