Seite 179 von 179 ErsteErste ... 79129169175176177178179
Ergebnis 1.781 bis 1.789 von 1789

Thema: Aktuelle Erdbeben-Meldungen (Weltweit)

  1. #1781
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.350
    Mentioned
    243 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 325014

    AW: Aktuelle Erdbeben-Meldungen (Weltweit)

    Magnitude Mw 6.3
    Region KYUSHU, JAPAN
    Date time 2019-01-08 12:39:29.8 UTC
    Location 30.58 N ; 131.08 E
    Depth 25 km

    https://www.emsc-csem.org/Earthquake....php?id=737627
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  2. #1782
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.350
    Mentioned
    243 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 325014

    AW: Aktuelle Erdbeben-Meldungen (Weltweit)

    Magnitude Mw 6.8
    Region VANUATU
    Date time 2019-01-15 18:06:36.4 UTC
    Location 13.29 S ; 166.80 E
    Depth 50 km

    https://www.emsc-csem.org/Earthquake....php?id=739156
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  3. #1783
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.350
    Mentioned
    243 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 325014

    AW: Aktuelle Erdbeben-Meldungen (Weltweit)

    Sun, 20 Jan 01:32 UTC M 7.0/ 39 km - Near Coast of Central Chile

    Heftiges Erdbeben erschüttert Chiles Küste
    In der Nacht auf Sonntag ereignete sich das Erdbeben mit einer Stärke von 6,7 auf der Richterskala.
    200'000 Menschen waren ohne Strom.
    https://www.travelnews.ch/destinatio...es-kueste.html

    Es war ein 7ner Beben, geschrieben wird von 6.7. Klingt ja auch besser...
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  4. #1784
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.350
    Mentioned
    243 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 325014

    AW: Aktuelle Erdbeben-Meldungen (Weltweit)

    Magnitude Mw 6.2
    Region SOLOMON ISLANDS
    Date time 2019-01-26 03:51:38.4 UTC
    Location 7.05 S ; 156.27 E
    Depth 368 km

    https://www.emsc-csem.org/Earthquake....php?id=740900
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  5. #1785
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.350
    Mentioned
    243 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 325014

    AW: Aktuelle Erdbeben-Meldungen (Weltweit)

    Magnitude Mw 6.2
    Region FIJI REGION
    Date time 2019-01-26 19:56:43.3 UTC
    Location 21.16 S ; 178.93 W
    Depth 583 km

    https://www.emsc-csem.org/Earthquake....php?id=741038

    Die nächsten 15 Tage werden aktiv sein...
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  6. #1786
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.350
    Mentioned
    243 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 325014

    AW: Aktuelle Erdbeben-Meldungen (Weltweit)

    Magnitude Mw 6.5
    Region NEW IRELAND REGION, P.N.G.
    Date time 2019-02-17 14:35:56.2 UTC
    Location 3.40 S ; 152.14 E
    Depth 371 km

    https://www.emsc-csem.org/Earthquake....php?id=745579
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  7. #1787
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.350
    Mentioned
    243 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 325014

    AW: Aktuelle Erdbeben-Meldungen (Weltweit)

    Magnitude Mw 7.7
    Region PERU-ECUADOR BORDER REGION
    Date time 2019-02-22 10:17:22.4 UTC
    Location 2.13 S ; 76.98 W
    Depth 140 km
    https://www.emsc-csem.org/Earthquake/earthquake.php?id=746609


    7,7-starkes Erdbeben erschüttert Ecuador

    Die US-Erdbebenwarte USGS hat am Freitag ein Erdbeben der Stärke 7,7 östlich der Stadt Ambato in Ecuador gemeldet.

    Das Epizentrum der Erdstöße lag laut EMSC in einer Tiefe von etwa 140 Kilometern. Laut Einschätzungen des kolumbianischen geologischen Dienstes befindet es sich in einer Tiefe von 152 Kilometern.
    Das Beben war unter anderem in den Städten Cali, Popayán, Bogotá, Pasto und im Grenzgebiet zu Peru zu bemerken, berichtet das ecuadorianische Portal Bluradio.
    „Nach Angaben der Nutzer sozialer Netzwerke waren die Stöße auch in Lima und den umliegenden Gemeinden im Dschungel Perus spürbar”, so das Portal.
    Wie das Seismologisches Zentrum Europa-Mittelmeer schrieb, habe sich das Erdbeben in einer Region mit wenigen Einwohnern ereignet und hoffentlich keinen „umfangreichen Schaden verursacht”.
    https://de.sputniknews.com/panorama/...beben-ecuador/
    Starkes Erdbeben enthüllt riesige Gebirge im Erdinnern

    Der Erdmantel ist die Schicht im Erdinnern, die auf die Erdkruste folgt.
    In 660 Kilometern Tiefe existieren gewaltige Berge, die alles auf der Erdoberfläche in den Schatten stellen. Das behauptet eine aktuelle Studie, die sich auf Erkenntnise aus einem starken Erdbeben von 1994 stützt.
    Das Erdbeben vom 9. Juni in Bolivien richtete zum Glück oberirdisch wenig Schaden an, war aber mit einer Magnitude von 8,2 das zweitstärkste je von Seismographen gemessene. Forscher der renommierten US-amerikanischen
    Princeton Universität haben nun die Daten des Naturereignisses ausgewertet, um neue Aufschlüsse über den Aufbau des Erdmantels zu erhalten.

    Wellen liefern Erkenntnisse
    Die Wissenschaftler haben dabei herausgefunden, dass die Übergangszone im Erdmantel in seiner Topografie wesentlich komplexer strukturiert sein könnte als die Erdoberfläche, wie das US-Fachjournal Science berichtet. Konkret geht es um den Bereich zwischen unterem und oberem Mantel, der in 440 bis 660 Kilometern Tiefe verortet wird.

    Die Forscher stützen sich auf die Aufzeichnungen der seismischen Wellen. Bei einem Beben dieser Stärke pflanzen sich diese bis in die tiefsten Schichten des Erdinneren fort. Wie Licht können auch die seismischen Wellen gebrochen, reflektiert oder absorbiert werden. Und ihre Ausbreitungsgeschwindigkeit wird vom Medium beeinträchtigt, das sie durchlaufen. So kann eine Auswertung der Wellenaufzeichnungen wichtige Erkenntnisse über die Beschaffenheit des Erdmantels liefern.

    Raue und glatte Oberflächen
    Die gestreuten Wellen tragen Informationen über die Oberflächenrauigkeit. Und hier haben die Wissenschaftler Erstaunliches herausgefunden: Der Grenzbereich isr rauer als die Erdoberfläche. Demnach ist die etwa 660 Kilometer tiefe Zone von gewaltigen Gebirgen geprägt, wie sie in ihrer Dimension auf der Erdoberfläche so nicht vorkommen.

    Erdgeschichte hat Lücken: Die Suche nach der verlorenen Zeit
    Allerdings konnten auch Areale mit einer geringeren Rauigkeit nachgewiesen werden. Bisher herrschte in der Forschung Uneinigkeit darüber, wie scharf die Grenze zwischen unterem und oberem Mantel verläuft. Einige halten die Bereiche für chemisch eher homogen, andere für unvermischt. Die Studie legt nun nahe, dass es sowohl raue als auch glatte Oberflächen gibt – somit hätten beide Ansätze ihre Richtigkeit.https://www.bluewin.ch/de/news/wisse...rn-216052.html





    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  8. #1788
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.350
    Mentioned
    243 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 325014

    AW: Aktuelle Erdbeben-Meldungen (Weltweit)

    Magnitude Mw 7.1
    Region SOUTHERN PERU
    Date time 2019-03-01 08:50:41.8 UTC
    Location 14.78 S ; 70.03 W
    Depth 257 km

    https://www.emsc-csem.org/Earthquake....php?id=747936
    Geändert von Angeni (In den letzten 2 Wochen um 11:17 Uhr)
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  9. #1789
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.350
    Mentioned
    243 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 325014

    AW: Aktuelle Erdbeben-Meldungen (Weltweit)

    Magnitude Mw 6.0
    Region OFF COAST OF HOKKAIDO, JAPAN
    Date time 2019-03-02 03:22:52.0 UTC
    Location 41.93 N ; 146.99 E
    Depth 10 km

    https://www.emsc-csem.org/Earthquake....php?id=748092


    Magnitude Mw 5.1
    Region NORTHERN MID-ATLANTIC RIDGE
    Date time 2019-03-02 06:00:07.2 UTC
    Location 46.44 N ; 27.38 W
    Depth 10 km

    https://www.emsc-csem.org/Earthquake....php?id=748117
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •