Seite 9 von 32 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 320

Thema: Geheime private Überwachung (RFID...)

  1. #81
    Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2012
    Beiträge
    56
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 244

    Re: Geheime private Überwachung (RFID...)

    In Wiki steht folgendes dazu:
    Privater Luftraum [Bearbeiten]

    Der Luftraum über einem Grundstück gehört grundsätzlich zum Verfügungsbereich des Eigentümers.[2] Theoretisch reicht ein privates Grundstück unendlich in die Höhe und in die Tiefe bis zum Erdmittelpunkt. Die Herrschaft des Eigentümers wird allerdings per Gesetz (in Deutschland z. B. das Luftverkehrsgesetz[3]) eingeschränkt, sodass kein Privatbesitzer Überflüge über seinen Grund verbieten darf. Luftfahrzeuge haben aber die vorgeschriebenen Mindestflughöhen einzuhalten.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Luftraum#Privater_Luftraum

    Das Luftverkehrsgesetz wurde und wird ja gerade geändert,inwieweit da die Überflughöhen geregelt werden,
    konnte ich nicht herausfinden.
    Allerdings gibt es nach altem Recht schon die Ausnahme:
    Wird ausnahmsweise eine Unterschreitung der Sicherheitsmindesthöhe über Industrieanlagen, Menschenansammlungen, Unglücksorten oder Katastrophengebieten zugelassen, ist der Luftfahrzeugführer verpflichtet:

    1.
    sich vor Antritt des Fluges bei einer von der Luftfahrtbehörde des Landes bestimmten Stelle zu melden und folgende Angaben zu machen:

    a)
    Ort und Zeit des Einsatzes des Luftfahrzeugs,
    b)
    voraussichtliche Dauer der Unterschreitung der Sicherheitsmindesthöhe und
    c)
    Kennzeichen und Muster des Luftfahrzeugs,

    2.
    vor Antritt des Fluges die Flugdurchführung mit der jeweils zuständigen Stelle abzustimmen,
    3.
    während der Dauer der Unterschreitung der Sicherheitsmindesthöhe eine ständige Funkempfangsbereitschaft zu halten und auf Warnsignale gemäß § 4 der Anlage 2 zu achten,
    4.
    sich nach Aufforderung der zuständigen Behörde unverzüglich aus dem Gebiet zu entfernen.
    http://www.gesetze-im-internet.de/luftvo/__6.html

    Denke mal,die Polizei wird wohl keine Schwierigkeiten haben,für ihre Einsätze eine Sondergenehmigung zu bekommen.
    Auch bei Fotos werden wohl die gleichen Bestimmungen greifen,wie bei anderen Einsätzen auch.
    Alles was zur Gefahrenabwehr dient und zur Reduzierung einer Gefahr(ist wohl auch ein weitläufiger Begriff),wie
    etwa bei Demos angebliche Gefährder zu filmen,wird hier wohl auch greifen.
    Auch aus Wiki:
    Inhalt der Gefahrenabwehr ist die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und der öffentlichen Ordnung.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Gefahrenabwehr

    Gehe doch mal nach einer Demo zur Polizei und verlange die Herausgabe von Filmen oder Fotos auf denen
    du zu sehen bist.

  2. #82
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.919
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 383

    Re: Geheime private Überwachung (RFID...)

    Bevor ich Fotos von der Polizei bekomme sind die sicher im Netz zu finden.
    1984 lässt soooo grüßen.
    Schaut Euch mal den piratischen Aschermittwoch an..... echt gut.

    Für mich auf jeden Fall als nächstes wählbar.
    Gruss Gwynfor
    ----------------
    http://befriediger.blog.de

  3. #83
    Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2012
    Beiträge
    56
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 244

    Re: Geheime private Überwachung (RFID...)

    Bevor ich Fotos von der Polizei bekomme sind die sicher im Netz zu finden.
    Weil du auf Demos gehst oder einen Balkon hast?
    Scherz beiseite,ich denke auch
    1984 lässt soooo grüßen.
    Ist eigentlich auch nicht mehr lustig mit diesem Überwachungswahn.

  4. #84
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Re: Geheime private Überwachung (RFID...)

    Schaut Euch mal den piratischen Aschermittwoch an..... echt gut.
    hier der link dazu viewtopic.php?p=51506#p51506
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  5. #85
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.403
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 540471

    Echelon

    Überwachung der Superlative : Echelon ist Schnee von Gestern

    Im Jahr 2013 soll in Utah ein neues Datencenter fertig gestellt werden, dass jede Vorstellungskraft sprengt. Unter dem Namen “Sternenwind” würden dann jedwede Kommunikation, jede Googlesuche, jede Pakplatzquittung welche digitale Spuren hinterlässt dort gespeichert und ausgewertet. Im Finanzblog Zerohedge quittiert man dieses mit der Aussage : Geoge Orwell hatte recht, er war nur 30 Jahre zu früh.

    Der Whistleblower und ehemalige Senior Krypto-Mathematiker der NSA, William Binney, gibt Einblick in das neue “Superlauschzentrum” der National Security Agency. Es wird ein Vergleich gezogen zum damaligen “Total Information Awareness Ofice”, wir berichteten dazu.

    Im neuen Rechenzentrum werde mit Flashlaufwerken und Yottabyte – der aktuell größten Recheneinheit in der Datenspeicherung – gearbeitet. Unvorstellbare Leistung, kombiniert mit dem Willen, alles über die Menschen zu wissen. Es ist eine mehr als beängstigende Entwicklung, keine Mail, kein Telefonat, nicht einmal mehr der Einkauf im Supermarkt bleibt nach dem Willen der NSA unbeobachtet.

    Man kann von einer “Welt unter Generalverdacht” sprechen. Zu den Supercomputern heißt es :”Aber dieses mal, ist anstatt einer Bombe mit unvorstellbarer Zerstöungskraft, die Waffe ein Computer von unvorstellbarer Geschwindigkeit.” Das Ziel war nicht weniger als endlich die zuvor unknackbaren Verschlüsselungssysteme weltweit zu durchbrechen und dieses Ziel scheint nun erreicht.

    Abschließend sagte es der NSA-Whistleblower mit folgenden Worten:
    Ich sitze hier in einem Restaurant in der Nähe vom Hauptquartier der NSA, wo er fast 40 Jahre seines Lebens verbrachte. Binney hält Daumen und Zeigefinger zusammen und sagt : so weit sind wir noch entfernt von einem schlüsselfertigen totalitären Staat.

    Quelle: http://iknews.de/2012/03/18/uberwach...e-von-gestern/
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #86
    Gast

    Spionage-Zentrum für private Daten

    Obwohl es ja nun NICHT mehr wirklich geheim sein kann trotzdem interessant

    USA bauen geheimes Spionage-Zentrum für private Daten

    [size=110:1cbxnnqn]In Utah entsteht das größte Überwachungszentrum aller Zeiten: Die Nationale Sicherheits Agentur (NSA) wird im kommenden Jahr eine Zentrale in Betrieb nehmen, in der alle privaten Emails, Google-Suchanfragen oder Telefonate der Amerikaner zentral erfasst werden. Dazu hat die NSA den schnellsten Computer der Welt gebaut. [/size]

    Das amerikanische Magazin Wired enthüllt in seiner April-Ausgabe, dass die amerikanische Agentur für Nationale Sicherheit (NSA) offenbar die größte Spionageanlage der Geschichte errichtet. Die Spionage richtet sich bei dem Projekt mit dem Codenamen „Stellar Wind“ jedoch nicht gegen verfeindete Völker, sondern gegen die amerikanischen Bürger selbst. Mit dem Utah Data Center der NSA krönt die NSA ein unter strengster Geheimhaltung durchgeführtes Projekt, welches während der vergangenen zehn Jahre aufgebaut wurde – mit dem ausschließlichen Zweck, vollen Zugriff auf die privaten Daten der US-Bürger zu erhalten. Wired schreibt, die Aufgabe des Datenzentrums sei, „weite Teile der weltweiten Kommunikation abzufangen, zu dechiffrieren, zu analysieren und zu speichern“.


    In Utah entsteht das größte Überwachungszentrum der Geschichte. Ziel: Alle privaten Datenbewegungen zu sammeln und auszuwerten. (Foto: Wired)

    Dazu hat die NSA ein Netzwerk von Speicherstationen im ganzen Land erreichtet. Die NSA möchte alles wissen, „den Inhalt von privaten Emails, Handy-Anrufen und Google-Suchanfragen – ebenso wie Parktickets, Reisepläne oder Buchkäufe“. Dazu werden die NSA-Experten Satelliten und Übertragungskabel anzapfen, egal ob diese im Meer oder unter der Erde sind. Sie werden dem Bericht zufolge auch alle internationalen oder ausländischen Netzwerke anzapfen.

    Das für 2 Milliarden Dollar erbaute, wie eine Festung bewachte Daten Zentrum soll im September 2013 in Betrieb gehen.

    [img_lytebox_g=Vergrössern:1cbxnnqn]http://www.globale-evolution.de/images/data1.png[/img_lytebox_g:1cbxnnqn]

    Informant für Wired ist ein Whistleblower: Der ehemalige Entschlüsselungs-Experte William Binney hat dem Magazin die Informationen gesteckt. Er sagt, die NSA habe sich 2001 Jahren entschlossen, die Verfassung der USA bewusst zu brechen. Das sei für ihn Anlass gewesen, auszusteigen. Wired schildert den Informanten als sehr glaubwürdig. Nach Binney’s Einschätzung sei Amerikaner kurz davor, zu einem „totalitären Staat“ zu werden.

    Dem Bericht zufolge sei es der NSA gelungen, alle komplizierten Verschlüsselungen zu entziffern. Außerdem verfüge die NSA nun über ein Nachfolgemodell des Jaguar-Computers, dessen Schnelligkeit alle bisherigen Computer übertreffe. Während der Jaguar im Jahr 2009 noch den Titel schnellster Computer der Welt erhielt, hüllten sich die Überwachungsspezialisten über die Weiterentwicklung in Schweigen: Nur ein kleiner Kreis von Führungsmitarbeitern wurde über den Durchbruch informiert.

    Binney hatte gehofft, dass mit dem Wechsel der Administrationen im Weißen Haus eine Chance bestünde, das Projekt zu stoppen: Doch als er bei den Obama-Leuten vorstellig wurde, wurde er schroff abgewiesen: Man könne nicht über das Projekt sprechen, es sei geheime Verschlusssache. Nun hofft er, mit der Publikation in Wired die amerikanischen Datenschützer zu mobilisieren.

    Zum vollständigen Artikel von WIRED (englisch)

    http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2012/03/40120/

  7. #87
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Re: Echelon

    Zitat Zitat von AreWe?
    Überwachung der Superlative : Echelon ist Schnee von Gestern
    <...>
    Im neuen Rechenzentrum werde mit Flashlaufwerken und Yottabyte – der aktuell größten Recheneinheit in der Datenspeicherung – gearbeitet. Unvorstellbare Leistung, kombiniert mit dem Willen, alles über die Menschen zu wissen. Es ist eine mehr als beängstigende Entwicklung, keine Mail, kein Telefonat, nicht einmal mehr der Einkauf im Supermarkt bleibt nach dem Willen der NSA unbeobachtet.
    <...>
    dadurch, dass viele menschen ihre privaten einkäufe mit plastikgeld bezahlen, macht man das bestimmten kreisen leicht, eine überwachung bzw. ein profil- bzw. bewegungsbild des anwenders zu erstellen.

    siehe hier....
    http://www.globale-evolution.net/blog/show/blogid/3/id/39
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  8. #88
    Erfahrener Benutzer Avatar von Wald_Fee
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    675
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 27

    Re: Geheime private Überwachung (RFID...)

    Nachdem sich jetzt alle aufgeregt haben.

    Ein Blick in die Zukunft in einer neuen Dimensionsebene:

    Die Kommunikation erfolgt über Telepathie, das heisst eigentlich es werden nicht Wörter übertragen sondern Bilder, wir haben dann im Prinzip keine Geheimnisse mehr. Das heisst wir müssten uns auch mit unangenehmen Gedanken auseinandersetzen, und andererseits wir müssen uns nicht fragen, sagt uns unser Gegenüber die Wahrheit. Er sagt sie - immer - ob uns das jetzt passt oder nicht. Unsere Miteinander bekäme dann aber auch eine ganz neue Qualität.

    Ich versuche schon immer öfter mir das vorzustellen und auch so umzusetzen, das ich Gedanken wie Ablehnung oder Hass z.B. garnicht erst aufkommen lasse. Und auch wenn ich einmal eine Ausrede gebrauchen will, erscheinen irgendwie immer die Worte "Lüge nie" vor meinem geistigen Auge. Die hat man mir wohl irgendwann einmal eingeflüstert. Ich glaube, wenn es soweit kommt also die Zukunft, dann haben wir da ordentlich dran zu knabbern.

    Fee

    „We are not here to change the world. We are here for the world to change us.“
    "Wir sind nicht hier um die Welt zu verändern. Wir sind hier damit uns die Welt verändert."

    Unbekannter Verfasser

  9. #89
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    259
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Geheime private Überwachung (RFID...)

    Das ist gar net sooo weit weg^^ Wenn man sich mal ansieht, was gut trainieerte Leute heut schon an Gesten und "ungesagten" Signalen ablesen können dann bin ich mir sicher, dass wir bald auch ohne viel zu reden kommunizieren werden. Und JA! die Kontrolle über unsere Gedanken halte ich auch für immens wichtig. Nicht zu lügen oder sich auch ausbremsen wenn man zu heftig negativ über etwas oder jemanden "denkt" sind erste Schritte... Schwere Schritte Aber wenn ich meine Gedanken nicht beherrschen kann tuts wer anders...

  10. #90
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.134
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    226 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 364876

    Re: Geheime private Überwachung (RFID...)

    Zitat Zitat von S.E.T.I
    USA bauen geheimes Spionage-Zentrum für private Daten
    Und wer überwacht die Überwacher ?
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


Seite 9 von 32 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •