Seite 1 von 15 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 148

Thema: Stuttgart 21

  1. #1
    Super-Moderator Avatar von lamdacore
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    2.866
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 32090

    Stuttgart 21

    Stuttgart 21- Polizei setzt Schlagstöcke, Reizgas und Wasserwerfer gegen Kinder und Jugendliche ein!


    Es ist ernst im Stuttgarter Schlosspark? 10:47 Uhr löst die Parkwache Großalarm aus. Tausende Menschen laufen in den Schlosspark, darunter die Schüler vom Schülerstreik, die im Park eine Demo angemeldet hatten. 10 000 Polizisten, auch aus anderen Bundesländern, sind mit Helmen und Schlagstöcken in den Park eingerückt. Sie jagen die 7 bis 20 jährigen Schüler durch den Schlosspark. Die Polizei kesselt unter Einsatz von Schlagstöcken einige der Kinder und minderjährigen Jugendlichen ein. Manche Kinder weinen, andere schreien. Es errinnert an Krieg. Die Staatsmacht zeigt sich mit Wasserwerfern und Schlagstöcken in voller Größe.

    Die Menschen singen, machen Lärm und fürchten sich. In den Gesichtern sieht man Angst. Ein großer Radlader steht bereit. Die Beamten meinen es ernst. Sie wollen die Bäume, auf denen die ROBIN WOOD AktivistInnen sitzen fällen. Sirenen heulen. Die Menschen laufen, zum Teil sind sie eingekesselt, es wird auch Gewalt angewendet. Nato - Absperrgitter nehmen jeden Fluchtweg aus der Polizeigewalt. Das SEK macht sich zum Sturm bereit .
    Der Park soll und muss für die Bahn geräumt werden. Er wurde
    Mehr über...

    Stuttgart 21 (7)Schlosspark (4)Polizeigewalt (1)Kinder (214)Bäume (59)
    an die Bahn vermietet, um mehr Handlungsspielraum zu haben. Außerdem trägt es zur Kriminalisierung der Demonstranten bei. Menschen ketten sich an die Bäume. Kinder trommeln für ihre Bäume. Andere beten. Es ist ein Kampf gegen schwerbewaffnete Polizisten. Mütter stellen sich mit ihren Kindern für die Bäume in den Weg. Schüler blockieren die Zufahrt durch einen Sitzstreik zu den Bäumen. Die Presse wird nicht in den Park gelassen. Zuschauer und Mitwisser sind unerwünscht.

    12:30 Uhr rückte der schwarze Block der Polizei vor. Polizisten galoppieren durch die Menschenmenge. Es kommt zu Verletzten. Das "Pferd", ein Tier wohlgemerkt, wird als Waffe eingesetzt. Der schwarze Block der Polizei greift die Kinder und Jugendlichen mit äußerster Brutalität an. Kinder werden brutal zusammen geschlagen. Wer schützt unsere Kinder? Die ersten Bäume werden gefällt. ROBIN WOOD AktivistInnen sind in akuter Lebensgefahr. Die Polizei setzt Wasserwerfer gegen die Demonstranten ein. Darunter sind Kinder und ältere Menschen. Die Beamten versuchen mit Wasserwerfern die AktivistInnen aus den Bäumen zu holen. Der schwarze Block der Polizei schlägt die friedlich für Ihre Bäume demonstrierenden Menschen wahllos zusammen. Stand um 13:45 Uhr: Mehr als 100 Kinder wurden bereits verletzt! Mehrere haben gebrochene Nasen. Ein Hilfeschrei an alle Mitmenschen: "Betet", dass es aufhört!
    Die USK und das SEK gehen mit äußerster Härte gegen die Menschen vor. Nach neuesten Meldungen soll ein Zaun vom Biergarten zum ZOB errichtet werden. Die Bäume innerhalb des Zauns werden dann gefällt.

    Mittlerweile ist es 15:05 Uhr: Die Polizeibeamten setzen gegen die friedlichen Demonstranten Gummigeschosse ein. Mitmenschen empfinden eine große Trauer: " Das ist Krieg gegen die Bevölkerung", sagt eine ältere Dame. Der Park fordert seine Opfer? Nein der Staat! Der Schutz der Bäume, hat für diese Menschen höchste Priorität.
    Es wird vor Ort nach Ärzten und Sanitätern gefragt. Es gibt viele Verletzte. Es wird weiterhin Tränengas eingesetzt.

    18:20, die Polizeibeamten versuchen die ROBIN WOOD AktivistInnen, mit einem Leiterkran aus den Bäumen zu holen. Der este Baum wurde geräumt. Menschen rufen: "Aufhören"! Es sind noch 6 Bäume besetzt. Der Park ist zweigeteilt, die Polizeibeamten es wird versucht die Menschen aus dem Park zu drängen. In ganz Deutschland finden heute Mahnwachen statt.

    zu den Opfern: mehr als 9 Nasen gebrochen,
    einem 8 jährigem der Arm gebrochen,
    mehr als 100 Reizgas Opfer,
    ein Mann verlor 1 Auge,
    ein Schädelbasisbruch,
    viele haben Prellungen und Schürfwunden,
    mehr als 1.000 sind an den Augen verletzt.

    Die Krankenhäuser in der Umgebung sind überlastet. Kaum zu glauben, dass sich sowas in Deutschland abspielt!
    21:10 Uhr: Standhaft halten die ROBIN WOOD AktivistInnen noch 5 Bäume besetzt. Oben bleiben!

    Heute am 01.Oktober finden in Deutschland, Schweiz und Östereich Mahnwachen statt.
    Quelle: giessener-zeitung.de

    Ich finde das schon sehr beunruhigend, was dort abgeht.

    Hier noch ein Zitat einer Person, Mysticasoul, welche auch eine Webseite betreibt, wo sie diverse unzensierte Nachrichten zusammenstellt. Sie war live bei dem Geschehen dabei!
    Ich bin hier schon seit heute morgen... 30.09.2010 ...unglaubliche Szenen spielten sich ab, und jetzt isses ganz krass - trotz Verbot werden BÄUME GEFÄLLT!!! Ich hab es mit eigenen Augen aus vorderster Reihe gesehen... Menschen fallen sich in die Arme, und weinen, weil sie den Staat nicht verstehen. Ein älterer Mann (etwa 85 Jahre alt), er meinte er wäre 87) fiel in meine Arme, weil er Zeit seines Lebens hier wohnte, und ihm ein Stück Heimat genommen wurde - bis vor Minuten weinte er sich an meiner Schulter aus, und brachte mich dazu, mit ihm zu weinen. Erstens, weil ich unglaublich mit ihm fühlte - ich weinte um sein Stück Heimat!!! welche ihm nun für immer verwehrt bleibt, und, weil es fast vorprogamiert war, weil Tränengas in der Luft war. Selbst ich kann nicht verstehen, was hier passiert, alles ist friedlich.. das konnte man über Polizeifunk hören, und trotzdem wird Tränengas versprüht! Und ja, auch ich war eine von "denen", die heute im Laufe des Tages ins Sanitätszelt mussten... geschwollene Augen und Hautreizungen - "Sie" schossen ohne Grund dieses Zeugs... ohne Vorankündigung und mit Wasserwerfern, es war gemischt mit Wasser - kann das einer von Euch nachvollziehen???... es ist so unglaublich... Wenn sich jemand dafür interessiert - einfach bei mir nachfragen. Es ist unfassbar! Rufe wurden laut: "Wir sind das Volk!"... DDR reloaded. Nein. Neben mir stand kurzfristig jemand, der sagte in eine Kamera: "Die Polizei mag sich verhalten wie ein Roboter und gefühllos sein. Ich lasse es mir nicht nehmen wie ein Mensch zu reagieren und ein Mensch zu sein! Ich würde am liebsten vor der Kamera auch schreien..." oder so ähnlich. Er war wohl von irgendeinem Sender - keine Ahnung welchem... aber hier waren alle MENSCHLICH und OHNE GEWALT - bis auf die Polizei! der man immer wieder zurief, dass sie sich schämen solle.

    Fortsetzung folgt! Ich muss erst verarbeiten...! Es ist soviel auf einmal passiert, dass ich erst sortieren muss!

    Mysticasoul

    Hier noch eine Stellungnahme des Innenmenisters Baden-Württembergs:
    Der Innenminister Baden-Württembergs, Heribert Rech, sieht es als Aufgabe der Polizei, die genehmigte Baumaßnahme Stuttgart 21 sicherzustellen. "Dem kommen wir ohne Wenn und Aber nach", so Rech. Der Konzernvorstand für Infrastruktur und Technik der Deutschen Bahn, Volker Kefer, warnte indessen vor einem Ausstieg aus dem Projekt. "Weil ein Ausstieg des Landes aus Stuttgart 21 die Bahn eine Menge Geld kostet, könnten wir das gar nicht akzeptieren", sagte der Vorstand. "Wir sind der Ansicht, und das sage ich jetzt nach sorgfältiger juristischer Prüfung, dass die einmal geschlossenen Verträge bindend sind", so Kefer weiter, "Das heißt auch * so unbequem sich das jetzt für manche anhören wird, dass unseres Erachtens selbst eine Volksabstimmung die bestehenden Stuttgart-21-Verträge nicht in Frage stellen kann".
    Quelle: gulli

    Lebe dein Leben so wie es dir gefällt, ohne daß du Jemandem etwas aufdrängst!

    Der, der nicht weiß, und nicht weiß, daß er nicht weiß, ist ein Narr - meide ihn.
    Der, der nicht weiß, und weiß, daß er nicht weiß, ist ein Kind - lehre ihn.
    Der, der weiß, und nicht weiß, daß er weiß, schläft - erwecke ihn.
    Doch der, der weiß, und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser - folge ihm.

  2. #2
    Gast

    Re: Stuttgart 21

    Absoluter Wahnsinn !!! Sieht so unser Recht aus ? Nur ein vorgeschmack dessen was uns alle erwartet ?




  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    518
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Reden Re: Stuttgart 21

    .

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    518
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Stuttgart 21

    .

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.592
    Blog-Einträge
    194
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 524139

    Re: Stuttgart 21

    Skandal: Massive Polizeigewalt auf Schülerdemo gegen Stuttgart 21!

    Diese Bilder sind nichts für schwache Nerven: Polizisten prügeln wahllos mit Schlagstöcken auf wehrlose Demonstranten, darunter auch viele Schüler. Es ist ein Skandal, mit welcher Brutalität hier Beamte gegen friedliche Demonstranten vorgehen!



    Quelle: http://therealstories.wordpress.com/201 ... ttgart-21/
    ....................vermummte Kampfroboter!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Kempten/Allgäu
    Beiträge
    415
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Stuttgart 21

    Hätten die Bäume noch garnicht gefällt werden dürfen??????
    Artenschutz des Juchtenkäfers!!!!!!!!!

    http://djassi.blogsite.org/?p=3283&t...r-stuttgart-21

    Und der Glatzkopf des Videos oben hält sich für Kojak, oder? So einer hat bei der Polizei nix zu suchen.
    Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur einen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von findthetruth
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Ostsee
    Beiträge
    1.096
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -66

    Re: Stuttgart 21

    der papa vom meinem kollegen ist bundespolizeibeamter und war auch schon bei einigen castortransporten dabei, wo es auch schon heftig zur sache ging, aber das dort, also die bilder die er und seine kollegen im TV sahen, haben auch sie für völlig übertrieben und als unverhältnismäßig verurteilt.
    er sagte zu mir, wenn die mit solchen mitteln eine demokratie zusammenhalten wollen, denn werden SIE sich bald gewaltig auf den arsch setzen.

    also, auch aus den eigenen reihen wird das vorgehen der polizei dort aufs schärfste verurteilt.



    findthetruth
    Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
    Mark Twain

    “We are Anonymous. We are Legion. We do not forgive. We do not forget. Expect us.”
    Anonymous

    "Die Welt ist viel zu gefaehrlich, um darin zu leben - nicht wegen der Menschen, die Boeses tun, sondern wegen der Menschen, die daneben stehen und sie gewaehren lassen."
    Albert Einstein

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    57
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Stuttgart 21

    ich bin seit do. etwas sprachlos...aber auf der anderen seite hoff ich das die menschen jetzt sehen in was für einer "demokratie" wir hier leben!

    das bleibt wohl leider aber auch nur ne hoffnung...wenn ich hör das sich trotz des ganzen chaos n paar meter weiter die leute aufm volksfest in stuttgart die rübe zu brei saufen da wirds mir schlecht!

    LETS START WITH THE GOLDEN RULE: TREAT OTHERS AS YOU WOULD LIKE TO BE TREATED

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    90
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Re: Stuttgart 21

    Diesen Filmtrailer sehe ich nun mit ganz anderen "Augen"



    Gruß heyo
    „Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkeln, nahe dem Tannhäuser Tor. All diese Momente werden verloren sein in der Zeit, so wie Tränen im Regen. [Pause] Zeit zu sterben.“

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.592
    Blog-Einträge
    194
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 524139

    Re: Stuttgart 21

    Widerstand gegen den Widerstand



    ... und dann hätten wir ja noch die Polizei! Dein Freund und Helfer! Nur, wem helfen sie denn???????????????

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 1 von 15 1234511 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •