Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: UFO-Sichtungen - Aufklärung im Interesse der ges. Menschheit

  1. #1
    Gast

    UFO-Sichtungen - Aufklärung im Interesse der ges. Menschheit

    UFO-Sichtungen - Aufklärung im Interesse der gesamten Menschheit

    Eine Welle von außerordentlichen UFO-Sichtungen gab es in den Jahren 1989 bis 1992 in Belgien. In diesem Zeitraumwurden Hunderte von Zeugenberichten gesammelt, Videoaufnahmen und Fotos bestätigen das Phänomen in bisher kaum da- gewesener Art und Weise. Außergewöhnlich an der belgischen Sichtungswelle ist auch, wie private Organisationen (allen voran SOBEPS, eine belgische Vereinigung zur Erforschung von Weltraumphänomenen) und die Polizei sowie das Militär zusammengearbeitet haben. Erstmals in der Geschichte der UFO-Forschung gab es einen uneingeschränkten Austausch von Informationen und Datenmaterial bezüglich aller Aspekte der Sichtungen. Dies ging sogar so weit, daß die belgische Luftwaffe den Forschern Radaraufzeichnungen zur Verfügung stellte, die aufgezeichnet wurden, als ein F-16- Kampfflugzeug versuchte, ein UFO zu verfolgen und zu identifizieren. Die Fakten der Sichtungen selbst sind faszinierend und grenzen in ihrer Konsistenz und Glaubwürdigkeit an die Bedeutung von harten , nicht zu widerlegenden Beweisen: In den unzähligen Beobachtungen von Zeugen, darunter eine große Anzahl von Gendarmen, Wissenschaftlern und hohen Militärs, werden vor allem riesige, dreiecksförmige Flugobjekte beschrieben. Videoaufnahmen und Photos zeigen diese Objekte in aller Deutlichkeit, und trotz verzweifelter Aufklärungs- versuche deutscher UFO-Skeptiker (Ultraleichtflugzeuge!) ist der Ursprung dieser Objekte bis heute nicht geklärt. General De Brouwer, einer der rang- höchsten Kommandierenden in der belgischen Luftwaffe, hat in einem Interview persönlich darauf hingewiesen, daß seine Luftwaffe keine Erklärung für die UFOs alle irdischen Technologien in den Schatten stellen und definitiv nicht auf neuartige amerikanische Testflugzeuge wie etwa Aurora, B-2 oder F-117 hinweisen! Das belgische Militär bestätigt also offiziell die Existenz von unbekannten Flugobjekten im eigenen Luftraum. Diese Doku untersucht neben der UFO-Sichtungswelle in Belgien das weltweite UFO-Phänomen und zahlreiche weitere Sichtungen


  2. #2
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.918
    Blog-Einträge
    32
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 596947

    Re: UFO-Sichtungen - Aufklärung im Interesse der ges. Menschheit

    Sind die UFO Sichtungen in Belgien von 1989 eigentlich schon geklärt ?

    Was zur Auffrischung :


    Was auch immer Du tust, handle klug und bedenke das Ende..........

    Agieren...nicht Reagieren!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Re: UFO-Sichtungen - Aufklärung im Interesse der ges. Menschheit

    Was zur Auffrischung :
    danke füt diese doku.

    die rusische flugscheibe bei teil 4 etwa 2:50 hab ich bislang noch nirgends gesehen bzw. aufgefallen.

    lg mike
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •