Seite 10 von 75 ErsteErste ... 678910111213142060 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 750

Thema: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

  1. #91
    Gast

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Aladin.
    was ich versuche deutlich zu machen mit dem Dir "ominösen" Wortspiel----- don´t Investigate with Thinking------,ist das man Neues nicht mit alten Denkmustern abgleichen sollte,ich hoffe nun, das Du diesen Satz verstehst und wir wieder zum wirklich wichtigen gehen können.

    LG Joe
    Joe,

    ... ich bleibe bei meinen Routinen, ich klammere kein altes Denkmuster vom Abgleich aus - nur weil es ein altes Denkmuster ist ...
    (ich urteile hier nach der google Übersetzung für das "ominöse" Wortspiel )

    Hoffentlich erkennst du nun, das für mich das Wortspiel unpassend ist - es suggeriert nämlich, die alten Muster voll zu ignorieren.
    Ich nehme lieber alle Perspektiven wahr - nicht nur die neueren sondern immer auch die alten ...

    ... wenn man Neues mit neuen Denkmustern abgleicht, bezeichne ich das auch als Denkvorgang, also im Sinne von "with thinking" ... - und darum ging es bei dem Wortspiel ...

    ALADIN

  2. #92
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.234
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    3
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    hey Aladin,

    tja tut mir für Dich Leid,das Dir das so ans Mark geht dieses Wortspiel,aber es war ja auch nicht für Dich gedacht.Ich habe mit Olaf gesprochen,also mach Dir da mal keinen weiteren Kopf drüber. Der Adressat dieses Wortspiels hat verstanden was ich meinte.

    LG Joe
    sut Yahusha ilu samesa

  3. #93
    Gast

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Hallo Joe,

    ... hoffentlich erkennst du irgendwann mal, das für mich das Wortspiel unpassend ist - es suggeriert nämlich, die alten Muster voll zu ignorieren.
    Ich nehme lieber alle Perspektiven wahr - nicht nur die neueren sondern immer auch die alten ...

    ... wenn man Neues mit neuen Denkmustern abgleicht, bezeichne ich das auch als Denkvorgang, also im Sinne von "with thinking" ... - um diesen Aspekt ging es mir bei deinem Wortspiel ...

    ... der google übersetzt mit "untersuchen nicht mit dem Denken"... und das bezeichne ich als falsche Darstellung.

    Ich behaupte nochmals : wenn man Neues mit neuen Denkmustern abgleicht, dann ist das ein logischer Prozess und ich bezeichne das als einen Denkvorgang.
    Also ist es zu verstehen unter der englischen Bezeichnung "with thinking" (mit denken) - und nicht (without thinking) ohne denken.

    Wenn du hier immer noch auf "with" beharrst, dann tut google mir leid ...

    ALADIN

  4. #94
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.234
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    3
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    ok, ich seh wir reden aneinander vorbei und meinen doch das selbe.

    don´t investigate with thinking is mal so nur ein Ausspruch der für mich so zu übersetzen wäre forsche nicht in dem du nachdenkst.
    Ich verbinde damit die urteilsfreie Betrachtung einer Sache.Also nicht durch geprägte Emotionen der neuen Sache begegnen,sondern frei ,Reset an die Sache rangehen.
    vertsehst Du, die ersten Emotionen die das Neue bei uns verursachen sind immer geprägt von alten Denkmustern,und somit nicht urteilsfrei.
    Das ist meine Essenz aus dem Satz........... don´t investigate with thinking.

    dem Rest von dir stimme ich übrigens natürlich zu,wie am dann alles neu abgleicht.Aber leider ist es bei einem jeden von uns so,das wir geprägt sind,wurden,werden.

    nu gut, ich hab Dich verstanden und ich hoffe Du mich jetzt auch.


    LG Joe
    sut Yahusha ilu samesa

  5. #95
    Erfahrener Benutzer Avatar von findthetruth
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Ostsee
    Beiträge
    1.096
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -66

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    und ich verstehe immernoch nur bahnhof.
    aber in dieser situation trifft auf mich diese alte weißheit zu ---->
    hauptsache, ihr wißt was gemeint ist.

    findthetruth
    Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
    Mark Twain

    “We are Anonymous. We are Legion. We do not forgive. We do not forget. Expect us.”
    Anonymous

    "Die Welt ist viel zu gefaehrlich, um darin zu leben - nicht wegen der Menschen, die Boeses tun, sondern wegen der Menschen, die daneben stehen und sie gewaehren lassen."
    Albert Einstein

  6. #96
    Gast

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    ok, ich seh wir reden aneinander vorbei und meinen doch das selbe.

    ...

    nu gut, ich hab Dich verstanden und ich hoffe Du mich jetzt auch.


    LG Joe

    ALADIN

  7. #97
    Gast

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Geheimgesellschaften - Interview Mit Wilhelm Landig Unglaublichkeiten Hitler NWO Verschwörung UFO Freimaurer Hochfinanz

    [gvideo]http://video.google.com/videoplay?docid=8028133033582778725#[/gvideo]

  8. #98
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    23.754
    Blog-Einträge
    225
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 591696

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Diesen Text finde ich persönlich sehr treffend!

    The Big Picture! Es ist nicht so wie man denkt!
    seite3.ch: Mal angenommen, dass die Welt eine ganz andere ist als sie scheint. Was ist, wenn die Christen mit dem Abfackeln der Bibliothek von Alexandria das gesamte Weltwissen zerstört haben, um in der Welt ein duales System von Gut und Böse zu installieren, eine monotheistische Religion, die durch Angst die Bevölkerung kontrolliert? Bis zum heutigen Tag legitimiert das Christentum Kriege gegen das Böse – so auch der Krieg gegen den Terror.

    Angst und Schrecken sind die wohl grössten Errungenschaften des Christentums. Mit diesen beiden Instrumenten hielt die katholische Kirche über Jahrhunderte ihre Gläubigen in Schach. Dabei ging es um den unsichtbaren Teufel, der nur darauf wartet, nach der armen Menschenseele zu greifen. Obwohl die meisten Katholiken kein Wort davon verstanden, was der katholische Priester auf Latein gemurmelt hat, vertrauten sie darauf, dass das Leben in Gottesfurcht Einlass ins Paradies garantiert.

    Doch was war vor dieser Zeit? Das Wissen des Altertums ist nur Bruchstückhaft überliefert, auch über deren Technologien und Errungenschaften, weiss man wenig. Nicht zuletzt deshalb, weil Christen die Bibliothek von Alexandria abfackelten, in der das gesamte Weltwissen gesammelt wurde. Warum sollte das Wissen zerstört werden? Was dürfen wir nicht wissen? Fakt ist: Früher hatten die Menschen mehr Götter, vor allem Naturgötter, zu denen sie beteten. Das Christentum schuf die Götter ab, als hätten sie nie existiert. Das heisst deshalb aber nicht, dass sie nicht existieren.

    Noch heute bedient sich die westliche Gesellschaft der christlichen Methode dem Kampf des undefinierbaren Bösens, heute in Form von islamistischem Terror. Bewusst wird die diffuse Angst vor dem allgegenwärtigen Terrorismus am Leben erhalten, um schreckliche Kriege führen zu können. Aber was ist, wenn es gar keine Terrorismusbedrohung gibt? Genauso wie es keinen Teufel gibt, der in der Hölle Sünder foltert.

    Was ist, wenn unser gesamtes Wertesystem, dessen höchstes Ziel Reichtum ist, nur eine Suggestion ist, damit sich die Leute freiwillig versklaven lassen?

    Was ist, wenn die Leute absichtlich dumm gehalten werden und mit Sport und Entertainment davon abgelenkt werden, über sich und das System nachzudenken?

    Die Welt kann man alleine nicht verändern, aber man kann bei sich selbst beginnen und erkennen, dass in jedem von uns kein Sklave, sondern ein Master steckt, der sein Leben selbst bestimmen kann; wie er leben will, was er glauben will und was er konsumieren will.

    Quelle: http://www.terra-germania.info/es-ist-n ... more-10587
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #99
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    23.754
    Blog-Einträge
    225
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 591696

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    http://stagevu.com/video/hbspzomvmdvp

    Eine kurze Zusammenfassung Haunebu-Modellfamilie

    Quelle: http://www.terra-germania.info/eine-kur ... more-10746

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #100
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    23.754
    Blog-Einträge
    225
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 591696

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Mein Hals ist so dick, der geht durch gar nix mehr ..................

    Die globale Erwärmungs-Agenda ist tot – es lebe die Überbevölkerungsagenda!

    Nach der nicht abreißen wollenden Pannenserie der erfundenen oder falsch berechneten Welt-Erwärmungswerte hat die Globale Elite eine noch größere Panikpropagandakeule ausgepackt: Die Welt-Überbevölkerung! Ein jetzt an die Öffentlichkeit gekommenes Geheimpapier lässt Schreckliches ahnen.

    http://www.scribd.com/doc/37334987/The- ... und-papers

    Quelle: http://info.kopp-verlag.de/hintergruend ... enda-.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •