Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Timewave Zero

  1. #1
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.234
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    3
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Timewave Zero

    Timewave Zero und Fractal Time Software

    Es gibt eine große Menge von Fehlinformationen über das Internet über den verstorbenen Terence McKenna Timewave Zero Theorie. Diese Website ist das wichtigste und vollständigste Quelle im Web für genaue und zuverlässige Informationen zu diesem Thema. Es enthält mehrere Artikel geschrieben (meist in den 1990er Jahren) von Peter Meyer, der Entwickler des MS-DOS Timewave Zero Software (später wiedergeboren als Fractal Time). Peter Meyer entwickelte diese Software in Zusammenarbeit mit Terence McKenna, und hatte viele Gespräche mit ihm während 1986-1994 über die Theorie.



    --------------------------------------------------------------------------------
    Die Timewave Zero Theorie wurde von Terence McKenna (1946-2000) aus den frühen 1970er Jahren bis in die späten 1990er Jahre entwickelt und wurde zuerst von ihm in dem Buch beschrieben The Invisible Landscape (1974), geschrieben zusammen mit seinem Bruder Dennis. Diese Theorie ergibt sich aus


    die "enthüllt" Axiom, dass alle Phänomene an der Wurzel von einer Welle Form, die die hierarchische Summation seiner Bestandteile, morphogenetischen Zusammenhang mit diesen Mustern in der DNA ist konstelliert sind. ... Wir argumentieren, dass die Theorie von der Natur des supraleitenden hyperspatial Anleihen, und das Experiment, das wir entwickelt, um die Theorie zu prüfen, ergab ... ein modulares wave-Hierarchie Theorie von der Natur der Zeit, dass wir in der Lage zu konstruieren, unter Verwendung einer bestimmten mathematischen Behandlung der I Ching, in eine allgemeine Theorie der Systeme, die das Wesen der Zeit und Organismus beleuchtet und liefert eine Idee Modell, das die Vernetzung der physischen und psychischen Phänomene erklärt, aus dem submolekularer die makrokosmischen Ebene.
    - Dennis und Terence McKenna, The Invisible Landscape, Original (1975) Auflage, pp. 101-103.




    Terence McKenna

    http://de.wikipedia.org/wiki/Terence_McKenna


    achso auf Terence sind wir bei der Recherche im roten Faden gestoßen,Spacecowboy hatte sich das I-Ging Logo von Dharma angeschaut .....

    viewtopic.php?f=23&t=286&p=5372#p5372

    LG Joe
    Geändert von Susi (27.10.2012 um 16:58 Uhr) Grund: wegen Migration auf vB editiert
    sut Yahusha ilu samesa

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •