Seite 3 von 95 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 945

Thema: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

  1. #21
    Susi
    Gast

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Hallo Hekate ,

    Ja, stimmt, der Artikel ist wohl schon etwas älter, aber mir war er neu. Vorallem die Forschungsergebnisse bezüglich Prostatakrebs oder Osteoporose.

    Klar, die Menge macht's. Man sollte eben nicht soviel "hineinkübeln" (dann lieber - oder ach nein, was war gleich nochmal mit Wasser?)


    LG

  2. #22
    Gast

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Wurde der Jungbrunnen entdeckt? Kann der Mensch tatsächlich Organe und Zähne nachwachsen lassen?
    Der Mensch ist von einem Informationsfeld umgeben, in dem der Bauplan des Körpers in seinem “Originalzustand” enthalten ist.

    Geistige Blockaden stören dieses Feld und die Folge sind auch Störungen auf organischer Ebene. Die Blockade verursacht eine Trennung zwischen dem Plan und dem Organ. Wird diese Blockade aufgehoben, ordnet sich das Organ wieder nach dem Bauplan.

    Das Aufheben der Blockade geschieht durch besondere Visualisierungstechniken mit dem Wissen um den Aufbau des Informationsfeldes.
    Vierteiliger Film und weiteres, siehe hier: http://mediathek.viciente.at/2009/10/de ... chwachsen/

    Seminare zum Thema

    http://www.svet-centre.eu/

    und ein Flyer aus Hamburg

    http://www.svet-centre.eu/dokumente/Svet-Flyer.pdf

    LG

  3. #23
    Gast

    Kupferpflug

    Ackerbau ohne Unkrautbekämpfungsmittel

    siehe hier: http://www.rolf-keppler.de/ackern.htm

    LG

  4. #24
    Gast

    Re: Kupferpflug

    Zitat Zitat von AreWe?
    Ackerbau ohne Unkrautbekämpfungsmittel

    siehe hier: http://www.rolf-keppler.de/ackern.htm

    LG
    Hallo AreWe, zu Deinem Artikel fällt mir gleich wieder dieser beitrag ein : viewtopic.php?f=24&t=38

    Ist schon ein sauerei das diese kenntnisse nicht genutzt werden "dürfen"...

  5. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von poseidon
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.330
    Mentioned
    3 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 532

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Klebeschinken verboten,die Zulassung des Fleischklebers Thrombin gestoppt.Ich finde das richtig,Schinken soll Schinken sein und Schnitzel soll Schnitzel bleiben.

    Hier der Link dazu http://www.focus.de/gesundheit/news/leb ... 09969.html


    Liebe Grüße
    Wir können die Windrichtung nicht ändern. Aber wir können die Segel richtig setzen.

  6. #26
    Gast

    MMS

    So langsam werden "die Oberen" wohl aufmerksam.................

    MMS Verkauf in Spanien verboten!


    Übersetzung (deutsch)

    Mitteilung der Entschließung des Ausscheidens aus dem Markt

    Am 14. Mai 2010 hat der Direktor der spanischen Agentur für Medikamente und Gesundheitsprodukte beschlossen:
    Diese Agentur hat bekannt gegeben, dass durch eine formelle Beschwerde, sowie durch Informationen von der kanadischen Gesundheitsbehörde, dass die Vermarktung über das Internet, ein Produkt mit dem Namen MMS (Miracle Mineral Solution), Mineral-Lösung, die einer Lösung von Natrium-Chlorit verboten ist:
    Betroffen sind bislang folgende Webseiten:

    mmsmineral.com
    MMS-und salud.blogspot.com
    testimonios-mms.blogspot.com
    weiter hier: http://www.jim-humble-mms.de/news/mmsverbot/index.php

    Info

    Termine Vorträge Jim Humble

    * 22 Mai Holland, van Dijnselburgschool, Bergweg 97, 3707 AC Zeist. Beginn 13:30 Uhr
    * 25 Mai München, Raum und Uhrzeit noch nicht bekannt
    * 27 Mai Berlin, am 27.05.2010 mit Jim Humble hier in Berlin.Die Anschrift lautet:Heilerraum-Berlin - (Frank Bohne), Mohrenstraße 34, 10117 Berlin. Anfang 19.00 Uhr
    * 28 Mai 18 Uhr, Business Hotel Artes, 09114 Chemnitz, Leipziger Straße 214, im Unger- Park. Nähe AA Chemnitz/Mitte



    Anmeldung unter folgender Telefonnummer: +49(0) 2681-950595
    LG

  7. #27
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Mal abgesehen, ist MMS Verkauf in Deutschland nicht schon lange verboten? Der Trick ist doch es nicht als Medikament, sondern als Desinfektionsmittel zu verkaufen. Wenn MMS in Spanien als Medikament verkauft wurde, ist es meiner Meinung nach nur eine Frage der Zeit, bis es irgendwan aufsehen beid der Agentur für Medikamente erregt. Die Pharmakonzerne wollen MMS nämlich überhaupt net gerne sehen!

    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.533
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    62 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 80637

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Hallo

    zu MMS,

    MMS ist schon immer Verboten!!!!War noch Nie anders!!!MMS darf ausschliesslich als Wasserreiniger verkauft werden!!!Anfragen beim Bestellen werden nicht beantwortet,sondern die Post kommt und fertig!Darauf weißen Dich sogar die Vertreiber des Wasserreinigers hin!!

    Es sollte nicht offiziell darüber geredet werden,dies schadet den Firmen.!!

    thcok
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  9. #29
    Gast

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Manipulierte Studien – Patienten als Versuchskaninchen
    Umsatz ist der Industrie oft wichtiger als Sicherheit. Das belegt eine neue Untersuchung, die Pharmastudien unter die Lupe genommen hat. Und so kommen unwirksame oder auch gefährliche Präparate auf den Markt. Mit fatalen Folgen für Patienten: Sie werden ungewollt zu Versuchskaninchen.
    Quelle: http://therealstories.wordpress.com/201 ... kaninchen/

    LG

  10. #30
    Susi
    Gast

    Re: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

    Wer hat sich schon "botoxen" lassen?



    Lifting lähmt das Hirn
    18. Mai 2010

    Botox-Spritzen glätten zwar die Stirnfalten, vermindern aber auch ein wenig die Denkkraft. Insbesondere leide das Sprachverständnis, schreibt das Magazin "Bild der Wissenschaft". Um Beschreibungen von Zorn, Ärger und Trauer besser zu verstehen, ziehen wir die Stirn in Falten. Wer seine Stirn nicht ordentlich bewegen kann, verstehe auch Emotionen weniger leicht, die mit Stirnrunzeln einhergehen. Ein Team um David Havas von der Universität Wisconsin-Madison habe 20 Frauen vor und nach einer Botox-Behandlung einem Sprachtest unterzogen. Nach der Therapie benötigten die Frauen eine Sekunde länger, um etwa folgenden Satz zu verstehen: "Sie verabschieden sich von einem guten Freund, den sie nie wiedersehen werden." Eine Sekunde Verzögerung klinge zwar nicht besonders lang, sagte Havas, sie genüge aber, um gewisse emotionale Schwingungen in einem Gespräch nicht mitzubekommen. Die Forscher vermuten, dass das Gehirn ein Feedback der Gesichtsmuskeln braucht, um Emotionen steuern zu können.

    http://www.welt.de/die-welt/wissen/arti ... -Hirn.html

    LG


Seite 3 von 95 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •