Seite 4 von 42 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 414

Thema: 9/11 mal aus ganz anderer Sicht

  1. #31
    Gast

    Re: 9/11 mal aus ganz anderer Sicht

    ja, das ist die reinste Inszenierung.

    Jetzt ist halt Europa dran, wobei ich mir auch vrostellen kann, dass sie noch was großen in den USA inszenieren werden

    Gruß

    Ben

  2. #32
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.079
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 342727

    Re: 9/11 mal aus ganz anderer Sicht

    genau.. barack bin laden....mist ich hab mich verschrieben ,ich meinte natürlich osama obama...shit schon wieder.... naja irgend einer von beiden wirds schon richten.

    die reisewarnung an die amis is für uns ansich gar nich mal schlecht : wenn man sich von denen fern hält kommt man nicht so schnell ins schussfeld )))))
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  3. #33
    Lisa
    Gast

    Re: 9/11 mal aus ganz anderer Sicht

    Achtung Turnschuhe!
    Achtung Taxi!
    Achtung Hotel!


    Es wird immer absurder: Die USA und Grossbritannien raten Reisenden in Europa zur verschärften Vorsicht. Grund ist die angebliche Gefahr eines Terror-Anschlags radikaler Islamisten, wie ein Gefangener unter Folter aussagte. Das amerikanische State Departement gibt seinen Bürgern nun absurde Ratschläge:

    1. In keine wartende Taxis in Paris oder Berlin einsteigen, weil hier die Gefahr droht, dass im Wagen ein Entführer sitzt.

    2. Das Tragen von Turnschuhen in der Öffentlichkeit soll gemieden werden. US-Bürger sollen dezente Schuhe tragen und ihre Nationalität im Ausland verbergen.
    3. Im Hotel sollen die amerikanischen Touristen besonders darauf achten, niemals Besuch auf ihr Zimmer zu empfangen, sondern ausschliesslich in der Lobby. Ausserdem sollten die Hotelzimmer zu hoch und nicht zu tief gebucht werden. Die USA empfehlen immer im zweiten oder siebten Stock zu buchen, weil im Erdgeschoss die Gefahr von direktem Angriffe zu gross sei. Prinzipiell sollten Reisende in grossen bekannten Hotels absteigen.

    Die Terroristen danken für diese nützlichen Hinweise.

    Aus: http://www.seite3.ch/

  4. #34
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.573
    Blog-Einträge
    193
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 524139

    Re: 9/11 mal aus ganz anderer Sicht

    Von dieser Theorie habe ich bis heute nichts gewusst!

    http://www.project.nsearch.com/forum/to ... vs-nuclear

    http://translate.google.de/#en|de|



    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #35
    Gast

    Re: 9/11 mal aus ganz anderer Sicht

    Das folgende Video muss man wohl nicht näher erklären...


  6. #36
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.573
    Blog-Einträge
    193
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 524139

    Re: 9/11 mal aus ganz anderer Sicht

    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.573
    Blog-Einträge
    193
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 524139

    Re: 9/11 mal aus ganz anderer Sicht

    Sehr laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaannnnnnnnnnnnnng ........................................

    ENT-SCHLÜSSELT -44- : Die verborgene Weltdiktatur des Rothschild-Imperiums


    Quelle: http://lupocattivoblog.wordpress.com/20 ... s/#more-44

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #38
    Royalz
    Gast

    Re: 9/11 mal aus ganz anderer Sicht

    Robert Stein: 9/11 Megaritual - Vortrag

    Vieles an der offiziellen Version des 11. September kann nicht stimmen. Doch was ist denn nun eigentlich wirklich passiert? Während die halbe Welt mit klaffenden Unterkiefer vorm Fernseher sitzt, hört sich Präsident Bush in einer Grundschule eine Geschichte über "die Hausziege" an. Baphomet lässt grüßen. Noch gruseliger wird es, schaut man sich die 2 Minuten des Geschehens in jenem Klassenraum an, bevor Andrew Cart ins Bild tritt und angeblich Bush die Worte "America is under attack" zuflüstert. Die Kinder werden von der Klassenlehrerin angewiesen, Leseübungen abzuhalten. 5 Worte wurden hierbei für den Medienwirksamen Auftritt des Präsidenten ausgewählt.

    KITE - PLANE - MUST - HIT - STEEL

    Fand am 11. September 2001 ein okkultes Ritual statt, welches bereits prophetisch in Stanley Kubrick's1968 veröffentlichten Film "2001 - Odysee im Weltraum" angekündigt wurde? Der schwarze Monolith, welcher in Kubrick's Film symbolisch für das Erwachen der Menschheit steht, war übrigens Vorlage für das "Millennium Hilton" - Hotel, welches ebenfalls Teil des WTC-Komplexes ist. Wurde am 11. September 2001 ein Tempel eingerissen, um einen neuen Tempel zu errichten?



    Bitte weisst mich drauf hin wenn ich fehler gemacht habe dies ist mein erster Beitrag
    MFG

  9. #39
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    371
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: 9/11 mal aus ganz anderer Sicht

    Robert Stein: 9/11 Megaritual


    Vieles an der offiziellen Version des 11. September kann nicht stimmen. Doch was ist denn nun eigentlich wirklich passiert? Während die halbe Welt mit klaffenden Unterkiefer vorm Fernseher sitzt, hört sich Präsident Bush in einer Grundschule eine Geschichte über "die Hausziege" an. Baphomet lässt grüßen. Noch gruseliger wird es, schaut man sich die 2 Minuten des Geschehens in jenem Klassenraum an, bevor Andrew Cart ins Bild tritt und angeblich Bush die Worte "America is under attack" zuflüstert. Die Kinder werden von der Klassenlehrerin angewiesen, Leseübungen abzuhalten. 5 Worte wurden hierbei für den medienwirksamen Auftritt des Präsidenten ausgewählt.

    KITE - PLANE - MUST - HIT - STEEL

    Fand am 11. September 2001 ein okkultes Ritual statt, welches bereits prophetisch in Stanley Kubrick's1968 veröffentlichten Film "2001 - Odysee im Weltraum" angekündigt wurde? Der schwarze Monolith, welcher in Kubrick's Film symbolisch für das Erwachen der Menschheit steht, war übrigens Vorlage für das "Millennium Hilton" - Hotel, welches ebenfalls Teil des WTC-Komplexes ist.
    Wurde am 11. September 2001 ein Tempel eingerissen, um einen neuen Tempel errichten zu können?



    http://www.youtube.com/user/IwantToBelieve76?feature=mhum

  10. #40
    Lisa
    Gast

    Re: 9/11 mal aus ganz anderer Sicht

    Super!!!

    absolut empfehlenswert!!

Seite 4 von 42 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •