Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 99

Thema: Der Erste Kontakt (steht dieser "bald" bevor ?)

  1. #31
    Gast

    Re: Der Erste Kontakt (steht dieser "unmittelbar" bevor ?)

    Joe, da stimme ich dir zu.

    Die Guten kommen erst wenns wirklich hart auf hart kommt.

    Ich wunder mich eh: Wenn die USA in Kontakt mit Ausserirdischen stehen, warum wurden dann ihre Atomraketen von UFOs deaktiviert?

    Es muss ja dann doch irgendwie so sein, dass ein einst ausserirdisches Folk hier her kam und dann nie wieder weg ist. Enki/Luzifer wie auch immer man den Chef der Truppe nennen mag. Was dann am 23.12.2012 auf uns zu kommen könnte, wäre die Gegenfraktion, die Enki die Macht der Erde aus den Händen nehmen wird.

    Alles was vorher passiert ist ein Trick.

  2. #32
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.237
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    3
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Re: Der Erste Kontakt (steht dieser "unmittelbar" bevor ?)

    exact,aber laß dieses sch..Datum weg,hahahaha

    und Enki hat die Erde nicht verlassen,er fiel wie ein Stern,da gibts was interessantes zu von Dieter Bremer "Raumstation Atlantis vor 12ooo Jahren".800 Seiten,lol .In dem Buch geht es darum,Atlantis als Raumstation zu sehen,die dann auf die Erde einschlug und für die uns bekannten Sintfluterzählungen verantwortlich ist.
    auf Allmystery gibts nen eigen Thementhraed darüber,mit D.Bremer.Den hab ich mir gestern reingezogen,sehr informativ.

    http://www.allmystery.de/themen/uf39037-102

    LG Joe
    sut Yahusha ilu samesa

  3. #33
    Gast

    Re: Der Erste Kontakt (steht dieser "unmittelbar" bevor ?)

    der 13. Oktober ging ohne eine Massenlandung zuende

    Aber wenigstens befreien sie endlich die armen Bergarbeiter in Chile

  4. #34
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.909
    Blog-Einträge
    32
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 596947

    Re: Der Erste Kontakt (steht dieser "unmittelbar" bevor ?)

    oh schade ! der nächste weltenwandel den ich miterleb und er findet nicht statt. so´n mist aber auch ))))))))

    manchmal glaub ich die einzigen ausserirdischen auf diesem planeten sind wir menschen.
    Was auch immer Du tust, handle klug und bedenke das Ende..........

    Agieren...nicht Reagieren!

  5. #35
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    779
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Wenn's stimmt

    Also das hier kann man sich auch mal durchlesen.
    Demnach sind Aliens längst da, waren schon immer da
    und zeigen sich auch bald.

    http://www.sichtungen-ufo.de/ftopic1145.html
    „Wer dem Volk keine Freiheit gönnt, verdient sie selbst nicht!“

    Die Wahrheit muss in Misthaufen sein, Milliarden Fliegen können nicht irren …

  6. #36
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Re: Der Erste Kontakt (steht dieser "unmittelbar" bevor ?)

    Ich weiss, dass wir hier im Forum irgendwo den Text haben, aber ich zeig trotzdem mal das Video.

    Demnach ist Disclosure (die letzte Karte, die Aliens) noch nicht dran, es sei den die Aliens kommen dem zuvor!

    Aber da sie es bisher nicht getan haben (und hier ist genug Schlimmes passiert!), warum dann jetzt auf einmal ...???



    [size=130:18mt1deq][edit:18mt1deq]Die Gesammte Pressekonferenz findet ihr hier : viewtopic.php?f=9&t=92#p236[/edit:18mt1deq][/size]

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Re: Der Erste Kontakt (steht dieser "unmittelbar" bevor ?)

    Weitere Beweise für Außerirdische Kontakte mit der indischen Regierung und Militär

    Nach Subhra Jain, ein freier Journalist in Neu Delhi, stieß sie in eine sehr hochrangige indische Militär offiziell in einem Nachtclub in New Delhi. Im Gespräch, was sie wissen wird der Rest der Welt sitzen die ganze Nacht kamen. Nach ihren Angaben haben Außerirdische besucht Indien und dem Rest der Welt seit Tausenden von Jahren. In den vergangenen Tagen die meisten der Supermächte wurden formell kontaktiert. Indien ist da keine Ausnahme in den letzten Tagen.

    "Sie haben immer durch den Boden Radarstationen des militärischen Ansprechpartner", sagt sie. Indischen Himalaya und Ladakh (China-Indien) Grenze ist, wo sie zuerst ihre bisherigen kontaktieren. Sie wollen wissen lassen Indien die Gesetze und Vorschriften des multidimensionalen Universums.
    Indien plant eine unbemannte Mond-und später eine unbemannte Mars-Expedition. Indiens Premier Space Research Organisation (ISRO) wurde "Dos and Don'ts" erzählt.
    Fast in der gleichen Woche wurde ein Flug Commodore, der gerade von der indischen Luftwaffe im Ruhestand, in Bangalore, Indien, gebeten, ein wenig sprechen zu jedem Thema zu sein jüngster Sohn Klassenkameraden in der Schule Umgebung. Ratet mal, was er nahm, wie das Thema - ja du hast es richtig - es war die U-Landeplatz für UFOs Handwerk in Ladakh. Er begann mit den Worten neue Technologie entwickelt sich weiter und neue Erfolge werden in Luft-und Raumfahrt hergestellt. Die Schüler fragten ihn angestarrt zu verschiedenen Aspekten dieser neuen Technologien und wo diese Technologie kam! Dann begann die Studenten anspruchsvolle ihm, als ob er wirklich war ein Witz - in diesem Augenblick er bietet anschauliche Beschreibungen der Landung Basis begonnen.

    Ladakh ist ein Land wie kein anderer. Begrenzt durch zwei der weltweit mächtigsten Bergketten, die Himalaya-Karakorum und dem liegt es quer beiden anderen, die Reichweite und die Ladakh Zanskar-Bereich. Ladakh liegt in einer Höhe von etwa 9.000 Fuß (2750 m) bei Kargil zu 25.170 Fuß (7.672 m) am Saser Kangri im Karakorum. So sommerlichen Temperaturen selten mehr als etwa 27 Grad Celsius im Schatten, während sie im Winter bis minus 20 Grad Celsius auch in Leh kann abstürzen. Überraschend aber, macht die dünne Luft die Wärme der Sonne noch intensiver als in tieferen Lagen, es wird gesagt, dass nur in Ladakh kann ein Mann in der Sonne sitzen mit den Füßen im Schatten von Sonnenstich und Erfrierungen leiden gleichzeitig !

    In Leh, Ladakh, nach Tsering Spalzang, ein hoher Beamter, sind alle paranormalen Aktivitäten mit dem Wissen der indischen Armee passiert. Es gibt Zonen, die indische Armee und Luftwaffe Block aus Sicherheitsgründen. Die Ladakh Tal wird stark durch die indische Regierung gesichert. Es ist ein sensibler Bereich, und niemand ist in diesen sensiblen Bereichen erlaubt - weder von indischer Seite noch von der chinesischen Seite. Das Gelände ist so, dass es unmöglich ist, versteckt unterirdischen Bauwerken unter massiven Berge zu finden, ist - Sie sind auf den Kern Himalaya suchen.

    Die Erdöl-Ministerium von Indien, wenn vor kurzem über die jüngsten hohen Ölpreises gefragt wurde, sagte, dass Indien der Entwicklung alternativer Energiequellen mit modernen Technologien. Bei der Frage nach, welche Art von alternativen Technologien, die Sprecher aller Eile brachte die Pressekonferenz zu einem schnellen Ende sagen die sind wirklich Verschlusssachen.

    Indische Regierung hat beschlossen, enorme Menge Geld ausgeben, um die Kaschmir und Ladakh Straßeninfrastruktur auszubauen. Auch sie planen, die Devisenreserven, die für diese enorm gewachsen aufgrund ausländischer Investitionen aus Amerika, Europa und Japan hat direkten Verwendung.

    Gerüchten zufolge in New Delhi, machte UFOs formellen Kontakt mit indischen Regierung. Die Regierung war zunächst ohne zu wissen, wie sie reagieren ratlos. Später Dinge ruhig geworden und es scheint jetzt alles zu verstehen, dass diese Außerirdischen freundlich sind.

    Kargil und Ladakh sind Hotspots in Kaschmir Indien, die wohl zuerst sehen Nuke auszutauschen, wenn das jemals passiert werden. Drei Länder stehen einander dort mit Nuke Fähigkeiten - Indien, China und Pakistan.

    Im Jahr 1999, Pakistan und Indien ging fast den Kopf in den Austausch Nukes für einen Krieg gegen den Kargil Kopf. Indischen Armee kämpfte mit voller Kraft gegen einen Feind hält höhere Gründen. Pakistan geplant, alle auf Kargil gehen. Indien hat in diesem Augenblick keine andere Wahl als das nukleare Arsenal anwenden.

    Auf Drängen der US-Präsident Bill Clinton, Pakistan im letzten Moment zurückgezogen und das Nuke Krieg vermieden wurde.

    Ab diesem Zeitpunkt, nach Einheimischen und indischen Armee Personal, diesen Bereich die maximale Anzahl von UFOs und Außerirdische Präsenz gesehen hat.

    Quelle: http://bigwobblenews.blogspot.com/2010/ ... trial.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #38
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    779
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Grrr

    Aus dem googleübersetzungswirrwarrwischiwaschi kann man sich jetzt wieder
    seinen eigenen Reim machen.
    Auf deutsch gesagt.... NICHTS KAPIERT!!
    „Wer dem Volk keine Freiheit gönnt, verdient sie selbst nicht!“

    Die Wahrheit muss in Misthaufen sein, Milliarden Fliegen können nicht irren …

  9. #39
    Gast

    Re: Der Erste Kontakt (steht dieser "unmittelbar" bevor ?)

    ... alte "Erzählung" des "freelance reporters" Subhra Jain - wird jährlich neu aufgewärmt ...

    ... hier die selbe "Story" aus 2004 : http://www.indiadaily.com/editorial/12-19c-04.asp

    EDIT

    (... das ist so ähnlich wie bei der disclosure project - Truppe ...

    ... die tingeln schon jahrelang durchs Net und erzählen immer wieder das selbe. Für Leute, die sich nicht so gut mit der "Materie" auskennen, sind es neue Offenbarungen - siehe den diesjährigen Hype um die UFOs in Malmstrom oder anderen Militär-Einrichtungen ...

    ... das wurde alles schon 2001 im Presseclub berichtet - vieles wurde auch 2010 wiederholt ... so auch das obige Video von Carol Rosin ...
    viewtopic.php?p=11690#p11690 - jetzt dient die Aussage von 2001 zur "Spekulation :
    Der Erste Kontakt (steht dieser "unmittelbar" bevor ? )

  10. #40
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    276
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Der Erste Kontakt (steht dieser "unmittelbar" bevor ?)

    manchmal glaub ich die einzigen ausserirdischen auf diesem planeten sind wir menschen.
    Irgendwie könntest Du da recht haben.

    Ich glaube mittlerweile immer mehr, dass 99 % der Ufo-Sichtungen Fakes oder aber vom Menschen gemacht sind. Woher sollen wir wissen, was die da im geheimen Kämmerchen für Flugobjekte bauen können? Man muss doch nur mal schauen, zu was wir schon imstande sind. Ich denke da an die Robotorfrau, die irgendwann mal im Krankenhaus arbeiten soll. Ich finds echt unheimlich.

    Dass dies so schnell geht, hätte ich - ehrlich gesagt - nicht geglaubt.

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •