Seite 90 von 95 ErsteErste ... 4080868788899091929394 ... LetzteLetzte
Ergebnis 891 bis 900 von 943

Thema: Diverse Berichte und Meldungen zum Thema

  1. #891
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    Chronisches Müdigkeits-Syndrom

    Wer weiss, was dahinter steckt? Aber man nähert sich!

    CFS: Ursache im Darm?

    Bislang stehen Mediziner vor einem Rätsel, wenn es um das Chronische Müdigkeitssyndrom (CFS) geht, einen Zustand, bei dem ganz gewöhnliche Tätigkeiten zu lähmender Erschöpfung führen. Es gibt keine bekannten Auslöser und die Diagnose bedarf langwieriger Untersuchungen durch einen Facharzt. Jetzt berichten Forscher der Cornell University von der Entdeckung biologischer Marker in Darmbakterien und mikrobieller Entzündungsauslöser im Blut.

    In der FachzeitschriftMicrobiomebeschrieben die Forscher, wie sie CFS – auch myalgische Enzephalomyelitis (ME) genannt – bei 83 Prozent der Patienten mittels Stuhlproben und Blutuntersuchungen diagnostizieren konnten. Das ermöglicht eine nicht-invasive Diagnose und markiert einen wichtigen Schritt im Verständnis der Krankheitsursachen.
    „Unsere Arbeit beweist, dass die Darmflora von CFS-Patienten nicht richtig arbeitet, was bei den Patienten zu Magen-Darm-Beschwerden und Entzündungssymptomen führen kann“,
    erklärt die Hauptautorin des Artikels, Professor Maureen Hanson von der Abteilung für Molekularbiologie und Genetik an der Cornell University.
    „Außerdem beweist unsere Entdeckung einer biologischen Anomalität, dass die Behauptung einer psychischen Ursache der Krankheit lächerlich ist.

    Zukünftig kann dieses Diagnoseverfahren ähnliche Verfahren ergänzen. Wenn wir aber erst eine genauere Vorstellung von der Wirkung der Darmbakterien auf die Patienten haben, könnten Klinikärzte die Ernährung der Patienten durch den Einsatz von Präbiotika umstellen. Ballaststoffe und Probiotika können die Behandlung der Krankheit unterstützen“,
    so Dr. Ludovic Giloteaux, Mitautor der Studie.
    Quelle: ScienceDaily.com, 27.06.2016, http://tinyurl.com/jdzrzkw

    Quelle: http://www.nexus-magazin.de/artikel/...m?context=blog
    LG
    Geändert von AreWe? (22.11.2016 um 13:06 Uhr)
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #892
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    11
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    10 Erkenntnisse, die dein Leben erleichtern können - die Konsequenz für mehr Achtsamkeit

    Jeder kennt sie, diese Zitate, Weisheiten und Erkenntnisse, die einem das Leben erleichtern können, sobald man sie nicht nur “mal wieder hört/liest”, sondern sie wirklich bewusst auf sich wirken lässt.
    Im hektischen Alltag oft abgetan mit Sätzen wie: “Lass mich mit solchen Phrasen in Ruhe!”, können sie im richtigen Moment wahre Wunder wirken. Wir haben diese Erkenntnisse zusammen getragen, damit sie auch dein Leben vielleicht etwas bereichern können. Dies ist der erste Teil der Serie “Erkenntnisse, die das Leben erleichtern können”.
    10 Erkenntnisse, die dein Leben erleichtern können und werden
    Erkenntnis 01:*Nutze deine Zeit
    Vor allen in einer immer schneller werdenden Welt, in der die Ablenkung vom eigentlichen Ziel hinter jeder Ecke lauert, ist es um so wichtiger, seine Zeit möglichst effizient zu nutzen. Ganz egal, ob du die Seele baumeln lässt, oder ein persönliches oder berufliches Ziel verfolgst. Sei immer so effizient (nicht effektiv!), wie nur möglich.
    An dieser Stelle vorsichtshalber ein kleiner Exkurs zum Thema Effektivität und Effizienz. Hier ein beliebtes Beispiel, um den Unterschied zwischen Effektivität und Effizienz darzustellen:
    Wenn du deinen Rasen mit einer Nagelschere schneidest und irgendwann alle Grashalme gestutzt sind, warst du effektiv. Das Ziel ist erreicht. Nutzt du aber für die gleiche Tätigkeit statt der Nagelschere einen Rasenmäher, warst nach erfolgreicher Beendigung des Mähens nicht nur effektiv (Rasen ist geschnitten), sondern zusätzlich auch noch effizient (Ziel erreicht durch möglichst wenig Aufwand an Energie und oder Zeit).
    Erkenntnis 02: Verlorene Zeit kehrt nie zurück
    Wahrscheinlich kennst du den Satz: “Was du heute kannst besorgen, dass verschiebe nicht auf morgen.” Wieso eigentlich nicht? Es ist grundsätzlich erst mal gar nichts verwerflich daran, etwas auf morgen zu verschieben. Voraus gesetzt, du kannst deine Zeit heute besser für etwas anderes nutzen und bringst dich durch das Verschieben nicht selbst in Bedrängnis. Bedenke, du weißt nie, wie viel Zeit du noch hast. Sie kann schneller zu Ende sein, als du heute vielleicht glaubst. Darum sei dir immer bewusst, dass du einen schlecht gelebten Moment im Nachhinein nie wieder ändern kannst. Genieße dein Leben!
    Erkenntnis 03:Nur im JETZT findet dein Leben statt.
    Es ist egal, wie lange deine Gedanken in der Vergangenheit verweilen oder du über deine Zukunft spekulierst. Den Grundstein für dein Morgen legst du heute. Genauer gesagt, legst du ihn JETZT! Denn Entscheidungen, die du jetzt fällst und Handlungen, die du jetzt tust (oder auch nicht tust), beeinflussen dein Leben gleich, morgen, nächste Woche und vielleicht sogar noch in vielen Jahren.
    Erkenntnis 04:Verwandle deine Träume in Ziele
    Ein Traum ist ein Wunsch in der Zukunft, ohne festen Anker in der Zeit. Nicht umsonst heißt es im Volksmund: “Träume sind Schäume”. Denn erst, wenn aus deinen Träumen echte Ziele werden, werden sie (teilweise oder ganz) realsierbar. Das Verankern deiner Träume in der Zeit und das genaue Definieren ihrer selbst, ermöglicht es dir, den Weg zu Ihrer Erfüllung zu planen und erreichbare, kleine Zwischenziele zu setzen, die dir neue Kraft und Motivation für den nächsten Schritt geben.
    Erkenntnis 05:Erst Denken, dann handeln!
    Es mag simpel klingen, doch all zu oft reagieren wir spontan oder emotional und sagen oder tun dann Dinge, die wir nachher bereuen. Ganz egal, ob in zwischenmenschlichen Beziehungen oder im Berufsleben. Wenn du dir erst der Situation und ihrer Rahmenbedingungen bewusst wirst, kannst du deine Zukunft durch dein Handeln bewusst steuern.
    Erkenntnis 06:Lerne aus den Fehlern anderer
    Obwohl die meisten scheinbar lieber selbst zig mal auf die Nase fallen, als sich von anderen etwas sagen zu lassen, ist auch diese Erkenntnis dem Volksmund nicht unbekannt. “Der Dumme lernt aus seinen Fehlern, der Kluge aus den Fehlern der anderen.” Es ist viel angenehmer, seine Umwelt gut zu beobachten, darüber nachzudenken und daraus zu lernen, als jede Erfahrung selbst machen zu müssen. Nicht umsonst standen viele große Persönlichkeiten erst beobachtend im Hintergrund, bevor sie “ihr Spielfeld” betraten um zu den besten ihrer Zunft zu werden.
    Erkenntnis 07:Er/Sie hat es einfach nicht besser gelernt
    Wenn dich das nächste Mal jemand auf die Palme bringt, entschärfe die Situation, in dem du dir in Gedanken sagst: “Er/Sie ärgert mich nicht mit Absicht. Er/Sie ist einfach nur dumm und hat es nicht besser gelernt!”. Das mag auf den ersten Blick etwas hart klingen, aber so nimmst du der Situation die Annahme, dass er/sie dich vorsätzlich ärgert. Und sind wir mal ehrlich, ob es nun stimmt oder nicht, aber alleine der Gedanke, es mit purer Dummheit zu tun zu haben, macht die Situation direkt viel unterhaltsamer, oder?

    Erkenntnis 08as Leben ist schön!
    Hierbei geht es nicht darum, alles auf biegen und brechen positiv zu sehen. Ein großer Mann unserer Zeit sagte mal: “Es bringt nichts, Scheiße mit Sahne zu bedecken. Es bleibt Scheiße! Aber es hebt die Laune erheblich, wenn man feststellt, dass nicht alles vollgeschissen ist.”
    Ändere in schwierigen Momenten einfach mal die Sichtweise, und schaue, ob du nicht trotz allem irgendwo etwas findest, was deine Laune verbessern kann.
    Erkenntnis 09:Achte das Selbstverständliche
    Vieles in unserer Gesellschaft, in der Partnerschaft und im Leben halten wir für selbstverständlich. Doch sind es oftmal genau diese kleinen Selbstverständlichkeiten, die das Leben erst richtig lebenswert machen. Je mehr wir verlernen, diese Selbstverständlichkeiten zu schäzten und zu würdigen, desto eintöniger, stumpfer und freudloser wird unser Leben. Darum lenke deine Aufmerksamkeit bewusst auf diese kleinen, alltäglichen Dinge. Nimm sie bewusst wahr und erfreue dich an ihnen. Du wirst feststellen, wie faszinierend dein Leben ist, wenn du nur darauf achtest. Es ist wie eine Geistige Heilung, wenn man merkt, für was man alles Dankbarkeit empfinden kann.
    Erkenntnis 10:Sei dankbar!
    Hast du heute schon jemandem für etwas gedankt? Wir leben in einer Gesellschaft, in der das Wort Danke bei manchen regelrecht Panik auslöst, weil sie es so selten hören. Dabei ist ein aufrichtiges “Danke” doch eine der schönsten Möglichkeiten, beim Gegenüber in guter Erinnerung zu bleiben. Meist wird man sogar noch mit einem Lächeln belohnt. Das ist doch toll. Aber natürlich muss man nicht zwingend unter Menschen gehen, um dankbar sein zu können. Man kann ja auch einfach mal dankbar dafür sein, ein Dach über dem Kopf zu haben, gesund zu sein, etc. Dankbar sein ist ganz einfach und es findet sich immer etwas, wofür man aufrichtig dankbar sein kann. Sei pro Tag mindestens 3x dankbar und du wirst sehen, wie sich dein Leben verändert.
    Konsequenz für das eigene Glück
    Neben den größten Erlebnissen unseres Lebens, welche das Leben prägen und teilweise definieren, stellt sich häufig die Frage nach dem eigenen Glück. Wodurch wird man glücklich oder was macht mich glücklich? Die Antwort liegt auf der Hand. Wer sich erinnert und von diesen Erinnerungen lebt, der lebt auch in der Vergangenheit.
    Das bedeutet nicht, dass die Vergangenheit keine Relevanz hat; Im Gegenteil. Die Summe der Gefühle unseres Lebens formen unsere Seele. Dem gegenüber steht die Tatsache, dass wir einzig und allein im Jetzt leben. Alles was passiert ist nur jetzt, auch der Gedanke an ein schönes Erlebnis. Daraus resultiert der Schluss, dass der Weg zum Glück nur daraus besteht jeden seiner Momente zu leben und auszukosten.
    Dies hat viel mit Bewusstsein zu tun: Das*spirituelle Bewusstsein führt uns dahin intensiver zu fühlen. Sowohl die negativen als auch die positiven Gefühle. Dieser Prozess des spirituellen Denkens ist neben dem klaren Anstreben des Glücks eine sehr gesunde automatische Psychohygiene, die ich jedem ans Herz legen möchte. Der komplette Prozess des emotionalen Lernens wird auf diesem Weg beschleunigt, was auch auf die Persönlichkeitsentwicklung zutrifft. In beiden fällen bezieht sich dies auf einen klaren Fokus auf das Gute.
    Geändert von lamdacore (25.01.2017 um 10:47 Uhr) Grund: Werbelink entfernt

  3. #893
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    11
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    AquaVolta ECA Plus für Heilpraktiker


    jetzt machen wir weiter, mit dem modernsten Wasserionisierer und ECA Anlage also "Electro Chemicaly Activated" Wasseranlage das heißt er hat hier einen Auslass und hier einen zweiten das ist der AquaVolta ECA Plus wir nennen ihn auch "Watertractor" irgendwie geht der Name Traktor, bei dem ganz gut weil er wirklich sehr sehr stark basisches Wasser produzieren kann hier aus diesem Auslass, das geht wie folgt ich mache an, das Wasser kommt raus der Durchfluss ist recht hoch, ich reduziere ihn mal ja 1,5 und jetzt sieht man wie die Blasen, da raus gehen ähnlich wie beim EOS Touch aber man kann ja mit dem Durchfluss noch mal runter das ist so der minimal Durchfluss und hier haben wir die höchsten Wasserstoffgehälter und pH Werte geschafft 11,2 war das Endergebnis, hier in München, bei maximal und der Vorteil dieses Gerätes ist, er hat noch eine zweite Funktion nämlich wenn ich hier, auf diesen Knopf drücke dann fängt es an, aus diesem Auslass rauszukommen und er fließt jetzt durch seine zweite Wasserzelle er hat nämlich zwei Wasserzellen, die eine Wasserzelle ist um normal basisches Wasser zu produzieren die andere Wasserzelle ist hier da wird dann Salz aus diesem Fach entnommen und das mit durch diese zu hörende Pumpe in das Wasser mit rein dosiert das heißt das Wasser wird leicht gesalzen und dann erst elektrolysiert und er reinigt sich, jedes mal am Anfang und jetzt sieht man sehr sehr sehr sehr sehr milchiges Wasser, jetzt ist er auf acidic ich drück ihn mal auf alkaline, damit hier das basische Wasser rauskommt damit ich euch mal zeigen kann wie es so knallen kann, aus so einem Wasserionisierer weil im Endeffekt die Bläschen sind Wasserstoff (hält ein brennendes Feuerzeug an den Wasserstrahl und es knallt) das ist sehr sehr viel also hier haben wir Werte erreicht wie wir es kennen von diesen Großen Industrieionisierern und der Durchfluss ist gar nicht so wenig der ist wirklich stark, also hier kommt jetzt 1,3 Liter Wasser pro Minute durch ein Teil geht hier raus und der andere Teil geht da raus das hießt 0,6 Liter pro Minute kann man sagen das hier hat 12,5 etwa pH Redox in Richtung 1000mV und Wasserstoff Übersättigung über 1600 Parts per Billion jetzt trinke ich dieses Wasser stark basisches Wasser, um zu Beweisen das es kein Thema ist sehr sehr stark basisches Wasser zu trinken aber dieses Wasser sollte man dann eben in kleinen Mengen genießen, auch schaukelnd vielleicht mal dieses Wasser und das es gibt noch zig Anwendungsmöglichkeiten und ich mach das Gerät mal aus das schmeckt sehr stark basisch cremig kann man schon sagen hm wenn Kalzium im Wasser ist, dann flockt da auch was aus deswegen nutzt man, normalerweise bei den Industrieionisierern die dann gleich 10.
    000,- Euro mehr kosten aber auch nicht mehr können wie diese Anlage, eher weniger nutzt man immer vollenthärtetes Wasser also Kalzium ist für diese Funktion nicht so erwünscht und das Salz kann Himalayasalz sein, alle möglichen Salzsorten ungefähr 18 Gramm kommen da rein, ich würde 20 Gramm empfehlen und er hat zwei schöne Große Filter die kann man auch sehr leicht austauschen hier, Zack schon ist der erste Filter draußen und so beim zweiten auch der zweite Filter hat einen Hohlfasermembranfilter drin was sehr selten ist bei Wasserionisierern und dafür kann er Bakterien und Viren 100% ig rausfiltern wobei ich aber auch dabei bin für diese Marke und für fast alle meine Hauptgeräte dann auch Hohlfaserfilter Versionen anzubieten, die werden, die Filter werden aber dann natürlich nochmal 30,- Euro ca.
    teurer sein im großen und ganzen kann ich sagen, zwei Riesige Große Wasserzellen also größer wie die Standard Wasserzellen des selben Herstellers, der Moses 7 hier das ist ja auch vom selben Hersteller, der hat z.
    B.
    solche Elektroden der hat größere und 9 davon um hier aus diesem Auslass basisches Wasser zu produzieren und eine zweite Wasserzelle, beide sind hier versteckt für diesen Auslass um das supersaure und superbasische Wasser zu produzieren das heißt größer, stärker geht es nicht mehr deswegen kann man auch bei 1,5 bis 2 Liter pro Minute ohne Probleme, bei k alkhaltigem Wasser immer noch starke Werte erhalten hier ein Beispiel wie das Wasser jetzt ausschaut ja und da kann ich nur sagen, wenn jemand da Professionell mit Wasser arbeiten möchte zwischen pH 2,2 und 12,5 oder pH ich sag mal 6 oder ne 5 schaffen wir auch bis pH 11, 11,5 hier raus ohne Salzzugabe produzieren möchte gerade Therapeuten aber auch Landwirte und alle möglichen Menschen die viel mit verschiedenen Funktionellen Wässern anfangen möchten kann ich nur dieses, frisch auf den Markt gekommene Gerät, sehr sehr empfehlen also wenn ich mir von allen Ionisierern einen aussuchen sollte und Platz kein Thema wäre, dann wäre es natürlich dieser hier denn ich bin ja auch natürlich Wasserprofi und dann würde ich aber trotzdem einen kleinen zum Mitnehmen haben, für im Urlaub und somit jeder der Professionell arbeiten will das ist Ihr Gerät.

  4. #894
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    11
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Colitis Ulcerosa - Ärzte, Heilpraktiker und Ernährungsberater www.gesundheit-meistern.com

    Hallo Leute, ich grüße euch hier mittenaus der Natur.
    Servus Leute, ich begrüße euch hier mitten aus der Natur.
    Ich begrüßeeuch hier mitten aus der Natur.
    Was ist das für ein Ausblick Leute? Heute geht es umColitis Ulcerosa.
    Ich gehe auf die Ernährungsberater ein, die Ärzte und auf die guten Heilpraktiker.
    Ich werde in dem Video kein Blatt vor den Mund nehmen.
    Also wer damit ein Problem hat,einfach das Video verlassen.
    Wer damit kein Problem hat den begrüße ich recht herzlichzu diesem Video.
    Ich möchte euch zu dem Ganzen eine Geschichte erzählen.
    Und zwar gab esmal einen König, der hieß König Augias.
    Der hat über 3000 Rinder besessen, die warenalle in einem kleinen Stall und er hat den Stall nicht gemistet.
    Er hat ihn nicht ausmistenlassen.
    Und letztenendes war der Stall richtig verdreckt.
    Über 30 Jahre hat der einfachden Stall verwesen lassen.
    Dann ist ein griechischer Gott namens Hercules gekommen und der hatne komplett Sanierung, eine komplette Reinigung des Stalls vorgenommen.
    Der hat folgendesgemacht.
    Eingang, Ausgang einfach die Wand eingebrochen und zwei Flüsse zusammengefügt,vereint.
    Und den vereinten Fluss dann letztenendes durch den Stall fließen lassen.
    Und damitden ganzen Unrat den ganzen Dreck beseitigt.
    Man sagt immer sehr gerne.
    Ich reinige denAugiasstall und dann spricht man davon, dass man eine lange vernachlässigte, eine unangenehmeArbeit durchführt.
    Im Folgenden möchte ich die Thematik auf die Heilpraktiker, Ärzteund Ernährungsberater beziehen.
    Weil die ganze Geschichte sagt schon mal gut wer wasmacht.
    Stell dir einen Heilpraktiker vor wie Hercules.
    Hercules hat es geschafft innerhalbvon einem Tag den kompletten Stall zu reinigen.
    So ist es auch mit dem Heilpraktiker, alsoein guter Heilpraktiker wird relativ schnell den Stall, also den Körper reinigen könnenund anschließend den Stall sprich den Körper wieder neu aufbauen.
    Wenn man das jetzt aufdie Ärzte bezieht, dann ist das so, ein Arzt wird eher hergehen und die Rinder betäuben,der wird die umbringen warscheinlich, dass sie keinen Dreck mehr verursachen, aber denganzen Unrat ja, was eigentlich, der Stall gehört eigentlich gereinigt, das wird ernicht machen, das wird er einfach so lassen.
    Der wird einfach die Rinder töten und fertigists.
    Weil Ärzte sind dafür bekannt, dass sie gerne nur die Schmerzen lindern und dieKrankheitssymptome einfach beseitigen.
    Die Ursache wird da oft nicht behandelt.
    einigewerden jetzt eine feindliche Stellung gegenüber Ärzten einnehmen.
    Ist ja schon mal ein guterAnsatz, weil Heilpraktiker, also ein guter Heilpraktiker ja auf die Ursache eingeht,da gibt's Nix zu meckern, aber wir sollten eins nicht vergessen.
    woher kommt der ganzeUnrat? Es bringt nichts, wenn wir immer wieder Dreck in den Körper reinschmeißen.
    Dannmuss der Heilpraktiker immer wieder das Haus reinigen, neu aufbauen.
    Wir sollten endlichmal anfangen weniger Unrat in den Körper zu geben.
    Also sprich mit unseren Ernährung.
    Des ist immer das, was viele vergessen.
    Wiele sagen hey Heilpraktiker sind cool, aber lassennicht los vom guten Essen.
    Davon lassen die Leute nicht gerne los.
    Das gute Essen istdas was Leib und Seele zusammenhält.
    Wenn wir immer wieder von einem Heilpraktiker dasHaus reinigen lassen, also sprich wir lassen den Körper reinigen und neu aufbauen.
    dannkommen wir nicht weit, wenn wir anschließend wieder den Körper verunreinigen.
    Die gemeinsameHauptursache aller Krankheiten ist definitiv die Ernährung.
    Man sollte sich einen gesundenAppetit aneignen.
    definitiv, diese ganze Bullshit immer an Sachen festhalten die einen krankmachen.
    Da beißt sich die Schlange selber in den Schwanz Leute.
    Definitiv Daumen hochfür Heilpraktiker, Weil die echt gute Sachen bewirken können, aber wir sollten auch selberwas tun.
    Eine bewusste artgerechte Ernährung leute kann durch nichts ersetzt werden.
    Diebeste Kombi ist eigentlich ein geiler Heilpraktiker und ein geiler Ernährungsberater.
    Und beimErnährungsberater würde ich am besten auf sich selbst setzen.
    Sich selber das Wissenaneignen.
    Mann wird selten Leute finden, gute Ernährungsberater, die die ganze Thematikschon abgecheckt haben.
    Man sollte sich selber mit der Thematik auseinandersetzen.
    MeineHeilpraktikerin, die habe ich gefragt was wär jetzt eigentlich wenn ich die ganzenKügelchen weglassen würde.
    Sie hat zu mir gesagt, es würde wahrscheinlich nichts passieren,warum würde nichts passieren? Weil ich mich schon sehr bewusst und artgerecht ernähre.
    Wenn man sich endgültig selber heilen möchte, sollte man nicht nur auf ein Heilpraktikersetzen.
    Sondern man sollte auch, wie es ein Tier tut auf die Ernährung setzen.
    Ein Tierheilt sich über die Ernährung, da gibt's auch kein Heilpraktiker oder Arzt.
    Ein Tieraus der Natur wird nur auf die Nahrung aus der Natur setzen.
    Deswegen Leute, wir dürfennicht die bewusste artgerechte Ernährung vergessen.
    Ein Heilpraktiker kann uns *beider Heilung helfen.
    Ein Arzt ist es definitiv nicht.
    Wir sollten die Heilung durch einebewusste artgerechte Ernährung unterstützen.
    Weil die ist meiner Meinung nach die Hauptursachefür Krankheiten.
    Ich bedanke mich recht herzlich fürs zuschauen, hat mir heute Spaß gemachtmit meinem Freund dem Simon das Video zu drehen.
    Wir gehen jetzt dann cool zum Sangam, zumInder.
    Fahren uns was gesundes rein.
    Und ja, hey Leute ich würde mich freuen wenn wirin Verbindung bleiben, einfach meinen Kanal abbonieren.
    Hinterlasst einen Kommentar wenneuch das Video gefallen hat und Daumen hoch Daumen runter.
    ihr wisst bescheid Leute alleswischi waschi jetzt gesagt.
    Hautsa rein!.

  5. #895
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #896
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    11
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Nirahara Samyama - Meditation unter dem Banyan Baum


    Ich erkläre Nirahara Samyama etwas ausführlicher.
    Bitte hört zu.
    Es ist eine sehr wirkungsvolle Kriya, die in Hatha Yoga Shastra beschrieben wird.
    Sie erweckt deine Kundalini Energie, die dann unmittelbar vom Kosmos Energie schöpft.
    Bitte, hört zu! Die Energie wird unmittelbar vom Kosmos erzeugt.
    Sie bringt dir körperliche Gesundheit, ohne dass du auf Nahrungsaufnahme angewiesen bist.
    Mittels der korrekten Visualisierung und der Kriya, die deine Kundalini-Energie erweckt, wird ausreichende Energie erschaffen, dass du davon leben kannst.
    So der erste Schritt ist die Erkenntnis, wie der Banyan Baum im Bengaluru Adeenham zu sein, der die Energie direkt aus der Atmosphäre erschafft.
    Wenn du über diese Fähigkeit des Baumes meditierst, wie er Energie erzeugt aus der Luft und dem Äther, so erweckst du die gleichen Fähigkeiten in dir.
    So erweckst du das gleiche Biogedächtnis in dir.
    Dein Biogedächtnis kann ebenfalls Energie unmittelbar aus dieser Atmosphäre erzeugen.
    Bitte hört hin! Parallel zu dieser Erkenntnis, führe das folgende Kriya aus: Gleichzeitig durch beide Nasenöffnungen und den Mund einatmen und visualisieren, als ob der Banyan Baum einatmet, als ob dein gesamter Körper einatmet, halte den Atem an so lange wie du mühelos kannst und atme durch beide Nasenlöcher aus, so langsam wie möglich.
    Bitte versteht, ich werde euch auch unterstützen, ich werde eure Kundalini Energie erwecken, egal wo ihr seid.
    Praktiziere dieses Kriya für 21 Minuten, lese alle Regeln und Anweisungen für das Nirahara Samyama.
    Höre nicht umgehend auf zu essen, trinke Flüssigkeiten wie Säfte und Milch.
    Der erste Abschnitt dauert nur zwei Tage, das bedeutet 48 Stunden.
    Dann unterbrichst du einen Tag, du wirst normale Nahrung zu dir nehmen.
    Der zweite Abschnitt geht über 7 Tage.
    Dann unterbrichst du wieder für einen Tag und ißt für einen Tag, der dritte Abschnitt dauert 11 Tage.
    Schritt für Schritt wird dein Körper und Geist vorbereitet, um die Energie direkt von der Atmosphäre zu erzeugen.
    Nirahara Samyama ist kein Fasten, bitte hört zu.
    Dein Körper wird nicht der Nahrung beraubt, sondern Nirahara Samyama erweckt die alternative Energie in deinem Körper.
    Es erweckt die alternative Methode der Energieerzeugung in deinem Körper.
    So, bitte, setzt euch gerade hin.
    Ihr könnt die gesamte Information bezüglich Nirahara Samyama auf der Webseite nachlesen.
    Bitte beginnt alle jetzt die Krya.
    Bitte setzt euch gerade hin, schließt die Augen und erkennt, dass ihr der Banyan Baum seid.
    Atmet gleichzeitig durch beide Nasenlöcher und den Mund ein, haltet den Atem so lange wie ihr könnt, indem ihr beide Nasenlöcher mühelos schliesst (in der Regel mit einer Hand – mit dem Daumen und Ringfinger, Zeige- und Mittelfinger gebogen in die Hand legen) atmet so langsam wie möglich und mühelos nur durch die Nase aus.
    Ich segne euch alle, mögt ihr alle das Erwachen der Kundalini Energie erfahren, um die Energie direkt aus der Atmosphäre zu schöpfen, so dass ihr gesund lebt in Glückseligkeit und in Erleuchtung.

  7. #897
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    11
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Integrale Medizin IM1 - Ruediger Dahlke - Lektion


    Ruediger Dahlke Comprehensive Medicine 1.

  8. #898
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    11
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Quantenphysik 3: Warum Kohärenz von Gedanken und Gefühlen angestrebt werden sollte!


    Guten Morgen, heute nun der dritte Teil derReihe rund um die Quantenphysik, wer sich die ersten beiden Teile noch nicht angeschauthat, kann dies nachholen, ich habe die Playlist sowohl oben in den Infokarten als auch untenin der Infobox verlinkt.
    Nachdem wir im ersten Teil grundsäzliches zur Quantenphysik behandelthaben und wie die Brücke zwischen Wissenschaft und Spiritualität geschlagen wurde, habenwir im zweiten Teil den Beobachtereffekt kennengelernt, der uns dann letztlich zu dem Schluß hatkommen lassen.
    Realtiät wird durch Bewusstsheit oder generell die Wahrnehmung erschaffen.
    Was die Quantenphysik jedoch auch noch einmal verstärkt hat war der Aspekt der Verbundenheitvon Allem.
    Ich habe das anhand des Schmetterlingseffekts zwar schon einmal auf der physischen Ebeneillustriert (Video oben in den Infokarten), aber eben aufgrund des im ersten Teil gezeigtenAufbaus eines Atoms, dass zu 99,99999% aus Energie besteht ist die Verflechtung weitintensiver als wir physische beobachten können.
    Dass unsere Beobachtung sowieso stark reglementiertist habe ich ja im 2.
    Teil dargetellt.
    Jeder Mensch sendet auch verschiedenartige Energienaus, das können wir deutlich spüren auch wenn wir es nicht immer benennen können.
    Versuche diese Energien visuell festzuhalten sind u.
    A.
    in der Kirlianfotografie zu finden.
    Aber damit tun wir uns keinen Gefallen, da die zugrunde liegenden Zusammenhänge oftunser Denken übersteigen da sie losgelöst von Zeit und Raum, absolut für unser Denkennotwendige Parameter, existieren.
    Wir aber diese universellen Energien versuchen mitso etwas profanen wie Fotos einzufangen.
    Das wird der Realität nicht gerecht und wirdkonsequenterweise dann auch mittels unserer eigenen Logik torpediert.
    Sich davon zu lösen,also die Demut an den Tag zu legen, zu erkennen dass unser Denken und die Logik wie wir sieheute als Grundlage der Wissenschaft benutzen, kein reales Abbild der Realität zulässtist Vorraussetzung um den nächsten Schritt in der geistigen Evolution zu gehen.
    Wir habenuns für uns als Menschen, genau wie das die Ameisen, die Bienen und die Antilopen fürsich getan haben, ein Verständnis für die Welt kreiiert wo unsere Logik maßgebend ist.
    Um den nächsten Schritt zu gehen müssen wir über diese Glasglocke hinaus gehen.
    EinBeispiel wo wir erkennen wie genauso veraltet unsere Art zu Denken ist, wie es damals Einsteinvorgekommen sein muss, als er realisierte dass Licht sich sowohl wie Materie als auchwie Energie verhalten hat, ist eine Doppelblindstudie, die ich Euch wie immer unten in der Infoboxverlinkt haben, wo sogar nach den engen Ansprüchen der Wissenschaft signifikant festgestelltwurde, dass Menschen denen über viele Kilometer hinweg Energie in Form von positiven Gebetengesendet wurden, signifikant schneller sich von einer Blutvergiftung erholt haben alsMenschen denen keine positive Energie gesendet wurde.
    Das hört sich natürlich in ersterInstanz unglaubwürdig an.
    Aber nur deshalb weil wir gelernt haben wie wir denken sollenund nicht die freie Kapazitäten und die unendlichen Potentiale des Universums annehmen.
    Nur malum auch klarzustellen wie ich erzogen wurde und was ich gelernt habe.
    Ich bin in einersoliden Arbeiterfamilie aufgewachsen und habe nach meinem Abitur Betriebswirtschaftslehrean der Universität sehr gut abgeschlossen.
    Ich bin nicht in irgendeiner Weise von einemtraumatischen Ereignis eingeholt worden oder hatte einen Unfall wo mein Kopf irgendwo angestoßenist.
    Aber gerade weil ich so gradelinig denke, habe ich sehr häufig realisiert, dass dasDenken begrenzt ist und es Fragen gibt worauf wir keine Antworten wissen.
    Und dann sichauf die Suche nach der Wahrheit zu begeben von gewohnten Denkstrukturen, gerade wennman die Geschichte der Menschheit betrachtet, wo eben solche grundlegenden geistigen Evolutionsstufenzu beobachten sind, abzurücken, auch wenn die Gesellschaft, der Meinung ist dass sienun in dieser Zeit die Klügsten waren und nun endlich alles wissen ist einfach nur dielogische Folge.
    Ich weiß wie sich solche Studien anhören und dass es nicht in unserBild passt.
    Aber ob es und passt oder nicht, ob wir sie verstehen oder nicht es ist dieRealität! Kommen wir zurück zur generellen Frage wie wir das Quantenfeld positiv beeinflussenkönnen.
    Jeder Mensch hat eine gewisse Energiesignatur, ich bitte noch einmal Rücksicht darauf zunehmen, dass ich hier wissenschaftliche Begriffe nutze um Dinge zu visualisieren, obwohl dieBegriffe in diesem begrenzten Denkmustern in denen wir uns gewöhnlich aufhalten einebis weilen andere Bedeutung haben können.
    Also jeder Mensch hat eine gewisse Energiesignaturund diese ändert sich ständig, denn durch Gedanken und Emotionen die ja wie man messenkann ebenso Energien sind, wird der Körper in einem energetischen Gleichgewicht gehalten,dass er zum Beispiel nicht auseinander fällt.
    Dieser Zustand eines energetischen wie auchimmer zu Stande gekommenden Gleichgewichts nennen wir jetzt mal den Istzustand.
    DieserIstzustand des jeweiligen Menschen wird von 2 Dingen gesteuert.
    Zum einen den Gedanken,also der Bewusstheit und zum anderen der Gefühle, dass ist das Bewusstsein.
    Zu dem Thema undinwieweit ich in meinem Leben damit umgehem habe ich ja auch schonmal ein Video gemacht,was ihr oben findet.
    Bewusstsein ist für mich die wahre Basis des Lebens, da ich immerwieder an die Begrenztheit meines Denkens stoße.
    Aber Denken kann seinerseits natürlichauch instrumentalisiert und sinnvoll eingebracht werden.
    Daher lehne ich das Denken auch nichtkomplett ab, wie einige andere Spirituelle.
    Daher fällt es mir auch leichter die Bedeutungder Gedanken die innerhalb des Beobachtereffekts, der Wahrnehmung beigemessen wird, also derFokussierung im Rahmen der quantenphysikalischen Beobachtung, anzunehmen.
    Denn sowohl Gedankenals auch Emotionen können als Welle beschrieben werden, die wie wir aus den ersten beidenTeilen wissen, auch in Materie umgewandelt werden kann.
    Im Quantenfeld ist also das Potentialvorhanden durch Beobachtung eine beliebige Realität zu generieren, aber wie könnenwir die Chancen dabei maximieren.
    Wenn wir die Wellen von Gedanken und Emotionen malvisualisieren, dann werden diese durch ein ganz charakteristisches Profil einer Wellesich darstellen, zum einen die Höhe und zum Anderen die Länge der einzelnen Wellen.
    Undwenn 2 Wellen quasi was die Höhe und die Länge der Wellen angeht gleich sind, dannspricht man von Kohärenz (die ihrerseits noch eine Phasenverschiebung inkludieren kann,aber fürs Verständnis reicht erstmal dass die beiden Wellen gleich schwingen).
    Und dannwenn 2 Wellen gleich schwingen, in dem Beispeil also Gedanken und Gefühlen dann gilt basierendauf einem physikalischen Ansatz die Prämisse, dass um ein Ereignis in einem Quantenfeldzu realiseren, müssen Gedanken und Gefühle gleich ausgerichtet sein, quasi die selbeWellenfunktion haben.
    Wie gesagt das ist jetzt alles sehr visualisiert und kann man auchviel direkter spirituell ausdrücken, aber die Quantenphysik ist eben ein Tool für alldiejenigen die eben nicht über die Spiritualität komme, sondern anhand der gewohnten Denkstruktureneinen Ansatz finden wollen.
    Und dann redet man eben nicht davon, dass man einfach EINSsein soll.
    Das versteht der wissenschaftlich geprägte Anti Spirituelle nicht und kannes sich nicht annehmen, sondern er betrachtet ausgehend von quantenphysikalischen Erkenntnissenbzgl.
    der Energie die Energieformen Gedanken und Gefühle, schreibt ihnen eine für Energientypische Wellenfunktion zu und strebt eine Kohärenz an.
    Letztlich bedeutet beides dasSelbe.
    Aber wir wollen ja in dieser Reihe mal einen anderen Ansatz finden für die Wahrheitendie uns das Leben vereinfachen.
    Und letztlich bedeutet nämlich dieser Zusammenhang nichtweniger, als dass, was wir denken auch dass sein muss was wir fühlen.
    Nur dann könnenwir im Einklang mit der universalen Energie schwingen und bestimmte Ziele oder quantenphysikalischbetrachtet Potentiale abrufen.
    Ausgehend meiner Erfahrungen reichts es bereits auch aus ohneZiele in Resonanz mit der Umwelt zu schwingen um zufrieden zu sein.
    Aber manche Menschenkönnen mit einer derartigen Wunschlosigkeit gar nichts anfangen.
    Daher ist dies ein guterEinstieg, dass man sich auf irgendeine Weise verändern möchte, also Ziele benennt, unddann Gefühle und Gedanken darauf abstimmt.
    Ansätze wie dieses konkret forciert werdenkann, werde ich Euch im letzten Teil der Quantenphysik Reihe, vorausgesetzt es besteht weiter Interessezu folgen, zeigen.
    Solltet ihr noch nicht meinen Kanal abonniert haben, dann solltetihr das natürlich auch tun um über weitere Videos informiert zu werden.
    Wir sehen unsmorgen wieder Euer Christian!.

  9. #899
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    11
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Gesunder Schlaf - 30% unseres Lebens verbringen wir im Bett

    Auch wenn wir alle ein Drittel unserer Lebenszeit im Bett verbringen, ist immer noch sehr wenig über den Charakter des Schlafes und der vielen Gewohnheiten bekannt, die wir alle während unserer Schlaf- und Traumphasen an den Tag legen.

    Auf dem Webportal Vogtland-Anzeiger kann sich nun jeder, der sich für einen gesunden Schlaf interessiert, über neueste Erkenntnisse aus der Wissenschaft informieren. Schnell und kompetent erfährt man so beispielsweise, wodurch sich ein gesunder Schlaf eigentlich auszeichnet und welche Rolle dabei z.B. die richtige Matratze spielt. Eine informative und trotz aller wissenschaftlichen Fundiertheit einfach zu verstehende Webseite, die jedem das Thema Schlaf näherbringen sollte.
    Das heißt für Sie: Wachheit am Tag, Schlaf in der Nacht.
    Alternative Behandlungsmethoden für einen gesunden Schlaf

    Die Rhythmische Massage wirkt regulierend, beruhigend, entspannt, vitalisiert (z.B. bei Erschöpfung), durchwärmt, wirkt seelisch stabilisierend, hellt das Gemüt auf, verbessert die Eigenwahrnehmung des Körpers, macht den Körper durchlässiger und verstärkt die eigene Achtsamkeit für Leib und Gesundheit. Und vor allem – sie fördert dadurch den Schlaf.
    Die Griffe sind den Naturgesetzen von Leichte und Schwere angepasst. Anders als in der klassischen Massage, bei der mit Druck gearbeitet wird, was in die Schwere führt, regen die saugenden Griffe der Rhythmischen Massage eine fühlbare Leichte an. Die Griffe werden individuell sehr aufmerksam rhythmisch geführt, dass der gesamte Organismus wieder in ein natürliches atmen und fließen kommt.
    Das ganzheitliche Konzept der Rhythmischen Massage, deren Haupt-Grundlage das vertiefte Wissen der Polarität von Nervensystem und Stoffwechselsystem ist, vermittelt die Zusammenhänge zwischen diesen Polaritäten und erweist sich als Grundgerüst zum Verständnis der Prozesse im menschlichen Organismus. So auch bei der Erkrankung am Obstruktiven Schlafapnoesyndrom. Hierfür wäre sicherlich eine Nacht im Schlaflabor hilfreich.
    Es gibt zuträgliche und abträgliche Verhaltensweisen in der Ernährung, in den Rhythmen des Tagesablaufes und im Umgang mit dem eigenen Körper. Aus ganzheitlicher Sicht ist eine Narkolepsie im Ansatz gleich zu behandeln wie die Schlafapnoe. Für die Behandlungen beim Restless Legs Syndrom gilt das gleiche wie für das OSAS. Das Phänomen entspringt meiner Ansicht nach einer ähnlichen Ordnungsstörung.
    Das Problem des Schnarchens muss sehr ernst genommen werden. Es ist bekannt, dass schnarchen eine Vorstufe des Schlafapnoesyndroms ist. Aber nicht jeder Mensch der schnarcht, muss zwangsläufig am Schlafapnoesyndrom erkranken.

  10. #900
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.531
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    62 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 80637

    AW: Gesunder Schlaf - 30% unseres Lebens verbringen wir im Bett

    moin
    30%..? Niemals

    lg
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •