Seite 157 von 161 ErsteErste ... 57107147153154155156157158159160161 LetzteLetzte
Ergebnis 1.561 bis 1.570 von 1608

Thema: Impfungen / Schweinegrippe, etc.

  1. #1561
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.625
    Blog-Einträge
    272
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 712614

    Wettrennen um COVID-19-Impfstoff: Problemfelder ausführlich erklärt (Clemens Arvay)



    Der Biologe und Gesundheitsökologe Clemens Arvay erläutert die Problemfelder der verkürzten Impfstoff-Sicherheitstests. Welche Risiken bringt dieses Verfahren? Wie sicher ist es, dass die Impfstoffe wirken?
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #1562
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.625
    Blog-Einträge
    272
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 712614

    Prof. Stephan Hockertz warnt vor millionenfach vorsätzlicher Körperverletzung | VÖ: 17.07.2020



    Endlich SARS-COV-2-immun durch eine rettende Impfung, das wünschen sich große Teile der Bevölkerung und der Regierenden. Die Pharmafirmen erhalten erhebliche Unterstützungen, um das Ziel einer Corona-Impfung möglichst schnell voranzutreiben. Aber wie schnell ist ethisch vertretbar. Wie viele Risiken werden aufgrund des Tempos ausgeblendet. Der Biologe, Pharmakologe und Toxikologe Professor Stephan Hockertz zeigt eine Reihe unbeantworteter Fragen auf und warnt davor, millionenfach vorsätzlich Körperverletzung zu begehen, wenn diese nicht im Vorfeld beantwortet sind und die Voruntersuchungen zur Impfung zu kurz angesetzt werden.Dr. Stephan Hockertz war Direktor und Professor des Institutes für Experimentelle und Klinische Toxikologie am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf von 2003 bis Ende 2004.Davor war er Mitglied des Direktoriums des Fraunhofer Institutes für Toxikologie und Umweltmedizin in Hamburg von 1995 bis 2002 und von 1986 bis 2001 arbeitete er als Forscher bei der Fraunhofer Gesellschaft in Hannover. Seine erste akademische Ausbildung als Diplombiologe erhielt Hockertz 1985. Prof. Stefan W. Hockertz ist zum „Eurotox Registered Toxicologist“ ernannt, zudem hält er die Ernennung zum Herstellungs- und Kontrolleiter gemäß § 15.1 und §15.3 des Arzneimittelgesetzes. Hockertz ist Dr. rer. nat. in Biologie an der Universität Hannover, habilitiert für die Fächer Toxikologie und Pharmakologie an der Universität Hamburg und Professor für Molekulare Immuntoxikologie am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf.Heute arbeitet er als geschäftsführender Gesellschafter der tpi consult GmbH, einer der führenden toxikologischen und pharmakologischen Technologieberatungen in Europa.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #1563
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.625
    Blog-Einträge
    272
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 712614

    Ausrufezeichen Dr. Wodarg zur angekündigten Impfung in Impfzentren

    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #1564
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.625
    Blog-Einträge
    272
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 712614

    Die Grippe-Impfung ist nicht nur nutzlos, die Beteiligten wissen darüber Bescheid❗️

    Es schreit geradezu nach einer generellen Überprüfung von allen Impfungen!
    Es scheint klar zu werden, dass es nur um Macht und Geldmachen durch Pharma geht!

    Die Grippe-Impfung ist nicht nur nutzlos, die Beteiligten wissen darüber Bescheid❗️

    Alle Leser von Corona_Fakten sind mit dem Fakt vertraut, dass bis heute kein wissenschaftlicher Nachweis für krankmachende Viren vorliegt. Dies haben wir in vielen unserer Artikel im Detail und vor allem nachvollziehbar dargelegt. Die meisten Informationen im folgenden Artikel setzen das derzeitige Narrativ, dass Viren existieren, voraus und wir würden Daten ermitteln, die meinen, etwas aussagen zu können.
    Wir werden aber sehen, dass selbst, wenn wir die Wahrheit dieser Behauptung annehmen, die auf keinerlei wissenschaftlicher Grundlage fußt, trotzdem die Grippe-Impfung in schlechtem Lichte dasteht.
    Da dank Corona viele nun die Funktionsweise des PCR-Tests verstehen, werden sie noch besser in der Lage sein einzuordnen, dass die Nachweise innerhalb der folgenden Studien auf einem positiven PCR-Testergebnis basieren, welches keinerlei Aussagekraft besitzt und mitnichten das Vorliegen eines Virus beweisen kann!
    Es gibt viel zur Grippe-Impfung und dem behaupteten Influenzavirus zu sagen, daher bildet dieser Artikel nur einen Teil dessen ab, weitere werden folgen.
    Aber legen wir los!

    weiter hier: https://telegra.ph/Die-Grippe-Impfun...bescheid-11-11
    Liebe Grüße

    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #1565
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.625
    Blog-Einträge
    272
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 712614

    Ausrufezeichen Grippeimpfung ist nur Geldmacherei der Pharmaindustrie - SWR Reportage mit Dr. Angela Spelsberg

    10 Jahre alt!!!



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #1566
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.625
    Blog-Einträge
    272
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 712614

    Ausrufezeichen Arzt über corona gen-impfung



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #1567
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.625
    Blog-Einträge
    272
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 712614

    und nochmal die Gen-Impfung!

    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #1568
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.625
    Blog-Einträge
    272
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 712614

    Ausrufezeichen angenehme Impfung!

    https://t.me/DigitalChronist/4651

    Vielleicht wird's dann bei der zweiten Impfung besser!?

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #1569
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.625
    Blog-Einträge
    272
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 712614

    Die Grippe-Impfung ist ein Verbrechen – und das bereits seit 78 Jahren❗️

    Da sie mit Corona völlig überzogen haben, gibt es jetzt ein Riesenproblem!

    Die Leute informieren sich und fangen an über die "schützenden" (wohl eher versuchstechnischen!) Impfungen insgesamt nachzudenken!

    Riesige Verluste für Pharma!

    Daraus resultierend die Gewalt uns zu "Gläubigen" zu machen! Wie im Mittelalter!

    Es war nie "nur ein Pieks", sondern schon immer Körperverletzung!!!


    Leider scheint in der heutigen Zeit einem Großteil der Leute das logische Denkvermögen abhandengekommen zu sein. Man ignoriert Zusammenhänge, die offensichtlicher nicht sein könnten, schlichtweg. Darf man da vielleicht eine Art Gehirnwäsche unterstellen? Anders kann ich mir diesen fast schon als irrwitzig zu bezeichnenden Umstand nicht mehr erklären. Im vorhergehenden Teil zur Grippe-Impfunggelang es uns nicht nur, anhand wissenschaftlicher Fakten zu belegen, dass diese Impfung keinerlei vorteilhafte Wirkung entfaltet – ebenso, dass sie dies ebenfalls rückblickend nie jemals getan hat! Die Grippe-Impfung „beglückt“ uns nun schon seit 78 Jahren und sie vermochte uns bis heute keinerlei objektiven Nutzen zu offerieren. Im Gegenteil: Die massenhafte Verabreichung der Impftoxine resultierte in von den zahllosen Geplagten zeitlebens zu erduldenden Impfschäden. Seit 1990 hat sich die Zahl der Grippeimpfung verachtfacht, die Sterbefälle je 100.000 durch Grippe und Lungenentzündung sind dabei aber gleich geblieben. Die Zahl der Krankenhaustage mit Grippe und Lungenentzündungen hat sich sogar um 40% erhöht so der SWR in einer Reportage.
    Und alles nur einer klitzekleinen Fehldeutung der Medizin wegen … die mittlerweile zum großartigen Geschäft avancierte! Ich könnte mir unablässig die Haare raufen, wenn ich mir so die Fakten reinziehe … denn die liegen sowas von auf der Hand … aber vielleicht wurden ja auch diejenigen, die das einfach nicht in ihre Birne kriegen wollen, zu oft geimpft? Ich weiß es nicht! Dass sowohl die Pharmaindustrie als auch die verantwortlichen Institutionen wie STIKO oder RKI keinerlei Skrupel kennen, werden wir in diesem Artikel näher beleuchten.


    Tom Jefferson von der Cochrane (globales, weltweit angesehenstes unabhängiges Netzwerk aus Wissenschaftlern, Ärzten etc.) findet die passenden Worte zur Grippe-Impfung
    Thomas Jefferson, der für die unabhängige Cochrane-Collaboration seit vielen Jahren Studien über Grippe-Impfstoffe sammelt und bewertet, kommentiert dieses Vorgehen mit folgenden Worten:"Der optimistische und selbstsichere Ton bei der Vorhersage der Viruszirkulation und der Wirkung von inaktivierten Impfstoffen, die der tatsächlichen Beweislage nicht entsprechen, ist bemerkenswert. Die Ursachen sind wahrscheinlich komplex und wohl auf eine chaotische Mischung von Konflikten mit der Wahrheit und Interessenskonflikten zurückzuführen“ (Jefferson 2006).

    Quelle: Jefferson, T. BMJ 2006, 333;912-915

    Die Problematiken der Grippe-Impfung werden von etlichen Wissenschaftlern anerkannt

    • Wir wissen, dass in den USA der Anteil der Grippetodesfälle gleichbleibt, trotz der Tatsache, dass über die Jahre eine immer höhere Zahl von Menschen die Grippeimpfung erhalten haben.“ (Jefferson 2009)
    • „Es gibt keinen wie auch immer gearteten Beweis [no evidence whatsoever], dass Impfstoffe gegen die saisonale Influenza irgendeinen Effekt haben, insbesondere bei Älteren und kleinen Kindern. Kein Beweis für verminderte [Krankheits-]Fälle, Todesfälle, Komplikationen.“ (Jefferson 2009)
    • Eine mögliche Ursache für die Überschätzung des Impfeffektes bei Älteren liegt nach aktuellen Untersuchungen wohl im so genannten "healthy user effect" – demnach ließen sich vor allem relativ gesunde Senioren impfen, die von Krankheitskomplikationen ohnehin nicht bedroht seien (Eurich 2008). Dieses Problem wird mittlerweile sogar vom RKI erkannt und zugegeben und es wird gefordert, zukünftig zumindest solche (bislang üblichen) Kohortenstudien zu ignorieren, die relativ unspezifische Zielgrößen wie die allgemeine Sterblichkeit haben (Remschmidt 2015).
    • Bei Patienten, die älter als 65 Jahre sind, senkt die Influenzaimpfung das Komplikations- und Sterblichkeitsrisiko – aufgrund der schlechten Qualität der zugrunde liegenden Untersuchungen hält das arznei-telegramm "eine systematische Überschätzung des wahren Effektes [für] möglich". Neueste Übersichtsarbeiten finden nicht einmal einen Einfluss auf die Sterblichkeit dieser Altersgruppe (Rizzo 2006), auch die immer wieder behauptete Verminderung von grippeassoziierten Lungenentzündungen lässt sich bei einem sauberen methodischen Arbeiten nicht nachweisen (Jackson 2008). Eine Übersichtsarbeit (Metaanalyse) der Cochrane-Collaboration von 2013 findet auch keinerlei Nutzen der auch in Deutschland immer wieder propagierten Impfung medizinischen Personals, das ältere Menschen betreut (Thomas 2013).

    Quelle: https://telegra.ph/Die-Grippe-Impfun...8-Jahren-11-16
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #1570
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.625
    Blog-Einträge
    272
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 712614

    Regierung erwartet von Ärzten 96 Corona-Impfungen je Tag

    Die Vorbereitungen für Massenimpfungen gegen das Coronavirus laufen an. Ein Strategiepapier der Bundesregierung zeigt nun eine grobe Richtung: Niedergelassene Ärzte spielen darin eine entscheidende Rolle.

    Die Bundesregierung bereitet flächendeckende Impfungen vor. Schon im kommenden Jahr soll eine hohe Durchimpfungsrate erreicht werden, heißt es im Entwurf eines Strategiepapiers aus dem Bundesgesundheitsministerium, das der „Ärzte Zeitung“ vorliegt.
    Dafür sei eine „schnelle und flexible Personalgewinnung“ notwendig, schreiben die Autoren des 24-seitigen Dokuments. Niedergelassene Ärzte, die Kassenärztlichen Vereinigungen und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) zählen demnach zu den Partnerorganisationen, die das Ministerium für die Umsetzung der Impfkampagne gewinnen will.


    Auch Krankenhäuser, Medizinstudenten, die Sanitätsdienste der Bundeswehr, Hilfsorganisationen wie Rotes Kreuz, THW, ASB, Johanniter und Malteser, die Logistikbranche und die kommunalen Verwaltungen sind danach aufgefordert zu helfen.
    15 Minuten je Impfling

    weiter hier: https://www.aerztezeitung.de/Politik...ag-414735.html
    Wir sind jetzt also keine Menschen mehr, sondern Impflinge!!!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •