Seite 150 von 151 ErsteErste ... 50100140146147148149150151 LetzteLetzte
Ergebnis 1.491 bis 1.500 von 1506

Thema: Impfungen / Schweinegrippe, etc.

  1. #1491
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.601
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    76 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 100229

    AW: Impfungen / Schweinegrippe, etc.

    Moin Angi

    wäre ganz schön unfair und krass wenn das so kommen würde wie im Video beschrieben.
    Dennoch...er ist Arzt , und wusste was er mit seiner Mutigen öffentlichen Meinung für in diesem scheiss Fucking germany , er rechnen muss. Naja Demokratisch ist das nicht
    Leider... Fakt ist. Menschen werden immer mehr....es gibt schon sinnvolle Inpfungen....

    LG
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  2. #1492
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.128
    Mentioned
    254 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451278

    AW: Impfungen / Schweinegrippe, etc.

    Zitat Zitat von thcok Beitrag anzeigen
    Moin Angi

    wäre ganz schön unfair und krass wenn das so kommen würde wie im Video beschrieben.
    Dennoch...er ist Arzt , und wusste was er mit seiner Mutigen öffentlichen Meinung für in diesem scheiss Fucking germany , er rechnen muss. Naja Demokratisch ist das nicht
    Leider... Fakt ist. Menschen werden immer mehr....es gibt schon sinnvolle Inpfungen....

    LG
    Er hat die Courage sich gegen das System zu stellen und auf seinem Weg zu bleiben!
    Einer der wenigen, die seinen Schwur, den menschen zu helfen, wirklich wörtlich nimmt.
    Sinnvolle Impfungen. Naja...
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  3. #1493
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.128
    Mentioned
    254 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451278

    AW: Impfungen / Schweinegrippe, etc.

    Neue Doku über HPV-Impfopfer geplant - Betroffene gesucht



    Die Dokumentation SACRIFICIAL VIRGINGS (Geopferte Jungfrauen) fand weltweit Beachtung. Nun ist eine weitere Kurz-Trilogie über die Folgen der HPV-Impfung in Planung. Gesucht werden Betroffene, die bereit sind, sich vor der Kamera zu äußern.

    Ein Aufruf an betroffene europäische Familien:
    Joan Shenton und Andi Reiss, Produzenten von Sacrificial Virgins ("Geopferte Jungfrauen"), planen zusammen mit Helen Lobato, einer Forscherin und Autorin aus Australien, die Produktion einer weiteren Trilogie mit dem Titel „Infertile - the epidemic“ ("Die Unfruchtbarkeits-Epidemie").
    Das Projekt befindet sich in einem frühen Stadium. Beabsichtigt sind drei 10-minütige Dokumentarfilme, die sich mit Fragen der Unfruchtbarkeit und Impotenz nach einer HPV-Impfung befassen.
    Wenn Du selbst betroffen bist oder wenn Ihr Sohn oder Ihre Tochter von der HPV-Impfung betroffen ist und eines dieser gesundheitlichen Probleme hat, einschließlich der unten aufgeführten Unfruchtbarkeit, wenden Sie sich bitte an Joan Shenton (Email-Adresse: joanshenton@clara.co.uk).
    Falls Du betroffen und bereit bist, Teil dieser Dokumentation zu sein oder oder falls Ihr Sohn oder Ihre Tochter es ist, erzähl Deine Geschichte.

    Die Unfruchtbarkeits-Symptome
    Bei Mädchen kann sich dies in unregelmäßiger Menstruation, Beendigung der Menstruation, Endometriose, Unfruchtbarkeit, Diagnose eines vorzeitigen Ovarialversagens, polyzystischem Ovarialsyndrom, Fehlgeburten und Schwangerschaftsabbrüchen äußern.
    Nach einer HPV-Impfung können einige Jungen eine männliche Impotenz entwickeln.
    Joan freut sich von Dir oder von Ihnen zu hören. Sacrificial Virgins ein wunderbarer Erfolg, erhielt viele Auszeichnungen und fand weltweit Beachtung.
    https://www.impfkritik.de/pressespie...K91AjrefY1NxAU
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  4. #1494
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.128
    Mentioned
    254 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451278

    AW: Impfungen / Schweinegrippe, etc.

    Impfpflicht: Wovor muss ich mich wirklich schützen? | Folker Meissner | NaturMEDIZIN | 09.02.2020

    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  5. #1495
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    22.507
    Blog-Einträge
    222
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 568327

    Was uns bewegt: Impfen, aktuelle Infos



    Dies ist der erste Teil von zwei Teilen zum Thema Impfen, wieder ein Schreiben einer Zuschauerin.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #1496
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.128
    Mentioned
    254 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451278

    AW: Impfungen / Schweinegrippe, etc.

    Bis jetzt, nach vielen Berichten die ich von Dr. Hartmann kenne, hätte ich seine Berichte blind geteilt.
    Aber trotzdem hörte ich auch in diesen - zum Glück! Warum dieser plötzliche Wandel, diese Desinformation?

    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  7. #1497
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    22.507
    Blog-Einträge
    222
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 568327

    Grippe wütet in Deutschland: Knapp 80.000 Kranke und über hundert Tote gemeldet

    Hier wütet nur einer! Und zwar der Mainstream im Auftrag von Politik, Pharma und Ärzten!

    Die jährliche Panikmache des Geldes (nicht der Gesundheit!) wegen!

    Die Grippewelle in Deutschland hat an Dynamik gewonnen. Insgesamt 79.263 im Labor bestätigte Fälle sind seit Herbst erfasst worden, davon etwa die Hälfte allein in den vergangenen zwei Meldewochen. Das geht aus dem aktuellen Wochenbericht der Arbeitsgemeinschaft Influenza am Robert Koch-Institut (RKI) in Berlin hervor.

    130 Menschen sind dem Bericht zufolge in dieser Saison bereits nachweislich an einer Infektion mit dem Influenzavirus gestorben. Insgesamt wurden bisher knapp 13.300 Erkrankte in Klinken behandelt.
    Die gemeldeten Grippefälle zeigen nur einen Ausschnitt des tatsächlichen Geschehens. Mehrere Zehntausend Tote in Deutschland werden bei einer heftigen Grippesaison angenommen. Bei der schweren Welle im Winter 2017/18 gingen RKI-Schätzungen zufolge zehn Millionen Arztbesuche in Deutschland auf das Konto der Grippe.
    Grippe-Virus äußerst ansteckend

    Zu Ausbrüchen mit mehr als fünf Fällen kam es laut Bericht etwa in Kindergärten (92), Krankenhäusern (43) und Schulen (25). Die Grippe ist sehr ansteckend und wird von Erkrankten etwa über Tröpfchen beim Niesen, Husten oder Sprechen übertragen. Auch über Türklinken oder Haltegriffe in Bussen und Bahnen kann das Virus weitergetragen werden. Regelmäßiges und gründliches Händewaschen gilt daher als hilfreich, um einer Ansteckung vorzubeugen.
    Lungenentzündung als mögliche Komplikation

    Die echte, vom Influenzavirus ausgelöste Grippe beginnt – anders als eine Erkältung – in vielen Fällen plötzlich. Zu typischen Symptomen zählen Fieber, trockener Husten, Halsschmerzen, Schnupfen sowie Glieder- und Kopfschmerzen. Neben vielen milden Verläufen gibt es auch solche mit Komplikationen wie einer Lungenentzündung.


    Quelle: https://de.sputniknews.com/panorama/...tote-gemeldet/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #1498
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.207
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    227 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 394791

    Impfungen für "Politiker" Aus aktuellem Anlass genannt Corona

    Chemiker: Wieso bekamen Merkel & Co andere Impfstoffe ?






    Na sieh mal einer an...Ich und Meine Kinder sollen also Gift fressen...Und Die die dieses empfehlen..... denen ist das zu schlecht ?......Es wird Kritisch für Diejenigen....
    ....Iwie hab ich ein Gefühl das das Quecksilber bald von ein paar Gramm Blei abgelöst wird....es ist echt schon zu Viel................
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  9. #1499
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    22.507
    Blog-Einträge
    222
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 568327

    Schwermetallausleitung nach Anthony William

    Zitat Zitat von Stone Beitrag anzeigen
    Chemiker: Wieso bekamen Merkel & Co andere Impfstoffe ?



    Na sieh mal einer an...Ich und Meine Kinder sollen also Gift fressen...Und Die die dieses empfehlen..... denen ist das zu schlecht ?......Es wird Kritisch für Diejenigen....
    ....Iwie hab ich ein Gefühl das das Quecksilber bald von ein paar Gramm Blei abgelöst wird....es ist echt schon zu Viel................
    Ich hab's schon mal geschreiben, es geht hauptsächlich um die Leber!

    Die beste Methode der Schwermetallentgiftung ist nach Anthony William der tägliche Verzehr der folgenden fünf Mittel:

    • Saft aus Gerstengraspulver (1-2 TL Pulver in Wasser oder Fruchtsaft gemischt). Gerstengras zieht Schwermetalle aus Milz, Darm, Bauchspeicheldrüse und dem Fortpflanzungssystem. Er bereitet das Quecksilber für die komplette Aufnahme durch Spirulina vor.


    • Spirulina: (8 Presslinge mit etwas Wasser). Zieht Schwermetalle aus Gehirn, Zentralnervensystem und Leber und absorbiert darüber hinaus Metalle, die durch das Gerstengras extrahiert wurden.


    • Korianderkraut*: (1 Tasse davon pürrieren und einem Smoothie oder Saft oder einer Avocadocreme zufügen). Hiermit erreicht man schwer zugängliche Stellen im Körper und kann sehr alte Schwermetallablagerungen extrahieren. *Anstelle von Korianderkraut kann man auch die von Essential Foods angebotenen Koriander-Tropfen verwenden. Sie enthalten die Inhaltstoffe in konzentrierter Form und es reichen 5 Tropfen davon täglich .
    • Wilde Blaubeeren: Diese ziehen Schwermetalle aus dem Gehirn, füllen Lücken auf, die durch die Schwermetallausleitung entstanden sind, was besonders in den Geweben wichtig ist. Wilde Blaubeeren sind das beste Nahrungsmittel, um Alzheimer entgegenzuwirken. Ich empfehle täglich 2 Esslöffel der gefriergetrockneten Bio Wildheidelbeeren von Essential Foods.
    • Lappentang (Bio-Dulse): aus dem Atlantik (1-2 gehäufte Esslöffel roh verzehren oder in Wasser, Saft oder einen Smoothie mischen). Dulse bindet Quecksilber, Blei, Aluminium, Kupfer, Cadmium und Nickel und überwindet die Blut-Hirn-Schranke. Anders als andere Algen kann Lappentang Quecksilber im Alleingang entfernen. Dulse gelangt in die Tiefen und an die versteckten Plätze, wo sie an Quecksilber bindet und es nicht mehr freigibt, bis es den Körper verlässt. Wichtig: 2 Gramm Dulse (1 gehäufter Esslöffel) enthält ca. 160 Mikrogramm Jod. Wer unter einer Jodmangelerkrankung leidet sollte max. 200 Mikrogramm Jod täglich aufnehmen – also einen gut gehäuften Esslöffel. Für alle mit gesunder Schilddrüse liegt der empfohlene Wert bei max. 500 Mikrogramm Jod, der durch zwei Esslöffel nicht überschritten wird.

    Für einen optimalen Effekt sollten möglichst alle fünf Bestandteile innerhalb eines Tages gegessen werden. Wenn Sie das nicht schaffen, versuchen Sie es mit zwei bis drei Bestandteilen.
    Wenn eine Belastung mit toxischen Metallen (z.B. Alluminium, Blei, Cadmium, Quecksilber) vorliegt, ist die Reduzierung ein langwieriger Prozess und kann nicht in wenigen Wochen erreicht werden.
    Ob eine Schwermetallbelastung in den Zellen vorliegt, lässt sich durch eine OligoCheck-Messung (Spektralfotometrische Analyse) bestimmen. Natürlich kann man dadurch auch den Therapieerfolg kontrollieren. Nähere Info auf www.kranichburg.de.
    Erfahrungsgemäß sind bei einer Belastung mit Schwermetallen Defizite bei den Mineralien Jod, Selen, Silicium und Zink feststellbar und es ist für einen Therapieerfolg essentiell, diese Defizite auszugleichen. Auch dies lässt sich durch die o.a. OligoCheck-Messung genau bestimmen.
    zum nächsten Kapitel >Amalgamausleitung mit Kokoswasser

    Quelle: https://www.ganzheitliche-gesundheit...thony-william/
    Weiteres: https://www.youtube.com/channel/UCE8...N_3CMbQ/videos

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #1500
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    22.507
    Blog-Einträge
    222
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 568327

    Klagewelle gegen Impfpflicht rollt: Eltern und Ärzte legen Verfassungsbeschwerden ein

    Die beschlossene Impfpflicht trifft besonders Familien mit kleinen Kindern hart. Wegen fehlender Unterbringung ihrer Kinder ist ihre Existenz bedroht. Die ersten Verfassungsbeschwerden gegen das "Masernschutzgesetz" wurden heute in Karlsruhe eingereicht.

    Pünktlich zum Inkrafttreten des „Masernschutzgesetzes“ am 1. März 2020 werden gegen die gesetzlichen Bestimmungen zur Einführung einer Impfpflicht die ersten Verfassungsbeschwerden beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe eingereicht, teilt der Verein „Ärzte für individuelle Impfentscheidung e.V.“ mit. Gemeinsam mit dem Verein „Initiative freie Impfentscheidung e. V.“ unterstützen die Ärzte die Einsprüche von Betroffenen.
    Die beschlossene Impfpflicht trifft besonders Familien mit kleinen Kindern hart. Wegen fehlender Unterbringung ihrer Kinder stehen sie vor der Frage, ob sie zwangsimpfen lassen oder die Kinder zu Hause bleiben.

    Die ersten Beschwerdeführer sind nach Auskunft der Vereine zwei Familien aus Hessen und Sachsen, die ihre Kinder demnächst in eine Betreuung geben wollten. Zwei weitere Familien aus Schleswig-Holstein und Sachsen hatten ihre Kinder ab dem 1. April 2020 beziehungsweise dem 1. Mai 2020 bei einer Tagesmutter zur Kindertagespflege angemeldet. Aufgrund des Impfzwangs dürfen die ungeimpfte Kinder nicht aufgenommen werden, sonst droht der Betreuungseinrichtung ein Bußgeld.
    In zwei dringlichen Fällen, in denen die Eltern nach der Elternzeit wieder in ihren Beruf zurückkehren müssen und die Kinderbetreuung deshalb von existenzieller Bedeutung ist, werden die Verfassungsbeschwerden mit einem Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung zur vorläufigen Aussetzung des „Masernschutzgesetzes“ verbunden.
    Weitere Verfassungsbeschwerden in Vorbereitung

    Weitere Verfassungsbeschwerden, die derzeit in der Erarbeitung sind, betreffen unter anderem die neuen Erstklässler. Hier geht zwar die Schulpflicht dem Impfzwang vor, sodass die Einschulung nicht in Frage gestellt wird. Jedoch drohen den Eltern von nicht gegen Masern geimpften Kindern Verfügungen vom Gesundheitsamt und letztlich Bußgelder bis zu 2.500 Euro und/oder Zwangsgelder, um die Masernimpfung durchzusetzen.

    weiter hier: https://www.epochtimes.de/politik/de...-a3170012.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •