Seite 102 von 103 ErsteErste ... 252929899100101102103 LetzteLetzte
Ergebnis 1.011 bis 1.020 von 1025

Thema: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

  1. #1011
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    UFO-Forschung in Schweden: Dokumentarfilm über die Suche nach den ‚Ghost Rockets‘ jetzt auch mit deutschen Untertiteln

    Seit Mitte der 1940er Jahre kommt es über schwedischen Seen immer wieder zu Sichtungen bislang unerklärter Phänomene am Himmel, die vom Volksmund, den Medien und selbst von offiziellen Stellen aufgrund ihrer meist länglichen und technisch anmutenden Erscheinung als „Geister-Raketen“ bezeichnet wurden und werden. Ein Filmteam hat die schwedischen UFO-Forscher um Clas Svahn bei ihrer täglichen Arbeit und der konkreten Suche nach diesen Geister-Raketen begleitet. Der Dokumentarfilm in Spielfilmlänge- und Qualität wurde nun veröffentlicht – auch mit deutschen und englischen Untertiteln. GreWi-Leser erhalten eine Kaufpreisermäßigung um 33 Prozent.

    See more at: http://www.grenzwissenschaft-aktuell....kEXw5CXf.dpuf
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #1012
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    US-Alien-Airbase – Startpunkt oder Zielscheibe für Ufos?

    Diese vermeintliche Ufo-Sichtung am Himmel über dem US-Luftwaffenplatz Wright Patterson Airforce Base im US-Bundesstaat Ohio lässt erneut Alien-Jäger hellhörig werden. Diese zerbrechen sich nun den Kopf über das geheimnisvolle Flugobjekt.



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #1013
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    Frage Was denn nun???

    Also hier http://www.grenzwissenschaft-aktuell...-juno20160714/ erzählt man uns, dass man außerirdisches Leben vor Keimen einer irdischen Sonde schützen will!

    Nun drehe ich das Ganze mal um! Ich will auf Erden vor außerirdischen Keimen, etc., die durch entsprechende "Vehikel" mitgeführt werden, geschützt werden!

    Das http://www.grenzwissenschaft-aktuell...haere20160808/ will aber niemanden so richtig kümmern!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #1014
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    Interaktive Karte visualisiert UFO-Sichtungen in Deutschland von 1945-2016

    Karte: http://ufoland.info/

    Auf der Grundlage der „UFO-Datenbank.de“ der deutschen UFO-Forschungsvereine DEGUFO (Deutschsprachige Gesellschaft für UFO-Forschung), GEP (Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens) haben Daten- und Informationsvisualisierer eine interaktive Datenvisualisierung erstellt, mit der alle in der Datenbank erfassten UFO-Sichtungen in Deutschland von 1945 bis ins Frühjahr 2016 visualisiert dargestellt werden können. Auch die Datenbankbetreiber selbst sind von dem Ergebnis ebenso begeistert, wie auch sprichwörtlich überrascht.

    weiter hier: http://www.grenzwissenschaft-aktuell...hland20161001/
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #1015
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    Podestas Mails: Kennt der US-Rocker DeLonge die UFO-Geheimnisse der USA?

    In Deutschland hauptsächlich seinen Fans bekannt, ist Tom DeLonge eine bekannte Größe in der US-amerikanischen Punk- und Rockmusik-Szene. Bereits im Mai 2016 hatte der Gitarrist und Sänger von sich behauptet, er sei ein Mittelsmann für US-Regierungs- und Militärmitglieder in deren Bestreben zur Vorbereitung für die sogenannte Disclosure, also die Veröffentlichung des angeblich bislang geheimgehaltenen Wissens der USA über UFOs und Außerirdische. Nachdem es in der Folge erster Medienberichte zunächst wieder still um DeLonges Behauptungen wurde, tauchen in den aktuell von WikiLeaks veröffentlichten Mails des ehemaligen Stabschefs unter Bill Clinton, einstigen Beraters Obamas und aktuellen Wahlkampfleiters von Hillary Clinton, John Podesta (…GreWi berichtete) nun Korrespondenzen des Rockers mit Podesta auf, die DeLonges Disclosure-Aussagen zumindest personell auf eine ganz neue Ebene hieven.

    weiter hier: http://www.grenzwissenschaft-aktuell...e-usa20161013/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #1016
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    George W. Bush spricht bzw. schweigt über UFO-Geheimnisse der USA

    Er wurde genauso gebrieft, wie die anderen zuvor!
    Warum er nichts sagt, gebietet die Logik und die Konsequenzen.
    Die Antworten sind kurz, um sich nicht irgendwie zu verstricken.
    Das ganze als Spaß darzustellen, dient dazu die Sache unglaubwürdig zu machen!

    Wie schon zuvor die einstigen US-Präsidenten Bill Clinton, Barack Obama und die Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton (s. Links), so war gestern Nacht nun auch der ehemalige US-Präsident George W. Bush zu Gast bei dem US-Nightalker Jimmy Kimmel auf ABC. Und wie auch seine Vorgänger, so befragte Kimmel auch Bush zu dessen Kenntnissen über die UFO-Geheimnisse der USA. Ein weiteres Mal ist die Reaktion zumindest interessant…

    Auf die vom ebenso üblichen wie dümmlichen Gelächter der Studiogäste begleiteten Frage Kimmels, ob Bush sich die geheimen Dokumente, die UFO-Akten angesehen habe, antwortet dieser nur kurz aber bestimmt: „Vielleicht…“, um dann etwas ausweichend zu erzählen, dass seine Tochter ihm bereits die gleiche Frage gestellt habe.
    Auf die Frage Kimmels, ob es ihm (Bush) denn überhaupt erlaubt sei, seiner Tochter zu erzählen, was in diesen Akten steht, antwortet Bush sehr direkt und knapp: „Nein.“

    Auf den Hinweis seines Gastgebers, dass er doch jetzt – wo er nicht mehr im Amt sei – solche Dinge sagen könne, erklärt Bush ebenfalls nur kurz: „Das ist wahr. Aber ich tue es nicht.“
    Auch die Frage Kimmels, ob es da wirklich Geheimnisse gebe, über die er (Bush) niemals reden dürfe – auch nicht im hohen Alter, antwortet Bush – ein weiteres Mal kurz und knapp – mit einem „Ja“ und verneint zugleich, dass er auch je darüber reden werde.
    Natürlich kann man das alles als Comedy und Show abtun. Doch wie schon bei seinen Vorgängern, so lassen die Reaktionen von Kimmels hochrangigen Gästen leicht auch Fragen aufkommen: Gesteht Bush etwa mit der Verneinung auf die Frage, ob er denn seiner Tochter von den Inhalten der angesprochenen UFO-Akten überhaupt erzählen dürfe, die Existenz entsprechender Akten ein?
    Beurteilen Sie selbst:



    Quelle: http://www.grenzwissenschaft-aktuell...r-usa20170304/
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #1017
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.262
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Von Däniken: „Die Aliens kommen wieder und helfen uns auf den Sprung“ – EXKLUSIV


    Der Schweizer Erich von Däniken befasst sich seit Jahrzehnten mit der Menschheitsgeschichte. Er hat Bücher mit Millionenauflagen geschrieben und ist überzeugt: „Außerirdische haben uns besucht.“ Der „Prä-Astronautik“-Experte berichtet von Geheimdiensten und Alien-Implantaten, sagt aber: Sie kommen in friedlicher Absicht. Das Gespräch in Auszügen:


    Herr von Däniken, Sie haben fast alle Länder dieser Welt besucht, Grabstätten und anderes Mysteriöses entdeckt und erlebt. Was ist die Quintessenz ihrer jahrzehntelangen Forschung?

    Die Quintessenz ist die alte: Vor vielen, vielen Jahrtausenden ist unsere Erde mal von Außerirdischen besucht worden. Unsere Vorfahren waren damals Steinzeitleute, die begriffen überhaupt nicht, was sich abspielte. Sie meinten irrtümlicherweise, diese Außerirdischen seien „Götter“. Aber es gibt keine Götter und das wussten unsere Vorfahren nicht. Die sogenannten „Götter“ verhielten sich ganz ähnlich, wie sich heute Ethnologen benehmen würden: Sie haben ein paar Stämme studiert, ein paar Sprachen gelernt, ein paar Ratschläge gegeben. Irgendwann haben sie sich verabschiedet, mit dem Versprechen, in einer fernen Zukunft wiederzukehren. Dieses Wiederkunftsversprechen ist eingewandert in alle Kulturen und alle Religionen bis auf den heutigen Tag.

    Wann kommen die „Götter“ wieder? Und: Was macht Sie denn so sicher, dass es früher wirklich außerirdischen Alien-Einfluss auf unseren Planeten, auf unsere früheren Hochkulturen gab?
    Wann sie wiederkommen, weiß letztendlich niemand. Es ist nicht mal auszuschließen, dass sie schon da sind, aber das ist ein anderes Thema.
    weiter: https://de.sputniknews.com/panorama/...rung-exklusiv/




    LG

  8. #1018
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    UFO auf antarktischer Insel? Satellitenbilder lösen Spekulationen über Außerirdische aus

    E.T. unterwegs mit Weltall-Limousine? Ein rätselhaftes Objekt auf Satellitenaufnahmen des Dienstes Google Earth hat für Spekulationen über ein mögliches UFO auf einer schneebedeckten Insel vor der antarktischen Küste gesorgt. Die Bilder zeigen das längliche Etwas und einen linearen Weg dahinter, der an einen Bremsweg erinnert.

    Das geheimnisvolle Objekt soll von einem Team der UFO-Jäger Secureteam10 auf YouTube entdeckt worden sein. Der merkwürdige Fund befinde sich auf der Insel Südgeorgien, die im Südatlantik etwa 1.400 Kilometer östlich der Ostküste Südamerikas liegt. Nach Einschätzung der UFO-Jägergruppe sei das Objekt etwa 63 Meter lang und es soll eine einen Kilometer lange Spur hinterlassen haben. Dabei sehe es danach aus, als sei dieses Etwas auf die verschneite Oberfläche der Insel abgestürzt. Das Objekt könnte sich auch als ein bloßer Eisblock erweisen, aber die UFO-Jäger seien sicher, dass es sich um etwas Außerirdisches handele.

    Quelle: https://deutsch.rt.com/newsticker/66...ellitenbilder/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #1019
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.778
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 402256

    AW: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Russische Forscher weisen außerirdischen Ursprung peruanischer "Alien-Mumien" nach

    Die Analyse der Gewebeproben eines der fünf mumifizierten Wesen, die im Juli 2017 nahe der Nasca-Linien in der peruanischen Wüste entdeckt worden waren, hat sensationelle Befunde ergeben. Die Kreatur soll über 23 Chromosomenpaare verfügen – genauso wie der Mensch. Ihre anatomische Struktur weise hingegen wesentliche Unterschiede von der des Homo Sapiens auf.
    Die Mumie namens Maria soll ungefähr aus dem 5. Jahrhundert n. Chr. stammen – also ein ganzes Jahrtausend vor der Entdeckung Amerikas durch Europäer. Röntgenaufnahmen und eine Computertomografie haben gezeigt, dass die Rippenstruktur des Wesens sich stark von der des Menschen unterscheide, wobei die inneren Organe den menschlichen wiederum sehr ähnlich seien, berichtet der TV-Sender Mir 24 unter Berufung auf die Röntgenologin Natalia Salosnaja, die an den Untersuchungen der Proben in Sankt Petersburg teilnahm. Außerdem habe die Kreatur nur drei Finger und sei mit einer Schicht Cadmiumchlorid bedeckt, das für seine antibakteriellen Eigenschaften bekannt ist.

    Mehr zum Thema - Peru: Forscher begeistern UFO-Enthusiasten mit Bildern von ausgegrabenen "Alien-Mumien"
    Dem Professor des Nationalen Forschungsinstituts in Sankt Petersburg, Konstantin Korotkow, zufolge könnte Maria Vertreterin einer "womöglich seit Jahrtausenden" ausgestorbenen Rasse sein. Die restlichen vier ausgegrabenen Mumien sollen ebenfalls über 23 Chromosomenpaare verfügen, seien jedoch schwerlich menschlicher Abstammung. "Sie könnten entweder Außerirdische oder Bioroboter gewesen sein", schlussfolgert Korotkow.
    Videos und Quelle
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  10. #1020
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.778
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 402256

    AW: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Querverweis

    Projekt von Aliens?
    Netz rätselt über mysteriöse Unterseemauer

    Hier klicken und zum bericht gelangen
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •