Seite 5 von 71 ErsteErste 1234567891555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 704

Thema: KLIMAWANDEL - Ja oder Nein bzw. weshalb ?

  1. #41
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    779
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: KLIMAWANDEL von Menschen verursacht ???

    Ja aber das ist doch nichts? Es gibt halt mehr möglichkeiten als früher an Daten zu kommen wie und wo was los ist. Also woherw eißt du dann das es nicht schon vor 100 Jahren so war wie heute? Ich erkenn da kein Unterschied.LG
    Siehst du, dass meine ich.
    Wenn du es sogar selbst so sehen möchtest und nur Erklärungen von Anderen forderst, ohne dich selbst mal zu bemühen...kann zB ich dich und Andere gar nicht überzeugen....geht nicht.
    Lies also bitte mal die Links oder warte weiterhin ab...
    Die verbleibende Zeit kann man also auch besser nutzen, als sich weiterhin nur von Anderen verwirren zu lassen. Folge einfach deinem "eigenen" Instinkt, nicht meinem oder nur denen der Anderen hier, dann passt das schon für dich
    Ansonsten erkläre ich hier nix mehr, weil es hier allgemein sowieso abgelehnt wird.

  2. #42
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    779
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: KLIMAWANDEL von Menschen verursacht ???

    ...da könnte ein Planet sein der stärker als die Sonne ist aber sie nicht beeinflusst,
    Px ist nicht stärker als die Sonne, er ist nur 4x magnetisch stärker als die Erde. Damit beinflusst es als magnetischer "Störer" auch etwas die Sonne und nimmt auch teilweise Magnetonen von ihr auf bzw blockiert zwischen Sonne und Erde auch teilweise den Magnetonen-Austausch zwischen der Sonne und der Erde, darum ist das Magnetfeld der Erde nun oft sehr konfus und die Sonne selbst ist ruhiger.
    Es juckt die Sonne selbst aber nicht weiter, da sie der starke Hauptmagnet im Sonnensystem ist.
    Sie ist nur solange ruhiger, bis PX wieder durch die Ekliptik abhaut, dann ist sie wieder ganz normal wie immer...der angepriesene Sonnensturm der Nasa, der für Vieles bzw Alles verantwortlich sein soll, ist Ablenkung bzw Desinfo.

    Gegenfrage:
    Was glaubst du selbst, warum sie Sonne so ungewöhnlich lange ruhig ist?
    Tu dir bitte wenigstens einen Gefallen und mach dir die kleine Mühe, und übersetze dir mal zunächst wenigstens diesen aktuellen Link, Danke !
    Hier ist es nochmal erklärt (etwa in der Mitte des Textes)
    http://www.zetatalk.com/newsletr/issue189.htm

    ... du hast jeder Zeit hier die Möglichkeit mir mal einen Beitrag zu geben, mit Fakten.
    Du akzeptierst also sicherlich sowieso nur sogenannte "Fakten" von der Nasa ?
    Dann lassen wir das jedoch wirklich besser und warten es einfach ab, jeder auf seine Art.
    Manche lieben es nun mal , überrascht zu werden

  3. #43
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    779
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: KLIMAWANDEL von Menschen verursacht ???

    Intressant. Wer sind den diese Menschen, das die Kornkreise lesen können?
    Zetatalk ist von Nancy Leader, die natürlich ein Mensch ist. Ihre Informationen channelt sie jedoch nicht mit den Zetas (also Aliens) und das kann sich ein Mensch nicht alles so schnell ausdenken wie sie zu Allem promt antwortet ohne Verstrickungen (auch nicht 1000 Leute dahinter könnten das), sondern sie hat als einziger Mensch direkten telephatischen Kontakt zu den Zetas, also STO-Aliens, die diejenigen warnen möchten, die zuhören möchten.
    Glaubst du an Aliens?
    Ich ja, wenn sie denn insgesamt glaubhaft sind...auch wenn sich ihre Ansagen zwar ganz und gar nicht mit unserem bisherigen Weltbild "vertragen" und dem, was uns sonst unser Leben lang von der Nasa und und unseren Schul-Wissenschaften vorgegaukelt wurde...so ist es doch insgesamt seit 1995 sehr schlüssig, was sie ansagen und für mich sogar sehr oft viel logischer als, was uns sonst momentan verklickert wird
    Fakten, sind dinge die Bewiesen sind, ist mir egal ob von der NASA oder sonst wem es gibt noch hunderte andere Einrichtung. Und die sollen auch alle Lügen? Plus die normalen Menschen, sprich, Hobbyastronomen?
    Hobbyastronomen haben nicht die technische Ausrüstung, wie es Nasa Soho oder der Wise-Satellit hat um einen in eine Staubwolke verhüllten Planeten oder braunen Zwerg vor der Sonne auszumachen. Andere Einrichtungen mit dieser Möglichkeit und auch die Nasa sind kontrolliert bzw eingeschüchtert. In Russland zB ist man da allerdings schon deutlich offener als in den USA oder Europa zum Thema PX. Die Bilderberger regeln das ansonsten und kontrollieren und diktieren dazu auch die Medien und streuen Verwirrung und Desinformationen.
    Deine sogenannten Fakten muß man sich also vorerst immer noch selbst zusammensuchen und eigene Beweise genauso.
    Dann wirst du feststellen, dass am Thema PX mehr dran ist, als Vielen hier lieb ist. Die Hinweise werden immer mehr und deutlicher, nicht weniger...
    Dazu gibt es entsprechende Foren, in denen inzwischen sehr viele Menschen in aller Welt oder jedem Land an der weiteren rechtzeitigen Aufdeckung dazu mitarbeiten.

    Das war es von mir aber nun wirklich dazu vorerst nochmal in diesem Forum, der Rest sollte jeweils Eigen-Initiative sein bei Eigen-Interesse, anders geht es zur Zeit noch nicht, wie man auch hier an den ablehnenden Reaktionen sieht.

  4. #44
    Susi
    Gast

    Re: KLIMAWANDEL von Menschen verursacht ???

    Was anderes hat man doch auch nicht erwartet...

    Klimalüge lebt

    Der Kampf um die Wahrheit zum Klima scheint verloren – Climategate erledigt. Die Klima-Mafia darf weitermachen wie bisher - mit Unterstützung der Massenmedien. Suspendiertes Personal darf weiterforschen, belastendes Material wird kleingeredet und die Veröffentlichung der Wahrheit als illegal bezeichnet.

    http://www.mmnews.de/index.php/etc/5976 ... t#comments

    oder hier:

    Das planetare Regime der Ökofaschisten: Klimawandel als Ausrede für Bevölkerungskontrolle

    Lesen Sie mehr über Das planetare Regime der Ökofaschisten: Klimawandel als Ausrede für Bevölkerungskontrolle von http://www.propagandafront.de
    LG

  5. #45
    Gast

    Re: KLIMAWANDEL von Menschen verursacht ???

    Weltweit heißester Juni seit Aufzeichnungsbeginn

    Der vergangene Monat ist nach Berechnungen von US-Klimaforschern weltweit der heißeste Juni seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1880 gewesen. Die durchschnittliche Oberflächentemperatur rund um den Globus sei mit 16,2 Grad Celsius deutlich über dem langjährigen Juni-Mittel im 20. Jahrhundert von 15,5 Grad gelegen, teilte die US-Behörde für Ozean- und Klimaforschung (NOAA) gestern mit.

    Auch der Dreimonatszeitraum von April bis Juni sei 2010 heißer gewesen als je zuvor. Die Juni-Hitze war global freilich ungleich verteilt. Ganz besonders heiß war es im Zentrum und im Osten der USA, in Peru sowie in Zentral- und Westasien. In Nordeuropa, Südchina und dem Nordwesten der USA sei es hingegen kälter gewesen als sonst.


    Quelle : orf.at
    Irre ich mich, oder hat dieses Jahr bereits jedes Monat irgendeinen Rekord aufgestellt?

    Sind das natürlich Schwankungen, oder haben diese "extreme" mit dem heiklen Thema Klimawandel zu tun?

  6. #46
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.798
    Blog-Einträge
    184
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451593

    Re: KLIMAWANDEL von Menschen verursacht ???

    @ Seti

    Erstes Problem ist schon wieder, wer hat wann und wo diese Aufzeichnungen gemacht? Stimmt das alles?

    Ich sage nicht, dass es keinen Klimawandel gibt, aber wenn, dann 100% nicht durch CO² !!!

    Meinetwegen durch eine Erhitzung innerhalb der Erde, oder von ausserhalb durch die Sonne bzw. eine galaktische Zone, die wir durchqueren oder natürlich unser aller spezieller "Freund", das HAARP-System, etc.

    Ausserdem kann ich mich erinneren, dass es zu meiner Grundschulzeit "Hitzefrei" gab, wenn die Temperaturen irgendwo bei über 30° Grad im Schatten lagen.

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #47
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.798
    Blog-Einträge
    184
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451593

    Re: KLIMAWANDEL von Menschen verursacht ???

    Der Glöckner von Potsdam – Die Klimahysteriker sind wieder da
    Nach einem äußerst kalten Frühling bekamen wir nun doch noch einen vorbildlichen Sommer, der Urlaubsreisen in den heißen Süden fast überflüssig machte.

    Allerdings ist die Freude für all diejenigen getrübt, welche sekündlich mit dem Auftauchen der Klima-Lügner rechnen, sobald sich die Sonne einmal für mehr als eine Stunde am Stück zeigt.

    Und tatsächlich, kaum hat unsere Wärmequelle Nummer eins unsere kalten Füße vom Juni erwärmt, fangen die “Klimaforscher” wieder an, ihre unerträglichen Klimaerwärmungs-Sirenen einzuschalten.
    weiter hier: http://www.wahrheiten.org/blog/2010/07/ ... more-11392

    Bei dem Schellnhuber bimmeln wirklich alle Glocken, aber nicht im positiven Sinne...........

    Ich zahle auch mehr als einen Euro, wenn der sich da reinstellt!


    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #48
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.798
    Blog-Einträge
    184
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451593

    Re: KLIMAWANDEL von Menschen verursacht ???

    Na, wollen wir es hoffen!


    Klimadiktatur erst einmal auf Eis gelegt
    Während die Medien in Deutschland immer noch ungeachtet der fulminanten Blamagen und Falschmeldungen der CO2-Apostel weiter den Weltuntergang durch Global Warming besingen, hat der prominente Vorreiter der Klimadiktatur, Präsident Obama, seine schimmernde Rüstung und das weiße Pferd wieder in die Asservatenkammer gestellt. Noch gerupft von den Kämpfen um die Gesundheitsreform scheiterte der amerikanische Präsident jetzt mit seinem Imageprojekt einer geplanten umfassenden Gesetzgebung zur Energiepolitik und zum Klimaschutz am erbitterten Widerstand der Republikaner.
    weiter hier: http://info.kopp-verlag.de/hintergruend ... elegt.html

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #49
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Klimawandel - was kann ich dagegen tun?

    Hallo alle zusammen,

    das die Erde sich verändert kann man wohl kaum mehr leugnen. Es gibt viele Klimawandel Ursachen!
    Im Sommer hat es weniger als 30 Grad in Deutschland, Hochwassermeldungen treffen jährlich ein, Gletscher schmelzen und so weiter. Jeder hört oder liest von dem voranschreitenden Klimawandel doch die wenigsten machen sich Gedanke darüber wie sie etwas dagegen unternehmen können.

    Ich möchte gerne helfen.
    Was kann ich tun?
    Soll ich spenden? Wenn ja an welche Einrichtung? Kommt meine Spende auch bei den Forschern an die das Geld wirklich benötigen?

    Wie kann ich Tiere vor dem Aussterben retten?

    Ich hoffe es kann mir hier jemand Antworten auf meine Fragen geben

    Lisa

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.515
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    54 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 74346

    Re: Klimawandel - was kann ich dagegen tun?

    Hallo lisa8989,

    sehr bemerkenswert!

    Am Besten fängt man bei sich zuhause an!

    thcok
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •