Seite 74 von 76 ErsteErste ... 246470717273747576 LetzteLetzte
Ergebnis 731 bis 740 von 752

Thema: KLIMAWANDEL - Ja oder Nein bzw. weshalb ?

  1. #731
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    Klimawandellüge vor Gericht entlarvt- Jetzt ist es offiziell !!!



    Der Begründer der Theorie vom menschengemachen Klimawandel ist jetzt vor Gericht der Lüge überführt worden. Kaum zu glauben aber wahr. Alle Klimajünger beziehen sich auf die sogeannte Hockeykurve - das Problem ist nur das der gute Mann dafür keinerlei Beweise vorlegen konnte.. aber schaut selbst.
    Ich denke Ihr habt verstanden!

    Wer es nicht verstehen will: https://www.spiegel.de/wirtschaft/so...a-1284948.html

    Leider ist aktuell keine Bayern-Wahl fällig, denn sonst könnte man direkt eingreifen.

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #732
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    Fakten vs. Klimahysterie - Prof. Werner Kirstein bei SteinZeit



    Ein 16-jähriges Mädchen aus Schweden sorgt derzeit für hitzige Debatten. Zum Thema Klimawandel hatten wir bereits vor 5 Jahren den emeritierten Professor für Klimageographie Werner Kirstein zu Gast. Im Gespräch mit Robert Stein präzisiert Kirstein nochmal einmal die wesentlichen Kernaussagen zu dem aktuellen Stand der Wissenschaft in der Klimaforschung und stellt klar, dass der medial postulierte "Konsenz der Wissenschaft" gar echter kein Konsenz sei.
    Plus ein Kommentar zum Video:



    Mystical0802 vor 9 Stunden

    "Der Schwindel mit dem Klimawandel flog schon 1991 mit dem Erscheinen der Schrift "The First Global Revolution. A Report by the Council of the Club of Rome" auf, in der es hieß: "Auf der Suche nach einem gemeinsamen Feind, gegen den wir uns zusammenschließen können, kam uns die Idee, dass sich Umweltverschmutzung, die Bedrohung durch die Erderwärmung, Wasserknappheit, Hungersnot und dergleichen hervorragend dafür eignen würden." In diesem Dokument tauchte der damals neuartige Gedanke auf, dass "der wahre Feind die Menschheit selbst" ist. Hat man den Glaubenssatz, die Menschen seien der Feind, erst einmal etabliert, lassen sich auch Maßnahmen rechtfertigen, die sich gegen diesen Feind richten - gegen das Leben und die Freiheit der Menschen. Das ist es, worauf der Erderwärmungsschwindel fußt." Quelle: "Das Ich-Phantom", Kapitel 10 "Mach alles neu (2)", S. 421 von David Icke
    Idee-ologie!!! Keine Wissenschaft!!!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #733
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.053
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 326251

    AW: KLIMAWANDEL - Ja oder Nein bzw. weshalb ?

    Liebe Gretl, der Sommer ist vorbei Deine Schule beginnt!




    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  4. #734
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.262
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: KLIMAWANDEL - Ja oder Nein bzw. weshalb ?

    Österreich erlebt Wintereinbruch im Herbst und erwartet halben Meter Neuschnee!



    Mitten im September müssten die Österreicher für den Herbstwinter mit bis zu einem halben Meter Neuschnee bereit sein.


    Zuerst Dauerregen in weiten Teilen des Landes. Gleichzeitig kühlt es noch weiter ab und die Schneefallgrenze sinkt.



    „In der Nacht auf Montag wird es in den Alpentälern weiter schneien“, so Zamg-Meteorologe Michael Butschek.

    Die neue Woche beginnt somit laut dem Portal Wetter.at in vielen Regionen winterlich weiß.
    Fotos und Videos des plötzlichen Wintereinbruchs:

    In Almgebieten ab etwa 1.200 Meter Seehöhe und in höher gelegenen Orten wie Obertauern (Salzburg) sind bis 30 Zentimeter Neuschnee möglich. Im Hochgebirge, ab etwa 2.500 Metern, kommen bis zu 50 Zentimeter Neuschnee zusammen.

    Besonders betroffen war schon am Freitag das Gebiet von den Tuxer Alpen über die Hohen Tauern bis zum Dachstein. Am Stubaier Gletscher fielen bereits am Freitag 15 Zentimeter Schnee. Auf der tief verschneiten Wildspitze (Ötztaler Alpen) stürzten Bergsteiger in Gletscherspalten. Tiefwinterliche Verhältnisse erschwerten die Rettungsmaßnahmen. Ein Kaltlufteinbruch in dieser Jahreszeit kommt beinahe jedes Jahr vor.

    Erst am Dienstag und Mittwoch soll es wieder sonnig sein, verrät der Landesmeteorologe. Maximal werden an die 20 Grad erwartet.
    https://de.sputniknews.com/oesterrei...-herbstwinter/

    Gretl! ...SCHNEESCHAUFELN ABER FLOTT!


    lg

  5. #735
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    Unter Hubble-Beobachtung: Himmelskörper im Asteroidengürtel wechselt plötzlich seine Farbe

    Auszug:

    Die zu schnelle Rotation könnte wiederum aus der Sonneneinstrahlung resultieren, die eine Veränderung des Drehmoments ausgelöst habe.

    Quelle: https://de.sputniknews.com/wissen/20...echselt-farbe/
    Dort gilt also etwas, das man beim sogenannten "menschengemachten" Klimawandel möglichst weglässt bzw. verschweigt.

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #736
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    „Dies kommt fast einer Religion gleich“: Politologin kritisiert Vorhaben „Klimarettung“

    Für die Politologin Ulrike Ackermann kommt das Vorhaben "die Klimarettung als oberstes politisches Primat über alles zu setzen", fast wie "Religion" vor. Denn es gebe zahlreiche Widersprüche in der Klimapolitik.

    Ambivalenzen zuzulassen und rational über einen verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen zu debattieren, dies halte die Politologin Ulrike Ackermann, Direktorin des John-Stuart-Mill-Instituts mit Sitz in Bad Homburg, für wichtig.
    Doch „Klimarettung als oberstes politisches Primat über alles zu setzen, kommt fast einer Religion gleich“, so Ackermann im Interview mit dem „Deutschlandfunk“.
    Ihrer Ansicht nach bringe es nichts, in einem Alarmismus die Weltkatastrophe an die Wand zu malen, dem nur radikal begegnet werden könne. Dabei verweist Ackermann auch auf die zahlreichen Widersprüche in der Klimapolitik.
    Schneller Atomausstieg brachte mehr schmutzigen Strom aus dem Ausland

    So hätte der schnelle Atomausstieg dazu geführt, dass Deutschland zum Teil schmutzigen Strom aus den EU-Nachbarländern importieren müsse und dass „obwohl wir die großen Vorbilder im Kampf gegen die Erderwärmung sein wollen“, erklärt die Politologin.
    Dadurch sei es zu Strompreiserhöhungen gekommen, die aus ihrer Sicht zu Ungerechtigkeiten und Freiheitseinschränkungen für viele Bürger geführt hätten.
    Ackermann betont, dass der Erfolg des westlichen Zivilisationsmodells über die Jahrhunderte zu einer Verbesserung des Lebensstandards geführt hat. Dies wäre einhergegangen mit einem „Zugewinn an politischen, individuellen und ökonomischen Freiheiten“, so die Sozialwissenschaftlerin.
    Linke Kulturkritik verbindet deutschen Wohlstand mit Kolonialisierung und Globalisierung

    Zur linken Kulturkritik von Horkheimer und Adorno gehöre es hingegen, zu behaupten, der westliche Wohlstand sei durch Kolonialisierung und Globalisierung entstanden.
    Dabei hätten Teile Afrikas ihren Wohlstand nicht ohne die Wechselwirkungen mit dem westlichen Kapitalismus erreichen können. Daraus ein einseitiges Ausbeutungsverhältnis zu konstruieren, hält die Forscherin für verwegen.

    Ihr Resümee: „Wir sollten an dem Modell Demokratie und soziale Marktwirtschaft festhalten“.

    Quelle: https://www.epochtimes.de/politik/de...-a2997604.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #737
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.779
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 402256

    AW: KLIMAWANDEL - Ja oder Nein bzw. weshalb ?

    Tricksen, Täuschen, Fabulieren - Der Klimaschwindel


    Der Klimawandel sei existent und bedrohe nicht nur die Zivilisation, sondern den gesamten Planeten. Wenn wir jetzt nicht handeln, würde unsere Welt untergehen, heisst es. In diesem Video wird aufgedeckt, welche Wissenschaftler hinter der Klimahysterie stecken und was sie mit Greta Thunberg zu tun haben. Es wird gezeigt, wie und wo in Deutschland das Klima gemessen wird und ob man den Werten trauen kann? Letztendlich wird nachgewiesen, wie bei Klima- und Treibhaus-Experimenten getrickst, getäuscht und fabuliert wird. Am Ende ergibt sich ein klares Bild und die Frage, werden wir alle getäuscht?


    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  8. #738
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.779
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 402256

    AW: KLIMAWANDEL - Ja oder Nein bzw. weshalb ?

    Synaptogenese - Warum wir alle verblöden
    - NuoViso News


    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  9. #739
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.053
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 326251

    AW: KLIMAWANDEL - Ja oder Nein bzw. weshalb ?

    Klimazombies




    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  10. #740
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.779
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 402256

    AW: KLIMAWANDEL - Ja oder Nein bzw. weshalb ?

    co2 Fluch oder Segen 1v2



    CO2 Fluch oder Segen 1v2

    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •