Seite 37 von 127 ErsteErste ... 273334353637383940414787 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 1264

Thema: Der rote Faden

  1. #361
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.053
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 326251

    Re: Der rote Faden

    Zitat Zitat von Stone
    ...
    wenn das nicht wieder mal ne inszenierung ist.
    ...
    "Realtestkoffer" aus den USA: Verdächtiges Gepäckstück identifiziert
    Bundesinnenminister de Maizière gibt Entwarnung: Der verdächtige Koffer, der vor einem Flug aus Namibia nach Deutschland gefunden wurde, enthielt kein Sprengstoff. BKA-Experten finden vor Ort heraus, dass es sich um einen sogenannten "Realtestkoffer" einer US-Firma handelt. Wer den Test durchführte, ist unklar - vielleicht sogar deutsche Behörden.
    ...
    ...
    http://www.n-tv.de/politik/Verdaechtige ... 69721.html
    zu deinem link aladin :

    FBI informierte das BKA mit Verspätung

    Die fragliche US-Firma – das kleine Unternehmen Copello aus Kalifornien – stellt Alarm- und Erkennungssysteme her. Firmenchef Larry Copello war bereits am Mittwoch vom FBI befragt worden und hatte den Testkoffer von Windhuk anhand von Fotos zweifelfrei identifiziert. Wie die Attrappe, die vermutlich vor vier Jahren von seiner 80-jährigen Schwiegermutter verdrahtet worden war - nach Namibia gelangt sei, könne er nicht sagen.

    Unklar ist, weshalb der US-Sicherheitsdienst erst einen Tag später die deutschen Behörden über die Ungefährlichkeit des Test-Koffers informierten. So hatten erst BKA-Beamte nach Windhuk reisen müssen, um sich selbst ein Bild von der vermeintlichen Bombe zu machen.
    hab selten so gelacht.

    wer soll denn das mit der 80 jährigen schwiegermutter glauben ? jetzt nö na oder. so dähmlich das zu glauben kann jetzt wirklich niemand sein oder ?
    gehen da einigen leuten vlt die ideen aus ?


    lg
    Stone

    ps: wär intressant der sache mal auf den grund zu gehen
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  2. #362
    Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2010
    Beiträge
    84
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Der rote Faden

    @ Joe

    ziemliches Durcheinander mit diesen Göttern und Möchtegerngöttern.

    Also ,kann man das vielleicht so oder ähnlich sehen :

    Der Mensch wurde von den Anunaki geschaffen welche die Schlangenmenschen bzw Reptiloide sind.
    Diese arbeiten mit den Illuminaten zusammen, oder wie?
    Der Gott der Bibel ,Jahwe oder Jehova ist also kein Anunaki, aber auch nicht der, den Jesus Vater nennt, und wohl von Jesus bekämpft wurde.
    Ist Jahwe also Satan ? Wo kommt der her ? Vielleicht ein morphisches Feld, geschaffen von wem?
    Und Luzifer, der gefallene Engel ? Ist der mächtiger als Jahwe ? Wer hat ihn dann fallen lassen ?

    LG lexus

  3. #363
    Gast

    Re: Der rote Faden

    edit

  4. #364
    Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2010
    Beiträge
    84
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Der rote Faden

    @ Quadriga solis

    habe die Fragen schon ernst gemeint, da ich nach dem lesen von Joe´s Beitrag " Die Häuser Enkis" einfach keinen Bezug zu den aktuellen Göttern der Bibel fand. Dein Tip doch noch mal alles durch zu lesen war mir da schon hilfreich.
    So wie ich das verstehe wurde in den alten Schriften aus En.Ki irgendwann mal Satan. Aber ich verstehe immer noch nicht
    wer dann Jehova und Luzifer sind, die dann plötzlich in der Bibel auftauchen. Anunakis sind es wohl alle zusammen. Jehova/Jahwe vielleicht einer der von En.Ki eingesezten Stadtgötter ? Meine schonmal was gelesen zu haben, dass Jahwe ursprünglich ein Jerusalemer Wettergott war.

    Also wer mehr darüber weiß,kann es mir auch gerne über PN mitteilen.

    lg lexus

  5. #365
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.230
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Re: Der rote Faden

    Nabend Lexus,

    Ja sieht sehr kompliziert aus die "Götterposse",aber ist es eigendlich garnicht.Kommt drauf an von welchem Standpunkt man die Sache betrachtet.(Ich kann mir ein Haus von vorne ansehen und von hinten oder den Seiten und immer sieht es anders aus.

    Ich selber habe als Standpunkt einen Fels gewählt,Jesus Christus.(Jesus Christus und nicht das was Ihn hier repräsentieren sollte)
    Von diesem Standpunkt aus ist es relativ leicht hier zu "entknoten".Leicht, insofern man den Weg den Jesus beschreibt auch geht.Und nicht am Kreuz stehenbleibt, wie es in den "alten Kirchen" gang und gebe ist und man auf der anderen Seite auch nicht auf dieses Battlefield "Wiedergeborener Christen" gerät,zumindest nicht ohne die Gabe der Geistunterscheidung.Battlefield insofern da die "alten Kirchen" eh "verloren" sind und sich Gottes Heiliger Geist in den letzten 60 Jahren massiv zu "Wort" gemeldet hat,aber so wie es halt im Krieg ist und wir befinden uns in einem seit dem es dieses Universum gibt,findet hier eine massive Unterwanderung eines anderen "Geistes" statt.Damit meine ich viele Neu Christliche Vereinigungen Kirchen etc.

    na gut schwafel schwafel....

    Um es kurz zu machen, Gottes Namen (JHWH) kann keiner lesen und es kann ihn auch kein Mensch aussprechen, so ist es.
    Wir kennen den Gott Israels durch die Beschreibungen derjenigen die an ihn geglaubt haben.Es gab in Israel oft Teilungen wo sich Teile des Volkes für den Wiedersacher, meißtens Baal ( auch nur ein anderer Name Luzifers dem Lichtbringer),entschieden.Sie dachten aber, so wie heute auch, immer dem "wahren","höchsten" und wie auch immer Gott zu "dienen".
    Ja ein Teil Israels tat es auch und ein anderer Teil huldigte Satan (Satan ist die Beschreibung Luzifers nach seinem Fall).Daher die "Wiedersprüchlichkeit"die auch durch Manipulation der Heiligen Schriften herrührt.

    So jetzt noch mal zum Fels.
    Denn hier ist ein Schlüssel verborgen der keiner sein sollte.Die Taufe in den Heiligen Geist.Das wichtigste um überhaupt in die Fülle der Gaben zu kommen.Ja die Taufe in den Heiligen Geist.
    lest mal .

    Aber wo wird das noch gelehrt oder wurde überhaupt?? außer auf dem Battlefield.

    Also En.Ki ist nur ein weiterer Name des biblischen Gefallenen , der der Sumerischen Sprache entnommen ist.Zeus wäre der grichische Gegenpart,Quetzaquattel der der Hochkulturen Süd und Mittelamericas.Und so weiter.

    Es gibt hier in dieser ganzen "Geschichte" einen wichtigen Aspeckt, das sind fundamentale Gesetzte.Das ist wie ein Motor da kann man nicht mal ebend ein Stößel oder so wegnehmen ,es gibt unwiederufliche "Bauteile",Gesetze wie die Schwerkraft,Resonanz usw.
    Daraus resultieren diese Fragen wie....wie kann Gott das zulasse.....,,ganz einfach wenn ein Kind meint auf die heiße Herdplatte fassen zu müssen, obwohl Muttern gesagt hat mach das nicht,dann verbrennt es sich,das ist ein "Gesetzt".
    Da hier mal einer angefangen hat diese scheiß Herdplatte anzufassen und so wie Kinder ebend sind, fassen alle nach und glaub mal was das für ein Geschrei wird.

    wißt ihr warum Jesus immer in den Sand "gemalt" hat..???....Weil Schrift vergänglich ist.Und man kann noch so andere Sachen damit machen.Deswegen sprach Jesus folgendes; Wer Ohren hat der höre.
    Und so siehts auch bei mir aus, ich kann die Worte die in meinem Geist warten ausgesprochen zu werden nicht im Fluß steuern.Es ist sehr schwer, und langwierig das Gesprochene so schnell niederzuschreiben , man muß es komprimieren und da geht einiges verloren.kurz gesagt, ich kann es besser erzählen als schreiben.

    Noch was zu den Anunnaki, das ist wiederum die sprachliche Umsetzung des biblischen Wortes Göttersöhne.Da gibt es halt die guten und die gefallenen die nicht unbedingt immer böse rüberkommen müssen.Luzifer war ein Lichtbringer.ein LICHT bringer ich schreib das mal so deutlich für die Menschen die auf diese Lüge reinfallen.Ich meine damit all das was hier im Forum mit neuer Dimension und Lichtgestalten und Glückseligkeit und Jesusfeeling und esothetik etc das ist nicht der Weg , das sind nur Teile der Schöpfung aber nicht der Schöpfer.Seht Euch genau an woher diese Macht kommt.es ist der selbe Baum ,jungs und Mädels, derselbe Baum.Und es ist dieselbe "Schlange"lest den Anfang über Theosophie und die Zusammenhänge mit der Hermethik und den Neun der ägyptischen Mythologie.
    Er weiß das er nur noch wenig Zeit hat und nu versucht er auf die schnelle willige Helfer zu finden.Das durchsetzt die ganze Gesellschaft.Er will den geistigen Aspeckt für seine Zwecke nutzen. Man kann auch Kämpfer auf einem Feld sein ohne ztu wissen, das man eigendlich der Feind ist.Das Problem ist das diese Sachen der Esotheric Wahrheiten entsprechen,die wir aber unter der Herrschaft des Gefallenen nicht anwenden sollen , da wir immer ich sage immer fremd beherrscht werden.Als Alfred Nobel Dynamit erfunden hat, dachte er an eine Erleichterung für Bergarbeiter und was haben wir dann draus gemacht.

    Fortsetzung folgt.......

    Ich bin müde ,soory


    LG Joe
    sut Yahusha ilu samesa

  6. #366
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090

    Re: Der rote Faden

    @Lexus,

    ich kann dir dieses Hörbuch empfehlen: Geheimsache außerirdisches Leben Hörbuch
    Es ist zwar wahnsenig lang, aber es lohnt sich. Dort werden viele alte Überlieferungen mit EnKi, auch Annunaki usw. dargelegt. Hauptsächlich im Zweiten Teil des Hörbuches. Irgendwo schon aufschlussreich.

    Vielelicht für dich auch, um das ganze besser zu verstehen.

    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  7. #367
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    Hessen, Dillenburg
    Beiträge
    239
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 169

    Re: Der rote Faden

    @Lexus,

    mach dir nichts draus Lexus, lese den roten Faden schon einen Monat vor-zurück und seit längeren Zecharia Sitchin, EVD , diverse Internetseiten usw. und bin immer noch total verwirrt aber komme gaaaanz langsam dahinter.

    Genieße immer die Beiträge von Joe auch wenn Sie in letzter Zeit weniger geworden sind, schade eigentlich hat mir bei meiner Verwirrtheit geholfen (hat man dich jetzt bezahlt ? )

    Bei meinen ganzen kranken Gedankeneingebungen komme ich nur zu einer Schlussfolgerung, die sind zu allen bereit und wir nicht, denen traue ich alles zu und wir Puzzeln immer noch.



    LG Mario
    "Wir haben es mit einer monolithische und ruchlosen weltweiten Verschwörung zu tun, die ihren Einfluß mit verdeckten Mitteln ausbreitet."
    John Fitzgerald Kennedy

  8. #368
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    489
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Der rote Faden

    @Lexus,

    mach dir nichts draus Lexus, lese den roten Faden schon einen Monat vor-zurück und seit längeren Zecharia Sitchin, EVD , diverse Internetseiten usw. und bin immer noch total verwirrt aber komme gaaaanz langsam dahinter.

    Genieße immer die Beiträge von Joe auch wenn Sie in letzter Zeit weniger geworden sind, schade eigentlich hat mir bei meiner Verwirrtheit geholfen (hat man dich jetzt bezahlt ? )

    Bei meinen ganzen kranken Gedankeneingebungen komme ich nur zu einer Schlussfolgerung, die sind zu allen bereit und wir nicht, denen traue ich alles zu und wir Puzzeln immer noch.



    LG Mario
    Hallo Mario.
    Gute Schlussfolgerung. Ich schließe mich an.
    Gruß, Ladislaus
    Lustige Menschen haben selten viel zu lachen.

  9. #369
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    Hessen, Dillenburg
    Beiträge
    239
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 169

    Re: Der rote Faden

    und wär zum Henker ist eigentlich dieser Google Bot unten stehend Mitglieder im Forum, das macht mich ganz nervös, glaub ich muss zum Doc.
    "Wir haben es mit einer monolithische und ruchlosen weltweiten Verschwörung zu tun, die ihren Einfluß mit verdeckten Mitteln ausbreitet."
    John Fitzgerald Kennedy

  10. #370
    Gast

    Re: Der rote Faden

    Hallo Mario,

    Google-Bot ist die Suchmaschine Google. Wenn jemand über Google ein Thema sucht, was hier drin steht, greift der Bot auf diese "Hits" zu und zeigt sie dem Suchenden an. Ist also nichts ungewöhnliches

    Gruß

    Ben

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •