Seite 76 von 77 ErsteErste ... 2666727374757677 LetzteLetzte
Ergebnis 751 bis 760 von 762

Thema: Aktuelle "EXTREM"WETTER-Meldungen

  1. #751
    Moderator Avatar von Aaljager
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    1.264
    Mentioned
    127 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 99011

    AW: Aktuelle "EXTREM"WETTER-Meldungen

    Dem Artikel ist kaum was entgegen zu setzen, die Wasserstände der Gewässer sind extrem tief, die Temperaturen auch ohne Kraftwerke die zusätzlich heizen an der oberen Schwelle zum Fischabsterben.
    Noch ist der Trinkwasserbestand gedeckt aber ich denke jeder Tropfen der jetzt zu viel entnommen wird der wird in Zukunft fehlen. Gerade grössere Städte haben seid Jahren Probleme genug Trinkwasser zu besorgen, dazu die derzeitige Trockenheit, die niedrigen Wasserstände da muss man kein Wissenschaftler sein um zu erkennen: Das Grundwasser wird derzeit ausgeblutet bis Anschlag und dies bedeutet vermehrt Rissbildungen durch Bodensenkungen usw.

    Aber Unsere Regierung verkündet: Es gibt keine Probleme mit der Versorgung! alles wird schön gefärbt damit die Bürger bzw. der Pöbel Volk weiter ruhig bleibt.

  2. #752
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.526
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 337027

    AW: Aktuelle "EXTREM"WETTER-Meldungen

    Meteorologe schlägt Alarm:
    Tödliche 50-Grad-Hitze kommt nach Europa


    Man mag es kaum glauben, aber geht es nach Pär Holmgren, könnten kommendes Wochenende bis zu 50 Grad
    in Europa erreicht werden. Eine Katastrophe für Mensch, Tier und Natur!
    Bei der letzten Messung, die annähernd an diese Zahl herankam, waren es noch 48 Grad gewesen und das war
    im Jahr 1977 in Griechenland.
    Bei der derzeitigen Hitzewelle, die besonders in Südeuropa für nicht auszuhaltende Temperaturen sorgen wird,
    kann sich auch Spanien auf einen Rekord einstellen. Der letzte datiert aus dem Jahr 2017 und liegt bei 47,3 Grad.

    Weiterlesen
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  3. #753
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.526
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 337027

    AW: Aktuelle "EXTREM"WETTER-Meldungen

    So tief hinunter hat es auf Hawaii noch nie geschneit

    Seltenes Naturereignis auf Hawaii: Ein Sturmtief bringt heftige Winde und Schnee auf die Inselgruppe im Pazifik.

    Wer auf Hawaii Ferien macht, der darf sich in der Regel auf sonniges Wetter und hohe Temperaturen einstellen. Doch die Inselgruppe im Zentralpazifik macht wettermässig derzeit eher ungewöhnliche Schlagzeilen.
    Ein Wintersturm historischen Ausmasses beschert Touristen und Einheimischen auf Hawaii heftige Winde mit starkem Wellengang. Und in den höher gelegenen Regionen von Big Island und Maui sorgen tiefe Temperaturen für Schneefälle.

    Schnee auf bis zu 1900 Meter über Meer

    Wie «Hawaii News Now» berichtet, war am Sonntag die Polipoli Spring State Recreation Area – ein bei Wanderern und Campern beliebter Naturpark auf der Insel Maui – von einer dünnen Schneeschicht bedeckt. Der State Park an den Hängen des Haleakala, eines über 3000 Meter hohen Schildvulkans, liegt auf einer Höhe von etwa 1900 Meter über Meer. Bisher wurde noch nie registriert, dass es auf Hawaii so tief hinunter geschneit hatte. «Vielleicht ist es sogar das erste Mal überhaupt, dass in einem State Park auf Hawaii Schnee liegt», schreibt das Departement für Land und natürliche Ressourcen des amerikanischen Gliedstaats.
    Weiterlesen

    -11 Grad: Auf Hawaii wird gerade der Kälterekord geknackt

    12. Februar 2019

    bild: kimberly espania via mauiwatch / instagram

    Schneeurlaub statt Strandurlaub: Zu Beginn der Woche ist Väterchen Frost in das amerikanische Urlaubsparadies Hawaii eingezogen. Die Wetterbehörden warnen die Hawaiianer vor Schnee.

    Auf bis zu minus elf Grad soll es sich laut Berichten am Montag auf der Insel abgekühlt haben – laut dem Wetter-Experten Christopher Burt möglicherweise ein historischer Tiefswert. Ihm zufolge sollen vergleichbare Werte zuletzt 1979 auf der Pazifik-Insel gemessen worden sein. (weather.com)
    Das Schneetreiben ist jedoch kein reiner Grund zur Freude – der Wintereinbruch hat für die US-Insel auch ernstere Folgen. Ein Wetterexperte meint: «Die Bedingungen sind beeindruckend, aber extrem gefährlich. Wir wissen noch nicht, wie gross der Sandverlust an den Nordstränden ist.»
    Die Sorge des Experten: Schnee und Eis könnten den Abrieb der Inselstrände bedeuten – die sensible Flora und Fauna der Insel, die zum Teil auch unter Naturschutz steht, könnte so in Gefahr geraten.


    New video into our newsroom from the Polipoli area on the slopes of #Haleakala this morning
    where temps got down to the 40s #maui #snow #snowday : Kimberly Espania

    Der Nationale Wetterdienst des US-Bundesstaats hat währenddessen eine Sturmwarnung herausgegeben. Laut den Experten drohen Böen mit bis zu 50 Stundenkilometern Windgeschwindigkeit.
    Am Montag erlitten lokalen Medien zufolge mindestens drei Menschen infolge des Unwetters leichte Verletzungen.
    Quelle
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  4. #754
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.526
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 337027

    AW: Aktuelle "EXTREM"WETTER-Meldungen

    In der Arktis ist es momentan wärmer als bei uns in Europa!
    http://www.severe-weather.eu/mcd/extreme-temperature-anomaly-contrast-central-europe-vs-nw-russia/?fbclid=IwAR0NfLa-mtT7S8neOv99bq-XOfiSJHVVXM1qc7Z-VK9Rw8iRTXg_-Q04S1o


    Hallo Europa!
    Bereit für etwas mehr Kälte?! Die Modelle deuten auf einen weiteren ungewöhnlichen
    Arktis-Kälteschub auf mitte Mai hin. Vermutlich werden die Ernteausfälle auch dieses Jahr
    wieder in die Milliardenhöhe gehen.
    1998 war ich schockiert als ich hörte, dass man Saatgut genetisch verändern kann und die
    Ernte daraus nicht mehr keinfähig ist. Mein erster Gedanke - welche Macht - ein Knopfdruck
    und die können einen ganzen Kontinen hungern lassen.
    An die (zusätzlich) Macht der umsetzbaren Wetter-Kontrolle hatte ich in der Zeit noch nicht gedacht...







    Geändert von Angeni (09.05.2019 um 09:25 Uhr)
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  5. #755
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sirius
    Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    115
    Mentioned
    17 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 63062

    AW: Aktuelle "EXTREM"WETTER-Meldungen

    Was ist das denn für eine seltsame Messung?
    Laut dieser Grafik soll es hier in den letzten Tagen -7/-8 °C gewesen sein.
    Wir haben allerdings seit längerem zweistellige Plus-Temperaturen.
    Frost hat es seit vielen Wochen nicht mehr gegeben, auch nicht nachts.
    Mein Thermometer zeigt gerade 15 Grad an und laut Wetterbericht soll es in der nächsten Woche wieder bis zu 20 Grad warm werden.

    Edit: Ich lese gerade, es soll eine Modell für Mitte Mai sein; allerdings sagt wetter.com für diese Zeit Temperaturen von um die 20 Grad voraus.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------

    Wer NICHTS weiß, muss ALLES glauben.

    Dagegenstehen
    Faktormensch
    Traum von Freiheit

  6. #756
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sirius
    Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    115
    Mentioned
    17 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 63062

    AW: Aktuelle "EXTREM"WETTER-Meldungen

    In etwa die gleiche Grafik wurde heute Nachmittag beim Wetterbericht im Fernsehen gezeigt.
    Der Meteorologe meinte dazu, dass dies eine Höhenmessung sei und es am Boden wärmer ist.

    Ich konnte an Grafik und im Text nichts finden, weiß jemand für welche Lufthöhe diese Werte gelten ?
    ----------------------------------------------------------------------------------------------

    Wer NICHTS weiß, muss ALLES glauben.

    Dagegenstehen
    Faktormensch
    Traum von Freiheit

  7. #757
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.078
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    72 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 305924

    AW: Aktuelle "EXTREM"WETTER-Meldungen

    Zitat Zitat von Sirius Beitrag anzeigen
    In etwa die gleiche Grafik wurde heute Nachmittag beim Wetterbericht im Fernsehen gezeigt.
    Der Meteorologe meinte dazu, dass dies eine Höhenmessung sei und es am Boden wärmer ist.

    Ich konnte an Grafik und im Text nichts finden, weiß jemand für welche Lufthöhe diese Werte gelten ?
    Hallo @Sirius, das sind nur die Temperaturdifferenzen, die zurzeit herrschen.

    Das bedeutet zb; im Norden sind diese um 2 bis 14° höher und bei uns ist es um 1° bis 10° zu kalt.

    ...so sehe ich das

    LG

  8. #758
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.526
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 337027

    AW: Aktuelle "EXTREM"WETTER-Meldungen

    Zitat Zitat von Sirius Beitrag anzeigen
    In etwa die gleiche Grafik wurde heute Nachmittag beim Wetterbericht im Fernsehen gezeigt.
    Der Meteorologe meinte dazu, dass dies eine Höhenmessung sei und es am Boden wärmer ist.

    Ich konnte an Grafik und im Text nichts finden, weiß jemand für welche Lufthöhe diese Werte gelten ?
    Sali @Sirius

    Für weitere Infos findest hier bestimmt weiterhilfe:
    http://www.severe-weather.eu/mcd/ext...8iRTXg_-Q04S1o
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  9. #759
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.526
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 337027

    AW: Aktuelle "EXTREM"WETTER-Meldungen

    Hier in der Schweiz hatten wir diese Woche zweimal am Morgen Frost. Es wächst nichts,
    man kann nichts setzen im Garten und die Obstbäume sehen ziemlich mitgenommen aus...

    Frost kehrt zurück Wir steuern auf den kältesten Mai aller Zeiten zu

    Berlin - 4,5 Grad: Soviel liegt zwischen den bislang gemessenen Mai-Temperaturen und dem langjährigen Mittel für den angeblichen Wonnemonat. Das ist aus zweierlei Gründen bemerkenswert: Mehr als ein Jahr lang waren bislang sämtliche zurückliegenden Monate zu warm. Und nun ein Monat, der aus genau aus dem entgegengesetzten Grund in die Wettergeschichte eingehen könnte: Noch nie wurde ein derart kalter Mai gemessen - zumindest in den abgelaufenen Tagen des Monats.

    Eisigster Mai seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen?
    Wetterexperte Dominik Jung (wetter.net) relativiert, dass sich die Temperaturen im Laufe des Monats ja noch deutlich steigern könnten. „Noch kann man das heute nicht sicher sagen. Doch würde der Monat auch am 31. Mai noch diese Abweichung aufweisen, dann wäre es tatsächlich der kälteste Mai seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1881."
    https://www.berliner-zeitung.de/berl...smaKHBVLyvhO4o
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  10. #760
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.526
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 337027

    AW: Aktuelle "EXTREM"WETTER-Meldungen

    Fast 30 Grad am Polarkreis
    Während es bei uns am Wochenende ungewöhnlich kühl für die Jahreszeit gewesen ist,
    war es im Norden Russlands genau umgekehrt. Dort stiegen die Temperaturen sogar in
    der Nähe des Polarmeeres auf fast 30 Grad.
    https://www.wetteronline.de/wetterne...-2019-05-13-ph
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •