Seite 82 von 86 ErsteErste ... 3272787980818283848586 LetzteLetzte
Ergebnis 811 bis 820 von 858

Thema: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

  1. #811
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.193
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    74 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 345525

    AW: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Zitat Zitat von Angeni Beitrag anzeigen
    Was ist das???


    LG Angeni

    ...ein Staubsauger für Chemtrails!

    Scherz bei Seite, so merkwürdige Dinge häufen sich.
    Ich habe so etwas Ähnliches gesehen, Blitz und leichter Donner, bei Wolkenlosen Himmel im Dezember!
    Hatte leider keine Kamera oder Handy mit dabei, tippe hier auf eine Aufheizung eines Punktes in der Atmosphäre, der dann alles zusammenzieht und dabei eine elektrische Entladung stattfindet. (HAARP)
    Hier wird versucht man eine Erklärung mit Eiskristallen. http://www.slate.com/blogs/bad_astro...ght_dance.html

    Hier ein VID in Kalifornien aufgenommen.

    LG

  2. #812
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.689
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 377830

    AW: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Zitat Zitat von green energy Beitrag anzeigen
    ...ein Staubsauger für Chemtrails!

    LG
    Das dachte ich auch gleich als erstes
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  3. #813
    Moderator Avatar von Aaljager
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    1.266
    Mentioned
    128 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 99534

    AW: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Mal was nettes aus den Anden, der Laguna del Maule ein See der sich in einer alten Caldera gebildet hat, zeigt Interssante Aufwölbungen in der Caldera. In einem Gebiet von ca. 15*25km hebt sich seid einiger Zeit der Boden an und für sich nichts ungewöhnliches bei Vulkanen dieser Art. Aber lt. Studien soll es sich dabei zum Teil um Hebungen bis zu 25cm pro Jahr (!!!!) handeln, dies ist ein absoluter Rekordwert als kleine Bsp. der Yellow Stone hebt sich derzeit etwa 2cm pro Jahr ebenso der Uturuncu. Alles in allem hat sich die Caldera in den letzten 10000 Jahren um ca. 70m gehoben. Die Forscher schätzen das sich dort im Untergrund ein Magmareservoir von etwa 6km³ gebildet hat, welches stetig grösser wird. Nun stellt sich die Frage kommt es zu einer Eruption?, wenn ja wann und wie wird Sie verlaufen, auf all diese Fragen kann derzeit allerdings niemand eine Antwort geben!
    Fakt ist Caldera Vulkane haben das Potential zu einer Rieseneruption, können aber auch relativ harmlos verlaufende Eruptionen haben (so St. Helens Stärke) und sind obwohl gerade bei diesen Typen sehr viel geforscht wird im Grunde immernoch weitestgehend unbekannt, da Eruptionen dieses Typus nur extrem selten stattfinden. Die letzte Caldera erzeugende Eruption fand wohl vor 70000 Jahren am Toba in Indonesien statt und löschte dabei fast die gesammte menschliche Population im Subraum Indiens aus, man stelle nun sich die Folgen heute vor bei der weit höheren Bevölkerungsdichte auf der Erde!

    hier mal ein paar Links dazu:
    http://www.vulkane.net/vulkane/lagun...del-maule.html
    http://www.scinexx.de/wissen-aktuell...014-12-02.html

  4. #814
    Erfahrener Benutzer Avatar von michaelbeeck
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Trier
    Beiträge
    293
    Blog-Einträge
    29
    Mentioned
    6 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 12906

    AW: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Zitat Zitat von Aaljager Beitrag anzeigen
    Mal was nettes aus den Anden, der Laguna del Maule ein See der sich in einer alten Caldera gebildet hat, zeigt Interssante Aufwölbungen in der Caldera. In einem Gebiet von ca. 15*25km hebt sich seid einiger Zeit der Boden an und für sich nichts ungewöhnliches bei Vulkanen dieser Art. Aber lt. Studien soll es sich dabei zum Teil um Hebungen bis zu 25cm pro Jahr (!!!!) handeln, dies ist ein absoluter Rekordwert als kleine Bsp. der Yellow Stone hebt sich derzeit etwa 2cm pro Jahr ebenso der Uturuncu. Alles in allem hat sich die Caldera in den letzten 10000 Jahren um ca. 70m gehoben. Die Forscher schätzen das sich dort im Untergrund ein Magmareservoir von etwa 6km³ gebildet hat, welches stetig grösser wird. Nun stellt sich die Frage kommt es zu einer Eruption?, wenn ja wann und wie wird Sie verlaufen, auf all diese Fragen kann derzeit allerdings niemand eine Antwort geben!
    Fakt ist Caldera Vulkane haben das Potential zu einer Rieseneruption, können aber auch relativ harmlos verlaufende Eruptionen haben (so St. Helens Stärke) und sind obwohl gerade bei diesen Typen sehr viel geforscht wird im Grunde immernoch weitestgehend unbekannt, da Eruptionen dieses Typus nur extrem selten stattfinden. Die letzte Caldera erzeugende Eruption fand wohl vor 70000 Jahren am Toba in Indonesien statt und löschte dabei fast die gesammte menschliche Population im Subraum Indiens aus, man stelle nun sich die Folgen heute vor bei der weit höheren Bevölkerungsdichte auf der Erde!

    hier mal ein paar Links dazu:
    http://www.vulkane.net/vulkane/lagun...del-maule.html
    http://www.scinexx.de/wissen-aktuell...014-12-02.html
    Ja, von diesen Vulkan habe ich schon was gelesen und Bilder gesehen. Experten halten diesen auch, wie der YS, als Supervulkan bezeichnet.
    Die Hebungen sind ganz schön.

    In einer Fernsehsendung im Dezember 2015 über die Alaska-Vulkane gesehen.
    Man hat heraus gefunden, dass es unter den Vulkanen keine Kammern gäbe. Sondern das Magma nur durch Spalten an die Oberfläsche gedrückt würde.

    Das komische ist: Wenn es keine Kammern gibt, wo soll sich dann das geschmolzene Gestein sammeln?

    Allen hier im Forum noch ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2016

    Michael

  5. #815
    Moderator Avatar von Aaljager
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    1.266
    Mentioned
    128 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 99534

    AW: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Denk daran die Alskasysteme gehören zum Ring und sind somit direkt abhängig von der Plattentektonik, wenn der Mantel genug Risse besitzt ist dort ein Kammersystem nicht notwendig, das Magma kann dort direkt aufsteigen und Eruptieren wenn die Menge gross genug ist. Aber soweit ich weis haben auch die meisten Alaskavulkane Kammern zumindest die Schlotkammer sollte vorhanden sein, ich vermute die haben in dem Bericht nur gemeint das diese Vulkane keine weiteren Kammern besitzen. Die meisten Vulkane besitzen ja diverse Kammern bis zum Schlot so müssen diese auch zuerst gefüllt werden was die Prognose erleichtert, bei den Vulkanen in Alaska, wie fast alle der Aleuten Region scheint dies nicht so zu sein, was Ihre hohe Eruptivitätsrate erklärt, der Weg der Magma ist direkter und somit weit schneller zu überwinden.

  6. #816
    Erfahrener Benutzer Avatar von michaelbeeck
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Trier
    Beiträge
    293
    Blog-Einträge
    29
    Mentioned
    6 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 12906

    AW: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema


  7. #817
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.689
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 377830

    AW: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Grösste Talsperre im Irak
    USA warnen vor Katastrophe am Mossul-Staudamm

    Angesichts eines möglichen Bruchs des Staudamms in der nordirakischen Stadt Mossul haben die USA vor einer «Katastrophe von ungeheurem Ausmass» gewarnt. Zwischen 500 000 und knapp 1,5 Millionen Anwohner seien einem ernsthaften Risiko ausgesetzt, sagte die Uno-Botschafterin der USA, Samantha Power, am Mittwoch in New York.
    Eine bis zu 14 Meter hohe Flutwelle könnte alles in ihrem Weg mitreissen, darunter Menschen, Autos, Blindgänger, Müll und anderes gefährliches Material, sagte Power. Reparaturarbeiten seien dringend notwendig. Anwohner müssten ausserdem über Risiken und die besten Evakuierungsrouten informiert werden.
    Der Mossul-Staudamm ist die grösste Talsperre des Landes. Er staut den Tigris und ist strategisch bedeutend, weil er für die Trinkwasserversorgung und Stromerzeugung wichtig ist.
    Quelle

    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  8. #818
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.462
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Changes in Land Water Storage and Melting Ice Sheets Drive Polar Motion

    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #819
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.462
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Arctic Sea Ice News and Analysis

    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #820
    Erfahrener Benutzer Avatar von michaelbeeck
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Trier
    Beiträge
    293
    Blog-Einträge
    29
    Mentioned
    6 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 12906

    AW: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Neue Webseite!

    Über Vorschläge und Verbesserungen würde ich mich sehr freuen!

    http://nachrichtenundgeschichtenfuera.jimdo.com/

    Gruss
    Michael

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •