Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

Thema: Dieter Broers zum Thema 2012 und Bewusstseinssprung

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von Wald_Fee
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    675
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 27

    Re: Dieter Broers zum Thema 2012 und Bewusstseinssprung

    Zitat Zitat von Wald_Fee
    das hat deine linken Gehirnhälfte analysiert? andere werden seinen Ausführungen vielleicht eher mit der rechten Gehirnhälfte folgen und zu genau dem Gegenteil kommen. Ist das dann weniger wert?
    ...Ich versuche beiden Hälften zu folgen, auch wenn sich ihre Wege manchmal trennen, gehören sie doch irgendwie zusammen.....
    So sehe ich das auch, und der Knackpunkt bei der Sache ist ja noch der, dass man unsere rechte Hälfte missbraucht um uns "materielles" zu verkaufen.
    Fee

    „We are not here to change the world. We are here for the world to change us.“
    "Wir sind nicht hier um die Welt zu verändern. Wir sind hier damit uns die Welt verändert."

    Unbekannter Verfasser

  2. #22
    Gast

    Re: 2012 hat bereits begonnen

    Absolut KLASSE der Thread den Du da machst und verlinkt hast Lamdacore

    Vielen Danke dafür, wird wohl kaum eine Seite geben wo das alles so gebündelt ist wie da
    Geändert von lamdacore (23.08.2012 um 12:07 Uhr)

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    276
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 366

    Re: Dieter Broers zum Thema 2012 und Bewusstseinssprung

    Hmmm...Ich habe ja schon viel von Broers gelesen bzw. angeschaut und finde es ja sehr interessant und nachvollziehbar was er für thesen aufstellt. Immerhin ist er einer von wenigen Forschern die wirklich auf faktenorientierter Basis zu solchen Schlussfolgerungen kommen. Aber auch er geht mir dann doch wieder etwas zu weit wenn er sagt das sich alle Menschen innerhalb eines stark begrenzten Zeitraumes plötzlich ganz anders fühlen oder verhalten werden. Ich denke da es wird sehr sehr schleichend sein dieser Umwandlungsprozess (der ja auch viel mit moderner Technologie zu tun hat und nicht nur mit den Energieauswürfen der Sonne). kann gut und gerne noch Jahrzehnte bis Jahrhunderte dauern so etwas. Und ich denke wenn unser Raubbau an der Natur oder unser ausbeuterisches, Profitmaximierendes System uns vorher den Gar ausmachet, dann bleibt uns da nicht mehr genug Zeit für solch einen Wandlungsprozess bis wirklich alle alten Denkmuster und Methoden ausgedient haben.

  4. #24
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.237
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    3
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Re: Dieter Broers zum Thema 2012 und Bewusstseinssprung

    Grüß Dich Manfred,



    Doch es kann sehr schnell gehen die Transformation.Hier spielt die geistige Welt die entscheidene Rolle.Wir sind alle so auf Materie getrimmt,das wir das Bewußtsein des Geistes verloren haben.
    MK Ultra trallala..... mann braucht heute kein (rotes) Käpchen mehr um illusioniert zu werden.Oder wissenschaftlich ausgedrückt........ alles ist Schwingung.
    Und DIE haben mächtige Maschinen für sowas.

    LG Joe
    sut Yahusha ilu samesa

  5. #25
    Luzifer
    Gast

    Re: Dieter Broers zum Thema 2012 und Bewusstseinssprung

    Hallo,

    weil Broers gerade in einem anderen Thread angesprochen wurde und auch um der Ausgewogenheit der Berichterstattung wegen, sei hier auch diese Analyse über Broers erwähnt
    Was Broers über Frequenz-, Bewusstseins- oder sonstige -sprünge erzählt ist mir egal. Das ist Eso.

    Wenn er allerdings etwas von einem "Synchronisationsstrahl" erzählt, der aus dem Zenrum der Milchstrasse direkt auf die Erde ziehlt, ist mir das das nicht egal. Das ist nämlich Unsinn! Dies musste Broers auch schon einräumen. Also sind alle "Werke" von ihm, die noch diesen "Synchronisationsstrahl" enthalten, nicht mehr auf dem neuesten Stand. Danach hat Broers sich ein bisschen gewunden und kam schliesslich auf Gammablitze. Die haben natürlich mit seiner ursprünglichen Idee nichts mehr zu tun. Sie stammen nicht aus dem Zentrum der Milchstrasse und mehr als 90 % von ihnen sind sogar extragalaktischen Ursprungs und treten sporadisch auf.

    Und nun komme mir bitte niemand mit der Ausrede, das sei ja nur ein unwichtiger Nebenaspekt. Ganz im Gegenteil war Broers' "Synchronisationsstrahl", der ja den grossen Umschwung bei den Menschen bewirken sollte, ein Hauptpfeiler in seiner Phantasieargumentation.

    Dass Broers sich einen dubiosen Doktortitel zugelegt hatte, den er inzwischen schamhaft unter den Teppich kehrt, sagt zwar nichts über seine Qualifikation, aber über seinen Charakter aus.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von MdR
    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    192
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 4359

    Re: Dieter Broers zum Thema 2012 und Bewusstseinssprung

    Hallo Wachsam,
    Hallo Waldfee,

    selbstverständlich ging ich nüchtern an den Broers Analysereport. Aber die Schnellmessage sollte sein, daß das Gehirn durch Elektromagnetische Strahlung beeinflußbar ist, aber nicht wie Broers ausreitet, sondern in negativer Form durch falsche Wahrnehmung, Verwirrtheit, Desorientierung und Trugbildern!

    Die Laborexperimente haben das bewiesen. Und darum, weil man einen Sonnensturm mit elektromagnetischen Auswirkungen so nicht ausschließen kann (obwohl eher unwahrscheinlich bis durch das Magnetfeld der Erde), sollte man über diese falsche Wahrnehmung des Gehirns unter dem elektromagnetischen Einfluß Kenntnis haben.

    Eben nicht in "Happy-Manier" wie auf Drogen auf die große Bewußtseinserweiterung warten, sondern besser hinlegen und warten bis dieser Zustand der Trugbilder aufhört. Das wollte ich eigentlich mitteilen. Die angeführten Experimente im Labor zeigen deutlich wie falsch das Gehirn interpretiert in diesem Zusammenhang!

    LG

    MdR
    AAF-Backup-Analysearchiv: http://aaf-backup.forenworld.at

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    276
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 366

    Re: Dieter Broers zum Thema 2012 und Bewusstseinssprung

    Haha verdammte Natur.....nicht mal da gönnt sie uns ein wenig Happyness....

  8. #28
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.585
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442

    Re: Dieter Broers zum Thema 2012 und Bewusstseinssprung

    Warum wir durchdrehen // Plus: Interview mit Starforscher Dieter Broers

    Was ich Euch jetzt erzähle, klingt sicher merkwürdig. Anfangs konnte ich es mir selbst kaum vorstellen, und um ehrlich zu sein, bin ich mir noch immer nicht ganz sicher. Allerdings gibt es nun einmal Dinge, die der Durchschnittsbürger mit seinem Verstand nicht – oder nur schwer – begreifen kann. So sagen Naturwissenschaftler tatsächlich, dass es kein Zufall ist, dass es gerade jetzt zu politischen und wirtschaftlichen Krisen auf der ganzen Welt kommt. Demnach liege das, vereinfacht ausgedrückt, an der hohen Sonnenenergie, die derzeit auf uns wirkt, und die bestimmte Prozesse in unseren Gehirnen auslöst. Wie diese Forscher sagen, würde die Sonne die Ursache dafür sein, dass die Menschen immer mehr begreifen, in welchen kaputten und korrupten Systemen sie leben. Und daher würde es in der Folge zu einem Auflehnen gegen bestehende, nicht funktionierende Strukturen geben, so wie wir es ja derzeit überall sehen.

    Ist Euch auch selbst aufgefallen, dass viele Menschen im Aufbruch sind? Dass sie ihr Leben ändern wollen und teils radikale Entscheidungen treffen? Allein in den letzten zwei, drei Monaten haben mir mehrere Leute gesagt, dass sie das Gefühl haben, „durchzudrehen“ und daher nach neuen Wegen suchen.

    „Wir wachen auf“, erklärte mir dazu der international bekannte deutsche Biophysiker Dieter Broers. Der Forscher meint, dass wir uns bislang in einer Art halbschlafähnlichen Zustand befanden, was sich nun ändern würde. Ich habe beschlossen, mein Gespräch mit Broers hier einfließen zu lassen, weil es wichtig ist, dass wir verstehen, was mit der Welt – und mit uns – passiert. Bitte nehmt Euch Zeit! Danke und eine schöne Woche!

    Das Interview mit dem deutschen Biophysiker Dieter Broers
    findet ihr hier:
    http://silvias-montag.vienna.at/2011...dieter-broers/

    Lieber Gruss
    Angeni
    Geändert von lamdacore (23.08.2012 um 12:10 Uhr)
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  9. #29
    Luzifer
    Gast

    Re: Dieter Broers zum Thema 2012 und Bewusstseinssprung

    Starforscher Broers? In Esokreisen vielleicht, aber sonst? Wenigstens hat sie den gekauften "Doktor" weggelassen. Dass Broers "international bekannt" sein soll, halte ich für reichlich übertrieben. Auch in Deutschland ist sein Ruf in wissenschaftlichen Kreisen eher begrenzt. Auf mehr als ein oder zwei Veröffentlichungen hat er es nicht gebracht. Dass er selbst es für wichtig hält, ein Interview bei einer Fernsehzeitschrift gehabt zu haben, spricht Bände. Auf den Webseiten der Universitäten, bei denen er geforscht haben will, findet sich ebenfalls nichts. Das, was man bei Broers als "wissenschaftliche Arbeit" bezeichnen kann, liegt schon lange zurück in den 70er Jahren.

    Die NASA gibt beispielsweise bekannt, dass das nächste Aktivitätsmaximum unserer Sonne im Jahr 2012 stattfinden und sich bis Mitte 2013 erstrecken wird.
    Wohl eher 2013 und mit einem geringeren Maximum als der 23. Zyklus, wie das letzte Update zeigt.

    Zu diesem Sonnenzyklus kommt noch hinzu, dass die Sonne atypische UV-Strahlen aussendet, für die unsere Sonnenforscher (Heloibiologen) keine plausible Erklärung haben.
    Schade, dass Broers uns nicht erklärt, er unter einer "atypischen UV-Strahlung" versteht. Sonst könnte man evtl. nachforschen.

    Forscher haben schon vor mehr als 20 Jahren herausgefunden, dass bestimmte elektromagnetische Felder mit bestimmten Bewusstseinslagen korrelieren.
    Normalerweise ist es unter "Kollegen" üblich, den Namen zu nennen. Ebenso ist das folgende "erforschen wir" nur eine Phrase.

    Ich reduziere meine Meinung möglichst nur auf Daten
    Es wäre schön, wenn Broers uns ein paar Fakten zukommen liesse. Leider findet man im gesamten Beitrag keine Fakten. Es wurde nichts belegt, dafür aber viel Phantasie geboten. Eben jede Menge Eso mit so lustigen Begriffen wie "erwachen" und "erweitertes Bewsusstsein" garniert.

    Schade, dass Broers nichts zu seinem berühmt/berüchtigten "Transformationsstrahl" gesagt hat. Aber er war wohl heilfroh, dass sie nicht danach gefragt hat. Daran möchte er ebenso wenig erinnert werden wie an seinen "Doktor", den er auf seiner Webseite vorsichtshalber nicht mehr führt. Die Fragen wurden wohl zu peinlich.
    Geändert von lamdacore (23.08.2012 um 12:11 Uhr)

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.653
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    79 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 159179

    Re: Dieter Broers zum Thema 2012 und Bewusstseinssprung

    Hallo

    Bin da voll der Meinung Herrn Boers, für diese erkenntniss brauchts keine wissenschaft.
    Und es gibt Millionen die dies merken.

    toll

    mfg
    olaf
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •