Seite 4 von 16 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 157

Thema: Elektrosmog (Schädliche Strahlungen)

  1. #31
    Radio
    Gast

    Re: Elektrosmog (Schädliche Strahlungen)

    Zitat Zitat von Radio
    und die Angst der menschen vor den Sendetürmen ist unberechtigt.
    Stimmt nicht ganz Radio. Es gibt Fälle, wo Menschen oder Tiere nach dem Inbetriebnehmen von Sendemasten in deren Nähe, eine exorbitante
    Steigerung deren Krankheitsanfälligkeit aufwies...bei Mensch UND Tier. Ähnlich wie bei militärischen Radaranlagen.

    LG
    So ungenau, wie ichs geschrieben habe, habt ihr natürlich beide recht (du und thcok).
    Ich meinte ausschliesslich Mobilfunk-Sendeantennen (das sind keine Türme - fehler von mir) - da ist die Gesamtleistung vergleichsweise SEHR niedrig.

    "Normale" Sendemasten und erst Recht Radaranlagen sind natürlich eine andere Nummer - vor Antennen von milit. Radaranlagen hat es schon (sofortige)Todesfälle gegeben, die Impulsleistung ist gigantisch.

  2. #32
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.056
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 329936

    Re: Elektrosmog (Schädliche Strahlungen)

    Zitat Zitat von Stone
    Zitat Zitat von Radio
    und die Angst der menschen vor den Sendetürmen ist unberechtigt.
    Stimmt nicht ganz Radio. Es gibt Fälle, wo Menschen oder Tiere nach dem Inbetriebnehmen von Sendemasten in deren Nähe, eine exorbitante
    Steigerung deren Krankheitsanfälligkeit aufwies...bei Mensch UND Tier. Ähnlich wie bei militärischen Radaranlagen.

    LG
    So ungenau, wie ichs geschrieben habe, habt ihr natürlich beide recht (du und thcok).
    Ich meinte ausschliesslich Mobilfunk-Sendeantennen (das sind keine Türme - fehler von mir) - da ist die Gesamtleistung vergleichsweise SEHR niedrig.

    "Normale" Sendemasten und erst Recht Radaranlagen sind natürlich eine andere Nummer - vor Antennen von milit. Radaranlagen hat es schon (sofortige)Todesfälle gegeben, die Impulsleistung ist gigantisch.
    Auch bei Sendeanlagen von Mobilfunkbetreibern gibt es schon einige sehr gut dokumentierte Fälle die belegen, dass bei manchen Anlagen, nach deren Inbetriebnahme, in der dierekten Umgebung plötzlich unerklärliche Krankheitsfälle auftraten. Auch so in der Pflanzenwelt. Leider gibts zu solchen Fällen keine Studien. Die Lobby ist mächtig.

    LG
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  3. #33
    Radio
    Gast

    Re: Elektrosmog (Schädliche Strahlungen)

    Ich weiss halt nicht, obs wirklich an der "mächtigen Lobby" liegt, oder ob sich bei einer Studie die Krankheistfälle als nicht kasual herausstellen bzw. herausgestellt haben. Solange es die Untersuchungen nicht dokumentiert sind, werden wir darüber keine Gewißheit haben.
    Eine Meinung habe ich aber dazu, und die beruht auf meinem Umgan mit sowas.

  4. #34
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Re: Elektrosmog (Schädliche Strahlungen)

    Leider gibts zu solchen Fällen keine Studien. Die Lobby ist mächtig.


    studien gibt es sicher darüber.. aber in D wird ja viel geschreddert.
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  5. #35
    Moderator Avatar von Aaljager
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    1.268
    Mentioned
    128 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 102697

    Re: Elektrosmog (Schädliche Strahlungen)

    Tja die Lobbyisten sitzen nicht umsonst in der Regierung und in allen sonstigen Gremien, welche über Forschungsgelder entscheiden!

  6. #36
    Radio
    Gast

    Re: Elektrosmog (Schädliche Strahlungen)

    Zitat Zitat von m.A.o
    Leider gibts zu solchen Fällen keine Studien. Die Lobby ist mächtig.


    studien gibt es sicher darüber.. aber in D wird ja viel geschreddert.
    Dann würden ja wenigstens die anderen Länder welche haben. D ist nicht die Welt.

    An irgendeine böse Verschwörung glauben kann man natürlich immer.

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.470
    Blog-Einträge
    190
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 510175

    Re: Elektrosmog (Schädliche Strahlungen)

    @ Radio

    An irgendeine böse Verschwörung glauben kann man natürlich immer.
    Kann man, muss man aber nicht!



    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #38
    Radio
    Gast

    Re: Elektrosmog (Schädliche Strahlungen)

    Wenn die ihr Geld (von dem sie nicht gerade überreichlich haben) für sowas ausgeben, finde ich das unglaublich beruhigend. Panzer, atomare und biologische Waffen machen mir viel mehr Sorgen,

  9. #39
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Re: Elektrosmog (Schädliche Strahlungen)

    Zitat Zitat von m.A.o
    Zitat Zitat von Stone
    Leider gibts zu solchen Fällen keine Studien. Die Lobby ist mächtig.


    studien gibt es sicher darüber.. aber in D wird ja viel geschreddert.
    Dann würden ja wenigstens die anderen Länder welche haben. D ist nicht die Welt.

    An irgendeine böse Verschwörung glauben kann man natürlich immer.
    ahh.. und diese eben besagte lobby ist nur in D?... und diese lobby ist nicht in anderen ländern genauso aktiv, wenn nicht sogar aktiver.

    wir habe hier wenigstens den vorteil, über solche probleme zu diskutieren. in anderen ländern dieser welt werden solche diskussionen sofort gelöscht, und die dazugehörenden diskutanten gleich mit abgewickelt.

    hat überhaupt nichts mit verschwörung zu tun... ausser es gibt da paar systemtreue, die eben sich nicht einmal die eine seite der münze genauer ansehen. geschweige daran denken, dass es noch eine zweite und dritte seite auf der münze gibt.
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  10. #40
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.056
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 329936

    Re: Elektrosmog (Schädliche Strahlungen)

    Zitat Zitat von m.A.o
    Zitat Zitat von Stone
    Leider gibts zu solchen Fällen keine Studien. Die Lobby ist mächtig.


    studien gibt es sicher darüber.. aber in D wird ja viel geschreddert.
    Dann würden ja wenigstens die anderen Länder welche haben. D ist nicht die Welt.

    An irgendeine böse Verschwörung glauben kann man natürlich immer.
    Wieso Verschwörung ? Davon sprach ich nicht Radio. Ich sprach von Lobbyismus. Bei uns genannt Freunderlwirtschaft.
    Sozusagen ein gegenseitiges Bevorteilen auf Kosten anderer. Ist Gang und Gebe in der heutigen Wirtschaft.
    Du willst mir doch nicht weissmachen, dass du sowas nicht kennst, oder ?
    Studien werde geschönt bzw erst garnicht publik gemacht oder zugelassen, im krassesten Fall gefälscht etc. Alles im Namen des Profits.
    Aber naja, das ist ein anderes Thema..........



    LG
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


Seite 4 von 16 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •