Seite 5 von 147 ErsteErste 1234567891555105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 1463

Thema: Impfungen / Schweinegrippe, etc.

  1. #41
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    190
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    Re: Impfungen / Schweinegrippe, etc.

    Droht uns die Rückkehr der schweinischen Pandemie?

    Das Ärzteblatt warnte gerade erst, die in Großbritannien neu aufgelegte Schweinereigrippe könnte nun auch über den Ärmelkanal zu uns herüberhüpfen. Experten schätzen die Gefahr von zusätzlichen Medikamentenumsätzen als sehr hoch sein.

    Pharmalobbyisten scheinen keine Gnade zu kennen wenn es darum geht, ihre längst entlarvten Lügen ein zweites Mal zu nutzen, um sich erneut die Taschen zu füllen. Daher hat sich der bis heute ungesehene Erreger auch extra viel gefährlichere Krankheitssymptome ausgedacht, denn Panik belebt das Geschäft.



    weiter hier: http://www.wahrheiten.org/blog/2010/12/ ... more-15521
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    779
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Impfungen / Schweinegrippe, etc.

    Panik!!

    http://www.bild.de/BILD/news/2010/12/19/schweinegrippe-grossbritannien/schwangere-vierfach-mutter-ringt-mit-dem-tod.html

    Totale Evakuierung!!

    Alle Impfen un dann innen Bunker!!

    Panik !!
    Was mich immer wieder wundert ist, das man unter solchen Meldungen keinerlei Kommentare abgeben kann,
    jedoch wenn die linke Titte von Lindsay Lohan wieder mal nach Luft schreit sind gleich hundert Kommentare
    am Start. Da sieht man wie verlogen und gekauft die verdammten Medien sind.

    PS: Bill Gates sollte man an den Eiern aufhängen für seine verlogene Kampagne.
    Leider sieht man, das egal was für Schweinereien diese Hundesöhne sich ausdenken, sie irgendwie damit durchkommen, Kohle verdienen ohne Ende und sie uns doch irgendwie Einnebeln mit irgendeiner Scheisse.
    (Siehe Chemtrails....man weiß das genebelt wird aber welchem Zweck es dient bleibt Spekulation.)
    „Wer dem Volk keine Freiheit gönnt, verdient sie selbst nicht!“

    Die Wahrheit muss in Misthaufen sein, Milliarden Fliegen können nicht irren …

  3. #43
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.055
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 329936

    Re: Impfungen / Schweinegrippe, etc.

    (Siehe Chemtrails....man weiß das genebelt wird aber welchem Zweck es dient bleibt Spekulation.)
    Mhm, endlich mal wer der erkennt was Fakt ist.

    Bis jetzt kann ich nur sagen dass die Metalle die runterkommen extrem schädlich auf Nutzbäume (sprich apfel,birne,usw) wirken.

    Ich würde gern mal Bodenproben ziehn (ich lebe in einer einflugschneise) aber die ca 3800 Euronen für ne Probe auf die Metalle die "angeblich" runterkommen sind mir momentan zuviel.
    LG
    Stone
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  4. #44
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    190
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    Re: Impfungen / Schweinegrippe, etc.

    @ Stone

    Was bedeutet für Dich extrem schädlich, was hat das für Auswirkungen, gibt es sichtbare Zeugnisse davon?

    Wohne auch in einer Schneise, aber bei Start und Landung wird nicht gesprüht, sondern viel weiter oben. Oder hat das schon mal jemand gesehen?
    Somit kann es dort eigentlich keinen "verstärkenden" Effekt geben.

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #45
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.055
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 329936

    Re: Impfungen / Schweinegrippe, etc.

    Zitat Zitat von AreWe?
    @ Stone

    Was bedeutet für Dich extrem schädlich, was hat das für Auswirkungen, gibt es sichtbare Zeugnisse davon?

    Wohne auch in einer Schneise, aber bei Start und Landung wird nicht gesprüht, sondern viel weiter oben. Oder hat das schon mal jemand gesehen?
    Somit kann es dort eigentlich keinen "verstärkenden" Effekt geben.

    LG
    nunja da muss ich etwas weiter ausholen.

    mit einflugschneise ist in meinem fall ein ca 100km breites gebiet gemeint wo flugzeuge den flughafen linz anfliegen. der ist ca 70 km weit weg.
    bei uns und unseren nachbarn sterben schön langsam alle nutzbäume weg. mit nachbarn sind auch leute gemeint die zwei kilometer entfernt sind. ich hab bei den leuten mal etwas nachgefragt (oh mann, das hat gedauert).
    manche haben richtige apfelplantagen und die haben ausfälle die existenzbedrohende ausmasse annehmen.
    manche haben nur mostbirnen oder zwetschken,pfaumen,kriecherl usw. ...alle sterben schön langsam ab, aber keine alten oder kranken bäume, sondern große kräftige. die leute mit den plantagen haben natürlich zuerst auf pilzbefall oder andere typische krankheiten testen lassen -> ergibnis negativ. das wasser zur bewässerung fällt auch aus da alle verschiedenste quellen benutzen (sickerquellen,echte quellen und simples grundwasser, zt ortswasserleitung). es wurden zwar bodenproben genommen die auf verschiedenste schwermetalle abzielen die in sowas auslösen können aber es wurden keine anomalien festgestellt.
    wie gesagt unerklärlich.
    und das ausschlussverfahren brachte dann meinen blick richtung himmel. chemtrails...auf die metalle die von denen ausfallen oder deren verbindungen wird bei konventionellen bodenproben leider nicht gesucht bzw ist es ein anderes probenverfahren. leider. meine nachbarn sehn es nicht tragisch da sie ja noch viele bäume haben..noch, aber das wird sich ändern.
    LG
    Stone
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    371
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Impfungen / Schweinegrippe, etc.

    Schweinegrippe-Tote in Göttingen

    Montag, 03. Januar 2011, 13:02 Uhr

    Göttingen – Die so genannte Schweinegrippe fordert neue Opfer in Deutschland. Wie die BILD berichtet, gab es zum Jahreswechsel zwei Todesfälle in Niedersachsen, bei denen das H1N1-Virus nachgewiesen wurde: Ein 3-jähriges Mädchen und ein 51 Jahre alter Mann verstarben in der Uni Klinik Göttingen. Bei dem Kind wurde das Virus durch eine Obduktion nachgewiesen, beim männlichen Toten durch einen Rachenabstrich. Niedersachsens Gesundheitsministerin Aygül Özkan (CDU) warnt vor Panik, ruft jedoch insbesondere Menschen über 60 Jahren, Schwangere und Personen mit chronischen Erkrankungen zur Grippeschutzimpfung auf.

    http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/news-ticker,rendertext=15294914.html

    LOS!!! SCHNELL IMPFEN LEUTE^^
    http://www.youtube.com/user/IwantToBelieve76?feature=mhum

  7. #47
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    190
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    Re: Impfungen / Schweinegrippe, etc.

    Oh man, die sind ziemlich stur! Versuchen es wieder und wieder! Da sind wohl noch Restbestände von völlig unnützem Kram, der noch nicht abgelaufen ist und weg muss. Schon mal bereit machen:

    Eine Riesensauerei, sie empfehlen es denen, die eh schon geschwächt sind, um sie restlos fertigzumachen.

    Und sie arbeiten mit 'nem üblen Trick, betonen, dass keine Panik aufkommen soll, womit dann das genaue Gegenteil erreicht werden soll.

    Aber die Meldungen des neuen Jahres zeigen, dass das Aufwachen ständig weitergeht, es werden immer mehr!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #48
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    190
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    H1N1

    Pharmalobby plant neue Schweinegrippe-Panikmache auszuschlachten

    Der H1N1-Ausbruch im Jahre 2009 wurde bereits als gigantischer Schwindel entlarvt

    Angesichts der Aussichten auf neue Profite durch eine zweite Runde der Schweinegrippe-Epidemie läuft den Pharmagiganten das Wasser im Munde zusammen – völlig ungeachtet der Tatsache, dass der erste Ausbruch des H1N1-Virus im Jahre 2009 bereits als künstlich herbeigeführter Schwindel entlarvt wurde, der von den Pharmakonzernen in Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen (WHO) ausgeheckt wurde.

    Nun warnen Grippe-Experten in Großbritannien davor, dass eine neue H1N1-Epidemie unmittelbar bevorstehe – natürlich genau zu dem Zeitpunkt, an dem 9 Millionen britische Kinder kurz davor stehen, nach den Weihnachtsferien wieder in die Schule zu gehen. In Großbritannien sind seit Oktober 2010 36 Schweingrippetote gemeldet worden.



    Obwohl die Zahl der Menschen in Großbritannien, die eine Grippeimpfung ablehnen, förmlich explodiert, nachdem über die Gefahren der Impfung flächendeckend berichtet wurde, sollten Sie dennoch damit rechnen, dass das Establishment versuchen wird, die aktuelle Situation wirkungsvoll auszuschlachten, indem Ängste einer Pandemie geschürt werden, um die Menschen so zu zwingen, sich quecksilberhaltige Impfungen verabreichen zu lassen, die mit lähmenden neurologischen Krankheiten, Krämpfen und Todesfällen in Verbindung gebracht worden sind.

    Die parlamentarische Versammlung des Europarats fand heraus, dass es sich bei dem H1N1-Ausbruch im Jahre 2009 um eine völlig überzogene List der Pharmagiganten handelte, um mit dem Verkauf der gefährlichen und unnötigen Impfungen gigantische Profite einzustreichen.

    Der damalige Vorsitzende des Unterausschusses für Gesundheit des Europarats, Wolfgang Wodarg, erklärte, dass den Regierungen durch Lobbygruppen innerhalb der Pharmabranche und die Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen „gedroht“ wurde, und die Regierungen dazu gedrängt wurden, die Impfungen zu kaufen und ihre Bevölkerungen zu impfen – alles ohne handfesten wissenschaftlichen Grund.

    Wodarg erklärte, dass er auf die Situation aufmerksam wurde, als die Weltgesundheitsorganisation die frühen Fälle der Schweinegrippe in Mexiko heranzog, um eine Bedrohungskulisse aufzubauen, und dann rasch den Pandemiestatus ausrief – und das trotz der Tatsache, dass diese Fälle relativ mild verliefen und der Virus bereits bekannt war.

    „Das war die mildeste Grippe aller Zeiten, und die Menschen waren bei Weitem cleverer als die Regierung, also mussten wir herausfinden, was bei der Weltgesundheitsorganisation vor sich ging. Warum erließen sie diesen Pandemiealarm?“

    so Wodarg, der ebenfalls anmerkte, dass die Pharmalobby innerhalb der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen bei der Schaffung der Panik und beim Einstreichen der finanziellen Profite eine entscheidende Rolle spielte.

    Laut Wodarg gibt es „keine andere Erklärung“ für das Geschehene, als die Tatsache, dass die WHO mit der Pharmaindustrie unter einer Decke steckte, mit dem Ziel künstlich eine Panik hervorzurufen, um so gigantische Profite zu generieren. Den gesamten Vorfall bezeichnete er als Schwindel.

    Darüberhinaus erklärte Wodarg, das die Gesundheitsbehörden „bereits darauf warteten, dass irgendetwas passierte“ – und zwar noch bevor die Pandemie überhaupt begonnen hatte – um den Virus dann für ihre eigenen Zwecke auszubeuten.

    Jedweder Versuch seitens der Gesundheitsbehörden jetzt in aller Eile einen neuen Pandemienotstand auszurufen, sollte mit der allerhöchsten Skepsis aufgenommen werden, angesichts der Tatsache, dass genau diese Organisationen beim Lügen ertappt worden sind, und aufgedeckt wurde, wie sie im Jahre 2009 auf hinterhältige Art eine Panikmache rund um die Schweinegrippe schürten, um Profite im Milliardenbereich einzustreichen.

    Quelle:

    http://www.propagandafront.de/157890/pharmalobby-plant-neue-schweinegrippe-panikmache-auszuschlachten.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #49
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    779
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Impfungen / Schweinegrippe, etc.

    Das gesamte Pack das da mit drinhängt gehört sowas von bis zum Anschlag mit ihrem eigenen Dreckszeugs vollgepumpt das es zu den Ohren wieder rauskommt.

    Lange geht das nicht mehr so weiter.
    „Wer dem Volk keine Freiheit gönnt, verdient sie selbst nicht!“

    Die Wahrheit muss in Misthaufen sein, Milliarden Fliegen können nicht irren …

  10. #50
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    190
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    Re: Impfungen / Schweinegrippe, etc.

    Das hier habe ich drüben von Teddy gemopst, passt auch sehr gut!



    Lügen, Lügen, Lügen .......

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •