Seite 3 von 16 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 154

Thema: Wasser nur H2O ?

  1. #21
    Gast

    Re: Wasser nur H2O ?

    Michael Vogt im Gespräch mit dem Wasserforscher und Entwickler Nadeen K. Althoff über die Herstellung und Bedeutung von vitalisiertem Wasser

    Der BORMIA-Effekt

    Der «Bormia-Effekt», Bio-Quellwassergenerator - ein neues Lebensmittelverfahren. Wasser, Lebensmittel Nr. 1, ist die wichtigste Basis für unsere Grundgesundheit d. h. für einen ungestörten Stoffwechsel. Leidet die Lebendigkeit unseres Trinkwassers durch unsachgemäße Behandlung, vermindert dies direkt die Stoffwechselfunktionen im menschlichen Körper. Die Folge sind Stoffwechselerkrankungen, die heute bereits ca. 80% unserer Krankheiten ausmachen. Wie das Wasser so sind auch die Früchte der Erde, unsere DNS und alles Lebendige nach der natürlichen Formel des «Goldenen Schnittes» aufgebaut. Der dynamische Ausdruck dieser Formel ist der «Wirbel». Das Hauptprinzip im menschlichen Stoffwechsel ist ebenfalls die Wirbelbewegung. Naturbelassene Lebensmittel werden Dank ihrer eigenen Wirbelkräfte und unter Vermittlung der Wirbelkräfte des Wassers bzw. des Blutes im menschlichen Organismus verstoffwechselt. So dient die Lebendigkeit der Lebensmittel direkt dem Erhalt der Vitalität und Immunkraft des Menschen.

    Der Bormia Wasserwirbler gibt unserem Trinkwasser seine harmonische Wirbeldynamik zurück! Er ist eine einfach montierbare «Enddüse» für die Wasserleitung. Das Verfahren der Bormia-Wasserverwirbelung ist eine «technische Kopie» des links- und rechtswirbeligen Blutflusses im menschlichen Körper (harmonische Zusammenarbeit beider Bewegungsrichtungen - d. h. der männlichen und der weiblichen). Menschliches Blut und auch Quellwasser sind lebendig kolloidal und harmonisch wirbelnd. Unser Trinkwasser wird durch die Verwirbelung ebenfalls lebendig'kolloidal, harmonisch und sehr weich.

    Weitere Infos: www.bormia.de

    [iframe1]http://www.alpenparlament.tv/playlist/335-der-bormia-effekt[/iframe1]

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.468
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Re: Wasser nur H2O ?

    Gefahr fürs Trinkwasser?
    Wie internationale Konzerne in Deutschland Erdgas fördern


    PDF: http://www.wdr.de/tv/monitor//sendungen ... wasser.pdf

    Link und Video: http://www.wdr.de/tv/monitor/sendungen/ ... asser.php5
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #23
    Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2010
    Beiträge
    84
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Wasser nur H2O ?

    Hallo

    bin zwar kein Experte auf dem Gebiet, habe aber die Vermutung dass mit Wasser an unserem Bewusstsein manipuliert wird.
    Genauso wie Haarp,Chemtrails,Mobilfunk ect, alles eine Waffe.
    Denke egal ob Leitungswasser oder in Flaschen abgefüllt, es werden Informationen eingespeist, und Chemikalien nach denen überhaupt nicht kontrolliert wird dazu gegeben. Die wirken dann ähnlich wie Flour, machen uns resonanzfähig.
    Plastikflaschen sollte man ganz meiden, wegen den Hormonen.
    Durch Umkehrosmose werden Chemikalien und Bakterien zu 98-99,9 % gefiltert.
    Taugliche Anlagen gibt es so ab 200€, siehe Google.
    Ich selbst hole mein Wasser direkt im Wald, frisch von der Quelle. Ernte dafür stets mitleidige Blicke von Förster und Waldarbeiter was mir ziemlich wurst ist. Benutze dafür 10 und 5 l Korbflaschen so muss ich nur einmal die Woche gehn.
    Haltbarkeit für 1-2 Wochen kein problem, schmeckt immer frisch.

    lg lexus

  4. #24
    Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2010
    Beiträge
    84
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Wasser nur H2O ?

    Hallo

    hier ein paar Informationen warum Mineralwasser ganz und gar nicht gesund ist, Osmosewasser besser als Leitungswasser ist, und Quellwasser aus landwirtschaftlich unbelasteten Gebieten das beste Wasser überhaupt ist.

    http://www.wandlungsphase.de/index.php?article_id=31

    http://www.gesund-durch-wasser.de/index.html

    http://www.lws.at/de/osmose/wissenschaft.html

    LG lexus

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    489
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Wasser nur H2O ?

    [quote="lexus"]Hallo

    bin zwar kein Experte auf dem Gebiet, habe aber die Vermutung dass mit Wasser an unserem Bewusstsein manipuliert wird.
    Genauso wie Haarp,Chemtrails,Mobilfunk ect, alles eine Waffe.
    Denke egal ob Leitungswasser oder in Flaschen abgefüllt, es werden Informationen eingespeist, und Chemikalien nach denen überhaupt nicht kontrolliert wird dazu gegeben. Die wirken dann ähnlich wie Flour, machen uns resonanzfähig.


    Hallo Lexus,
    da stimme ich Dir voll zu. Hab auch schon darüber gelesen, dass wir über`s Wasser "geimpft" werden.
    Werde in der nächsten Zeit auch eine geeignete Quelle suchen.

    LG Ladislaus
    Lustige Menschen haben selten viel zu lachen.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    779
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Wasser nur H2O ?

    Wenn ihr mal ein besonderes Wasser trinken wollt das aus der Leitung
    kommt und gefiltert ist schaut euch mal das Gerät hier an.
    Der Geschmack der Wassers ist einfach super.

    Soll keine Werbung sein nur eine Empfehlung aus eigener Erfahrung!!
    „Wer dem Volk keine Freiheit gönnt, verdient sie selbst nicht!“

    Die Wahrheit muss in Misthaufen sein, Milliarden Fliegen können nicht irren …

  7. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.468
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Re: Wasser nur H2O ?

    Water Makes Money - wird der Film verboten?

    Nach der bisher überaus erfolgreichen Verbreitung des Films „Water Makes Money“ In Form von über 200 (Kino)-Vorführungen und mehr als 1000 DVDs, hat der im Film kritisierte französische Konzern VEOLIA in Paris gegen den Film Klage wegen „Verleumdung“ eingereicht.

    Der Konzern hat dennoch bereits erreicht, dass die französische Staatsanwaltschaft dem Antrag Veolias stattgegeben und einen Untersuchungsrichter bestellt hat. Dieser lässt jetzt mit Hilfe eines auch auf Deutschland ausgeweiteten Rechtshilfeersuchens polizeilich ermitteln.

    Bis der Prozess eröffnet wird, kann es noch einige Zeit dauern. Noch darf der Film gezeigt werden. Und noch hält ARTE an der Planung fest, eine TV-Fassung am Internationalen Wassertag, am 22.3.2011 um 20h15 auszustrahlen. Doch ein Ausstrahlungs- bzw. Aufführungsverbot ist künftig nicht auszuschließen.

    Veolias Versuch, unliebsame Filme aus der Öffentlichkeit zu verbannen, hat bereits Tradition. Als Leslie Franke und Herdolor Lorenz es 2005 wagten, in einem mit dem NDR koproduzierten Film („Wasser unterm Hammer“) über die Praxis der Geheimverträge bei der Teilprivatisierung der Berliner Wasserwerke aufzuklären, wurde der Konzern beim NDR vorstellig. Er erreichte nach eigenen Angaben sogar im Einvernehmen mit ARD-Chefredakteur Volker Herres, dass der Film nicht mehr ausgestrahlt werden durfte. Und das, obwohl der Dokumentation kein einziger inhaltlicher Fehler nachgewiesen werden konnte.

    Wohl wissend, was es bedeutet, die Praktiken eines weltweit tätigen Konzerns zu durchleuchten, wurde für Water Makes Money praktisch jedes Wort von Anwälten in Hamburg und Paris hin- und hergewendet und überprüft. Auch bei ARTE wurde jeder Fakt noch einmal gegengeprüft. Dennoch wird sicherlich nicht allein auf juristischem Feld entschieden, ob es Veolia mit seiner Klage gelingt, dass der Film aus den Kinos und von den Bildschirmen verschwindet.

    Dies wird ein Kampf David gegen Goliath. Selbst wenn wir in der ersten Instanz gewinnen, kann Veolia ohne öffentlichen Druck in die nächste gehen, und wenn nötig in die über- und übernächste. Für Veolia sind die Kosten solcher Verfahren Peanuts. Für Leslie Franke und Herdolor Lorenz kann das von Instanz zu Instanz potenzierte finanzielle Risiko aber ruinös werden.

    Deshalb rufen wir auf: Lassen Sie nicht zu, dass Veolias Attacke auf „Water Makes Money“ unbeobachtet bleibt! Verhindern Sie, dass Großkonzerne Kritik an ihrem Geschäftsgebaren unterdrücken können!

    Verbreiten Sie die Infos über diese Attacke auf die Pressefreiheit über Ihre Netzwerke, so weit Sie können! Nutzen Sie Ihre Kontakte zur Presse, um diesen Fall breit in die Öffentlichkeit zu bringen! Wenn Sie von der Presse sind, bestellen Sie eine Ansichts-DVD, berichten Sie über den Fall!

    Der Film „Water Makes Money“ darf noch verbreitet werden, kann noch aufgeführt werden: Machen Sie Veolia einen Strich durch die Rechnung! Die Infos des Films müssen noch breiter in die Öffentlichkeit – Organisieren Sie eine Aufführung des Films! Wenn Sie WMM schon gesehen haben, verschenken Sie die DVD! Helfen Sie mit, den Film möglichst weit zu verbreiten!

    Leslie Franke, Herdolor Lorenz und Achille Du Genestoux haben jetzt schon hohe Anwaltskosten und viele andere Aufwendungen, um der Klage zu begegnen. Jede Aufführung, jede bestellte DVD, und immer noch jede Spende auf unserer Webseite rechts oben können auch helfen, die finanziellen Folgen abzumildern.

    Mehr Infos zum Film http://www.watermakesmoney.com



    Quelle: http://www.zeitpunkt.ch/news/artikel-ei ... boten.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.468
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Wasser aus der Luft



    Clean Skies News talks to Henri-James Tieleman, CEO of Ecoloblue, a company that has invented a way to make water out of thin air. Tieleman explains the process, which does not require plumbing or refilling the water.

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.468
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Halbierung

    ... ein Schelm, wer böses dabei denkt!

    Beim UN-Millenniumsgipfel in New York wurde im Jahr 2000 das Ziel formuliert, die Zahl der Menschen ohne einen Zugang zu sauberem Trinkwasser bis 2015 zu halbieren. Beim Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung 2002 in Johannesburg wurde zusätzlich beschlossen, die Zahl der Menschen ohne Zugang zu einer Abwasserentsorgung bis 2015 zu halbieren. Um diese Versprechen zu erfüllen bleiben also noch zehn Jahre.

    Quelle:
    http://www.inwent.org/E+Z/content/archiv-ger/08-2005/trib_art1.html
    Das kann man nämlich so oder so sehen .......

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #30
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.468
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Re: Wasser nur H2O ?



    USA: Luftwasserdiebstahl verboten (Regen gehört dem Staat)

    In ein paar Bundesstaaten der schönen USA gehört inzwischen der Regen dem Staat, selbst derjenige, der auf das eigene Grundstück fällt, wie Natural News (http://www.naturalnews.com/029286_rainwater_collection_water.html; Überschrift: Collecting rainwater now illegal in many states as Big Government claims ownership over our water) berichtete.

    Wer also Regenwasser sammelt, macht sich strafbar, weil das sozusagen Wasserdiebstahl ist.

    Noch allerdings bleibt das arglistige Atmen ohne Sondergenehmigung ungeahndet.

    Doch selbst wenn die Luft nicht dem Staat gehören sollte, wofür kein vernünftiger Grund angeführt werden kann, wenn ihm das Luftwasser eignet, so dürften Menschen vernünftigerweise nur bei Null Prozent Luftfeuchtigkeit atmen (also nie), denn die ausgeatmete Luft kann aufgefangen und ihr die Restfeuchtigkeit (also auch die, die nicht aus der Lunge stammt, sondern bereits eingeatmet wurde) über spezielle Vorrichtungen entzogen werden: der Luftwasserdiebstahl kann also ohne Dachrinne, Regentonne, Zisterne usw. erfolgreich betrieben werden, ohne dass der Delinquent belangt werden kann.

    Eine klassische Gesetzeslücke, die aber zum Wohle der Allgemeinheit sicherlich bald geschlossen wird.

    Quelle: zeitgeist-online
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 3 von 16 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •