Seite 34 von 77 ErsteErste ... 2430313233343536373844 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 764

Thema: Aktuelle "EXTREM"WETTER-Meldungen

  1. #331
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.659
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 366008

    Re: Aktuelle "EXTREM"WETTER-Meldungen

    China – jetzt auch noch Kälte und Schneefall in Sichuan
    – Snow Covers Sichuan State Highway 318 in Summer



    LG
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  2. #332
    Gast

    Dürre ostafrika

    11 Millionen bedroht

    Schlimmste Dürre seit 60 Jahren überzieht Ostafrika



    Schlimmste Dürre seit 60 Jahren überzieht Ostafrika (Bild: AP)

    Eine verheerende Dürre überzieht derzeit Ostafrika: Mindestens elf Millionen Menschen sind vom Tod bedroht, Hunderttausende befinden sich auf der Flucht - und viele sterben schon auf dem Weg in die Hilfslager. Es ist die schlimmste Katastrophe in der Region seit 60 Jahren.

    Von Weinkrämpfen gebeutelt, sitzt Rifaaci im größten Flüchtlingslager der Welt in Kenia. Mit ihren vier Kindern floh die junge Frau aus Somalia – zwei der Kleinen jedoch erreichten das Camp nicht. Sie starben in den Armen der verzweifelten Mutter. "Ich konnte sie nicht einmal begraben und musste sie unter einem verdorrten Busch liegen lassen", schildert die 28- Jährige unter Tränen.

    Hunderttausende Menschen sind am Horn von Afrika auf der Flucht, sie versuchen der anhaltenden Dürre – gleich zwei Regenzeiten sind ausgefallen –, dem Hunger und dem seit Jahrzehnten tobenden Bürgerkrieg in Somalia zu entkommen. Doch so wie für Rifaacis Familie wird der tage- , ja oft wochenlange Weg in die Hilfslager für viele zum Todesmarsch. Sie brechen auf der Strecke zusammen, sterben völlig entkräftet, Kinder werden von Hyänen und Löwen gefressen.

    Selbst in den Hilfslagern lauert der Tod

    Doch auch jene, die es nach der oft Dutzende Kilometer langen Wüstendurchquerung bis in die Flüchtlingslager geschafft haben, sind noch längst nicht in Sicherheit. Helfer sprechen von einer "schockierenden Todesrate" in den Camps. Das Lager Dadaab wurde ursprünglich für 90.000 Menschen eingerichtet, mittlerweile sind es jedoch bereits knapp 400.000 Personen. Damit ist es das größte Camp der Welt, der täglich neue Zustrom an Flüchtlingen ist kaum mehr zu bewältigen.

    Es mangelt an allem. So gibt es etwa bei weitem nicht genügend Zelte – viele sind daher bei Tag und Nacht den heißen und staubigen Winden ausgesetzt. So wie auch jene vor den Toren des riesigen Lagers. Seit Tagen schon wartet Saalim, wie 1.000 andere völlig erschöpfte Flüchtlinge auch, auf Einlass ins Camp Dadaab. Vor kurzem hat der 28- jährige Somalier sein letztes noch lebendes Tier auf dem Markt verkauft, das gesamte Weideland ist durch die Dürre vernichtet. So blieb ihm nur die Flucht. "Aber in Dadaab gibt es praktisch keinen Platz. Und ich habe kein Geld mehr", sagt Saalim, der nicht weiß, wie er die nächsten Wochen überleben soll.

    UNO- Kommissar: "Schlimmste Katastrophe der Welt"

    UNO- Flüchtlingshochkommissar Antonio Guterres spricht bereits von der "schlimmsten humanitären Katastrophe der Welt". Mehr als elf Millionen Menschen, unter ihnen zwei Millionen Kinder, in Somalia, Äthiopien, Kenia, Uganda und Dschibuti sind von der verheerenden Dürre betroffen. Ihnen droht der qualvolle Hungertod. Für eine erste Linderung der Katastrophe sind, nach Einschätzung des UNO- Welternährungsprogramms, rund 500 Millionen US- Dollar bis Ende des Jahres nötig.

    Angesichts der Katastrophe hat die Caritas in einem ersten Schritt 100.000 Euro zur Verfügung gestellt. Für Trinkwasser und Lebensmittelpakete. Am Samstag entsandte die Hilfsorganisation außerdem zwei erfahrene Helfer, Andreas Zinggl und Harald Grabher, in die Krisenregion.

    Caritas ruft zu Spenden auf

    Kardinal Christoph Schönborn ruft gemeinsam mit Caritas- Direktor Michael Landau zu Spenden auf: "Die Kleinsten leiden am meisten unter Durst, Hunger und Krankheit. Sie sind die ärmsten Opfer der verheerenden Dürre. Verschließen Sie nicht die Augen vor dem Leid der Hungeropfer, und öffnen Sie Ihre Herzen. Jede einzelne Spende zählt und kann Leben retten." Spendenkonto: PSK 7700004, BLZ 60000.

    http://www.krone.at/Nachrichten/Schlimmste_Duerre_seit_60_Jahren_ueberzieht_Ostafr ika-11_Millionen_bedroht-Story-272950?utm_source=krone.at&utm_medium=RSS-Feed&utm_campaign=Nachrichten
    [freistream:1o5bm2sw]http://www.n-tv.de/stat/videoplayer/ntv_player.swf?flv=rtmp://fms.n-tv.de/ntv/2011/07/AfrikaDuuerrenNJ1107131203.flv&type=vod&as=0&admeta=http://www.n-tv.de/stat/videoplayer/admeta.xml&adcall=http://ad.de.doubleclick.net/adx/www.nntv.de/vid_pa;pack=;theme=vid_pa;j4=1;j5=2;i0=2;i1=2;ct=1 ;ck=0;ct_s=1;ct_y=1;ct_a=1;ck_a=0;ct_f=1;ck_f=0;ct _o=1;ck_o=0;ct_e=1;ct_h=1;ck_h=0;ct_r=0;ct_i=1;ct_ g=1;ck_g=0;a0=2;b1=2;b3=2;b8=3;c0=0;c1=0;c2=3;d7=1 ;f0=2;f1=1;f3=1;f4=1;b5=1;b9=1;c3=1;c8=1;d3=4;e5=2 ;e7=0;e9=0;f5=3;g0=3;g3=3;g9=3;h0=3;h2=0;h4=3;h6=3 ;h9=0;j1=3;z1=6;z2=10;ct_c=0;x1=0;x2=0;x3=0;x4=0;x 5=0;x6=0;x7=0;x8=0;x9=0;x10=0;ck_ac=0;ct_s=1;ct_d= 1;k11=0;k1=0;k7=0;k4=0;k5=0;k6=0;k2=0;k8=0;k9=0;k1 0=0;ct_m=0;ct_m=1;playersize=680x394;dcmt=text/xml;&tile=10&ord=ord=124945&adclasses=0&adconfig=[/freistream:1o5bm2sw]

  3. #333
    Lisa
    Gast

    Re: Aktuelle "EXTREM"WETTER-Meldungen

    Taifun Ma-On auf Kurs nach Japan


    So zieht der Taifun Ma-On auf Japan zu. Für aktuelle Bilder bitte klicken! (Animation: wetter.com)


    Der Taifun Ma-On hat am Sonntagmorgen (Ortszeit) die Philippinen erreicht. Im Mittel hatte der Tropensturm Windgeschwindigkeiten von 185 km/h und in Böen bis 220 km/h. Ma-On zieht unbeirrt Richtung Nordwesten, also genau auf den Süden Japans zu. Dabei gewinnt er über dem offenen Meer weiter an Stärke und könnte bald ein Supertaifun sein. Etwa am Dienstag könnte er Japan erreich, dort müsste man mit sintflutartigen Regenfällen rechnen.

    http://blog.wetter.com/?p=71264

  4. #334
    Gast

    Taifun Ma-on

    Einige Informationen zu Taifun Ma-on (Derzeit Kategorie 3 bald 4)

    Auf die Bilder klicken zum Vergrössern...
    [img_lytebox=Vergrössern:dwbrm3e5]http://www.globale-evolution.de/images/ma-on3.jpg[/img_lytebox:dwbrm3e5][img_lytebox=Vergrössern:dwbrm3e5]http://www.globale-evolution.de/images/ma-on2.gif[/img_lytebox:dwbrm3e5] [img_lytebox=Vergrössern:dwbrm3e5]http://www.globale-evolution.de/images/ma-on1.png[/img_lytebox:dwbrm3e5]



    Hier der Kartenausschnitt vom Südlichen Teil Japans...

    [googlemaps:dwbrm3e5]http://maps.google.at/maps?ll=32.990236,133.989258&spn=7.341005,9.689941&z=7&lci=com.google.webcams[/googlemaps:dwbrm3e5]

    Webcams vor ort

    [size=130:dwbrm3e5]Tanegashima

    [iframe=http://space.jaxa.jp/tnsc/webcam/index_e.shtml]100,900[/iframe]



    Kagoshima

    [iframe=http://www.mbc.co.jp/web-cam/index.html]100,1400[/iframe]



    Miyazaki

    [iframe=http://www.panoramablick.com/content/big.php?lang=de&cam_id=2430&archiv=/00.jpg&h=720&w=880&kat_id=2913&gros=1:dwbrm3e5]100,900[/iframe]



    Osaka

    [iframe=http://www.k-air.co.jp/htmls/live.html]100,800[/iframe]

    [/size]

    Weitere Webcams

    Japan > Tokushima > Hiwasa
    http://carettacamera.dyndns.org/viewer/live/ja/live.html

    Japan > K?chi > Kannoura
    http://marinejam.dyndns.org/viewer/live/ja/live.html

    [swf=http://www.wunderground.com/swf/tropicalindex.swf:dwbrm3e5]800,460[/swf:dwbrm3e5]
    http://www.globale-evolution.de/index.php/wetter-monitor

  5. #335
    Gast

    Ma-on

    UPDATE zum Taifun Ma-on von Heute...



    Die ersten Ausläufer des Taifuns sollten Heute Abend/Nacht auf den oben angeführten Webcams zu sehn sein (Von oben die ersten nach unten die späteren...)

  6. #336
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.659
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 366008

    Re: Aktuelle "EXTREM"WETTER-Meldungen

    USA – Arizona – schon wieder rollte ein Sandsturm über Phoenix hinweg





    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  7. #337
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Kempten/Allgäu
    Beiträge
    415
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Aktuelle "EXTREM"WETTER-Meldungen

    Ja und dieser Vogel.. äh....Schweinesturm....äähh Sandsturm enthält, bei N-TV berichtet, laut Ärzten Sporen die Grippeähnliche Symptome auslösen könnten. Sowas hab ich noch nie gehört.
    Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur einen.

  8. #338
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.516
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    55 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 74346

    Re: Aktuelle "EXTREM"WETTER-Meldungen

    Zitat Zitat von Schwarzer Vogel
    Ja und dieser Vogel.. äh....Schweinesturm....äähh Sandsturm enthält, bei N-TV berichtet, laut Ärzten Sporen die Grippeähnliche Symptome auslösen könnten. Sowas hab ich noch nie gehört.
    Moin,
    allerdings sehr merkwürdige aussage,leider finde ich bei ntv nichts...wäre super wenn du den link mit angeben könntest!

    lg thcok
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  9. #339
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Kempten/Allgäu
    Beiträge
    415
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Aktuelle "EXTREM"WETTER-Meldungen

    Hallo Thcok
    Ich habe im Netz auch schon gesucht. Nix gefunden. Es wurde bei den NT-V Nachrichten im TV gesagt
    Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur einen.

  10. #340
    Gast

    Re: Aktuelle "EXTREM"WETTER-Meldungen

    Hier der NTV Bericht dazu, wo diese Meldung mit den Ärzten vorkommt...

    Wie das Ende der Welt - Sandsturm überrollt Phoenix

    Ein heftiger Sandsturm fegt erneut über Phoenix im US-Bundesstaat Arizona hinweg. Die Sandwand ist teilweise über 50 Kilometer breit und türmt sich bis zu 1000 Meter auf. Der Flughafen muss zwischenzeitlich geschlossen werden. Tausende Menschen sind ohne Strom.

    [freistream:2uz0p8ha]http://www.n-tv.de/stat/videoplayer/ntv_player.swf?flv=rtmp://fms.n-tv.de/ntv/2011/07/11Sandsturmok1107191152.flv&type=vod&as=0&admeta=http://www.n-tv.de/stat/videoplayer/admeta.xml&adcall=http://ad.de.doubleclick.net/adx/www.nntv.de/vid_pa;pack=;theme=vid_pa;j4=1;j5=2;i0=2;i1=2;ct=1 ;ck=0;ct_s=1;ct_y=1;ct_a=1;ck_a=0;ct_f=1;ck_f=0;ct _o=1;ck_o=0;ct_e=1;ct_h=1;ck_h=0;ct_r=0;ct_i=1;ct_ g=1;ck_g=0;a0=2;b1=2;b3=2;b8=3;c0=0;c1=0;c2=3;d7=1 ;h8=3;f0=2;f1=1;f3=1;f4=6;b5=1;b9=1;c3=2;c8=1;a8=4 ;d3=3;e5=2;e7=0;e9=0;f5=3;g0=3;g3=3;g9=3;h0=3;h2=0 ;h4=3;h6=3;h9=0;j1=3;z1=6;z2=10;ct_c=0;x1=0;x2=0;x 3=0;x4=0;x5=0;x6=0;x7=0;x8=0;x9=0;x10=0;ck_ac=0;ct _s=1;ct_d=1;k11=0;k1=0;k7=0;k4=0;k5=0;k6=0;k2=0;k8 =0;k9=0;k10=0;ct_m=0;ct_m=1;playersize=680x394;dcm t=text/xml;&tile=10&ord=ord=224374&adclasses=0&adconfig=[/freistream:2uz0p8ha]

    http://www.n-tv.de/

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •