Seite 26 von 26 ErsteErste ... 162223242526
Ergebnis 251 bis 252 von 252

Thema: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

  1. #251
    Erfahrener Benutzer Avatar von zottel
    Registriert seit
    26.06.2012
    Ort
    Nähe Eden
    Beiträge
    1.246
    Blog-Einträge
    9
    Mentioned
    77 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 238370

    AW: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Markus Krall: Hunger kommt, ein geheimes Programm läuft hinter den Kulissen




    LG
    zottel
    "Immer weigere ich mich, irgendetwas deswegen
    für wahr zu halten,
    weil Sachverständige es lehren, oder auch,
    weil alle es annehmen.

    Jede Erkenntnis muss ich mir selbst erarbeiten.
    Alles muß ich neu durchdenken, von Grund auf,
    ohne Vorurteile."


    Albert Einstein (1879-1955)

  2. #252
    Erfahrener Benutzer Avatar von zottel
    Registriert seit
    26.06.2012
    Ort
    Nähe Eden
    Beiträge
    1.246
    Blog-Einträge
    9
    Mentioned
    77 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 238370

    AW: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Chile nähert sich der Verabschiedung des ersten Gesetzes für "Neuro-Rechte"

    Chile will eine Zukunft gesetzlich regeln, in der Filme wie "Matrix" nicht mehr nur Fiktion sind, in der sich die Wege von Neurotechnologie und Mensch kreuzen, und will die "Neuro-Rights", die Rechte des Gehirns, in seiner Verfassung verankern.


    Es ist ein visionärer Schritt, wenn die futuristischen und dystopischen Geschichten von Filmen wie "Theorigin" (2010), in dem menschliches Verhalten durch die Implantation von Ideen im Gehirn verändert wird, oder "Matrix" (1999), in dem der Protagonist durch die Installation eines Programms in seinem Gehirn unmittelbares Wissen erlernt, Realität werden.
    Um einige künftige Anwendungen der Neurotechnologie zu vermeiden, arbeitet Chile derzeit an einer Verfassungsreform, die den Gedanken der Wahrung der "physischen und psychischen Integrität" des Individuums hinzufügt, so dass "keine Behörde oder Person" durch Technologie "diese individuelle Integrität ohne gebührende Zustimmung erhöhen, vermindern oder stören" kann.


    Der Gesetzesentwurf wurde bereits einstimmig im Senat angenommen und wartet nun auf eine zweite Lesung in der Abgeordnetenkammer, um in der chilenischen Magna Carta verankert zu werden.
    Der oppositionelle Senator Guido Girardi, einer der Promotoren dieses Projekts, erklärte gegenüber AFP, dass die Initiative darauf abzielt, die "letzte Grenze" des Menschen zu schützen: seinen Geist.


    Das schlussendliche Ziel wäre die Steuerung der lesenden und schreibenden Neurotechnologien des Gehirns, die die mentalen Daten einer Person aufzeichnen und in der Zukunft verändern oder neue hinzufügen können.


    Erstmals in der Welt

    "Wenn diese Technologie es schafft, zu lesen, noch bevor Sie sich dessen bewusst sind, was Sie denken, können sie in Ihr Gehirn Emotionen, Gedanken, Lebensgeschichten schreiben, die nicht die Ihren sind und dass Ihr Gehirn nicht in der Lage sein wird, zu unterscheiden, ob sie das Produkt von Entwürfen oder die Ihren waren", sagte der Senator. Daher die "Wichtigkeit", jetzt eine noch unberührte Realität gesetzlich zu regeln, die "das Wesen des Menschen, seine Autonomie, seine Freiheit und seinen freien Willen" bedrohen könnte, betonte Girardi.Der neuartige Vorschlag könnte der Keim für die Rechtsprechung der zukünftigen Menschenrechte sein.

    weiterlesen bei der Quelle:



    https://telegra.ph/Chile-n%C3%A4hert...o-Rechte-06-23


    LG
    zottel
    "Immer weigere ich mich, irgendetwas deswegen
    für wahr zu halten,
    weil Sachverständige es lehren, oder auch,
    weil alle es annehmen.

    Jede Erkenntnis muss ich mir selbst erarbeiten.
    Alles muß ich neu durchdenken, von Grund auf,
    ohne Vorurteile."


    Albert Einstein (1879-1955)

Seite 26 von 26 ErsteErste ... 162223242526

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •