Seite 53 von 103 ErsteErste ... 34349505152535455565763 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 1025

Thema: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

  1. #521
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Also ich persönlich glaube zwar fest, dass es durchaus auf anderen Planeten Lebewesen gibt, doch selbst wenn einmal solche hier auf die Erde gelangen ist die Frage, wie man das beweisen möchte. Gerade diese Bakterien, die die Nasa entdeckt hat: Natürlich könnten die von irgendeinem anderen Planeten sein, nur woran festmachen?
    Spannend ist das Thema allemal, doch wenn sie dann tatsächlich mal kommen hoffe ich auf andere Aussichten als die Flucht in einen Discounter wie in Stephen Kings "Der Nebel". Ich meine, was hatten die Figuren schon davon... auch so im Leben gibts außer den billigen Preisen und einer billige Reise nichts, was mich dahin ziehen würde.

  2. #522
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Lahn - Dill Bergland
    Beiträge
    193
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    glaub mir.......diese bakterien und der hype darum sollen dein unterbewustsein öffnen für die wahrscheinlichkeit ausserirdischen lebens.....dann ist die überaschung nicht mehr so krass wenn sie vor dir stehen oder im fernsehn live sprechen.....

    wir werden alle langsam aber sicher auf den "first contakt" vorbereitet.

    welcome...we are going home


    gruß andy
    Mein persönlicher Bildungsauftrag lautet nicht, Ihnen das Denken abzunehmen, sondern Sie dazu anzuleiten...

  3. #523
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    308
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Hallo andy2012.Wann soll der first-Contact sein ? Das geht schon Jahre so und nix passiert.Besonders das mit der GFD ist immer das selbe seit Jahren.Erst sollte es Anfang-jetzt Jahresenende und nun Anfang Jannuar 2011 sein.Dann Sommer usw.....Leider schwer zu glauben.Lg

  4. #524
    Lisa
    Gast

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Umstritten: Unidentifiziertes Objekt auf "Apollo 11"-Aufnahme


    Die offizielle "Apollo 11"-Aufnahme "AS11-40-5854HR" von der Mondoberfläche mit umstrittenem Detail (s.Pfeil und folgende Vergrößerung) | Copyright: NASA

    Washington/ USA - Unter unzähligen Aufnahmen von der ersten Mondlandung der US-Raumfähre "Apollo 11" findet sich im "Lunar Surface Journal"-Archiv der NASA eine Aufnahme, die derzeit in zahlreichen Internetforen für Diskussionen sorgt. Waren die ersten Menschen auf dem Mond damals doch nicht alleine?

    Zahlreiche moderne Mythen, Gerüchte und Legenden ranken sich um die erste Mondlandung. Ein weiteres Rätsel wurde nun auf einer der Originalaufnahmen vom Mond entdeckt. Laut dem NASA-Archiv zeigt die Aufnahme "AS11-40-5854HR" einen Blick auf einen unweit der Landestelle entfernt gelegenen Rand eines Doppelkraters.

    Während die Szenerie von zahlreichen Felsbrocken auf der hellen Mondoberfläche geprägt ist, sticht ein leicht dunkleres "Objekt" aus dieser Umgebung hervor und offenbart sich in der Vergrößerung eine nahezu kreisrunder Form und vermeintlich strukturierte Oberfläche. So vielfältig die Formen der vom Sonnenlicht angestrahlten Felsbrocken auch sind - um einen dieser Steine scheint es sich offenbar nicht zu handeln.


    Detailvergrößerungen des "Objekts" | Copyright: NASA

    Bei genauerer Betrachtung hat es den Anschein, als habe das "Objekt" die Form eines Ballons und einige Beobachter wollen gar eine Art Gesicht mit Augen erkennen. Andere streichen auch die vermeintlichen räumlichen Qualitäten des Objekts heraus. Selbst einen Schatten scheint das Objekt nach vorne links zu werfen.

    Doch schon hier beginnen auch Ungereimtheiten dieser Deutung, denn alle anderen Objekte bzw. die Felsbrocken und nicht zuletzt die mächtige Landefähre auf dieser Aufnahme, weisen aufgrund des Sonnenstandes Schatten in genau die entgegengesetzte Richtung auf.

    Handelt es sich also gar nicht um ein "Objekt" in der natürlichen Umgebung, sondern nur um einen Film- bzw. Entwicklungsfehler – etwa Staub oder getrocknete Emulsion? Tatsächlich ist "AS11-40-5854HR" die einzige Aufnahme in der Bilderfolge, auf welcher der umstrittene "Mondballon" zu sehen ist. Auch Aufnahme "AS11-40-5882HR" zeigt zwar einen Teil des besagten Bildausschnitts - zu erkennen an den charakteristisch geformten Felsbrocken, jedoch findet sich hier keine Spur mehr von dem "Objekt".

    im Vergleich: Detailvergrößerung der beiden Aufnahmen, beachten Sie den markanten Felsbrocken in beiden Aufnahmen | Copyright: NASA


    Bild Nr. "AS11-40-5854HR" mit "Objekt" | Copyright: NASA



    Bild Nr. "AS11-40-5882HR" ohne "Objekt" | Copyright: NASA

    Während Kritiker also von einem Film- oder Entwicklungsfehler ausgehen, argumentieren Verfechter des "Objekts" als reale Mondanomalie, dass es sich vielleicht um eine sich bewegende Sonde exotischen, bzw. außerirdischen Ursprungs handeln könnte, die aufgrund einer Eigenbewegung nur auf einer Aufnahmen der Astronauten zu sehen ist. Entscheiden Sie selbst...

    Quelle

  5. #525
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.053
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 326251

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    vlt hat jemand im studio die linse nicht gut geputzt

    lg
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  6. #526
    Benutzer
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    Wo mein zuhause ist
    Beiträge
    87
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Hallo zusammen,

    Ich habe mir die Bilder von dem Objekt vom Mond genauer angesehen!
    Irdendwas stimmt mit den Bildern meiner meinung nach nicht???
    Die Stein Formationen liegen zum teil anderst wie auf dem ersten Bild mit dem Objekt!
    Auch ist im 2 Bild ist noch schwach ein Schatten vorhanden,wo vorher das Objekt stand?



    hey du, wenn ich dir nen picture-uploader empfehlen darf, denn probiers mal mit abload.
    bilder-space.de is schrott



    Gruss
    Achte auf das Kleine in der Welt, das macht das Leben reicher und zufriedener.

  7. #527
    Benutzer
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    Wo mein zuhause ist
    Beiträge
    87
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Danke findthetruth für die Empfehlung!!!
    Achte auf das Kleine in der Welt, das macht das Leben reicher und zufriedener.

  8. #528
    Gast

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Unbekanntes Fliegendes Objekt in Israel abgeschossen !!!


    Object shot out of sky above Israeli nuclear plant, military says
    By the CNN Wire Staff

    An unidentified flying object was shot down in the skies above Israel's Dimona nuclear plant, pictured here in 2004.


    Jerusalem (CNN) -- The Israeli Air Force shot down an unidentified flying object over the Dimona nuclear plant in the Negev Desert Thursday, the Israel Defense Forces said.

    The object appeared in a designated no-fly zone, the air force was scrambled and the object was shot down, the IDF said.

    The object could have been a party balloon, the IDF said, but forces have not yet found the debris to determine what it was.

    There have been unconfirmed media reports that it was a motor-driven object. The air force reacted according to procedure when the object was spotted, the IDF said.

    The Israeli daily newspaper Haaretz reported that last October "IDF warplanes intercepted an Israeli ultralight aircraft that accidentally flew into the area and forced it to land at an airstrip in southern Israel."

    It also reported that "an Israeli surface-to-air missile downed a crippled Israeli fighter-bomber that strayed into the restricted zone" during the Six Day War in 1967. The craft's pilot was killed.

    [link=http://edition.cnn.com/2010/WORLD/meast/12/16/israel.negev.shootdown/index.html][/link]
    Englisch Deutsch Übersetzer : http://de.babelfish.yahoo.com/translate_txt

  9. #529
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    779
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Verdammt da waren wohl Amateur Aliens am Werk beim Auftrag die Atomraketen zu deaktivieren was? ^^
    „Wer dem Volk keine Freiheit gönnt, verdient sie selbst nicht!“

    Die Wahrheit muss in Misthaufen sein, Milliarden Fliegen können nicht irren …

  10. #530
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.053
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 326251

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Zitat Zitat von S.E.T.I
    Unbekanntes Fliegendes Objekt in Israel abgeschossen !!!


    Object shot out of sky above Israeli nuclear plant, military says
    By the CNN Wire Staff

    An unidentified flying object was shot down in the skies above Israel's Dimona nuclear plant, pictured here in 2004.


    Jerusalem (CNN) -- The Israeli Air Force shot down an unidentified flying object over the Dimona nuclear plant in the Negev Desert Thursday, the Israel Defense Forces said.

    The object appeared in a designated no-fly zone, the air force was scrambled and the object was shot down, the IDF said.

    The object could have been a party balloon, the IDF said, but forces have not yet found the debris to determine what it was.

    There have been unconfirmed media reports that it was a motor-driven object. The air force reacted according to procedure when the object was spotted, the IDF said.

    The Israeli daily newspaper Haaretz reported that last October "IDF warplanes intercepted an Israeli ultralight aircraft that accidentally flew into the area and forced it to land at an airstrip in southern Israel."

    It also reported that "an Israeli surface-to-air missile downed a crippled Israeli fighter-bomber that strayed into the restricted zone" during the Six Day War in 1967. The craft's pilot was killed.

    [link=http://edition.cnn.com/2010/WORLD/meast/12/16/israel.negev.shootdown/index.html][/link]
    Englisch Deutsch Übersetzer : http://de.babelfish.yahoo.com/translate_txt

    Nach nem leistungsfähigem AKW sieht das Gebäude aufn Foto im Artikel nicht gerade aus. Eher mikrig.

    Hab da mal was über Dimona gefunden. Es stammt zwar aus Wikipedia aber naja, trotzdem lesenswert. :

    Atomreaktor bei Dimona

    Bekannt ist Dimona in erster Linie wegen seines Atomreaktors im Negev Nuclear Research Center, der 15 Kilometer entfernt mit französischer Hilfe erbaut wurde. Israel nannte das Nuclear Research Center jahrelang eine Textilfabrik, und hielt den wahren Zweck geheim. Israel hat nie offiziell bestätigt, dass es im Besitz von Kernwaffen ist. Allerdings wird allgemein davon ausgegangen, dass Israel Atomwaffen besitzt und in Dimona waffenfähiges nukleares Material produziert. Schätzungen sprechen von 200 Sprengköpfen. Gestützt wird diese Annahme unter anderem von den Aussagen Mordechai Vanunus, eines früheren Technikers des Reaktors, der wegen Detailaussagen zu Israels Atomprogramm sowie wegen im Reaktorkern geschossenen Fotos, die in Großbritannien veröffentlicht wurden, eine langjährige Haftstrafe verbüßen musste.
    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Dimona

    http://www.kontrast.ch/schmidt/schmidt_ ... 20Tabu.pdf

    LG
    Stone
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •