Seite 82 von 86 ErsteErste ... 3272787980818283848586 LetzteLetzte
Ergebnis 811 bis 820 von 857

Thema: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

  1. #811
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.462
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Russland entwickelt Abwehrschild gegen Hyperschall-Waffen

    Auch, wenn uns ständig (und auch gerade jetzt) durch einen bevorstehenden Atomkrieg Angst (zur Massensteuerung) gemacht wird, weiss man "da oben", dass es im Fall der Fälle keinen Gewinner gibt! Das trifft im gewissen Sinne auch auf biologische und chemische Waffen zu!
    Und genau deshalb ist man (mehr oder weniger heimlich) damit beschäftigt, eine andere "Lösung" zu finden. Wie das aussehen könnte, wird im Folgenden beschrieben.

    Russland kann sich künftig gegen Hyperschallraketen schützen, wie der Chef der russischen Flugabwehrraketentruppen, Generalleutnant Alexander Leonow, mitteilte.
    „In Zukunft werden wir mit solchen Hyperschall-Zielen wie Gleit-Sprengköpfen und Überschallflugzeugen konfrontiert werden“, so Leonow. Dieser Trend sei sehr vielversprechend, deshalb arbeite Russland bereits an entsprechenden Flugabwehrmitteln.


    Zu den Hyperschall-Bedrohungen würden heute bereits einige Interkontinental- und Mittelstreckenraketen gehören.
    Der Prompt Global Strike (PGS, engl. für „umgehender, weltweiter Schlag“ – Anm. d. Red.) ist ein Rüstungsvorhaben der USA, das den Einsatz von unkonventionellen, nichtnuklearen Hyperschall-Sprengköpfen vorsieht, dessen Prototypen derzeit bereits getestet werden. Diese Sprengköpfe sollen vom US-Territorium aus jedes beliebige Ziel auf der Erde binnen einer Stunde treffen und auch Raketenabwehrsysteme umgehen können. Dieses von den Vereinigten Staaten erwogene Konzept stellt eine große Gefahr für die Weltsicherheit dar, da durch den Einsatz des Systems ein nichtatomarer Schlag geführt werden kann, der selbst Nuklearstreitkräfte entwaffnen kann.

    Quelle: http://de.sputniknews.com/technik/20...ll-waffen.html
    LG

    P.S. Aktion - Reaktion, Ursache - Wirkung!!!
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #812
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    930
    Mentioned
    82 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 55632

    AW: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Handys auf Konzerten unbrauchbar: So will Apple iPhone-Kameras deaktivieren
    Apple will iPhone-Nutzern vorschreiben, was sie mit ihrer Kamera filmen – das geht aus einem neuen Apple-Patent hervor. Der Mitschnitt von Konzerten ließe sich so ganz einfach unterbinden. Die Apple-Idee geht aber noch deutlich weiter...
    http://www.chip.de/news/Handys-auf-K..._96222475.html

    ORGANSPENDE-FALLE im neuen iPhone iOS!!
    iOS für iPhone hat jetzt eine AUTOMATISCHE ORGANSPENDE FREIGABE integriert!
    – Solange man es selbst nicht wiederruft. Aber gesagt wird das auch niemandem und diese Funktion ist ganz schön versteckt. Hier wird auch erklärt wie es abgeschaltet werden kann...
    https://exsuscitati.wordpress.com/20...en-iphone-ios/

    freundliche Grüße

  3. #813
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.462
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Aus Chloratomen - Neuer Datenspeicher fasst unglaubliche Mengen



    (Quelle: dpa/TU Delft)

    Die Aufnahme zeigt ein 96 Nanometer breites und 126 Nanometer hohes Chloratomgitter auf einer Kupferoberfläche (undatierte Aufnahme), auf dem ein Teil eines Vortrags des US-Physikers Feynman geschrieben ist.

    Forscher der Technischen Universität Delft haben einen Speicher entwickelt, der alle Bücher der Menschheit auf der Größe einer Briefmarke unterbringen kann. Ganz alltagstauglich ist der Datenträger derzeit allerdings noch nicht.

    weiter hier: http://www.t-online.de/computer/hard...tenmengen.html
    Liebe Grüße

    P.S. Chip, Chip-hurra! Es geht voran!
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #814
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.462
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Wissenschaftler entdecken rätselhafte Tunnel im Menschenhirn

    Wissenschaftler an den Universitäten Calgary und Alberta in Kanada haben eine Verbindungsart zwischen Neuronen ermittelt, die für die moderne Wissenschaft prinzipiell neu ist, berichtet die Webseite BioRxiv unter Berufung auf die Forscher.
    Es handle sich dabei um Photonentunnel im Menschenhirn. Wie die Biologen bereits früher herausgefunden hatten, können die Nervenzellen Photonen ausstrahlen, welche Verbindungen zwischen Neuronen sichern können.


    Mithilfe der mathematischen Modellierung wurde festgestellt, dass die (elektrisch isolierenden) Myelinhüllen, die die Neuronenfortsätze umschließen, als Hohlleiter dienen können. Sie treten in Verbindung mit den von den Nervenzellen ausgestrahlten Biophotonen. Als Ergebnis entstehen im Menschenhirn optische Quantennetzwerke, die der Übertragung von Informationen dienen.

    Quelle: http://de.sputniknews.com/wissen/201...bindungen.html

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #815
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.695
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 377830

    AW: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    THORIUM - ATOMKRAFT OHNE RISIKO?

    Thorium-Flüssigsalzreaktor: Nie gehört? Kein Wunder, seit 70 Jahren wird die Technologie von der Nuklearindustrie totgeschwiegen. Dabei könnte Thorium - kein Atommüll, kaum Risiko - die Energieproduktion komplett revolutionieren. "Thema" fragt, warum Kernkraft aus Thorium 1945 eine technologische Totgeburt war und warum es plötzlich doch der Brennstoff der Zukunft sein soll.

    Wenn man die Atomkraft nicht erfunden hätte, um Hiroshima zu bombardieren oder Militärflotten anzutreiben, wie würden unsere Reaktoren heute aussehen? Wenn von Anfang an die zivile Nutzung der Atomenergie an erster Stelle gestanden hätte - als Lieferant von Energie und Wärme, mit dem Ziel Wind- und Sonnenenergie zu unterstützen anstatt sie zu ersetzen? Wenn man die Reaktoren so konzipiert hätte, dass sie aus sich heraus sicher wären, anstatt auf ein Arsenal von zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen angewiesen zu sein?
    Dann wären unsere Reaktoren heute höchstwahrscheinlich Thorium-Flüssigsalzreaktoren. Tschernobyl und Fukushima wären unbekannte Punkte auf der Landkarte. Die moderne Welt hätte die Finger von Kohle und Kohlenwasserstoff gelassen und der Klimawandel wäre reine Science-Fiction. Nur liegen zwischen all diesen Möglichkeiten und der Realität viele Konflikte: der Zweite Weltkrieg, der Kalte Krieg, der Krieg um das Erdöl. Diese haben dazu beigetragen, dass unsere Atomkraft heute so ist, wie sie ist.
    Doch jetzt, fast ein Dreivierteljahrhundert nach ihrer Erfindung, treten die Flüssigsalzreaktoren wieder auf den Plan. Gescheitert mit ersten Prototypen in den 40er Jahren, endgültig aufgegeben im Jahr 1973, werden sie jetzt wieder von Wissenschaftlern weiterentwickelt. Aber werden sie sich durchsetzen und die Energieversorgung unseres Planeten revolutionieren? Die Dokumentation begibt sich auf die Suche nach Alternativen zur klassischen Kernenergie.

    Video hier sehen
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  6. #816
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.462
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    China: Neue Quanten-Radare machen US-Tarnkappen-Technologie nutzlos

    Die einzigen, die noch glauben sie wären militärisch dem gesamten Rest der Welt überlegen, sind die USA!

    Diese ehemalige Überlegenheit haben sie schamlos aggressiv ausgenutzt und nun bekommen sie die Quittung!

    Neue Entwicklungen in der Anti-Stealth-Forschung des für Rüstungsagenden zuständigen Instituts der China Electronics Technology Group Corporation könnten auf dem Wege der Photonen-Spaltung aufwendige US-amerikanische Tarntechnologien nutzlos machen.
    Wie ein klassisches Radar funktioniert, ist allgemein verständlich: Es sendet seine Wellen auf bestimmten Frequenzen aus. Treffen diese auf ein Hindernis, werden sie reflektiert und zurückgeworfen. Das Radargerät misst sodann die Reflexionen dieser eigenen Wellen.

    Die Funktionsweise der so genannten Quanten-Radare lässt hingegen an Science-Fiction-Filme denken. Hier führt man eine Spaltung von Photonen herbei. Die aufgespaltenen Photon-Teilchen stehen untereinander in einer Beziehung, sodass man anhand eines Teilchens selbst bei räumlicher Trennung die Zustände des zweiten Teilchens ablesen kann. Der Raum zwischen beiden Teilchen wird damit überwunden.
    In der Praxis wird ein Teilchen in den Raum geschossen, das Zwillings-Teilchen verbleibt in dem Gerät. An diesem können die Zustände des frei gelassenen gleichen Teilchens abgemessen werden. Dabei bemerkt das "gefangene" Teilchen auch die Begegnung mit einem Objekt, wie etwa einem für herkömmliche Radare unsichtbaren Militärjet.
    Die Global Times gibt nun an, ein Institut der China Electronics Technology Group Corporation (CETC) habe ein solches Gerät entwickelt. Es ist natürlich denkbar, dass die chinesischen Staatsmedien diesbezüglich etwas voreilig Erfolge feiern. Falls die Meldung zutrifft, handelt es sich jedoch um einen Prototypen eines bereits einsatzfähigen Systems. Die Reichweite wird zunächst mit 100 Kilometern angegeben. Dies würde aber schon all jene Skeptiker überraschen, die meinen, der chinesischen Rüstungsindustrie fehle es an der Grundlageforschung.

    Diese Entwicklung kann vor allem für die US-Rüstungsindustrie weitreichende Folgen haben. Vor allem wären die gesamte Stealth- und Tarntechnik für herkömmliche Radargeräte obsolet. Gegen Photonen sind die Schutz- und Tarnkappen nutzlos.
    Hat dieser technologische Ansatz Erfolg, könnten China und Russland, das ebenso in der Anti-Stealth-Technik federführend ist, mittels darauf aufbauender Entwicklungen auf diesem Wege eine Reihe von US-Investitionen im Rüstungsbereich nutzlos machen.
    Die Entwicklung der Quanten-Radare spiegelt die strategischen Grundzüge chinesischer Rüstungsvorhaben wider: Ihr Ziel ist es, mit vergleichsweise billigen Techniken die extrem teuren Rüstungsprojekte der USA zu neutralisieren. Damit ist der Krieg der Kassen von neuem ausgebrochen.

    Quelle: https://deutsch.rt.com/international...m-chinas-neue/
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #817
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.462
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    „Sie dehnen und verengen den Raum“ – „Interstellar“-Physiker im Sputnik-Interview



    Können Sie bitte einfachen Menschen, die, wie ich, keine Wissenschaftler sind, erklären, worum es sich bei den Gravitationswellen eigentlich handelt?

    Sie dehnen und verengen den Raum.

    Mehr: https://de.sputniknews.com/wissen/20...llar-physiker/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #818
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.197
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    74 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 345525

    AW: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Iran: Wissenschaftler stellt sein „wasserbetriebenes“ Auto vor



    Der iranische Wissenschaftler Alaeddin Qassemi hat am Sonntag in Karaj seine „neue Erfindung“ enthüllt. Dabei handelt es sich um ein Auto, das, wie er sagt, durch Wasser angetrieben wird. Das Auto kann mit 60 Litern Wasser bis zu 900 Kilometer in 10 Stunden zurücklegen. Die Energie wird durch die Wasserelektrolyse gewonnen, bei der das Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff aufgesplittet wird. Wenn diese dann wieder zu Wasser reagieren, wird die Energie gewonnen. Für diese Elektrolyse wird allerdings Energie benötigt, und zwar generell mehr, als am Ende dabei heraus kommt. Lohnen würde sich diese Art der Energiegewinnung, wenn dazu Solarenergie verwendet werden würde. Qassemi behauptet aber, dass er diese Energie aus einer chemischen Reaktion gewinnen würde. Wie und womit er diese chemische Reaktion bewirkt und ob diese im Kosten-Nutzen-Verhältnis wirklich rentabel ist, ließ der Wissenschaftler offen. Der Erfinder ist Mitglied in Irans nationaler Eliten-Stiftung (INEF), deren Hauptzweck es ist nationale Spitzenkräfte zu erkennen und zu fördern. Quassemi merkte an, dass seine Erfindung international registriert worden ist.

    Der Haken daran ist! ...Iran ein riesiger Ölstaat!


    LG

  9. #819
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.032
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    222 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 302909

    AW: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Hatten wir das alles nicht schonmal @green energy ? ...Nur wars damals halt Daniel Dingel aus Indonesien ? ..usw ..Alles wenn Du mich fragst "Fake News" .... Teilweise sinds Betrüger...Teilweise Laien ... ich bin schon so müde immer wieder die selben Storys über Freie Energie und wunderpatente zu lesen und zu verfolgen..............
    Geändert von Stone (29.11.2016 um 21:36 Uhr)
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  10. #820
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.197
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    74 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 345525

    AW: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Zitat Zitat von Stone Beitrag anzeigen
    Hatten wir das alles nicht schonmal @green energy ? ...Nur wars damals halt Daniel Dingel aus Indonesien ? ..usw ..Alles wenn Du mich fragst "Fake News" .... Teilweise sinds Betrüger...Teilweise Laien ... ich bin schon so müde immer wieder die selben Storys über Freie Energie und wunderpatente zu lesen und zu verfolgen..............
    ..ja @Stone, hatte wir schon öfters! ...Explosion oder Implosion! ...auch funktionierend! ...und alle mal verschwindet es wieder!
    Hier scheint es eine mal gelungen die Rechte einzutragen, damit kann er sich seine Arbeit entlohnen lassen!
    Wenn er es nicht macht, dann steht´s wie bei Stanley Meyer auf seinen Grabstein!

    lg

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •