Seite 73 von 74 ErsteErste ... 2363697071727374 LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 730 von 738

Thema: Manipulation durch Massenmedien !!!

  1. #721
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    23.936
    Blog-Einträge
    226
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 591696

    Journalisten weltweit unterdrückt Wenn die Wahrheit zur Corona-Pandemie nicht ans Licht kommen soll

    Wer jetzt gedacht hat, na endlich, da passiert was, die Presse will uns wirklich aufklären, der hat falsch gedacht!!!
    Wir leben schließlich im Orwellschen Zeitalter, wo alles verdreht wird!
    Aufklärung = Beeinflussung, Manipulation, Verdummung

    Es ist beabsichtigt uns weis zu machen, dass die momentane Berichterstattung nicht stimmt, sondern noch viel schlimmer ist. Aber aufgrund der weltweiten Unterdrückung könnte man nicht die volle "Wahrheit" ans Licht bringen!
    In vielen Ländern wird die Pressefreiheit in der Coronakrise zunehmend beschränkt. Die Organisation „Reporter ohne Grenzen“ schlägt Alarm.

    Wissenschaftliche Publikationen studieren, politische Maßnahmen analysieren und im Netz veröffentlichte Informationen kritisch einordnen – Journalisten nehmen in der Coronakrise eine Schlüsselrolle in der Aufklärung der Bevölkerung ein. Doch in vielen Ländern wird die unabhängige Arbeit von Medienschaffenden zunehmend eingeschränkt.

    Die Nichtregierungsorganisation „Reporter ohne Grenzen“, die sich weltweit für Pressefreiheit einsetzt, ist alarmiert. „Wir stehen vor neuen Herausforderungen“, sagt Geschäftsführer Christian Mihr im Gespräch mit dem Tagesspiegel. „Ich bin selber überrascht, dass es fast auf der ganzen Welt Einschränkungen wegen der Coronavirus-Ausbreitung gibt.“

    So wurde etwa in Honduras der Verfassungsartikel zur Pressefreiheit außer Kraft gesetzt. In Armenien dürfen Journalisten nur noch amtliche Informationen über die Corona-Pandemie veröffentlichen und in Ägypten wurden mehrere Nachrichten-Portale wegen der „Verbreitung falscher Nachrichten“ für sechs Monate gesperrt. Zudem entzog Kairo der „The Guardian“-Journalistin Ruth Michaelson die Akkreditierung, weil sie über eine Studie berichtet hatte, die von einer deutlich höheren Fallzahl in Ägypten ausgeht.


    weiter hier: https://www.tagesspiegel.de/gesellsc.../25683454.html
    Reporter ohne Grenzen sind eine enttarnte NGO!

    Hier 3 kleine Schnipsel!

    Nach Recherchen der Zeitung junge Welt wurde ROG in der Vergangenheit u. a. von dem US-Multimilliardär George Soros finanziert sowie vom National Endowment for Democracy.

    Volker Bräutigam wirft ROG eine selektive Berichterstattung der Diskriminierung von Journalisten vor. Die Auswahl der Länder würde sich an der Schwarzen Liste des amerikanischen Außenministeriums orientieren, jedoch jegliche Berichterstattung bezüglich gegen Journalisten gerichtete Aktivitäten in mit den USA verbündeten Ländern oder den USA selbst möglichst vermeiden.

    2009: Karlsmedaille für europäische Medien

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Reporter_ohne_Grenzen
    Was nun vom Tagesspiegel zu halten ist ... ???

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #722
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    23.936
    Blog-Einträge
    226
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 591696

    Stefan Schulz über die Glaubwürdigkeit der Mainstream-Presse



    Ausschnitt aus dem Gespräch mit Stefan Schulz – in voller Länge hier zu sehen: https://kenfm.de/kenfm-im-gespraech-m... Stefan Schulz, Jahrgang 1983, ist Soziologe, Journalist und Autor. In seinem aktuellen Buch „Redaktionsschluss: die Zeit nach der Zeitung“, geht es um nichts Geringeres als die Zukunft des Journalismus. FAZ-Legende Frank Schirrmacher „outete“ sich 2011 persönlich als Fan von Schulz, dessen Texte ihm auf dem Blog „Sozialtheoristen“ aufgefallen waren. Schulz hatte diesen Blog mitgegründet. Es folgte eine Einladung an den arbeitssuchenden Soziologen aus Bielefeld. Schulz kam, sah und blieb. Er absolvierte ein Voluntariat bei der F.A.Z. Im Gespräch mit KenFM macht Schulz keinen Hehl daraus, dass er seinen ehemaligen Chef, den Kopf des Feuilletons der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, bis heute für einen Ausnahmejournalisten hält. So beschreibt er den Tod Schirrmachers auch als eine „Zäsur in seiner Branche“. Auch die F.A.Z. verlor schon sechs Monate nach dessen Tod an Profil, Haltung und Qualität und leidet unter chronischem Leser-Schwund. Warum ist das so? Warum hat der Journalismus es heute so schwer, die Glaubwürdigkeit und das Vertrauen von einst zu bewahren? Was hat sich verändert? Was stimmt nicht mehr? Stefan Schulz analysiert den generellen Wandel in den Medien und weist auf den zunehmenden sozialen und ökonomischen Druck hin. Eine elementare Rolle spielt dabei das Online-Geschäft. Schneller Häppchen-Journalismus hat echte Recherche und damit wahrheitsgetreue Berichterstattung nahezu ersetzt. Schulz analysiert aber auch das Verhalten der Medienkonsumenten von damals und heute. Er konstatiert eine Entwicklung, die sich von der sachlichen Auseinandersetzung mit komplexen Inhalten zu einer Kultur der emotionalen Aufgeregtheit verschoben hat. Oberflächlich. Wutbürger-Journalismus. Diesen findet man vor allem in den „Neuen“ Medien. Große Überschriften und schockierende Bilder haben eine echte Auseinandersetzung mit dem Thema längst ersetzt. Mit dem Aufkommen der digitalen Medien geht es immer weniger um namhafte Autoren und recherchierten Fakten, was im Netz zählt, sind heute vor allem „Likes“, die der Surfende zwischen Tür und Angel vergibt. Am Smartphone, beim Warten auf das Umschalten der Ampel. Kommentieren mit Icons auf Facebook sind die neue Währung, was nicht zwingend voraussetzt, dass der Text, den der User öffentlich up- oder downgradet, auch gelesen wurde.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #723
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    23.936
    Blog-Einträge
    226
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 591696

    Der Spiegel fragt – Gerhard Wisnewski antwortet



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #724
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.328
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    228 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 441574

    Manipulation durch Massenmedien !!!

    Einfach wirken lassen^^




    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  5. #725
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    23.936
    Blog-Einträge
    226
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 591696

    YouTube Learning

    Kennt Ihr das schon, YouTube Learning???

    https://learnathome.withyoutube.com/intl/de

    Und wer taucht dort u.a. auf?

    Mr Wissen2go, maiLab, Harald Lesch, ...

    Muss ich zu denen noch was sagen? Neee!!!

    In der Krise wird aus allen Rohren gegen uns gefeuert!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #726
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.328
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    228 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 441574

    Manipulation durch Massenmedien !!!

    Ich wusste warum ich mein Kroneabo gekündigt hab......

    Kronen Zeitung versus Klopapier, der Vergleich macht sicher!






    ....denn was wird jetzt wohl passieren?...Die Krone wird noch mehr!(<-ja das geht noch) Hofberichterstattung
    betreiben....man will ja nächstes mal nicht leer ausgehn......
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  7. #727
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    23.936
    Blog-Einträge
    226
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 591696

    Corona-Massengräber FAKE NEWS!

    Das war so klar!



    Die Bilder von angeblichen Massengräbern für Corona-Opfer in New York ließen den Angstpegel wieder einmal steigen. In Wirklichkeit handelt es sich um einen Armenfriedhof, auf dem schon immer Tote bestattet wurden, die keine Angehörigen haben oder deren Verwandte kein Geld für eine Beerdigung haben. Dass darunter auch manche angeblichen "Corona-Tote" sind, kann sein, aber es handelt sich eben nicht um spezielle Massengräber für Corona-Opfer.

    Fazit: FAKE NEWS!
    Und nun das Highlight des Tages (wie blöd kann man sein?):

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Sarg.png 
Hits:	14 
Größe:	96,7 KB 
ID:	5342
    Text zum oberen Bild: Schreckliche Drohnenaufnahmen: Das Video zeigt ein Massengrab in New York. (Quelle: t-online.de)

    Ja, Verschwörungstheorien haben Hochkonjunktur: Beim Mainstream!!!

    Liebe Grüße
    Geändert von AreWe? (11.04.2020 um 20:43 Uhr)
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #728
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    23.936
    Blog-Einträge
    226
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 591696

    Daniele Ganser: Propaganda – Wie unsere Gedanken und Gefühle gelenkt werden



    „Man kann nicht nicht kommunizieren.“ Dieses Zitat, das dem renommierten Psychotherapeuten und Philosophen Paul Watzlawick zugeschrieben wird, fasst im Grunde den Kern des Vortrages „Propaganda – Wie unsere Gedanken und Gefühle gelenkt werden“ zusammen. Egal welche Art von Kommunikation unsere Sinne erreicht, ob wir etwas lesen, hören, ob wir Bilder sehen oder einfach nur durch Wiederholung auf etwas Aufmerksam gemacht werden – wir können uns nicht dagegen wehren, dass jemand oder etwas mit uns kommuniziert, uns anspricht. Versuchen Sie NICHT an einen rosa Elefanten zu denken. Es wird geschehen. Versuchen Sie NICHT an das neueste Smartphone zu denken, das Sie gerade in der Werbeunterbrechung gesehen haben. Es wird Ihnen nicht gelingen. Diese Tatsache ist bei Meinungsmachern, Politikern, Strategen und Werbefachleuten längst angekommen. Grund genug, die Techniken der Massenmanipulation genauer unter die Lupe zu nehmen. Im W.I.R.-Vortrag von Dr. Daniele Ganser erfahren Sie anschaulich und an praktischen Beispielen, - wie Werbung wirkt, - wie Kriege verkauft werden können, - an welchen historischen Beispielen man das offensichtlich nachvollziehen kann, - welche Auswirkungen Propaganda auf unsere Gefühle hat, - wie man allein durch Weglassen manipuliert, - wo man sich heute noch der Propaganda entziehen kann. Versteckte Botschaften und sogar Propaganda lauern überall. Erkennen und entziehen Sie sich diesen Instrumentarien.
    Gerade in diesen Zeiten wichtig zu wissen!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #729
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    23.936
    Blog-Einträge
    226
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 591696

    Das böse Spiel mit den Bildern aus Norditalien

    Unter anderem die Schockbilder von Särgen in Italien ließen die Menschen hierzulande gefügig die Außerkraftsetzung ihrer Grundrechte hinnehmen.

    Schocken bedeutet das Antriggern existenzieller Gefühle — Gefühle die sich in der Nähe von Todesängsten bewegen. Aber auch Gefühle tiefer Schuld, für den Tod anderer Menschen verantwortlich zu sein. Wer jedoch solche Methoden anwendet, hat — die Geschichte bewies das hinreichend — in der Regel anderes im Sinn. Daher ist es sehr sinnvoll, herauszuarbeiten, was wirklich hinter den produzierten, traumatisierenden Geschichten und Bildern steckt.
    Also: Wie sieht es aus mit den Horrorbildern und Sensationsgeschichten aus der Lombardei, im Norden Italiens? Welche wirklichen Geschehnisse liegen ihnen zugrunde und inwieweit bilden sie überhaupt die Wirklichkeit ab? Hierzu eine hervorragend mit Quellen unterlegte Recherche von Christian Reichhoff.

    Aber die Bilder aus Italien…!“

    weiter hier: https://peds-ansichten.de/2020/04/it...sterie-medien/
    Aber die Merkel hat doch gesagt .......

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #730
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.328
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    228 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 441574

    AW: Das böse Spiel mit den Bildern aus Norditalien

    Zitat Zitat von AreWe? Beitrag anzeigen
    Aber die Merkel hat doch gesagt .......

    Liebe Grüße
    ....Was erwarten sich denn die Menschen von Berufslügnern?...Etwa die Wahrheit?.....
    ......Kappiert es doch endlich das in der Politik und den Medien nur mehr gelogen wird....
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •