Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 112

Thema: Diverse POSITIV-Meldungen

  1. #31
    Luzifer
    Gast

    Re: Diverse POSITIV-Meldungen

    Na denn mal viel Spass!

    Und sieh zu, dass Du ihn auch behälst.

  2. #32
    Erfahrener Benutzer Avatar von poseidon
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.330
    Mentioned
    3 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 532

    Re: Diverse POSITIV-Meldungen

    Glückwunsch auch von meiner Seite.


    Liebe Grüße
    Wir können die Windrichtung nicht ändern. Aber wir können die Segel richtig setzen.

  3. #33
    Susi
    Gast

    Re: Diverse POSITIV-Meldungen

    hey timur,

    das wünsche ich Dir auch und allzeit gute fahrt


  4. #34
    Benutzer
    Registriert seit
    12.04.2010
    Ort
    Localhost
    Beiträge
    99
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Diverse POSITIV-Meldungen

    30 Millionen für neue Häuser in Haiti 24. November 2010

    Die Weltbank und die haitianische Regierung trafen gestern Dienstag ein Abkommen. 30 Millionen Dollar stellt die Weltbank Haiti für ein Grossprojekt zur Verfügung.

    Die $ 30.000.000 Dollar sollen in die Erschaffung von Häusern und Infrastruktur in den Quartieren Crossroads Feuille und Delmas 32 investiert werden. Damit sollen Wohnplätze für fast 5000 Familien geschaffen werden, welche beim Erdbeben im Januar Ihre Bleibe vollständig verloren hatten.

    Die Vereinbarung wurde von Ronald Baudin, dem Minister für Wirtschaft und Finanzen, und Alexandre Abrantes, der Vertreter der Weltbank in Haiti unterzeichnet. Der Minister hofft, dass mit diesem Projekt weitere Geldgeber motiviert werden können, welche diesem Vorhaben folgen werden.

    Für seinen Teil, versprach der Vertreter der Weltbank, dass dieses Projekt in Zusammenarbeit mit den begünstigten Gemeinden umgesetzt werden. Dazu gehören die Installation von sozialen Diensten und einer grundlegenden Infrastruktur. Damit sollen Menschen welche bislang wie Flüchtlinge in Lagern leben, wieder eine lebenswerte Gemeinschaft erlangen.


    Quelle: http://www.hispaniola.eu/news/1-aktu...-in-haiti.html

    Lg IOI
    ¤*¨¨*¤.¸¸ ...¸.¤\
    \.....¸.#9/11#.¸..\
    \.¸..#WAS AN#....\
    \¸#INSIDE JOB#.¸\
    .\*¨¨*# .¸¸.¸.#*
    ..\
    ?/
    /?
    / \ NEVER FORGET!!!

  5. #35
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.515
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    54 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 74346

    Re: Diverse POSITIV-Meldungen

    Hallo @ all

    habe mir erlaubt um diesen Tread nicht völlig unintressant zu machen,Diverse Post gelöscht.

    Eine Poitive Meldung ist nicht,das Tante Erna nun neue Winterreifen hat!

    Würde mich freuen,wenn sich daran gehalten wird!

    Danke

    Olaf
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  6. #36
    Gast

    Re: Diverse POSITIV-Meldungen

    Feuerwehr rettet Baby aus Flammen-Hölle



    Ein Feuerwehrmann hält Baby Melina (5 Monate) in den Armen, versorgt es mit Sauerstoff. Es wurde in letzter Sekunde aus einem brennenden Hochhaus gerettet! Eine Silvester-Rakete hatte eine Wohnung in Sankt Augustin (NRW) in Brand gesetzt...

    Quelle und ganzer Bericht hier :

    http://www.bild.de/BILD/news/2011/01/02/hausbrand-nrw-silvester-feuerwehrmann/rettet-baby-aus-brennendem-haus.html

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von findthetruth
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Ostsee
    Beiträge
    1.096
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -66

    Re: Diverse POSITIV-Meldungen

    ich finde diese meldung gehört auch hier rein.

    Obdachloser mit goldener Stimme




    ich würde mir für ihn wünschen das er ne neue chance erhält.


    findthetruth
    Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
    Mark Twain

    “We are Anonymous. We are Legion. We do not forgive. We do not forget. Expect us.”
    Anonymous

    "Die Welt ist viel zu gefaehrlich, um darin zu leben - nicht wegen der Menschen, die Boeses tun, sondern wegen der Menschen, die daneben stehen und sie gewaehren lassen."
    Albert Einstein

  8. #38
    Benutzer
    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    67
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Diverse POSITIV-Meldungen


    Australia

    aufräumarbeit hat begonnen und 12000 freiwilige helfen mit


    freiwilige werden immer mehr, eine army of volunteers

    hier eine gallery der aufräumarbeit

    http://www.couriermail.com.au/news/gallery-e6frer9f-1225987588708?page=2

  9. #39
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.515
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    54 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 74346

    Re: Diverse POSITIV-Meldungen

    Hallo,
    wie ich finde,gehört diese Naricht auch hier her...



    Rettung dank SOS auf Twitter
    Eine bewaffnete Miliz des tunesischen Diktators Ben Ali griff ihn und seine Familie an. Über Twitter rief der 16jährige @BulletSkan um Hilfe. Mit Erfolg.


    Zitater tunesische Volksaufstand hat bereits seine Märtyrer und auch seine Helden. Zu ihnen gehört nicht zuletzt das Online-Netzwerk Twitter. Es hat nicht nur eine wichtige Rolle bei der Organisation der Demonstrationen gespielt, sondern womöglich auch Leben gerettet.
    Ein 16-jähriger Tunesier, in der Twitter-Community als @BulletSkan unterwegs, verdankt es einem SOS-Hilferuf in der üblichen 140-Zeichen-Form von Twitter, dass er mit seinen Angehörigen nicht marodierenden Mitgliedern einer bewaffneten Miliz des Diktators Ben Ali zum Opfer fiel. Diese war bereits im Garten des Hauses im Quartier El Quardia, in dem sich die ganze Familie versteckt hatte.
    Da alle Versuche, Bekannte oder eine amtliche Nummer der Armee anzurufen erfolglos geblieben waren, kam der Junge auf die Idee, über Twitter einen Hilferuf in die Welt zu senden: "Wir brauchen Hilfe, Bewaffnete sind im Garten. Gebt die Botschaft weiter! RT PLZZZ", schrieb er samt Angabe der genauen Adresse. "RT PLZZZ" steht für die inständige Bitte, durch Retweet die Botschaft weiterzuverbreiten.
    Und dies geschah in ungeahnt schneller Weise: In Sekundenbruchteilen war sein SOS-Ruf dank eines intensivens RT wie beim Schneeballprinzip bei unzähligen Lesern in Tunesien und selbst bis nach Frankreich gelangt. Unter den so Informierten gelang es dann anscheinend einer tunesischen Radiojournalistin tatsächlich, die Armee zu informieren, welche den verängstigten Belagerten rechtzeitig zu Hilfe eilen konnte.
    @BulletSkan dankte nun allen, die seinen Hilferuf gelesen und weitergegeben hatten, natürlich per Twitter. Und die Jasmin-Revolution ist um eine Anekdote reicher.
    Zitat Ende:

    Gruß
    Thcok
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  10. #40
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.515
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    54 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 74346

    Re: Diverse POSITIV-Meldungen

    Hallo,
    Super,durchbruch bei Japanischer Walfangflotte durch Sea Shepherd!

    turday, February 19, 201 A Thank-You Message from Captain Watson Thank-you. We did it! From both a medium- and long-term perspective, Japan should improve its protection of marine resources to a level meeting international standards. Japan has come under mounting criticism from the international community not only over its whaling program but also over tuna fishing. In order to avoid unjustifiable criticism from overseas, Japan should improve its whole policy on marine resource protection-- The Mainichi Daily New
    Weiter hier
    http://www.seashepherd.org/news-and-media/news-110219-2.html
    Thank' You
    COOL
    Olaf
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •