Seite 15 von 32 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 320

Thema: Geheime private Überwachung (RFID...)

  1. #141
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.304
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    Große Mehrheit für stärkere Videoüberwachung

    Der Maya-Kalender ist ein Sch...dreck gegen diesen Artikel!!!!!!!

    Die (erfundene!) terroristische Gefahr macht die Menschen sicherheitsbewusster (völlig Plemplem!). Nach dem gescheiterten Bombenanschlag am Bonner Hauptbahnhof sind über drei Viertel aller Deutschen für mehr Videoüberwachung.

    weiter hier: http://www.welt.de/politik/deutschla...erwachung.html
    Dieser Artikel wurd Ihnen präsentiert von der weltbewegenden Welt! (Rothschild-Blatt!)

    Liebe Grüße

    P.S. Gibt es da draussen noch Menschen, die selbständig denken können .......???????
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #142
    Moderator Avatar von Aaljager
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    1.268
    Mentioned
    129 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 106350
    Zitat Zitat von AreWe? Beitrag anzeigen
    Der Maya-Kalender ist ein Sch...dreck gegen diesen Artikel!!!!!!!Dieser Artikel wurd Ihnen präsentiert von der weltbewegenden Welt! (Rothschild-Blatt!) Liebe GrüßeP.S. Gibt es da draussen noch Menschen, die selbständig denken können .......???????
    Wenn ich diese Meldung lese, habe ich doch gewaltig Zweifel an der Denkfähigkeit der Menschen an sich. Allerdings schätze ich dennoch, ein paar gibt es noch die noch selber denken können, leider viel zu wenig!

  3. #143
    Erfahrener Benutzer Avatar von zottel
    Registriert seit
    26.06.2012
    Ort
    Nähe Eden
    Beiträge
    1.129
    Blog-Einträge
    9
    Mentioned
    69 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 120012
    Nach dem gescheiterten Bombenanschlag am Bonner Hauptbahnhof sind über drei Viertel aller Deutschen für mehr Videoüberwachung.
    Wer weiß, ob es richtig ist, dass mehr als drei Viertel der Bevölkerung für mehr Videoüberwachung sind. Erscheint mir doch etwas sehr weit nach oben gegriffen. Also mich hat niemand befragt, ob ich für mehr Videoüberwachung bin. Euch?
    "Immer weigere ich mich, irgendetwas deswegen
    für wahr zu halten,
    weil Sachverständige es lehren, oder auch,
    weil alle es annehmen.

    Jede Erkenntnis muss ich mir selbst erarbeiten.
    Alles muß ich neu durchdenken, von Grund auf,
    ohne Vorurteile."


    Albert Einstein (1879-1955)

  4. #144
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.126
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    226 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 364866

    Videoüberwachung

    Hej Zottel : )
    Sach haste nen link zu dieser Pressemeldung ?

    LG

  5. #145
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.304
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    Morgen startet neue europäische Polizeidatenbank SIS II

    Das Schengener Informationssystem (SIS), ein Informationssystem für Sicherheitsbehörden der Schengen-Länder, sollte 2007 an den Start gehen und 15 Millionen Euro kosten. Jetzt, sechs Jahre und 160 Millionen Euro später, ist es soweit. Ab morgen sind Sicherheitsbehörden, Europol und Eurojust berechtigt, auf die 42 Millionen Datensätze zuzugreifen, um folgende Personen besser erfassen zu können:

    • Personen, die von der Polizei gesucht oder überwacht werden
    • vermisste Personen oder Personen, die in Gewahrsam zu nehmen sind, insbesondere Minderjährige
    • Personen, die nicht die Staatsangehörigkeit einer Schengener Vertragspartei haben und denen die Einreise in das Schengener Hoheitsgebiet zu verweigern ist

    Die erweitere Version SIS II wurde entwickelt, um u.a. biometrische Daten verarbeiten zu können, und wurde damit zum Recherchesystem. Constanze Kurz erklärt beim DRadio Wissen mehr über die Funktionsweise, legt Kritikpunkte dar und berichtet, wieso Innenminister Friedrich nicht besonders glücklich mit SIS II ist:
    Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich kommentierte den Start verhalten: “Ich bin nicht derjenige, der mit großer Euphorie über SIS II referieren kann.” Er hoffe aber, dass es wirkt. Immerhin seien alle seine Kollegen von der neuen Einrichtung sehr begeistert gewesen.

    Quelle: https://netzpolitik.org/2013/morgen-...enbank-sis-ii/
    Dazu dieser vielsagende Auszug:

    Schengener Informationssystem

    Das Schengener Informationssystem (SIS) ist ein Informationssystem für die Sicherheitsbehörden der Schengen-Länder. Es dient der automatisierten Personen- und Sachfahndung in der Europäischen Union (EU). Es besteht aus nichtöffentlichen Datenbanken, in der unter anderem im Schengen-Raum unerwünschte, vermisste und zur Fahndung ausgeschriebene Personen gespeichert werden. Darüber hinaus werden zu überwachende Kraftfahrzeuge, Banknoten, gestohlene Ausweisdokumente und Schusswaffen erfasst. Zugriffsberechtigt auf die mehr als 46,5 Millionen Datensätze (Stand: 1. Januar 2013)[1] sind nur Sicherheitsbehörden in Schengen-Ländern sowie die beiden europäischen Behörden Europol und Eurojust. Rechtsgrundlage sind das Schengener Übereinkommen und die zugehörigen Durchführungsvereinbarungen.

    Die berechtigten Stellen können im SIS Informationen über Personen oder Gegenstände anfragen oder registrieren. Die meisten Länder des Schengener Übereinkommens sind an dieses System angeschlossen.

    Technisch besteht das System aus je einem nationalen System N.SIS (National Schengen Information System) in jedem Mitgliedsstaat und einer Zentralstelle names C.SIS (Central Schengen Information System), die im französischen Straßburg angesiedelt ist. Die Abrufe erfolgen durch die einzelnen Polizeibehörden über ihren nationalen Knoten auf die Zentrale, es gibt keinen Zugriff einer Polizei auf Daten, die eine andere Polizei in ihrem nationalen System vorhält.[2] Ein erweitertes Informationssystem (SIS II) mit der Möglichkeit, auch biometrische Daten verarbeiten zu können, ist momentan in der Entwicklung und soll 2013 eingeführt werden. Aufgrund der Verzögerungen in der Entwicklung von SIS II wurde das bestehende System angepasst (SISone4all).[3] Für mehr Informationen siehe Entwicklung des SIS II und SISone4all.

    weiter hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Schenge...rmationssystem
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #146
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.012
    Mentioned
    252 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 423258

    Rfid chips - es ist soweit

    N23 - RFID CHIPS - ES IST SOWEIT







    Das offizielle US Gesetz:
    http://www.gpo.gov/fdsys/pkg/BILLS-11...

    Freie Informationen: http://n23.tv

    Übel...übel...

    Liebe Grüsse
    Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  7. #147
    Administrator Avatar von Martin
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    /root/.
    Beiträge
    1.196
    Mentioned
    241 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 33343

    Hitachi entwickelte kleinsten RFID Chip...

    The Japanese giant Hitachi has developed the world's smallest and thinnest Radio Frequency Identification (RFID) chip. Measuring only 0.15 x 0.15 millimeters in size and 7.5 micrometers thick, the wireless chip is a smaller version of the previous record holder - Hitachi's 0.4 x 0.4 mm "Micro-Chip". The company used semiconductor miniaturization and electron beam technology to write data on the chip substrates to achieve this decrease in size. The new chips have a wide range of potential applications from military to transportation, logistics and even consumer electronics.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	wstjr5.png 
Hits:	38 
Größe:	91,5 KB 
ID:	2383


    Quelle:
    Riseearth


    Oh man... bald merkt man also wirklich nicht, wenn man so einen Mist irgendwie verabreicht bekommt.


    LG
    Martin

  8. #148
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.012
    Mentioned
    252 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 423258
    RFID im Supermarkt



    Is klaaaa neee...

    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  9. #149
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.012
    Mentioned
    252 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 423258
    RFID in Schulen und Vatikan (Offenbarung 13)




    Der Papst/Vatikan hat für sein Personal RFID Chip eingeführt
    (an 2013).
    Glauben die nicht an die Bibel? Oder beten sie den Teufel an?


    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  10. #150
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.304
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    Internet: Überwachung total?

    Das Thema habe ich vor über 2 Jahren eröffnet!

    Was meint Ihr, soll der Thread weiterhin unter Verschwörungstheorien laufen oder verlagert werden?

    Meine Meinung: Da Ihr ja nichts zu verbergen habt, kann der Thread hierbleiben! Ist alles gar nicht schlimm! Einfach immer weiter verdrängen! Ironie off

    http://www1.wdr.de/mediathek/video/s...rt=true#banner

    Kein Tag vergeht ohne neue Details im PRISM-Abhörskandal. Viele User sind über das Ausmaß der Netz-Überwachung empört, andere verstehen die Aufregung nicht. Doch was können die Geheimdienste wirklich über eine normale Person herausfinden?
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •