Seite 4 von 66 ErsteErste 123456781454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 657

Thema: Staatsbankrott`s ! Der EURO "Rettungsschirm"

  1. #31
    Susi
    Gast

    Re: Griechenland Spezial !!! (Jetzt Griechenland und dann...???)

    GuMo @all ,

    die Griechen haben zwar momentan so ein super Wetter *Sonnenbad* , dass man glatt neidisch werden könnte, aber
    nach den gewaltsamen Protesten mit 3 Toten, gehen den Griechen nun auch noch die Gäste aus:

    Wegen zahlreicher Absagen von Hotelgästen hat die griechische Regierung einen Krisenstab eingerichtet. Nach den vielen Annullierungen von Reservierungen sei ein Krisenstab unter Leitung der griechischen Tourismusbehörde gebildet worden, sagte ein Regierungssprecher in Athen. Wegen der vielen Absagen entgingen der Branche Einnahmen in zweistelliger Millionenhöhe. Nach Angaben des griechischen Hotelierverbands wurden in den vergangenen Tagen fast 20.000 Hotelreservierungen im Großraum Athen rückgängig gemacht.

    Anlass für die vielen Absagen seien die gewaltsamen Proteste gegen das Sparprogramm der Regierung, bei denen am 5. Mai drei Menschen ums Leben gekommen waren. Um dem Staatsbankrott abzuwenden, hat die griechische Regierung ein beispielloses Sparprogramm im Umfang von 30 Milliarden Euro auf den Weg gebracht.
    http://de.news.yahoo.com/2/20100513/tbs ... 315_1.html

    LG

  2. #32
    Susi
    Gast

    Re: Griechenland Spezial !!! (Jetzt Griechenland und dann...???)

    Hey Ihr ,

    Was haltet Ihr davon?

    Kann es vllt. sein, dass die Griechenlandhilfe-Gelder womöglich mit dem Hintergrund gewährt wurden, die deutsche Rüstungsindustrie wieder ein Stückchen reicher zu machen??? (mhh....alles irgendwie kömmisch ) .



    Waffenwahn trotz Fast-Pleite
    Griechenland rüstet und rüstet und rüstet
    20. Mai 2010



    Das Land stand kurz vor dem Staatsbankrott, doch auf Waffen wollte die griechische Regierung nicht verzichten. Jahrelang hat sie Leopard-Panzer und U-Boote geordert - vor allem made in Germany. Und die Shoppingtour geht weiter.

    Berlin - Es ist das Gefährlichste, was die deutsche Rüstungsindustrie zu bieten hat. Einige der modernsten Waffensysteme überhaupt, das Feinste vom Feinen: Konventionelle U-Boote der Klasse 214, die mit ihrem Brennstoffzellenantrieb auf ausgedehnte Tauchfahrten gehen können; Kampfflugzeuge vom Typ "Eurofighter", die mit doppelter Schallgeschwindigkeit jagen und verteidigen können, ausgestattet mit 27-Millimeter-Kanonen und jeweils 13 Raketen oder Bomben; dazu "Leopard-2"-Kampfpanzer mit mächtigen 120-Millimeter-Glattrohrkanonen.

    Deutsche U-Boote, Jagdbomber, Panzer - all das haben griechische Regierungen in der Vergangenheit mit Vorliebe geordert. Und nun?

    Das Land ist nur knapp am Ruin vorbeigeschrammt. Die Euro-Staaten haben mehr als hundert Milliarden Euro an Rettungskrediten bereitgestellt, Deutschland davon über 20 Milliarden. Doch die Griechen rüsten munter weiter. Und bescheren der deutschen Industrie Milliardengeschäfte. Das Elf-Millionen-Einwohner-Land ist weltweit der fünftgrößte Importeur von konventionellen Waffen. Zwar ist der Militäretat von vier Prozent des Bruttoinlandsprodukts auf unter drei Prozent gedrückt worden - doch nehmen die Hellenen noch immer eine Spitzenposition im Nato-Vergleich ein...

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 69,00.html
    LG
    l4i

  3. #33
    Erfahrener Benutzer Avatar von poseidon
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.330
    Mentioned
    3 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 532

    Re: Griechenland Spezial !!! (Jetzt Griechenland und dann...???)

    Finanzexperte,Ackermann hat die Öffentlichkeit im Griff.Mit 750 Milliarden Euro Griechenland
    gerettet und den Euro.Irrtum die Politik habe sich von den Banken erpressen lassen.


    Weiter hier http://www.focus.de/politik/deutschland ... 10731.html


    Liebe Grüße
    Wir können die Windrichtung nicht ändern. Aber wir können die Segel richtig setzen.

  4. #34
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    489
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Griechenland Spezial !!! (Jetzt Griechenland und dann...???)

    So, Deutschland ist bei der € Rettung mit dabei.
    OK, war ja klar.
    Jetzt kann der Crash kommen und das wird er auch.
    Danach hat die NWO uns im Sack, für ewige Zeit.
    Das kann keiner zurückzahlen. *Kalt*
    Lustige Menschen haben selten viel zu lachen.

  5. #35
    Gast

    Re: Griechenland Spezial !!! (Jetzt Griechenland und dann...???)

    .........und dann ??? ==> Spanien !!!

    Spanische Sparkasse muss gerettet werden

    Mitten in der Schuldenkrise muss in Spanien ein angeschlagenes Geldinstitut vor einer drohenden Pleite gerettet werden. Die Bank von Spanien als oberste Aufsichtsbehörde stellte am Samstag die kleine regionale Sparkasse Caja Sur unter ihre Kontrolle und setzte deren Vorstand ab. In der Nacht waren Verhandlungen über eine Fusion mit einer größeren Sparkasse gescheitert.
    weiter hier: http://wirtschaft.t-online.de/spanien-m ... 4516/index

    LG

  6. #36
    Erfahrener Benutzer Avatar von poseidon
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.330
    Mentioned
    3 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 532

    Re: Griechenland Spezial !!! (Jetzt Griechenland und dann...???)

    Streit über Milliardenhilfen,Griechen – Premier empfand Deutsche als feindselig, aber die Milliarden wollen sie haben verstehe ich nicht.


    Weiter hier http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 95,00.html



    Liebe Grüße
    Wir können die Windrichtung nicht ändern. Aber wir können die Segel richtig setzen.

  7. #37
    Gast

    Re: Griechenland Spezial !!! (Jetzt Griechenland und dann...???)

    Ratingagentur Fitch senkt Kreditwürdigkeit Spaniens
    Wegen gedämpfter Wachstumsaussichten hat die Ratingagentur Fitch die Kreditwürdigkeit Spaniens leicht gesenkt. Die Bewertung sei von der Bestnote AAA auf AA+ zurückgestuft worden, teilte die Finanzagentur mit. Sie begründete diesen Schritt mit einem zu erwartenden langsameren mittelfristigen Wachstum. Erst am Donnerstag hatte das spanische Parlament ein weiteres umfangreiches Sparpaket in Höhe von 15 Milliarden Euro verabschiedet, um den Staatshaushalt zu entlasten. Diesen Artikel weiter lesen

    Ende April hatte die Ratingagentur Standards and Poor's die Bonität der langfristigen Kredite Spaniens von AA+ auf AA herabgestuft. Da jede Agentur ein eigenes Bewertungssystem verwendet, sind die Einstufungen allerdings nicht absolut vergleichbar.

    Die Regierung von Ministerpräsident José Luis Rodríguez Zapatero hatte nach der Ankündigung eines Sparpakets in Höhe von 50 Milliarden Euro im Januar in der vergangenen Woche zusätzliche Sparmaßnahmen angekündigt und am Donnerstag das neue Sparpaket durchs Parlament gebracht. Neben Griechenland und Spanien hat auch Italien ein milliardenschweres Sparpaket zum Abbau seiner Staatsschulden auf den Weg gebracht.
    Quelle: http://de.news.yahoo.com/2/20100528/tbs ... 1e315.html

    LG

  8. #38
    Erfahrener Benutzer Avatar von poseidon
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.330
    Mentioned
    3 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 532

    Re: Griechenland Spezial !!! (Jetzt Griechenland und dann...???)

    EZB kauft griechische Staatsanleihen,Bundesbanker vermuten französisches Komplott.Da soll noch einer durch blicken,ich denke mal das mit dem Euro wird bald
    Geschichte sein.

    Weiter hier http://www.spiegel.de/wirtschaft/sozial ... 89,00.html


    Liebe Grüße
    Wir können die Windrichtung nicht ändern. Aber wir können die Segel richtig setzen.

  9. #39
    Gast

    Re: Griechenland Spezial !!! (Jetzt Griechenland und dann...???)

    Januar 2009: Nigel Farage wird ausgelacht als er Griechenland-Probleme glasklar prognostiziert
    Mahatma Gandhi wird das Zitat "Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du" zugeschrieben. Es ist ein sehr passendes Zitat eines sehr klugen Mannes und lässt sich sehr häufig auf Situationen der heutigen Zeit anwenden.

    Für mich ist neben Ron Paul jetzt auch Nigel Farage von der UK Independence Party eine Figur auf die dieses Zitat sehr gut zutrifft. Bei der Überarbeitung meines Archivs ist mir ein Artikel vom Januar 2009 wieder zwischen die Finger gekommen in dem eine Rede von Herrn Farage am 13.01.2009 anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Euro vor dem europäischen Parlament in Straßburg dokumentiert wird. Als ich mir den Artikel nochmal durchlas und die Rede dieses tollen Politikers aus dem Vereinigtem Königreich auf Youtube im Original anhörte haute es sogar mich "alten Haudegen" erneut aus dem Sessel.

    Die Rede ist knapp 1,5 Jahre alt, aber lest Euch den Text einmal genau durch.

    Erinnern wir uns zurück: Gab es "offiziell" im Januar 2009 schon die Griechenland-Krise bzw. die Krise der anderen PIGS-Staaten? Nein, für den normalen Mainstream-Leser existieren diese Dinge erst seit etwa einem Monat, davor hat das Durchschnitts-Schaf in SPIEGEL & Co nichts darüber erfahren.

    Und jetzt lesen Sie die Worte dieses klugen Politikers, der von den Mehrheits-Flaschen in der sogenannten Volksvertretung in Straßburg, wie im Video zu hören, damals für seine Rede ausgelacht und ausgebuht wurde! Ich habe die herausragenden Stellen fett markiert:
    weiter hier: http://ronpaul.blog.de/2010/05/29/janua ... t-8697478/

    oder Video:

    LG

  10. #40
    Erfahrener Benutzer Avatar von poseidon
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.330
    Mentioned
    3 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 532

    Re: Griechenland Spezial !!! (Jetzt Griechenland und dann...???)

    Griechische Schuldenkrise,Banken rücken von Hilfszusagen ab.Habe den Eindruck
    das da einige Banken nicht mitmachen,naja mit den Euro geht es ja auch weiter
    bergab.

    Weiter hier http://www.spiegel.de/wirtschaft/sozial ... 07,00.html


    Liebe Grüße
    Wir können die Windrichtung nicht ändern. Aber wir können die Segel richtig setzen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •