Seite 2 von 128 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 1271

Thema: Der rote Faden

  1. #11
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.231
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    2
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Re: Der rote Faden

    so weit so gut,
    schauen wir uns doch mal an woher oder was dieser "Geist" ist.

    Aufjedenfall gibts hier Verbindungen in den Ideologien.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ogqqx.jpg 
Hits:	40 
Größe:	26,5 KB 
ID:	1056
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	xaur01.jpg 
Hits:	39 
Größe:	33,0 KB 
ID:	1057


    Theosophie und Anthroposophie
    im Licht der Hermetik


    http://www.file-upload.net/download-...nthro.pdf.html

    Die selben Gruppen ,die schon bei Hitler im "Stillen Kämmerlein" gesessen haben, sind die selben, die die Zukunft Amerikas und der Welt planen. BANKER sind auch nur ein Blatt des Baumes,geht mal in die Tiefe.Was is NWO ,nur ein Club durchgeknallter Reicher?????.Neeeeeeee das ist ....wie Matrix.
    Ich brauch da aber keine Pille



    LG Joe
    Geändert von Joe (11.08.2012 um 22:29 Uhr) Grund: link und Pics neu gesetzt
    sut Yahusha ilu samesa

  2. #12
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.231
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    2
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Re: Der rote Faden

    Jemen













    Zwiachenlager
    Das hat die gleichen Wachtürme wie die Festung.Walfences sind allerdings dort normal.



    LG Joe

    Bitte,wenn jemand weiß was das is,man kann mir auch über PN schreiben,ich selber komme hier nur auf komische Dinge!!!
    sut Yahusha ilu samesa

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    371
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Der rote Faden

    Hier noch was zum Jemen und diesmal auf deutsch:

    Stargate - Golf von Aden

    Manche sind darüber informiert, dass der Golf von Aden im Raum Jemen (unterhalb Arabiens) als gefährliches Gewässer deklariert wird, da sich dort Piraten aufhalten, die zivile Schiffe entern und ausrauben. Durch die Presse wird somit gewarnt, dieses Gewässer zu nutzen. Nun sind Personen, mitunter aus dem Küstenwachenbereich, aufgetaucht, die behaupten, dass die Warnungen nur eine Lüge sind, um Zivilschiffe und Öltanker aus dem Gewässer zu halten. Tatsächlich, so wird behauptet, sei in diesem Raum öffentlich bekannt, dass sich in dem dortigen Gewässer am 13. Januar 2010 ein seltsames Ereignis ergeben hätte und die Aufmerksamkeit vieler Regierungen über Satellit erregte. Darunter elektromagnetische Impulse und sichtbare Phänomene am Himmel 250 km südöstlich von Jemen. Die Regierungen verschiedener Länder haben daraufhin ihre Kriegsschiffe in dieses Gebiet befohlen, um das Phänomen zu prüfen unter dem Vorwand, die Piraterie zu bekämpfen. Mittlerweile sind die USA, Russland, Indien, China, Japan, Iran, Australien, Ägypten, Frankreich, Deutschland und einige andere militärische Kräfte aus vielen Ländern direkt vor Ort. Ausgesandte Taucher haben festgestellt, dass sich dort eine Art unterseeische Basis befindet, die ein Sternentor in sich tragen soll, das sich selbständig geöffnet haben. Da das amerikanische Militär darauf beharrt, das Sternentor für sich zu beanspruchen, aber die anderen Länder ebenso daran interessiert sind, drohen nun Konflikte im Roten Meer. Gegenwärtig wird noch verhandelt, welche Regierung das Sternentor verwalten darf. Andere geben an, dass das Sternentor der Beginn einer neuen Ära sei und weltweiten Frieden bewirken wird. Allein nur aus diesem Grund sei das Tor geöffnet worden.

    Die seltsamen Phänomene sind durch eine Aktivierung des Sternentors entstanden, so die augenscheinlich wissenschaftliche Betrachtung des Phänomens. Ebenso wird behauptet, dass die bekannte Serie “Stargate“, in der es um Sternentore geht, die einen Menschen in Sekunden von einem Planeten zum anderen befördern kann, nur aus dem Grund ins Leben gerufen wurde, um das “Projekt Sternentor” vom Sachbereich in den Sci-Fi und fiktiven Bereich zu verschieben. Dies wäre offensichtlich ein Vorgehen, um weitere Recherchen uninteressant zu machen. So soll diese Aktion ebenso Zeichen dafür sein, dass die amerikanische Regierung bereits seit vielen Jahren über ein weiteres Sternentor verfüge - wenn man bedenkt dass die Serie “Stargate” bereits seit Jahren bekannt ist.

    Die Wissenschaflter sagen aus, dass die elektromagnetischen Veränderung aller Planeten, inklusive der Sonne, die seit längerem in unserem Sonnensystem beobachtet wurden, noch ungeklärt seien. Es sind nun sogar Verbindungen mit der Öffnung dieses Sternentors gezogen worden. Diese Messungen wurden seit dem 31. Dezember sehr stark und fanden nun am 13. Januar 2010 ihre Spitze. Diese elektromagnetische Energie soll vermutlich das elektromagnetische Erdnetz und somit das Sternentor aktiviert haben.

    Ich bin mir dessen bewusst, dass sich dies verrückt anhört und wie aus einem Science-Fiction entnommen klingt. Ich muss an dieser auch Stelle zugeben, dass ich diesen Hinweisen bisher noch sehr skeptisch gegenüber stehe. Trotzalledem bin ich kein Mensch, der aufgrund seiner Skepsis Fakten einfach ungeprüft zur Seite schiebt. Aufgrund der Aktualität der Vorgänge wollte ich meinen Lesern diese Meldung nicht vorenthalten, auch wenn ich zugeben muss, dass meine Recherchen noch nicht beendet sind. Der Kronzeuge mit dem Namen Aaron McCollum wirkt für mich auch nicht gerade überzeugend in seinen Aussagen. Aufgrund seiner Augenbewegungen ist deutlich zu sehen, dass er einige Male nicht die Wahrheit gesagt hat.

    In der nächsten Zeit werde ich weitere Recherchen anstellen und habe ebenso einen Bekannten aus Arabien dazu befragt, der stets erwähnte, dass er oft über neueste und presseunabhängige Informationen aus dem arabischen Gebiet verfüge, über die z.b. ein Deutscher nicht verfügt, der sich ausschließlich an der Standardpresse orientiert. Er wusste von der WTC-Affäre schon, als wir noch glaubten, Terroristen hätten hinter diesem Anschlag gesteckt.

    Fakt ist, dass diese Erdbeben und massiven seltsamen Erscheinungen am Himmel beobachtet wurden. Daraufhin sandten mehrere Länder Kriegsschiffe aus, in der Motivation Piraterie im Roten Meer zu bekämpfen. Diese Fakten stehen in jedem Fall fest. Leider existieren unklare Fotos von diesem angeblichen Sternentor und es liegen nur sehr wenige Zeugenaussagen vor.

    Mittlerweile haben sich auch gewisse New-Age-Gruppierungen an dieses Thema gehängt und behaupten, es kämen Außerirdische aus dem Weltraum, um ihre Sternenschiffe aus Licht zu uns zu senden, damit endlich weitweiter Frieden einkehren kann. Es ist verständlich, dass aufgrund der seltsamen Meldungen, denen es noch an konkreten Informationen fehlt, nun allerhand Gerüchte um die ganzen Geschehnisse erzeugen. Ebenfalls existiert das Gerücht, dass die Kriegsschiffe bereits untereinander das Feuer eröffnet haben. Doch die Energie des Sternentores soll aufgrund seiner stärker werdenen elektromagnetischen Strahlung zwischenzeitlich die gesamte Elektronik der Kriegsschiffe beeinflusst und die Anwendung von Waffen in diesem Seeraum deaktiviert haben.

    Gegenwärtig befinde ich das Thema noch als sehr undurchsichtig und verschwörerisch, aber es unterstreicht neue Möglichkeiten und erhält die Magie unserer Welt.


    Hier noch ein paar Links:

    http://www.schattenblick.de/infopool/politik/meinung/pola1112.html



    http://news.de.msn.com/politik/politik.aspx?cp-documentid=151471786
    http://www.youtube.com/user/IwantToBelieve76?feature=mhum

  4. #14
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.231
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    2
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Re: Der rote Faden

    i tried to look on google earth gulf of aden and labouriously sat for literally hours trying to find these 300 hundred warships, that was on the sunday the 2nd may only for me to notice that the data was from 2005?? odd…so i checked again today and its now 2010 data but strangely and to be honest not suprisingly i saw no warships! either google has been told to remove this data or they are not there, apparently these warships are circling the stargate, so to find the stargate u need to find the ships, the picture on here is not the stargate as the stargate isnt on the coastline its further out to sea otherwise the ships would be beached also theres supposed to be a large metallic ring suspended in the air u cant see it in this pic and 3rdly there is complete media blackout because the navy and the government have secured the area for miles and miles so where could this picture have come from? there are no pictures of the stargate, but soon enough we will know whats happening as whatever is going to come from it will make its presence know..unless the 33 odd warships are there to stop that from happening in which case you need to ask yourself..who exactly are the goverment? i know ive babbled on a bit lol its just that i find all this stuff so interesting sorry have a good day


    Quelle: http://www.welcomethelight.com/2010/01/ ... -stargate/

    Danke Iwtb,für diese News.

    Bei dem Bild hab ich mal ein bißchen nachgeschaut





    da gibts so ne "Anomalie" das ist aber nicht direkt bei dem Mosaik
    da wo die Anomalie ,sorry ich nenn das Wellenmuster dort mal so,ok?!!,da sind solche Sachen..(Fischer?)



    Die ganze Küste lang dort, oder ist das ...............eine Art Pol, Metallgitter unter dem Sand ? ich kann nicht näher ran ,aber wenn man sich das da mal ansieht, da kahm mir der Gedanke.Wegen dem Wellenmuster auf dem Meer dort in dem Bild hier drüber.

    continue......................

    LG Joe

    edit Joe 02.06.10: Das hier betrifft den nächsten Post,der und nur der hat sich verändert,das is keine Show hier ,keiner von uns hat den geändert,da sind Wörter die ich nie geschrieben habe,wie z.B. sterben, Fäustling ,Ringwadenfahrzeuge ........?????!!!
    Fakt ist das sich der Satzaufbau und verschiedene Wörter in der Rechtschreibung verändert haben.
    Hab mit Zwirni ,Timur und SETI gesprochen,keiner von uns hat das gemacht.
    ich dachte erst an Google Übersetzung.....aber ist ja nur in diesem Post unten,also ich kanns mir nicht erklären, bin aber auch kein IT´ler.
    sut Yahusha ilu samesa

  5. #15
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.231
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    2
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Mysterium Jemen

    Jemen II
    Das WIRD Ein Live Thriller.An den nächsten Postings, ist nix gefakt, Sich alles hat so sterben Letzten Tage abgespielt, ich werd mal versuchen alles zu packen Unter Deckel EINEN.
    Außerdem Es ging los, nachdem ich ........ Auf http://ufo-sichtungen.forumieren.de/gre ... h-t660.htm .... ...
    mit der Geschichte Jemen anfing.
    Bisher Waren Nur Deutsche IP's vertreten.
    Das änderte Sich ein Schlagartig Einem Tag
    da Kamen nacheinander folgende User drauf,

    Country Name: Saudi-Arabien
    Area: Ar Riyad
    Ort: Riyadh
    Breite: 24,6408
    Länge: 46,7728
    Host: dial-190185.pool.broadband44.net
    IP: 212.46.190.185
    http://www.ipgetinfo.com/index.php?ip=212.46.190.185



    Fläche: Hadramaut
    Country Name: Jemen
    Ort: Sana
    Breite: 15,4
    Länge: 47,7667
    Host: 89.189.87.91
    IP: 89.189.87.91
    http://www.ipgetinfo.com/index.php?ip=89.189.87.91


    Name Country: United States
    Area: Illinois
    Ort: Chicago
    PLZ: 60604
    Breite: 41,8776
    Länge: -87,6272
    Host: cache1.linkpimp.net
    IP: 64.38.3.50
    http://www.ipgetinfo.com/index.php?ip=64.38.3.50


    Name Country: United States
    Area: California
    Ort: Fremont
    PLZ: 94539
    Breite: 37,5155
    Länge: -121.8962
    Host: 216.218.211.56
    IP: 216.218.211.56
    http://www.ipgetinfo.com/index.php?ip=216.218.211.56



    Name Country: United States
    Area: North Carolina
    Ort: Burlington
    PLZ: 27215
    Breite: 35,9894
    Länge: -79,5047
    Host: 209.107.204.13
    IP: 209.107.204.13
    http://www.ipgetinfo.com/index.php?ip=209.107.204.13


    Country Name: Türkei
    Breite: 39
    Länge: 35
    Host: 62 bis 68-202-218.miex.at
    IP: 62.68.202.218
    http://www.ipgetinfo.com/index.php?ip=62.68.202.218


    Gebiet: Beijing
    Bezeichnung des Landes: China
    Ort: Beijing
    Breite: 39,9289
    Längengrad: 116.3883
    Host: 60.195.24.252
    IP: 60.195.24.252
    http://www.ipgetinfo.com/index.php?ip=60.195.24.252


    Fläche: Hefa
    Bezeichnung des Landes: Israel
    Ort: Haifa
    Breite: 32,8156
    Länge: 34,9892
    Host: DSL212-235 bis 107-74.bb.netvision.net.il
    IP: 212.235.107.74



    Country Name: South Africa
    Ort: Parow
    Breite: -33,9
    Länge: 18,6
    Host: dsl-247 bis 149-145.telkomadsl.co.za
    IP: 41.247.149.145

    http://www.ipgetinfo.com/index.php?ip=41.247.149.145


    Name Country: United States
    Breite: 38
    Länge: -97
    Host: cache-frr-aa08.proxy.aol.com
    IP: 195.93.60.8
    http://www.ipgetinfo.com/index.php?ip=195.93.60.8

    Country Name: Italien
    Fläche: Lazio
    Stadt: Rom
    Breite: 41,9
    Länge: 12,4832
    Host: host206-107-dynamic.54-82-r.retail.telecomitalia.it
    IP: 82.54.107.206

    http://www.ipgetinfo.com/index.php?ip=82.54.107.206

    Erst gestern erfuhr ich, So Wie ich sehe Das, der aus Riad, (da ist Kommandozentrale Nah Ost der Amis, CIA, NSA, USW)
    Dann der Aus dem Jemen, der hier am Ar ... Fäustling der Welt im Netz ist

    Fläche: Hadramaut
    Country Name: Jemen
    Ort: Sana
    Breite: 15,4
    Länge: 47,7667
    Host: 89.189.87.91
    IP: 89.189.87.91

    http://www.ipgetinfo.com/index.php?ip=89.189.87.91





    IP: 89.189.87.91 keine weiteren Einträge im Netz

    Bei DEM aus Riad ist interessant, Das Braosdband 44, Raiffeisen Server Sind in der Schweiz. (Dreht mal sterben Jemenitische Flagge äh, Dann Wisst ihr ich bin Auch wurde Anfang DAMIT Meint ALS ich schrieb, Auch Das hat alles mit Schwabenland zu tun.)

    IP: 212.46.190.185 Unter Ringwadenfahrzeuge IP gibts nirgendwo Andere Einträge.

    TrashMail, richtig?

    Chicago

    Linkpimp landet man bei Über Parson

    Parsons ist Gründer und alleiniger Investor in der Go Daddy Group.

    http://en.wikipedia.org/wiki/Bob_Parsons
    http://en.wikipedia.org/wiki/Go_Daddy_Group

    Kommt der Mensch und darüber zu ICANN und ab da wirds NOCH interessanter

    http://en.wikipedia.org/wiki/ICANN

    Und bei der IANA

    http://en.wikipedia.org/wiki/Internet_A ... _Authority


    Vor der Gründung von ICANN für diesen Zweck wurde vor allem durch IANA Jon Postel am Information Sciences Institute der University of Southern California verabreicht, im Rahmen eines Vertrags USC / ISI hatte mit dem [size = 150] United States Department of Defense [/ size], bis ICANN wurde geschaffen, um die Verantwortung im Rahmen eines United States Department of Commerce übernehmen Vertrag.

    NRO's Sindh Systemstrucktur des NWO Systems.

    Bei weiteren Recherchen vorgestern oder so, bin ich gestoßen Auf DARPA, DAS IST Kein Witz, ich liefere NOCH Auch den Weg, das muss man selber nochmal recherchieren.
    Auf jedenfall ist da sterben DARPA heftig.UNd KOMMEN so einige Blätter Zusammen.



    [Size = 150] Defense Advanced Research Projects Agency [/ size]
    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
    Change to: Navigation, Suche
    *
    Logo der DARPA
    Modell des Hypersonic-Technology-Vehicle HTV-1, Eine entwicklung im frame des Gemeinschaftsprojekts FALCON der US Air Force und der DARPADie Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) ist Eine Behörde des Verteidigungsministeriums der Vereinigten Staaten, sterben Forschungs-Projekte für sterben Streitkräfte der Vereinigten Staaten durchführt, ua Auch Weltraumprojekte. Ihr Jährliches Budget beträgt etwa Drei Milliarden Dollar (Stand 2004).

    Ursprünglich Verwaltungsgemeinschaft Würde SIE Unter dem Namen ARPA am 7. Februar 1958 [1] von Dwight D. Eisenhower gegründet. Seit 1996 heisst SIE Wie bereits Zwischen 1972 und 1993 DARPA. Dazwischen Trug SIE Noch einmal für drei Jahre den Namen nehmen ARPA.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Defense_Ad ... cts_Agency

    ARPA zeigt UNS den Anfang

    http://www.dpunkt.de/arpa-kadabra/geschi1.html

    So, wer jetzt NOCH Das Glaubt Netz ist sicher, lol.

    Abers war beunruhigt sterben, DAS IST Al '`Kaida Rasterfahndung, Oder Haben Wir hier mit DEM Mosaik und der Festung Entdeckt Etwas, Das Werden Entdeckt sollte nicht??
    Bei meiner Bildrecherche Über den Jemen bin ich Auf Eric Prince gestoßen, ich finde Nicht Blackwater.Aber Ein Bild Über das Mosaik Oder sterben Festung.
    Dazu-Kommt, Das es in der Region Al `Ghaydah zu Schießereien im Januar gekommen ist.

    Gunmen tötet Polizisten im südlichen Jemen
    Mi, 27. Januar 2010 14.20.00 GMT
    Schriftgröße:

    Unbekannten Tätern erschossen haben, ein Polizeibeamter im südlichen Jemen Gouvernement al-Mahrah, die vor kurzem der Schauplatz von Gewalt wurde.

    Laut lokalen Quellen, separatistische Kämpfer am Dienstag Nachmittag eröffneten das Feuer auf Fahrzeuge der Regierung, als auch für zivile Autos und Läden, in der Küstenstadt al-Ghaydah.

    Oberstleutnant Abdullah al-Fakih bei dem Angriff getötet wurde, sagte Jemen Verteidigungsministerium. Die Sicherheitskräfte unterdessen mehrere Personen wegen des Verdachts der Verwicklung in den Mord und Unruhen in der Stadt, die 1.200 Kilometer (750 Meilen) östlich von Sana'a befindet eingefangen.

    Leider hab Keinen Link mehr.

    Noch mehr Infos gibts hier


    http://ufo-sichtungen.forumieren.de/gre ... 660-40.htm # 9017


    weiter .....................



    LG Joe
    sut Yahusha ilu samesa

  6. #16
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.231
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    2
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Re: Der rote Faden

    Jemen III

    Diese IP

    Country name: United States
    Area: California
    City: Fremont
    Postal code: 94539
    latitude: 37.5155
    longitude: -121.8962
    Host: 216.218.211.56
    IP: 216.218.211.56
    http://www.ipgetinfo.com/index.php?ip=216.218.211.56

    http://www.stopforumspam.com/ipcheck/216.218.211.56

    bringt uns zu Hurican Elec.Ltd

    und die wiederum zu AFNCA Inc.


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    stoße gerade auf das bei der Recherchezusammenstellung

    Google SucheARPA ,AFNCA INC.

    CENTCOMFinalRelease1
    Horn o f Afnca- M r Dick Vitale. American Sports Caster, Notable Bin/ Program.
    .... sensorlstriker - Builds on existing DARPA r ram, basic technology proven
    ...

    http://www.scribd.com/doc/4197687/CENTCOMFinalRelease1 - 162k

    http://www.file-upload.net/download-250 ... 1.pdf.html




    http://www.globalsecurity.org/military/ ... entcom.htm



    continue..................
    sut Yahusha ilu samesa

  7. #17
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.231
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    2
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Re: Der rote Faden

    Und hier haben wir wohl die Verbindung zu Florida eine IP find sie gerade nicht, laäßt sich nach Florida zurückverfolgen.

    HEADQUARTERS UNITED STATES CENTRAL COMMAND
    7115 SOUTH BOUNDARY BOULEVARD
    MACDILL AIR FORCE BASE, FLORIDA 33621-5101

    continue.............................

    LG Joe
    sut Yahusha ilu samesa

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von findthetruth
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Ostsee
    Beiträge
    1.096
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -66

    Re: Der rote Faden

    @ Joe

    kleiner tipp von mir, häng dich nicht zu sehr da rein.
    vor allen hier IP-adressen von regierungseinrichtungen zu veröffentlichen, das könnte unter die "nationale sicherheit" fallen.
    mach kein scheiß, sonst bist du schneller weg vom fenster als du denkst.


    findthetruth
    Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
    Mark Twain

    “We are Anonymous. We are Legion. We do not forgive. We do not forget. Expect us.”
    Anonymous

    "Die Welt ist viel zu gefaehrlich, um darin zu leben - nicht wegen der Menschen, die Boeses tun, sondern wegen der Menschen, die daneben stehen und sie gewaehren lassen."
    Albert Einstein

  9. #19
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.231
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    2
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Re: Der rote Faden

    @EtT
    entweder oder .
    Die einen Schnaken, die anderen machen. und das was da abgeht scheint mächtig zu stinken, aber richtig mächtig.
    Und das ist mein Platz.egal, das sehe ich in dem Sinn meines Lebens.Ich bin Aufklärer.Und wir sind immer in Gefahr,denk an W.F. ich hab Dir kein Müll erzählt und ich weiß was ich mach.So einfach ist das mit meiner iliminierung nicht, denn ich bin Illuminiert

    Das ist doch alles frei zugänglich,also was wollen die ,rechtlich garnix und das andere ok, kenn ich,ich weiß wovon ich rede.

    Schönen geruhsamen Sonntag wünsch ich Dir noch.

    LG Joe
    sut Yahusha ilu samesa

  10. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von findthetruth
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Ostsee
    Beiträge
    1.096
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -66

    Re: Der rote Faden

    das ist ja auch deine entscheidung und bleibt dir völlig unbenommen.
    wenn du quatschen willst, ich bin im chat.

    findthetruth
    Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
    Mark Twain

    “We are Anonymous. We are Legion. We do not forgive. We do not forget. Expect us.”
    Anonymous

    "Die Welt ist viel zu gefaehrlich, um darin zu leben - nicht wegen der Menschen, die Boeses tun, sondern wegen der Menschen, die daneben stehen und sie gewaehren lassen."
    Albert Einstein

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •