Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 95

Thema: Neue EU-Regelungen (zum mitzählen!)

  1. #61
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.373
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536762

    Re: Neue EU-Regelungen (zum mitzählen!)

    Aha, wir wollen das. Danke EU für die Aufklärung.

    http://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_politik/article13903218/Europas-Buerger-wollen-Frauenquote.html
    Nein, wollen wir nicht. Das gehört zum großen Plan, die Zerstörung der Familie (sh.auch künstliche Gebärmutter!) und im weitesten Sinne die Zerstörung der Kultur und somit eigenen Identität.

    Aber es gibt Hoffnung, Multikulti hat ja schon mal nicht so geklappt .......

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #62
    Luzifer
    Gast

    Re: Neue EU-Regelungen (zum mitzählen!)

    Aha, wir wollen das. Danke EU für die Aufklärung.
    Was spricht gegen gleiches Geld für gleiche Arbeit oder gleichen Posten bei gleicher Qualifikation? Für mich gar nichts.

  3. #63
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.566
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    66 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 90375

    Re: Neue EU-Regelungen (zum mitzählen!)

    Moin,

    also ich bin für Multikulti und was spricht dagegen das Frauen für die gleiche tätigkeit wie ein mann das gleiche an lohn/gehalt erhält?

    mfg
    olaf
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  4. #64
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.919
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 383

    Re: Neue EU-Regelungen (zum mitzählen!)

    Die Überschrift war 'EU-Bürger wollen Frauenquote'

    Die Quote hat erstmal nix mit Bezahlung zu tun.
    Und das diese Überschrift einen völlig falschen Eindruck hinterlässt, will doch sicher keiner abstreiten.
    Das klingt, als wenn Europa gewählt hätte.
    Es war eine Umfrage. Mehr nicht. Und dass ich zu jedem gewünschten Ergebnis auch ein passendes Institut finde, das die Umfrage dann durchführt, will doch sicher auch keiner abstreiten.
    Gruss Gwynfor
    ----------------
    http://befriediger.blog.de

  5. #65
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862

    Re: Neue EU-Regelungen (zum mitzählen!)

    also ich bin für Multikulti und was spricht dagegen das Frauen für die gleiche tätigkeit wie ein mann das gleiche an lohn/gehalt erhält?
    dagen spricht nichts, aber die art und weise, wie ALLES, aber WIRKLICH JEDER PUPS per gesetz vorgeschrieben wird...

    ich kenne zwei frauen (hier) die haben eine leitende, aber keine führende position. für die war es gar nicht schwer, diese position zu erlangen, aber weiter rauf wollen die gar nicht. und das nur so als gegenbeispiel wegen....
    Die Überschrift war 'EU-Bürger wollen Frauenquote'
    und das EU-plapperment kümmert sich um so unrelevante angelegenheiten... bezahlt von unseren steuergeldern
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  6. #66
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.373
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536762

    Re: Neue EU-Regelungen (zum mitzählen!)

    Dieser total medial gesteuerte CO²-Schwindel k....... mich dermaßen an!

    Es geht einzig und allein um das Abzocken!

    EU-Kommissarin fordert strengere CO2-Grenzen für Neuwagen

    Müssen sich Europas Autobauer bald auf neue Grenzwerte einstellen? EU-Klimakommissarin Hedegaard will den Ausstoß von Kohlendioxid bei Neuwagen laut "Welt am Sonntag" weiter drosseln. Demnach müssten sich besonders deutsche Oberklassenhersteller zu ehrgeizigeren Klimazielen verpflichten.

    Quelle: http://www.spiegel.de/wissenschaft/n...-a-843144.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #67
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.373
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536762

    Anwohner sollen für Öko-Laternen zahlen

    Und wenn du denkst, es geht nicht mehr,
    kommt von Brüssel 'ne neue Regel daher!

    Kostenschock für Haus- und Wohnungseigentümer: Landesweit müssen Städte und Gemeinden die Straßenbeleuchtung energiegerecht erneuern. Die EU will es so. Auch Anlieger müssen dafür tief in die Tasche greifen.


    Der Grund liegt allerdings nicht in Brüssel, sondern in Kiel. Die Küsten-Ampel hat in dieser Woche ein Gesetz auf den Weg gebracht, das Kommunen zwingt, Kosten für Erneuerungen oder Verbesserungen im Straßenbereich bei Anliegern einzutreiben.

    FDP-Fraktionschef Wolfgang Kubicki geht davon aus, dass bei der Umrüstung der Laternen "pro Haushalt bis zu 400 Euro fällig werden". Diese Kosten konnten die Kommunen ihren Bürgern bislang ersparen, sagte Kubicki. "Nun ist es mit der Wahlfreiheit vorbei." Die Vorgängerregierung aus CDU und FDP hatte es Städten und Gemeinden mit im Kommunalabgabengesetz freigestellt, ob sie ihre Bürger bei solchen Projekten zur Kasse bitten.
    "Da kommt einiges auf uns zu"
    Nach den Vorgaben der EU sind ab 2015 Straßenlaternen mit Dampfhalogenlampen nicht mehr zulässig. Die Kommunen haben schon spitz nachgerechnet. "Da kommt einiges auf uns zu", fürchtet Jörg Bülow vom Schleswig-Holsteinischen Gemeindetag.
    Zwar spielen die neuen LED-Laternen wegen ihres geringeren Energiebedarfs die Anschaffungskosten innerhalb weniger Jahre wieder ein; die Investition von rund 500 Euro pro Laterne macht notleidenden Gemeinden jedoch schwer zu schaffen. Allein in der Landeshauptstadt Kiel müssen 20 000 Straßenleuchten ausgetauscht werden.
    Auch auf das Land kommen möglicherweise neue Ausgaben zu
    Auch in privaten Haushalten geht die Umrüstung auf umweltfreundliche Lampen weiter: Ab 1. September sind kleine Glühbirnen mit weniger als 40 Watt Geschichte. Sie dürfen nicht mehr in den Handel gebracht werden. In Baumärkten gibt es nach einer sh:z-Umfrage zwar vereinzelt noch Vorräte, oft aber sind die die Regale schon leer. "Wir haben nur noch kleine Restbestände, aber nicht mehr in allen Wattstärken", heißt es in Schleswig-Holsteins größter Max-Bahr-Filiale in Kiel. Viele Kunden hätten sich frühzeitig mit Vorräten eingedeckt. "Diejenigen, die jetzt zu spät kommen, sind oft verärgert", so Abteilungsleiter Volker Kobarg. Dennoch reagiere die Kundschaft inzwischen gelassen, heißt es in der Branche: Massive Hamsterkäufe wie in den Vorjahren, als die 100- und 60-Watt-Birnen verboten wurden, gebe es aktuell nicht.
    Auch auf das Land kommen möglicherweise neue Ausgaben zu. Der Energieminister muss die Einhaltung der EU-Öko-Designrichtlinie überwachen, die das Aus für Glühbirnen und Halogenleuchten regelt. "Wir prüfen derzeit, wie wir die Kontrollen konkret umsetzen", teilte Minister Robert Habeck (Grüne) mit. Ob damit zusätzliches Personal nötig werde, sei unklar.

    Quelle: http://www.shz.de/nachrichten/top-th...en-zahlen.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #68
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.A.o
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    49°52'43.98" N - 8°38'38.84" O
    Beiträge
    1.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 11862
    Zitat Zitat von AreWe? Beitrag anzeigen
    Und wenn du denkst, es geht nicht mehr,
    kommt von Brüssel 'ne neue Regel daher!
    Der Grund liegt allerdings nicht in Brüssel, sondern in Kiel. Die Küsten-Ampel hat in dieser Woche ein Gesetz auf den Weg gebracht, das Kommunen zwingt, Kosten für Erneuerungen oder Verbesserungen im Straßenbereich bei Anliegern einzutreiben.
    also ist die BRD-GmbH echt schon pleite?
    um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
    um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.


  9. #69
    Luzifer
    Gast
    Wer ist pleite?

  10. #70
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.134
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    226 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 364876
    Der Weg in die EU-Tyrannei










Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •