Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Verhinderte oder unterdrückte Erfindungen

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Verhinderte oder unterdrückte Erfindungen

    Freie Energie Technologien – Kostenloser Strom für alle... //Robert Stein

    Schon immer waren wir Menschen auf Energie angewiesen. Ob es nun die wärmenden Feuer der Höhlenbewohner waren oder die Ochsen der ersten Bauern, die die Pflüge zogen. Egal ob zur Nahrungsmittelzubereitung, zum Heizen unserer Wohnungen, für Transport oder Kommunikation, ohne Energie ging und geht in unserer Welt nichts.

    Als Mitte des 19. Jahrhunderts die Entdeckungen und Möglichkeiten der Elektrizität in den Alltag der Menschen Einzug hielten, war dies der Beginn eines neuen Zeitalters mit nie geahnten Möglichkeiten. Ein Ende der Mühsal schien in Sicht und die Techniker dieser Zeit sprachen von Konzepten, die ein wahres Utopia vorstellbar machten. Doch eineinhalb Jahrhunderte später müssen wir feststellen, dass wir das Zeitalter der Dampfmaschinen nie richtig verlassen haben. Wir bauen zwar gigantische Turbinen, doch die Antriebskonzepte sind in ihrer Grundidee aus dem 18. Jahrhundert.

    Was ist geschehen, dass so geniale Erfinder wie Nikola Tesla oder Viktor Schauberger sich mit ihren Ideen nie richtig durchsetzen konnten? Waren ihre Konzepte einfach falsch oder wurden sie nie richtig verstanden?

    In einer so entscheidenden Zeit wie jetzt, in der die Menschheit am Scheideweg steht, ist es unabdingbar sich an diese Männer zu erinnern, die schon damals einen Ausblick auf die Zukunft gaben.

    Deswegen ist es mehr als notwendig sich jetzt den aufdrängenden Fragen zu stellen:

    - Was heißt FREIE-ENERGIE-TECHNOLOGIE eigentlich?

    - Welche verschiedenen Konzepte gibt es mittlerweile?

    - Warum werden sie nicht anerkannt und welche Mechanismen verhindern sie ?

    - Wie könnte eine Welt mit ihnen aussehen und was bedeutet dies für die Menschheit?


    lg

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Verhinderte oder unterdrückte Erfindungen

    Warum hat die Wissenschaft Angst vor diesem Gerät?




    Die Forscherin und Erfinderin Gabriele Schröter im Gespräch mit Götz Wittneben. Das Gerät, um das es in dieser Sendung geht, hat die äußere Form eines Ikosaeders und soll radioaktive Strahlung neutralisieren. Illusion oder Tatsache? Um diese Frage seriös beantworten zu können, benötigt es Testungen eines wissenschaftlich ausgewiesenen Instituts, das die Erlaubnis hat, mit radioaktivem Material umzugehen. Gabriele Schröter, eine in in der Schweiz lebende deutsche Krankenschwester, Forscherin und Erfinderin, hat ein Gerät entwickelt, das radioaktive Strahlung neutralisieren soll. Erste Tests mit leicht radioaktivem Material haben ein eindeutig positives Ergebnis gezeigt. Aber kein Institut erklärt sich bereit, weitere Forschungen damit zu betreiben – warum wohl?? Sollten die Wissenschaftler Angst davor haben, dass ihr wissenschaftliches Weltbild ins Wanken gerät oder gar aus den Fugen? In diesem Interview erzählt Gabriele Schröter von ihren Erfahrungen bei dem Versuch, dieses Gerät mit höher radioaktivem Material testen zu lassen, als frei zugänglich ist. Sie erklärt auch, wie sie sich dessen Wirkungsweise vorstellt. Gabriele Schröter ist keine Wissenschaftlerin im herkömmlichen Sinn. Sie hat auf Grund ihrer Offenheit zu ihrer Intuition einige Erfindungen gemacht, die der etablierten Wissenschaft neue Impulse geben könnten - wenn sie sich damit beschäftigen würde. Weitere Informationen zu Gabriele Schröter: www.forum-metaphysik.ch

    ???? LG

  3. #13
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.577
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 531276

    AW: Verhinderte oder unterdrückte Erfindungen

    Antigravitation: Es gibt sie und wird seit Jahren unterdrückt!

    Ein Whistleblower hat behauptet, dass die Vereinigten Staaten seit vielen Jahren in der Lage sind, Technologie mit Antigravitationstechniken zu entwickeln, aber dass die Informationen von der breiten Öffentlichkeit unterdrückt werden.
    Gibt es die Antigravitationstechnologie bereits?
    Der Whistleblower, der lieber anonym bleibt, hat sich über seine Arbeit mit dem RCA geäußert. Er behauptet, er habe ein Büro-Memo gelesen, in dem beschrieben wird, wie einer der für das Unternehmen arbeitenden Ingenieure ein Antigravitationsgerät erfolgreich getestet hat. Im gleichen Memo wurde eine Dokumentnummer aufgeführt, auf die für weitere Informationen über diese Technologie verwiesen wird, die effektiv zu kostenloser Energie für Fahrzeuge führen könnte.
    Als der Mann jedoch weiter ging und nach weiteren Informationen fragte, wurde ihm die kalte Schulter gezeigt. Ihm wurde gesagt, dass das Memo falsch gewesen sein muss, da alle Tests zur Antigravitationstechnologie fehlgeschlagen waren. Ihm wurde auch gesagt, dass es kein Dokument mit weiteren Informationen über die spannende Technologie gebe.
    Es wird seit langem vermutet, dass die Anti-Schwerkraft-Technologie eine echte Möglichkeit ist. Vor hundert Jahren entwarf Nikola Tesla eine funktionierende Flugplattform und hatte auch einen fliegenden Untertassen-Satelliten patentiert. Leider wurden nach seinem Tod die meisten seiner Notizbücher und Pläne vom FBI beschlagnahmt, das ihn als potenziell subversiven Einfluss überwachte.



    Dies bedeutet, dass die tatsächlichen Einzelheiten seiner Pläne der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Außerdem behauptete Otis T. Carr, der mit Tesla zusammenarbeitete, dass er ein Anti-Schwerkraftfahrzeug entworfen habe und dass es voll funktionsfähig sei. Jedoch wie Tesla vor ihm, fand sich Carr durch Regierungsagenturen gezielt und es gibt Behauptungen, dass seine Experimente von der Regierung eingestellt wurden.



    Tesla ging es um die Zukunft, und sein futuristisches Flugobjekt war das Beste; das Innere des Schiffes war mit Flachbildschirmen und externen Videokameras ausgestattet.

    Es mag rätselhaft erscheinen, warum die Regierung der Vereinigten Staaten diese Informationen der Öffentlichkeit vorenthalten hätte. Allerdings gibt es offenbar einen logischen Grund für die Unterdrückung. Die Anti-Schwerkraft-Technologie könnte im Wesentlichen dazu führen, dass Fahrzeuge vom Auto bis zum Raumschiff frei laufen. Diese Art von Technologie könnte das Endergebnis vieler der wichtigsten Geber für beide dominanten politischen Parteien in den Vereinigten Staaten ernsthaft beeinträchtigen und der Bevölkerung weit mehr Freiheit geben, als den Behörden lieb ist.
    Quelle und Video
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Strommasten ade – bald wird Elektrizität drahtlos mit einem Tesla-Strahl transportiert

    Stand schon im August so im Stern!

    Strom muss nicht durch ein Kabel transportiert werden, das wusste schon Nikola Tesla. Aber erst jetzt ist es dem Start-up Emrod gelungen, den drahtlosen Transport so effizient zu machen, dass sich kabellose Netze lohnen – zumindest in einigen Regionen.
    Strom lässt sich ohne Kabel transportieren – das hatte Nikola Tesla bereits 1890 bewiesen. Er versorgte zwei Glühbirnen drahtlos über drei Kilometer hinweg mit Strom. Die Technik ist nicht ohne Tücken, damals brannte der Generator des Kraftwerks durch, ein kompletter Stromausfall war die Folge. Die Schwierigkeiten wurden bis heute nicht gemeistert, auch Hundert Jahre später werden für die neuen Stromtrassen im Zuge der Energiewende Kabel verlegt.

    weiter hier: https://www.stern.de/digital/technik...t-9369918.html
    Patent: https://patents.google.com/patent/US20130241309A1/en

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    zum ehrenden Andenken an Nikola Tesla!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	photo_2021-01-10_18-21-06.jpg 
Hits:	1 
Größe:	68,2 KB 
ID:	5853

    An diesem Tag, dem 7. Januar, ist der größte Mann, der jemals auf diesem Planeten gelebt hat, verhungert, arm und von allen vergessen einsam in seinem Zimmer gestorben. Der größte Humanist, das größte Genie. Er hat sein ganzes Leben lang außergewöhnliche, erstaunliche und wundersame Dinge getan. Er tat dies, um der Menschheit zu dienen und bat um nichts für seine Dienste. Das Geld war ihm egal. Ehre - wer ist derjenige, der einen anderen ehren kann? Das war seine Einstellung. Ich spreche von einem Mann, der mehr als 700 Patente verfasst hat. Ich spreche von einem Mann, der für einen Nobelpreis nominiert wurde und diesen abgelehnt. Erinnern Sie sich an sein selbstloses Geben an die Menschheit. Zumindest für heute. Wenn es keinen anderen Grund gäbe als die Tatsache, dass es nicht für ihn war, könnten Sie jetzt die Geburt Ihres Messias nicht mit dem Strahlen des Lichts Ihres Hauses feiern.


    NIKOLA TESLA
    10. Jul 1856. - 7. Januar 1943.

    Quelle: https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/13278
    Ich kannte dieses Bild bisher nicht!

    Umso verachtenswerter sind die Leute und ihre Nachkommen mit derselben Einstellung, die dafür gesorgt haben!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •