Seite 36 von 40 ErsteErste ... 26323334353637383940 LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 395

Thema: Alles zum Thema Kornkreise

  1. #351
    Benutzer
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    43
    Mentioned
    6 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -482
    Und welche religion denn? Mir fällt da keine ein, und der tohuwabohu von nancy sicher nicht.

    Ist alles menschgemacht, such noch ein paar beispiele für raus.

  2. #352
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.230
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 48178
    Zitat Zitat von Luzifer Beitrag anzeigen
    Wegen der paar Hanseln, die sich mit Kornkreisen beschäftigen, solch ein Aufwand? Und 90 % der Leute, die sich damit beschäftigen, sehen darin Zeichen von Ausserirdischen. Die Idee mit der "Religion" wäre also ein Schuss in den Ofen, weil es absolut nichts bringt.

    Ok Luzi, dann ebend nochmal für Dich in Kurzform

    Die Religion heißt Theosophie und Esotherik


    Hier ein schöner Satz Blavatsky´s ,aus ihrem Buch "Isis entschleiert" und da kommen mir Kornkreise in den Kopf.

    Wer ist Blavatsky,das das jetzt von Bedeutung wäre? Diese Frau ist nicht irgendjemand,da brauch ich Dich nicht aufklären.Du kennst selber ihre Rassenlehre , ihre weiße Bruderschaft,Hitlers und anderer SS Größen Begeisterung,........aber heute zählt das,
    Als Mentorin von
    Alice Ann und Foster Bailey,Luzifer´s Trust und Verlag,New York !!
    Nebenbei, Foster war 33.Grader des schottischen Ritus und bei Crowley im OTO


    Und ne Kirche haben wir auch schon,nennt sich UNO

    Luci (fer) ‘s Trusts World Goodwill - ein NRO-Mitglied des UN-Wirtschafts-und Sozial-Rates: “Der kommende Weltlehrer wird sich hauptsächlich mit den Anforderungen einer neuen Weltordnung und mit der Umstrukturierung des sozialen Gefüges befassen müssen.”
    Hier mal was von der THG in Deutschland

    unter diesem Zeichen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kopf_3.gif 
Hits:	64 
Größe:	13,8 KB 
ID:	1312

    (Na, erkennst Du den Uroborus, das immerwiederkehrende wandelbare System?!!)


    1960 - 1969


    • Der Theosophische Pfad, 10. Jahrgang:
      • Wichtig!
      • Das Buddha- und das Christus-Evangelium
      • König Asokas´s Edikte
      • Der Pfad der Leidvernichtung
      • Das Selbst, Kräfte und Gewänder

    • Der Theosophische Pfad, 12. Jahrgang:
      • Zum neuen Jahr
      • Jedes Mitglied ein Zentrum
      • Brief an Franz Hartmann
      • Auf dass wir es nicht vergessen
      • Ein göttlicher Plan
      • Evolution ins Menschenreich
      • Zitat
      • UNO-Meditationsraum
      • Zitat




    Ja die UNO ist ein Verein von Theosophen!!

    Theosophie im Licht der Hermetik (Hermes Trismegistos alias Toth) Hermetik = Kabbala

    UNO - Luzi´s Trust - Greenpeace Pdf


    So, aber was hat das mit UFO´s oder ET´s bzw Dämonen zu tun?

    Blavatsky´s aufgestiegenen Meister sind dieselben die Du auch bei der GFOL/GFDL (Galacktische Föderation des Lichts) findest.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	blavatsky.jpg 
Hits:	62 
Größe:	19,3 KB 
ID:	1314
    Kuhtumy,El´Moria,St.Germain


    Zeta ....also bitte, wer ist Nancy,wieviele Anhänger hat sie? Das kannste getrost gegenüber der GFDL/GFOL vergessen,
    Diese Community ist riesig.Sie deckt den ganzen spirituellen Esotherik Bereich ab.

    Zeta und Planet x (man beachte das x) sind Ausgeburten der Eliten.

    ok, ich hab ja gesagt in Kurzform.
    Bin gerade dabei ein PDF zu generieren über dieses Thema !

    Ach und speziell für Dich (und AreWe?) ...nämlich eins Deiner Feindbilder, The Honeyman



    Satanismus der Elite der neuen Weltordnung II. Antichrist der UNO soll die neue Weltordnung errichten und uns zu ihren gehorsamen Dienern machen
    ich mach gleich mal im roten Faden ein bißchen weiter!



    LG Joe
    Geändert von Joe (29.08.2012 um 21:07 Uhr)
    sut Yahusha ilu samesa

  3. #353
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.230
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Kornkreis

    @ Luzi,

    ha, hätt ich doch glatt vergessen Dir zu antworten,sorry!

    Zitat von Luzifer Wegen der paar Hanseln, die sich mit Kornkreisen beschäftigen, solch ein Aufwand?
    Was man jetzt sät,geht morgen auf !!!

    soviel dazu!!

    LG Joe
    sut Yahusha ilu samesa

  4. #354
    Erfahrener Benutzer Avatar von findthetruth
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Ostsee
    Beiträge
    1.096
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -66
    @ Joe
    was haben denn jetzt die blavatsky´s mit den kornkreisen am hut???
    das erinnert mich an LIEder Nancy, die macht auch für ALLES Nimmbierdu verantwortlich.

    is schon interessant wieviel man in solche "manmade kunstwerke" aus stroh, korn, gras oder sand in ihrer entstehung, hineininterpretieren kann.
    aber gut, jedem das seine.
    das lustige ist, die wahrheit kennt nur der "erbauer"

    hier noch ne seite die einige fotos mehr von (korn)kreisen(schnee und sand) hat.
    http://www.lucypringle.co.uk/photos/

    und hier noch nen bisschen was von mir zu dem thema von vor 2 jahre, oldie but goldie
    http://www.globale-evolution.de/show...l=1#post124398
    http://www.globale-evolution.de/show...l=1#post124398

    dann noch ne seite von sog. "Circlemakern"
    http://www.circlemakers.org/

    und hier noch ein kleines schmankerl aus meiner linkschatztruhe
    "kornkreismaschine" zum selber zusammenbasteln
    http://www.grenzwissen-experimente.d...ornkreise.html



    findthetruth
    Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
    Mark Twain

    “We are Anonymous. We are Legion. We do not forgive. We do not forget. Expect us.”
    Anonymous

    "Die Welt ist viel zu gefaehrlich, um darin zu leben - nicht wegen der Menschen, die Boeses tun, sondern wegen der Menschen, die daneben stehen und sie gewaehren lassen."
    Albert Einstein

  5. #355
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.230
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Für Finde

    es ging mir dabei zu zeigen ,das diese Kornkreise ,nicht expleziet von ET sein müssen,oder nur auf Leute zurückgehen,die sich da einen Scherz erlauben.

    Wenn 99% der Kornkreisjünger davon ausgehen,das selbige extraterestischem Ursprungs sind, dann kann es auch ein Machwerk der Eliten sein, um Ihre "galacktische Pseudoreligion"nämlich ein Mix aus Esotherik und aufgestiegene Meister,ala St.Germain,Reinkarnation des AC als Religion des neuen Zeitalters, des New Age,zu etablieren.
    Wie ich schon schrieb,auch wenn jertz noch wenige sind die das interessiert,könnte das Morgen,bedingt durch UNO Propagando,in den Focus aller geraten.
    Dann werden diese Kornkreise als Botschaften verstanden.
    Und gesteuert wird das durch den geheimen elitären Verein von Theosophen! Die Du in den Akademiker Graden sehr häufig findest.
    Und die Ideologie der UNO ist theosophisch!

    Und es geht,aber das wirst Du nicht zulassen zu verstehn,um "Magie" die aber keine ist,sondern das Wissen des ganzen sein,der 100 Me.
    R.Hubbard nannte sie Titanen

    steht alles im roten Faden.
    LG Joe
    sut Yahusha ilu samesa

  6. #356
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.468
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Kornkreise und Elektromagnetismus

    @ Joe

    Da es umfangreicher ist, mache ich den Beitrag heute, aber schon komisch, selber Tag, verwandte Gedanken!

    Hier die Beschreibung meines gedanklichen Weges:

    Zuerst fand ich zufällig? das hier: GV001.bmp

    Das erinnerte mich an das: Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5361.jpg 
Hits:	59 
Größe:	227,1 KB 
ID:	1330
    Wobei nach längerer Überlegung über den Sinn des Ganzen, mir dieses in den Sinn kam: Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	320px-Keltischer_knoten.svg.png 
Hits:	60 
Größe:	16,9 KB 
ID:	1331

    Knotenmuster

    Knotenmuster sind typisch für die darstellende Kunst des frühen und hohen Mittelalters, besonders in Italien und auf den Britischen Inseln. Sie werden oft als Keltischer Knoten oder keltisches Muster bezeichnet (englisch celtic design oder celtic patterns). Wichtige Beispiele sind das Book of Durrow, das Lindisfarne-Evangelium und das Book of Kells.

    Herleitung

    John Romilly Allen[1] leitete die Knotenmuster auf den Britischen Inseln von italienischen Vorbildern des 5. und 6. Jahrhunderts ab. Lethaby[2] sah den Ursprung der italienischen und Angelsächsischen Knotenmuster in den Mustern koptischer Textilien, von denen er annahm, dass sie durch koptische Christen nach Großbritannien gebracht wurden. Er verweist auf Knotenmuster auf frühen arabischen Seidentextilien, die er ebenfalls auf koptische Vorbilder zurückführt. Nach Jacques Guilmain dürften wichtige Anregungen für das Book of Durrow von heidnischer keltischer und germanischer sowie koptischer Kunst ausgegangen sein[3].


    Mit Einsetzen des Christentums werden in Irland vor allem auf Cross-Slabs (Aberlemno), Grabsteinen, Hochkreuzen, Schalen, Schmuckstücken, Sätteln, Schwertgriffen und -scheiden sowie Teller mit Knotenmustern verziert. Die Muster werden auch in Handschriften verwendet, das bekannteste Werk ist das irische Book of Kells.

    Heisst das, es wurde durch das Christentum eingeführt oder wegen des Christentums (geheimes Wissen) ?


    Thesen zur Entstehung

    Nach Nylén sind die mit Borten aus Knotenmustern verzierten gotländischen Bildsteine ein fragmentarischer Teil einer frühmittelalterlichen Formenwelt, die vor allem auf Holz und Textil dargestellt war. HierogrammeAmulette und Talismane – hätten in der vorgeschichtlichen Vorstellungswelt eine wichtige Rolle gespielt. An den Borten der Bildsteine könne man erkennen, dass der größere Teil nach einem bestimmten System mit zielbewusster Absicht ausgeformt worden sei. Bei der Gestaltung der Borten habe wahrscheinlich die Textilkunst ? als Vorbild gedient.

    Oder war es eine versteckte Weitergabe von Wissen?

    Färbe man die Musterstränge unterschiedlich ein, könne man dem Spiel der Linien und den phantasievollen Verflechtungen leichter folgen. Wandteppiche wie die von Oseberg und Härjedalen könnten ebenfalls als Vorbilder gedient haben. Viele Zeichen auf den Steinen hätten „Unendlichkeitscharakter“, bei denen eine Linie oder ein Band nie ende, sondern zu sich zurückkehre. Es seien Knoten und Räder, Sterne und Kreuze, demnach Symbole, die jedes für sich eine wohlbekannte Bedeutung gehabt hätten, als Zeichen für Mächte und Göttergestalten – gute und schlechte, je nach Absicht und Zusammenhang in der Bilderwelt der Steine.[4]

    Muster

    Trotz einiger Änderungen über die Zeit sowie regionaler Ausprägungen gibt es Grundmuster, und alle Knotenmuster folgen strengen geometrischen Regeln. Die Grundmuster (basic patterns) sind:



    Auf diesen vier Grundmustern basieren auch die ab Mitte des 5. Jahrhunderts auftauchenden verzierten Buchstaben, der Lebensbaum und Muster mit Fabelwesen. Alle Muster werden mehr oder weniger beliebig miteinander kombiniert.
    Keltischer Knoten

    Unter keltischen Knoten versteht man Bandflechtmuster, die folgenden Voraussetzungen entsprechen:

    • Flecht-Charakter: Der Bandverlauf erfolgt optisch immer oben herüber und danach wieder unten hindurch.
    • Der Bandverlauf ist endlos: Das Band schließt sich. Manchmal finden sich am Ende der Bänder figürliche Darstellungen.


    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Knotenmuster
    Ab diesem Zeitpunkt werden einige (ewig gestrige?) nicht mehr folgen können oder wollen! Dann hört eben auf zu Lesen und spart Euch Eure Kommentare!

    Aufgrund des Wiki-Artikels kam ich zu den Punkten Form, Alter und Gegend, was mich auf die sogenannten Ley-Lines brachte.
    Wiki, deutsch verreist das Thema, aber egal!

    Ley-Linie
    Als Ley-Linien (auch Heilige Linien) werden von einigen Schriftstellern die Anordnungen von Landmarken, wie beispielsweise Megalithen, prähistorischen Kultstätten und Kirchen bezeichnet.
    Sie leiten sich von angeblichen oder tatsächlichen Aufreihungen englischer Ortschaften mit der Endungen -leigh bzw. -ley (altenglisch für „Lichtung, Rodung“) ab. Ihre Existenz wurde zum ersten Mal 1921 von dem britischen Hobby-Archäologen Alfred Watkins postuliert.
    Erklärungsversuche hierzu sind wissenschaftlich umstritten:

    • Ein Erklärungsversuch lautet, diese Linien wiesen auf ein prähistorisches System der Landesvermessung hin, das auf astronomischen und religiösen Grundlagen beruhe.
    • Auch gibt es Theorien, die auf angeblichen Kraftfeldern oder Erdstrahlungen beruhen; diese Theorien beinhalten häufig Geomantie, Wasseradern und (außerirdische) Raumschiffe.

    weiter hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Ley-Linie
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Crystal-world.jpg 
Hits:	61 
Größe:	33,1 KB 
ID:	1324 Weltkristallgitter

    Wenn man diese Ley-Lines oder überhaupt ein weltweites Energie-Netz als gegeben hinnimmt (die Kirche hat/weiss es, denn dort wurden sehr oft die Bauwerke an Stellen mit Energiewirbeln hingesetzt), dann könnte man auch annehmen, dass dieses Netz beeinflusst werden könnte, positiv, aber eben leider auch negativ!

    Spätestens jetzt werdet Ihr sagen, so ein Quatsch! Mit Kornkreisen ein weltweites Energienetz beeinflussen, nein, nein!

    Ach, ja? Denn mach ich mal weiter mit dem Quatsch!

    Schon mal was von Körbler-Symbolen Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	koerbler.jpg 
Hits:	61 
Größe:	2,5 KB 
ID:	1327gelesen? Nein? Dann:
    http://www.raum-und-zeit.com/r-z-onl...rbler-methode/

    Den Satz: "Wie im Großen, so im Kleinen" sollte aber jeder schon mal gehört haben!

    Wenn das Kleine funktioniert, warum soll das Große nicht funktionieren?

    Die Chinesen kannten es auch schon, nur nicht von Hermes Trismegistos, sondern nannten es "Feng Shui"!

    http://www.everyday-feng-shui.de/fen...so-im-kleinen/

    Es gab noch jemand anderen, der sich in dem Bereich gut auskannte, aber nicht zum Zuge kam: Nikola Tesla!

    Hier in diesem Bereich dürfte auch der Grund liegen, dass wir einfach nicht zur "freien Energie" kommen.
    Weil das nämlich Auswirkungen auf das Energienetz der Erde hätte!
    Aber das wird gebraucht, um uns in vielerlei Hinsicht weiterhin kontrollieren zu können!

    Ein letzter "Quatsch" noch!

    Biologie, Chemie und Physik sollte man zu einem Unterrichtsthema zusammenfassen: Elektromagnetismus

    LG
    Geändert von AreWe? (30.08.2012 um 08:37 Uhr)
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #357
    SPARTIAT
    Gast
    Ok hört sich erst einmal Plausibel an wenn man sich mit Physik auskennt möglich wäre dies durch
    http://de.wikipedia.org/wiki/Elektrostatik
    Vorkommen der Natur,Elektrisches Feld der Erde oder wie Du bereits angedeutet hast Ley Lines.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Magnetismus

    Es stellt sich die Frage, wie bekommt man damit ein bestimmtes Muster im Kornfeld hin...
    Ich habe vor langer Zeit eine Doku zu diesem Thema gesehen als man dieses Phänomen näher untersuchte, stellte man fest das die Halme nicht einfach abgeknickt waren...sie wiesen Verbrennungen auf...
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mikrowellenstrahlung
    http://archiv2006.fgk.org/content/ko...10064_ausw.jpg
    http://archiv2006.fgk.org/content/ko...10066_ausw.jpg


    Mögliche Ursache?



    Geändert von SPARTIAT (30.08.2012 um 23:10 Uhr)

  8. #358
    Erfahrener Benutzer Avatar von findthetruth
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Ostsee
    Beiträge
    1.096
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -66
    @ Spartiat
    Zitat Zitat von Spartiat
    Es stellt sich die Frage, wie bekommt man damit ein bestimmtes Muster im Kornfeld hin...
    klar funktioniert das aber hast du überhaupt meinen post gelesen?
    letzter link.
    dein erstes video is übrigends ein fake, sollte bekannt sein wenn man sich mit der materie beschäftigt


    findthetruth
    Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
    Mark Twain

    “We are Anonymous. We are Legion. We do not forgive. We do not forget. Expect us.”
    Anonymous

    "Die Welt ist viel zu gefaehrlich, um darin zu leben - nicht wegen der Menschen, die Boeses tun, sondern wegen der Menschen, die daneben stehen und sie gewaehren lassen."
    Albert Einstein

  9. #359
    SPARTIAT
    Gast
    Klaro habe ich dein Post gelesen....letzteres also Feng Shui ist nicht ganz mein Wissens Gebiet
    Danke für die Info bezüglich des You Tube Videos

  10. #360
    Erfahrener Benutzer Avatar von findthetruth
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Ostsee
    Beiträge
    1.096
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -66
    @ Spartiat
    Zitat Zitat von Spartiat
    letzteres also Feng Shui ist nicht ganz mein Wissens Gebiet
    bitte was? feng shui?
    ich weiß ja nich welchen link du angeklickt hast...



    findthetruth
    Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
    Mark Twain

    “We are Anonymous. We are Legion. We do not forgive. We do not forget. Expect us.”
    Anonymous

    "Die Welt ist viel zu gefaehrlich, um darin zu leben - nicht wegen der Menschen, die Boeses tun, sondern wegen der Menschen, die daneben stehen und sie gewaehren lassen."
    Albert Einstein

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •